Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 07:42 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Wenn das mit den Sternen kommt so wie ich es bisher gehört bzw. verstanden habe spaltet das die Community.
Es wird dann die Spieler geben die unbedingt nach den neuen Regeln spielen wollen, weil es dann ja die offiziellen Regeln sind und jene Spieler die diese Regelung für den Armeebau einfach schwachsinnig finden und nach den alten Regeln spielen wollen.

Neue Spieler kann man nicht gewinnen solange es keine Figuren zu kaufen gibt.

Meiner Meinung steht und fällt das Spiel damit ob sie es jetzt mal auf die Reihe bringen Figuren für alle Armeen in ausreichender Menge auf den Markt zu bringen oder nicht und die Armeeboxen müssen dann auch permanent verfügbar sein, nicht so wie jetzt das Einheiten nach einer gewissen Zeit nicht mehr im Handel erhältlich sind.

Neue Regeln werden voerst sicher mal zu einem Spielerschwund führen.
Je nachdem wie tiefgreifend die Änderungen sind wird es mehr oder weniger Spieler geben denen die neuen Regeln nicht gefallen und die mit dem Spiel aufhören und eine Änderung von einem Punkte System auf ein Sterne System ist meiner Meinung eine sehr tiefgreifende Änderung.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 08:10 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Was mir hier am meisten missfällt ist die Schwarzseherei einiger Sentinels, die das ganze permanent schwarzreden. Da möchte ich doch bitte eine etwas "RE-freundlichere" Haltung sehen, denn so wie da die Kommentare sind werden neue Spieler doch ehr verschreckt (die alten kennen die Kommentare ja).

Deswegen hier nochmal ein paar Fakten.

1. RE ist im Beta-Test - das bedeutet das noch GETESTET wird
2. Das Grundregelwerk wird überwiegend positiv bewertet da es vernünftig aufgebaut ist und einiges klarstellt und erklärt - also gut gemacht RE
3. Leider sind alle Armeebücher zur Zeit noch in französisch, was ich leider nicht lesen (bzw. verstehen) kann, aber auch da ist man noch im Beta-Test und es gibt regelmäßige updates, also ist da auch noch nicht alles für die Ewigkeit zementiert
4. Ja, wie hier schon im Forum geschrieben gibt es "Einsteiger-" und "Expertenmodi". Der Expertenmodus ist meines erachtens nach auch herausfordender und für uns ältere Spieler eine neue Herausforderung. Der Einsteigermodus dient dazu Neulinge an das Spiel heran zu führen (wie der Name ja schon sagt) :armswink:

Also lasst uns (auch diejenigen die Sentinels sind) positiv mit unserem Lieblingsspiel umgehen und noch ein wenig warten. Ich glaube das RE das ganze nicht versaut, da mann sich diesmal wirklich Mühe gibt ein Feedback aus der Szene (internationale Sentinels) zu bekommen.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 10:20 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 19:48
Beiträge: 249
Wohnort: Schwelm
Also mich würden die änderungen ja mal wirklich interrsieren, besonders was dieser Sperrfeuer befehl macht, der vom RE ja anounced wurde.
Und generell die änderungen die meine Armee, die Karman betrifft und besonders wie RE mit den Transportern umgeht.

Und generell wäre ich für eine offenere Beta als nur auf die Sentinels beschränkt. Es muss ja keine allgemeine Beta phase sein vll nur unter ausgewählten spielern aus Foren, die von Sentinels moderiert werden.

_________________
ICH VERKAUFE DIESE GROßBUCHSTABEN UND JEDE MENGE AUSRUFEZEICHEN !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Shadowlords Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 12:58 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
Je länger ich das mit den Sternen durchkaue desdo egaler ist mir das.
Weil mal ehrlich ob das nun Sterne, AP, Fliegen oder sonst was sind ist egal. Einzig die 5 S max macht mir sorgen.
Wenn ich mal kurz ausholen darf 8) :
Anahme: Armee orgapläne bleiben.

