Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 21.09.2018, 07:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.12.2010, 10:58 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Ja das ist wie bei Confrontation 3
Das spielen wir auch immer wieder mal gern weil wir die Minis haben und das Spiel wirklich genial ist.
Nur solange es produziert wurde haben wir das fast wöchentlich gespielt, es sind ständig neue Spieler dazugekommen und wir hatten 1 mal im Monat ein Turnier.
Jetzt spielen wir es vielleicht ein bis zweimal im Jahr und die Anzahl der Spieler dies noch gibt wird immer weniger.
So ists leider mit allen Tabletops dies nicht mehr zu kaufen gibt.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.12.2010, 12:58 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Mal abwarten was nach dem 7.12.2010 kommt. Bis dahin ist der "Handel" in Sachen RE offen... :ninja:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 11:20 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 14:38
Beiträge: 456
Wohnort: Fürstenfeld/Steiermark
Gibts jetzt eigentlich schon was neues oder ist das Thema AT-43 endgültig gegessen??

_________________
Dem Mittelalter verdanken wir die beiden schlechtesten Menschlichen Erfindungen, Romantische Liebe und Schießpulver!

http://moraine6.mybrute.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 11:29 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ludik Bazar hat die Restbestände an Minis erworben und Cynide die IP-Rechte. Letztere wollen diese für Computerspiele nutzen, haben aber kein Interesse an TT.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 14:02 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Computerspiele? Computerspiele? Ja, gebt mir ein AT-43 Game für meine Konsole *Gier*...

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 14:39 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Eher Confrontation...

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 21:33 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 19:48
Beiträge: 249
Wohnort: Schwelm
Also besteht die chance das die erste Firma AT weiter führt?

_________________
ICH VERKAUFE DIESE GROßBUCHSTABEN UND JEDE MENGE AUSRUFEZEICHEN !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Shadowlords Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 23:32 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Da sie nicht die IP-Rechte besitzen, werden sie nur noch die Ware abverkaufen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 11:50 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 31.12.2006, 11:09
Beiträge: 100
Wohnort: Bremen
Duncan_Idaho hat geschrieben:
Da sie nicht die IP-Rechte besitzen, werden sie nur noch die Ware abverkaufen.


Wenn ich das Richtig verstehe liegen die Rechte an AT-43 bei einer Softwarefirma, die weder Interesse an Tabletop oder Brettspielen im AT 43 Universum hat noch an einer Umsetzung als Computerspiel.
Wir können hiermit also alle Hoffnungen auf einen Neuanfang endgültig zu Grabe tragen.
Oder habe ich etwas übersehen?
Gruß

Bartender

_________________
Mode ist so unerträglich hässlich, dass wir sie alle halbe Jahre ändern müssen.
(O. Wilde)

Jeden 2. Freitag könnt Ihr bei Limbus-Spiele in Bremen AT-43 spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 12:43 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Ludik Bazar hat die Restbestände an Minis erworben und Cynide die IP-Rechte. Letztere wollen diese für Computerspiele nutzen, haben aber kein Interesse an TT.


Nur den Post hast du übersehen, ansonst liegst du richtig.

Wer das ehemalige Rackham-Kreativteam unterstützen will sollte ein Auge auf Dust Tactics werfen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 16:52 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 31.12.2006, 11:09
Beiträge: 100
Wohnort: Bremen
Hallo,

den Post hatte ich schon gesehen, aber das bedeutet ja nur, dass man noch einige Zeit AT-43 Modelle wird kaufen können. Es wird aber nichts neues mehr geben.
Gruß

