Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 16.11.2018, 09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 14.09.2011, 17:39 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 23.08.2011, 09:01
Beiträge: 23
Allgemein
Wie man vorne im DW RB nachlesen kann, haben Zerstörer die Aufgabe mit einer Hauptwaffe und dem Augenmerk auf Schadensverursachung im Rudel ("Pack") zu jagen. Weniger ist es ihrs Defensivbewaffnung oder unterstützende Funktionen wahrzunehmen.
Sie sind Modelle der leichten Klasse und unsere Yurgis haben in RB 3 das größte Schadenspotential.

Der Yurgi-Class Destroyer
Unsere Yurgis haben eine recht hübsche Bewaffnung, 3/4/5 Raketen nach vorne sowie back-/steuerbordseitig. Natürlich im Fixed Channel, so dass man auf große Reichweite wieder ein bisschen auf das Wohlwollen des Gegenspielers angewiesen ist. Dazu noch Pack Hunter und man hat für ein small target doch eine recht ansehnliche Feuerkraft.
Dennoch bin ich mit den Jungs bisher nicht wirklich grün geworden. Mag es daran liegen, dass Yurgis zerbrechlich sind oder Pack Hunter bei gelinkten Raketen zwar hübsch ist, aber auf Schwadronen und den "revidierten" defensiv AckAck-Regeln (kein Linken, sondern volles AckAck aller Schiffe in der Schwadron) doch merklich zu wenig AD macht. Zudem scheint es schwierig mehr als einen Firing Arc in Stellung zu bringen.
Irgendwie ist die Feuerkraft zu wenig (auch wenn es RB 3 ist) und gerade im Vergleich mit Fregatten schneidet der Zerstörer für mich schlechter ab.
Zurückblickend nach Schreiben dieser Betrachtung, denke ich aber auch, dass ich sie falsch und zu weit vorne eingesetzt habe. (Hat sich das Schreiben für mich also doch noch irgendwie gelohnt; braucht ja keiner hier denken, dass ich mir nur für Euch die Finger wund schreibe :armsbiggrin: )

Taktik
Spartan ist zwar billig, hat aber dennoch Geschäftssinn. Ein Dreierpack Zerstörer ist zu wenig. wieder gilt die Universalregel (?) bei small units volle Schwadronsgrößen zu bilden.
Also auch hier 4 Gruppen.
Während bei Fregatten eine Art Hit&Run Taktik am effektivsten scheint, sind Zerstörer für mich eine Art Jagdhund zum Erlegen waidwunder Tiere. Hochmobile Raketenplattformen die dort ihre Feuerkraft zum Tragen bringen wo andere Einheiten zu Unterstützung benötigen. Nicht so das was Spartan zu Zerstörern sagt (oder ich schreibe Stuß, aber das müßt ihr selbst rausfinden^^) Ich würde sie eher in der Flotte mitfahren lassen und auf Einzelaktionen verzichten. Andere Einheiten müssen für sie das Feuer abfangen.

Fazit
Yurgis kann man wohl als "taktisch herausfordernde Einheit" bezeichnen. Negativer formuliert, Fregatten sind einfach leichter zu spielen und die bessere Einheit.
Aber Vorsicht, DW ist ein Spiel, dass es ermöglicht doch einige recht fiese Bewegungen in Kombination mit Karten zu fabrizieren. In der richtigen Situation, dem nötigen Auge und Überblick können auch diese Jungs eine böse Überraschung sein. Das Potential zum Auamachen haben sie, sie brauchen nur die richtigen Ziele und eine hütende Spielerhand.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de