Dann könnte man doch wie heute auch Tabellen je Einheit haben:
Inf *
Kosten Spezialisten Spezialwaffen Off.
Min x x x x-xxxxx
Max x x x x-xxxxx

Dazu dann erklärt was man pro Stern bekommt (wie heute bei den Einheiten auch) (x gleich Sterne)
Bei einigen Armeen/Einheiten könnte man dann auch solche Tabellen machen:
Kosten Spezialisten Spezial waffen Off.
Min x - - x-xxx
Max xx x x x-xxxxx

oder

Kosten Spezialisten Spezial waffen Off.
Min x x x-xxx
Max xx x x x-xxxxx

Das x in der mitte steht dann für beides

Das ginge doch dann schon. Inf** kostet xx/xxx und Inf*** xxx/xxxx (wenn möglich)
MGS dann immer +1x


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 29.09.2010, 19:16 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Hmmm. Ich werde mich kurz halten:

Das Regelwerk 2.0. ist wesemtlich besser als 1.0.
Es ist aber sicher nicht perfekt. Hab ich auch nicht erwartet. Ihr etwa?!? :D

Die wenigen echten Regeländerungen sind stimmig und tragen dazu bei, dass kaum noch jemand 1.0 spielen wird (Regeltechnisch).
Dazu funktionieren die Regeländerungen viel zu gut. :up:

Die Armeebücher (welche Armeebücher????) sind: ausbaufähig. Milde ausgedrückt.
Aber: Wem es nicht passt, der kann die alten Armeebücher verwenden. Die sind nach wie vor mit den neuen Regeln kompatibel.
Warum?
Die Karten und Werte auf diesen haben sich nicht geändert.
Rackham Entertainment wäre ja wirklich blöde, wenn sie das tun würden. Oder? :unibrow:

Auch ein Umstieg von Sternen auf Armeepunkte und umgekehrt ist jederzeit möglich.
Das einzige, wo die alten Armeebücher angepasst werden müßten, wären die Helden.
Die sind nun mit einigen neuen Fähigkeiten ausgestattet. Aber auch hier gäbe es keinen Zwang dies zu tun.
So weit - so gut.
Mehr kann ich hier nicht sagen. Über ungelegte Eier rede ich nicht.

Die Zeit wird weisen, ob RE etwas in den letzten Jahren gelernt hat und zumindest einige der Anmerkungen der Sentinels beachtet werden oder ob es nicht der Fall ist.
Ist mir aber auch egal.

Wie gesagt: 2.0 und alte Armeebücher und alte Miniaturen sind kompatibel ^^

________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 07:20 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 19:48
Beiträge: 249
Wohnort: Schwelm
naja, ein paar leichte stat modifikationn hätte ich mir beim Block gewünscht.
deren infanterie ja eigentlich aus dem Blok herrausfallen. alle modelle sind langsam auf grund schwerster Panzerung und die inf sind langsam und haben 4er panzerung. 5er Panzerung wäre da für mich als RB gegner auch wünschenswert.

_________________
ICH VERKAUFE DIESE GROßBUCHSTABEN UND JEDE MENGE AUSRUFEZEICHEN !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Shadowlords Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 07:45 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Was bei den Armeebüchern wirklich wichtig wäre, wäre eine Überarbeitung so mancher Einheit.
Als Beispiel bei den Oni (weil ich die am besten kenne):

Man hat 3 Einheiten Tac Arms die bis auf minimalste Unterschiede gleich sind.
Sinnvoll wäre es hier z.B. eine Einheit mit Lasern, eine mit Schablonen und eine mit Mischbewaffnung zu haben.
Dann würden sie sich unterscheiden und es würde Sinn machen 3 verschiedene Einheiten zu haben.
Genauso verhält es sich mit den Fahrzeugen. Die einzigen Sinnvollen Fahrzeuge sind der HBT und der Transporter.
Die anderen Fahrzeuge sind zwar auf dem Papier nett, aber wenn man die Wahl hat ob man eine Einheit Light Destroyer oder einen HBT aufstellt fällt die Entscheidung recht leicht.
Daraus ergibt sich das mehr als die Hälfte der Modelle in der Kiste vergammeln und nie gespielt werden.

Ich denke mal das das bei den anderen Völkern genauso ist.

Sinnvoll wäre es gewesen die Gelegenheit zu nutzen und alle Völker komplett zu überarbeiten.
Neue Karten könnte man dann ja als Kartenpack wo alles drinnen ist zum Kauf bzw. als Download zum ausdrucken anbieten.

Zu dem Sterne System:
Hoffe das das nur für den Einsteigermodus ist und bei dem Expertenmodus nach wie vor Punkte oder eventuell eine Kombination aus Sternen und Punkten verwendet wird.
Wenn z.B. alle 5er MGS 5 Sterne kosten kann das nicht funktionieren, da die Kampfkraft der einzelnen ja doch sehr unterschiedlich ist und das hat sich bisher in den Punktekosten wiedergespiegelt. Genauso verhält es sich natürlich bei allen anderen Einheiten.