Bartender

_________________
Mode ist so unerträglich hässlich, dass wir sie alle halbe Jahre ändern müssen.
(O. Wilde)

Jeden 2. Freitag könnt Ihr bei Limbus-Spiele in Bremen AT-43 spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 09:43 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
Es wird irgendwann nächstes Jahr (hoffentlich) dazu kommen das LudikBazar die Restposten verkauft (Wenn die Zahlen der en sprachigen Kollegen stimmen dann wird das ziemlich viel), potenziell müßte da auch noch 1 oder gar 2 Waves von neuen Minis dabei sein, dann ist Schluss.
Leider ist der Post weg :shock: da ging es um einen Plan der Spieler die Rechte zu kaufen und dort wurden auch diese Infos gelegt.
Es war die Sprache von 150.000 Einheiten die in US, FR und CN liegen würden.
Wenn das "Figuren" sind bleibt es viel aber für beide Systeme recht wenig. Wenn das Boxen sind (da sie nicht einzeln gehandelt werden würde das eher sin machen imo) sehe ich da mit einen Grund für R-Es untergang.
Egal wie billig das zeug in der Produktion in CN ist, angeblich sind ja die IPs für 250.000€ über den Tisch gegangen und viel mehr wie 1 Mio hatte R-E wohl nie...da liegt diese 1Mio ungefähr im Lager...wer macht sowas?

Potenziell könnte aber Cynide die Rechte (wie vorher R-E) weitergeben.
Somit könnte jemand finguren herstellen.
Wenn das Confro Game ein erfolg wird könnte man sich das vorstellen, das evtl wieder jemand im Zuge des Erfolgs etwas abgreifen will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 12:37 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich will es mal so ausdrücken: Zur Zeit sind die Namen Rackham und Confrontation extrem verbrannt und in gewissem Maß auch AT-43. Es würde mich wundern, wenn in den nächsten Jahren das noch jemand mit der Stange anrührt. Wenn, dann werden da Elemente anderswo integriert und da braucht es noch nicht mal eine Lizenz (siehe Dust Tactics, welches ja einige Elemente aus AT integriert).

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 08:40 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
Damit kannst du sicherlich Recht haben Duncan. Mein Local dealer (Pegasus) war auch vor gut 3 Jahren mehr als negativ eingestellt gegenüber Rackham. Daher hoffe ich das es weniger an der Produkt sonderen am vertreiber gelitten hat.
Mit R-E weg "könnte" man nun hoffen mit einem guten Zugpferd (könnte das game werden. Blood Bowl war/ist ja ein erfolg gewesen) könnte wieder etwas keimen.

Solange keiner sich überanstrend müßte da was gehen. Der "Bedarf" ist immer noch da, wenn man neue Spiele wie Dust Tactics oder Kings of War ansieht. Confro und gerade AT-43 hatten in sachen Regeln schon einige dinge ihren "großen" Feinden von GW vorraus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:27 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2010, 14:47
Beiträge: 114
Sehr sehr schade,
hatte an den kurzen AT 43 Spielen Spaß gefunden. Aber bis auf die Armyboxen hab ich hier auch nicht liegen, dabei hätte ich gerne erweitert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 11:49 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich denke über Ludik Bazar und diverse Händler wird man noch einiges zusammenbekommen können, zumindest für die Völker, für die fast alles erschienen ist.

Was Rackham angeht: Teilweise waren es schon deftige eigene Fehler, aber sie hatten auch eine wirklich unglückliche Hand grade was den deutschen Vertrieb angeht. Und gerade wo sie wieder halbwegs auf dem richtigen Weg sind, werden sie das Opfer einer betrügerischen Mutterfirma, die sie nur zum Zweck der Insolvenzverschleppung erworben hat.

Wie schon vorher erwähnt ist ja ein nicht grade kleiner Teil des Kreativteams bei Dust Studios untergekommen und von daher erwarte ich da noch einiges aus dieser Richtung.