Das was ich bisher von den Grundregeln gehört habe klingt eigentlich alles recht brauchbar, andererseits waren die alten Regeln auch schon recht gut. Die meisten Baustellen und Probleme sind durch die Armeebücher aufgetreten und ich glaube kaum das sie da grundlegende Änderungen vornehmen werden da sie dann neue Karten rausbringen müssten.

Diskussionen über Vor- und Nachteile dessen was bisher durchgesickert ist halte ich übrigens durchaus für Sinnvoll, denn vielleicht dringt das eine oder andere zu Rackham durch und wird in der endgültigen Regelfassung noch berücksichtigt. Wäre ja der Sinn eines Beta Test.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 08:45 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Um ehrlich zu sein gibt es keinen Unterschied zwischen Einsteigerregeln und denen für Fortgeschrittene, zumindest war in den Unterlagen nichts davon zu erkennen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 13:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
@Ateron
Bei den ONI (spiel ich auch) kann ich dir nur zum teil zustimmen. (PS: Werd mal bei uns ne Hausregel anstellen den Maser auf 11/2 zu reduzieren). Aber das hat nur bedingt was mit den Grundregeln 2.0 zu tun.

Wenn man meinem Shema folgt wäre es auch überhaupt kein Problem das die Typ 3 z.b. so aussehen (ohne Off/mit):

Dodge xxxx/xxxxx
FC xxxx/xxxxx
King xxxx/xxxx
HBT xxxx/xxxx-xxxxxxx
Baal xxxxx/xxxxx
Vandal xxxxx

Bei MGS hast du weniger möglichkeiten unterschiede darzustellen daher kann man evtl. die immer gleichen x nicht beibehalten. Bei Inf. kannst du über Off, Spezial waffen und Spezialisten einiges an unterschieden erarbeiten.

Mir ist es echt wurscht ob das nun Sterne oder AP oder Affen, Steine oder sonst was sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 14:02 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 19:48
Beiträge: 249
Wohnort: Schwelm
Ich hätt gern die einheit "Banannen" für die Truppen der Karman, hat doch was :D
letzt endlich ist es mir auch rect egal, hauptsache die versorgung mit Modellen funktioniert und RE geht auf die Sentinels bzw die Spieler ein.

Was den stärken vergleich ter Typ 3 MGS angeht, kann ich shadowwalker nur zustimmen

_________________
ICH VERKAUFE DIESE GROßBUCHSTABEN UND JEDE MENGE AUSRUFEZEICHEN !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Shadowlords Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 15:09 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Also, zu den Werten der Einheiten selber:
Gregoire hatte bereits mehrfach betont, daß es keine Einheiten geben wird, die man nicht mehr spielen kann (no obsolete units). D.h. für mich, daß weder die Figuren noch die Karten grundsätzlich geändert werden (also auch net die basic stats vom Blok etc. :().
Sonderregeln, wie z.B. der Masereffekt des HBT, könnte RE aber ändern, da das nur im AB stand und nicht auf der Karte.

Der neue Aufbau der Regeln (wie immer mit den üblichen Schnitzern) hat auch mit den Einheiten und deren Zusammenstellung/Kosten an sich nichts zu tun, das kommt in den neuen Armeebüchern. Und die, derzeit noch nur in FR verfügbar, machen mir eben wegen der sehr seltsamen Punktekosten (Sterne) Sorgen, da das System damit zwar sehr vereinfacht, aber wie schon erkannt, nicht ausbalancierter wird. Eher im Gegenteil, wenn ich die reale Kampfkraft, die AP und die Sterne vergleiche. Die Therianer bekommen da m.E. schon wieder einen unnötig hohen Bonus. :( (Und ich liebe Therianer!)
Ebenso gehen REs Ideen der 'Zusammenstellung' der Einheiten gemäß z.T. obsoleten Verpackungen in meinen Augen völlig fehl.

Auch fürchte ich, der Beginner- und Expert-Modus wird nicht so umfangreich, wie er sein könnte bzw. müßte, aber hier muß man abwarten, ob es Ergänzungen gibt. Immerhin haben fast alle 'normalen' Helden Veränderungen ihrer Sonderregeln erfahren, die sich natürlich auch in ihren Punktekosten niederschlagen müss(t)en. Und für mich gehört zu einem Expertenmodus einfach auch eine differenzierte Bewertung von Einheiten, Helden und Fähigkeiten/Ausrüstungen in AP statt groben Sternen.