Fragt man mich persönlich, auf was ich mich in Zukunft verlegen würde, dann würde ich Kings of War, Dust und Warmachine/Hordes sagen (letzteres ist definitiv nicht mein Spiel, aber es ist ein gesundes System). Keinen Pfifferling geb ich auf die jetzt losschwappende Welle an Regelwerken, die das Spiel mit den Figuren aller anderen Hersteller erlauben. Denn da ist wirtschaftlich nicht wirklich ein Gewinn zu machen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 12.01.2011, 21:28 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2009, 12:09
Beiträge: 124
Wohnort: Hannover
Tja, und wie geht es jetzt weiter mit dem noch unter Verschluss gehaltenen deutschen Regelmaterial zu AT-43?
Konntet ihr Sentinels mit der neuen Firma schon irgendwie Kontakt aufbauen und was klären? Wenn man dort vielleicht etwas gegen grafisch aufbereitete perfekte eBooks/PDFs von Frostbite & Co. hat, dann aber vielleicht nicht gegen "nackte" Textversionen. Und wie sieht es mit einem Fanprojekt Regelwerk 2.0 als Online-Wiki aus... ihr wisst, was wir wollen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 26.01.2011, 20:28 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 22:27
Beiträge: 113
Wohnort: Bremen
Irgendwas Neues?
Bei Ludik ist noch nix zu sehen, für eine "Wiederauferstehung" ist RE jetzt aber schon zu lange weg vom Fenster... :paranoid:

_________________
HALT! Mein Senf muß da auch noch hin.
Meine Ewigkeit ist länger als Deine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 13.08.2011, 16:46 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2008, 18:09
Beiträge: 60
Von Christian T. Petersen (CEO Fantasy Flight Games)

AT-43 and Confrontation
FFG single-handedly kept those games alive for more than a year-and-a-half. Because we truly believed in these games, we purchased near 90% of Rackham's output and worked hard to completely stabilize their logistics and distribution in the U.S (while Europe burned due to prior decisions by Rackham) and thus kept Rackham alive. Never has there been a better “white knight” story in the industry (at least from what I have heard).

However, not only did Rackham enter [French] chapter-11 about a month after we started distributing their business (causing all sorts of issues), but FFG was unable to actually do any official marketing for the game. In fact, we were proactively kept at arms length by Rackham -- even as we kept it alive. We were not informed of new releases by Rackham until they were announced to the public, we had no say in releases (despite guaranteeing purchases) which resulted in too-many near-identical products. Rackham insisted their English language sites was to remain the hub for information, essentially robbing FFG of any chance to make a marketing impact. We tried to fix these things mid-stream, but Rackham was too addicted to our sales, to constrained by the courts, and not willing to cede any control. On top of this, FFG was a distributor for the products, not the originator, so our margins were limited. And so we bled.

When Rackham returned from liquidation, we were told by their new management, in so many words, to “take a hike”. Despite the fact that we had more than $2 Million in inventory, and that we had made everything possible for their return.

So we gently removed the knife from our back, and moved on, poorer but wiser. As seems to be norm, this new European company (Rackham 2.0) completely underestimated the complexity, logistics, and the effort required in the U.S. market, and did not listen at all to our recommendations on products before they walked away from us. As they were still under court administration, they even kept FFG from being able to sell any of our massive stock into Europe (causing us not insignificant financial headaches).

History shows that Rackham 2.0 lasted about 2 years as a new company and then went into final liquidation. This “AT-43” story remains one of the most misinformed in the marketplace, and frustratingly seems held against us on many occasions. It is with confidence I can say that FFG’s experiences during its “Rackham period” are hugely beneficial to growing and managing DT now.

Paolo Parente was part of Rackham through the whole period, so if anyone are in doubt of these events, feel free to ask him.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 13.08.2011, 20:13 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Kann ich so bestätigen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 15.08.2011, 16:07 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 22:27
Beiträge: 113
Wohnort: Bremen
"we had more than $2 Million in inventory"
Ich hätte dann gern noch ein paar Oni Jeeps bitte :?

Und da denkt man immer die Amis wären ignorant.

_________________
HALT! Mein Senf muß da auch noch hin.
Meine Ewigkeit ist länger als Deine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2011
BeitragVerfasst: 17.08.2011, 21:01 
Offline
Bürger

Registriert: 19.05.2010, 16:53
Beiträge: 49
Also doch die perfiden Franzosen... gut, das FFG sich zu dem leidigen Thema endlich mal äußert, bislang sah auch ich sie als Buhmann in der Geschichte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neuigkeiten 2010
BeitragVerfasst: 05.09.2011, 22:03 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2009, 12:09
Beiträge: 124
Wohnort: Hannover
Echt traurig zu lesen. Sowas ignorantes. Was soll man dazu noch sagen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 323 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de