Einzig die bekannten Missionen im Grundregelwerk wurden entsprechend den neu geplanten Armee- und Starterboxen angepaßt. Die dazugehörigen Graphiken sind interessant, da das Schlachtfeld immer aus den Bodenplänen der beteiligten Boxen zu bestehen scheint, d.h. bei mehr als zwei Spielern endlich auch mal größer als nur 60x90 o.ä. wird. Bleibt zu hoffen, daß die größeren Spielfelder auch international mehr Anklang finden.


Wie gesagt: die neuen Regeln an sich werden geil, auch die neuen Heldenfähigkeiten haben echte Vorteile, aber die Armeebücher müssen wir noch heftig anmahnen. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 17:22 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Amen.

Mit dem neuen Armeebüchern, wird stehen oder fallen, ob neue Spieler sich noch in das Spiel reintrauen werden.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 30.09.2010, 17:46 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
@scorp
Ich sehe wirklich nicht das Problem in der Kategorisierung mit Sternen sondern eher in der obergrenze mit 5 Sternen.
Was meine ich, z.b (Ohne Offz):
Inf* Min Einheiten von RB, UNA, ONI, ohne spezial Waffe = x; 2 Spezial waffen oder spezialisten je + 1x
Inf* Min Einheiten von Karman mit einer Spezial Waffe oder Sepezialist = x; Sonst nichts möglich
Inf* Min Einheiten von Therianern und Cog mit einer Spezial Waffe = xx; Sonst nichts möglich

Inf* Max Einheiten von RB, UNA, ONI, ohne spezial Waffe = xx; 2 Spezial waffen oder spezialisten je + 1x
Inf* Max Einheiten von Karman mit einer Spezial Waffe oder Sepezialist = xx; Für je +1x ein weiterer mit Spezial Waffe oder Sepezialist
Inf* Max Einheiten von Therianern und Cog mit einer Spezial Waffe = xxx; Max. Spezialwaffen +1x

Was ein Problem wird mit x sind die einzelnen + Modelle. Das könnte man aber auch im Max verwurschten (Max bedeutet Min+1 bis eben Max.)
Die Offz dann +1-5x je nach Rang
Perfekt? Niemals. Besser als jetzt? Nö. Wirklich schlechter wenn ordentlich gemacht als jetzt? auch net.
Kann funktionieren kann aber auch in die Hose gehen. Wenn Rackham auf die Sentinels hört (Die spieler wissen ja nun wirklich nix) dann können die das auch noch lassen mit den neuen ABs und machen das eben erst in 6-12 Monaten. Neue ABs will eh keiner. Neue Minis braucht der Spieler :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 02:28 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
So wie es im moment klingt kann ich mich mit den Sternen rein garnicht anfreunden. Wie viele schon sagten, im Grunde is es mir egal ob es Punkte, Sterne oder was auch immer sind. In denen gerechnet werden. Die größe einer Recheneinheit aber nicht......

Bei max 5 Sternen und den momentanen Punktekosten der großen Einheiten. Hat ein Stern ca einen Punkte Wert von 130-140 Punkten. ( Wurde auf vorher hier irgentwo als Richtwert genannt glaube ich.) Das ist einfach zu grob. Das nichmal mehr die Axt im Wald das is ne Baumfräse. Nen Sargent kostet grad mal 10 Punkte, zusatz equiment wie Karmicworrier, Ous, Rauchgranten grad mal 5 Punkte pro Model. Womit wir uns zwischen 5-60 Punkten bewegen. Schwere Waffenteams haben in den meisten fällen eine differenz von unter 100 Punkten. Das alles läßt sich mit einem so grob gefassten System nich umsetzten.

DAS Stört mich daran. Und ist für mich als Spieler auch 100% uninteressant. Sollten die "experten" Regelen keine Punkte enthalten ist das 2.0 System damit für mich gestorben. Da kann auch in den Keller gehen und Starquest wieder ausbuddelen.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 01.10.2010, 09:11 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Das Feedback der meisten Sentinel geht grade in Richtung Regeln gut, wenn auch nicht wirklich weltbewegend (naja, nicht grad wenige finden, man hätte Niederwerfen durch Waffen nicht so extrem machen müssen und das Sternesystem stößt den meisten auf.) Aber viele sind der Ansicht und werden da auch von ihren Testgruppen unterstützt, dass wenn sich nichts ändert sie v2 Regeln spielen werden, aber mit v1 Büchern.

Hoffen wir, das Rackham den Hinweis ernst nimmt. Ich für meinen Teil werd die v1 Bücher heute runterladen und im Notfall hier zum Download anbieten.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.10.2010, 07:47 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Das niedergeworfen werde, finde ich persönlich besser gelöst,als im alten Regelwerk.Na ja die Therians werden dadurch begünstigt...bei den anderen Fraktionen ist ein Ausgleich hergestellt.Ausserdem betrifft das "niedergeworfen werden" nur ein Waffensystem,das jetzt ohne regelwixxen auskommt,und klarer zu spielen wird.Auch die Moral bekommt da einen anderen Stellenwert.
Mehrere Standarteinheiten wurden aufgewertet oder etwas entschärft,das mMn auch dem Spiel gut tut.
Aber sie konnten es nicht lassen ,den Therians wieder mal so richtig viel Power zu geben.....da viele der Änderungen im Regelwerk,den Therians wirklich unterstütz.
Aber das ist jetzt nur meine Meinung.
Vieles im Regelwerk wurde da besser,klarer,einfacher ohne das man in die Grundstrategien eingegriffen hat geändert...einzig die Armeebücher brauchen eine gröbere korrektur.
Wenn RH die Änderungen annimmt ,wird AT wirklich ein sehr gutes Spiel,aber wie gesagt "Die Sentinels"plus Spieler die mit ihnen Testen werden ihr bestes geben ,um ihre Erfahrungen an RH weiterzuleiten.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 18:46 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Aktueller Stand der Ding:

Bild

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 18.10.2010, 19:01 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 26.12.2006, 08:00
Beiträge: 10
Wohnort: Peine
Immerhin zeigt das Bild keine brennenden Lagerhäuser :armswink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 19.10.2010, 13:06 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Duncan_Idaho hat geschrieben:
Aktueller Stand der Ding:

Bild


Das Bild ist noch eine UNTERtreibung.

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 07:22 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Ich befürchte zunehmend das da auch nichts mehr kommt.
Wäre echt schade :cry:

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 20.10.2010, 16:48 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Sollte sich von Seiten Rackham Entertainment mal wieder irgendwas tun, kaufen wir gerne wieder Ware ein. Doch bis dahin können wir mit unserem Kapital auch etwas Besseres anfangen.

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 06:54 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 15.09.2010, 10:37
Beiträge: 6
Wohnort: Worms
Mich nervt es vor allem das die Figuren nicht lieferbar sind. und auch noch so lange.
Hab bei dem netten Menschen über mir bestellt vor, keine ahnung vor, vielen Wochen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 10:28 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Das wird schon wieder.
Die Frage ist nur: Wann und wie :roll:
______________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 16:28 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2008, 01:19
Beiträge: 154
Wohnort: München
Und für wie lange... :tear:

_________________
Nico Deluxe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 18:21 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Vielleicht ist das Rackhams neue Marketingstrategie. Sie bieten nur noch 2 mal im Jahr ware zum verkauf. In der Erwartung das sich dann alles darauf stürzt. :retard: :retard:

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 18:41 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2010, 18:26
Beiträge: 5
Hy. Cool Strategie!! :armswasted:

_________________
Solange ich schneller laufe als die Dummheit, lebe ich länger als der Tod!
Ich bin am Leben und mutig genug das auch zu bleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 21.10.2010, 23:16 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
http://www.tabletopgamingnews.com/2010/10/21/40267

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 22.10.2010, 00:49 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Tjo damit is dann neues Regelwerk und Sterne oder keine wohl überholt.

Schade war mein Defenitives Lieblingssystem. Mal sehen wie lange es sich ohne Nachschub am leben halten läßt.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 22.10.2010, 06:13 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 15.09.2010, 10:37
Beiträge: 6
Wohnort: Worms
wollt ihr mich ver*****en? :cry:
wir hatten gerade erst ein paar leute aus meinem verein zusammen und wir wollten uns alle AT holen und ich hab mich auch schon so gefreut.

aber kann mir einer mal den text genau erlläutern? ich hab jetzt nicht alles total verstanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 22.10.2010, 08:54 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Also so wies da steht ist die Firma die Rackham gekauft hat in Konkurs (vermute das das mit liquidated gemeint ist).

Rakham hatte beim Kauf ein Arbeitskapital für ein Jahr bekommen und es nicht geschafft gewinnbringend oder zumindest kostendeckend zu arbeiten und bekommt nun keine weiteren Finanzspritzen.

Gerüchten zufolge soll es Gespräche mit anderen Interessenten geben, aber Gerüchte haben wir jetzt ja schon genug gehört und ich bezweifle mal das noch irgendjemand in dieses Unternehmen investiert.

Also wenn das stimmt was da steht ists jetzt endgültig aus mit Rackham :frown:

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de