Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 15:47 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
---Beginn der Nachricht---
/Sender Overseer Alpha Adam
/Empfänger: Coordinator
/Betreff: Mission-02: Omicron MGS-Station

Zeitpunkt 1215-16FEB-0:
EMI-Grid-Störung an der Omicron MGS-Station festgestellt, persönliche Observation eingeleitet.

Zeitpunkt 1225-16FEB-0:
Anwesenheit von Menschen.RedBlok festgestellt,
Kampfeinheiten generiert. Rekonfiguration der Nanogeneratorensysteme nötig. Kampfeinsatz gestartet.

Zeitpunkt 1230-16FEB-1:
Gegnerische Einheit Typ.truppen/Krasnye Soldaty auf zentraler Position im Vormarsch ausgemacht.
Lasse automatische Kampfsysteme Typ.truppen/Bane Goliath erstellen und vom taktischen Netz auf linker Flanke in Modus.Überwachung versetzen.
Gegner verstärkt erste Einheit Typ.truppen mit auf rechter Flanke verborgenen Typ.truppen/Dragonov Kommandos.
Setze meinen Golgoth auf zentraler Position ein, Feuer wirkungslos, Gegner ist verschanzt, keine Verluste des Gegners.
Gegner setzt schwere Einheit Typ.MGS/Kossak auf linker Flanke ein. Feuer der automatischen Kampfsysteme wirkungslos.
Nutze Ablenkung und sende Typ.truppen/Grim Golem auf rechter Flanke vorwärts.
Störungsursache festgestellt: gegnerische EloKa.
Nachschub angefordert.

Zeitpunkt 1240-16FEB-2:
Gegnerische Einheit Typ.MGS/Kossak weiter im Vormarsch auf linker Flanke, Beschädigungen der automatischen Kampfsysteme.
Weise Reperatur/Wiederherstellung der Systeme an und eliminiere Spezialist/Mechaniker der gegnerischen Einheit auf zentral.
Zweite Einheit Typ.MGS/Kossak im Vormarsch zur linken Flanke, liege unter Feuer. Keine Schäden an meinem Typ.MGS/Wraith festgestellt.
Rekalibrierung hat Priorität, automatische Kampfsysteme auf Vorstürmen stellen lassen.
Gegnerische Einheit Typ.truppen/Dragonov Kommandos verlegt auf zentrale Position.
Typ.truppen/Grim Golems in Kontakt mit Nanogenerator auf rechter Flanke gebracht, Rekalibrierung erfolgreich, Nachschubzugang freigeschaltet.
Gegnerische Einheit Typ.truppen/Krasnye Soldaty verschanzt sich weiter. Lade Protokolle von Overseer Delta Ova. Ergebnis: Sende Typ.MGS/Hekat Golgoth beschleunigt über rechte Flanke in Nahkampfkontakt der gegnerischen Typ.truppen auf zentraler Position. Gegnerische Kämpfer dezimiert. Verstärkung des Konzepts, lasse weitere Einheit Typ.MGS/Hekat an Position schöpfen.
Nachschub Typ.truppen/Assault Golems auf linker Flanke verdeckt im Vormarsch.

Zeitpunkt 1252-16FEB-3:
Gegnerische Einheit Typ.MGS/Kossak vernichtet automatische Kampfsysteme und Typ.MGS/Alpha Hekat, Nanoressourcengenerator wird vom Gegner rekalibriert.
Setze verbliebene Einheit Typ.MGS/Hekat ein, um gegnerische Typ.truppen/Krasnye Soldaty anzugreifen, Gegner dezimiert.
Gegnerische Typ.truppen/Dragonov Kommando im Vormarsch auf zentraler Position, Ziel: Nanoressourcengenerator.
Aktiviere Nucleus Cannon und eliminiere Teile der gegnerischen EloKa. Medium Sonic Cannon verheert zweite gegerische Einheit Typ.truppen. Gegnerische Einheit zeigt Zeichen von Emotion.Konfusion/Panik.
Unter Feuer durch vormarschierende zweite Einheit Typ.MGS/Kossak, Schäden an meinem Typ.MGS/Wraith festgestellt.
Sende Typ.truppen/Assault Goliath um gegerischen Durchbruch auf linker Flanke zu stören. Totalverlust einkalkuliert. Gegnerisches Ziel erleidet leichte Schäden.
Angriff auf zentral vorstürmende Typ.truppen des Gegners durch Typ.truppen/Grim Golem von rechter Flanke. Angriff erfolgreich, Rekalibrierung des Nanoressourcengenerators eingeleitet.

Zeitpunkt 1315-16FEB-4:
Gegnerische Einheit Typ.MGS/Kossak dezimiert Typ.truppen/Assault Golem auf linker Flanke auf zwei Kämpfer.
Eröffne Feuer auf Typ.MGS/Kossak, erziele Schäden, Einheit lahmgelegt. Vernichte Typ.truppen/Krasnye Soldaty. Verlege danach meine Einheit Typ.MGS/Wraith Golgoth auf rückwärtige rechte Flanke, leite Reparatur ein.
Feuer durch zweite gegnerische Einheit Typ.MGS/Kossak auf mich ohne Wirkung.
Typ.MGS/Hekat greift auf zentraler Position Nachzügler der dezimierten gegnerischen Typ.truppen/Dragonov Kommando an, vernichtet erfolgreich drei Kämpfer.
Gegenangriff dieser Einheit auf Typ.truppen/Grim Golem, Verlust von zwei Kämpfern.
Weise Einsatz Waffe/Flamer an, gegnerische Typ.truppen und EloKa vollständig ausgeschaltet.
Typ.truppen/Grim golem werden angewiesen, beide Nanoressourcengeneratoren auf zentral und auf rechter Flanke umzukonfigurieren.
Typ.truppen/Assault Golem umgeht beschleunigt gegnerische Einheit Typ.MGS/Kossak und rekonfiguriert Nanoressourcengenerator auf linker Flanke.

Zeitpunkt 1330-16FEB-E:
Gegnerische EloKa vollständig ausgeschaltet, Nanoressourcengeneratoren gesichert und rekonfiguriert.
Mission erfolgreich.
Position umkämpft.

Fazit:
Gegnerische Typ.MGS/Kossak zeigen höheres Gefahrenpotential als bisher berechnet.
Taktisches Netz agiert unzureichend. Schlage Änderung der Priorität vor.
---Beginn der Nachricht---


Anmerkungen:
Wir haben fälschlicherweise für das Erobern der Container ebenfalls NP berechnet und so allen Nachschub in der zweiten Runde verfügbar gehabt.
Ebenso habe ich die Abwurfpunkte als Einstiegspunkte in Erinnerung gehabt und so den Hekat zu schnell vorgebracht.
Dafür haben wir die Moralproben für seinen lahmgelegten Kossak vergessen.
Ich habe Grimmzahns Aufstellung nicht gekannt, aber den Einsatz des Damocles-Kompanieschemas akzeptiert.
Bei mir durften jedes MGS und der Kommandant Hekat schöpfen.

Wir haben, weil wir nicht wußten, was die Siegesbedingungen waren, noch weitergespielt.
In Runde sechs lag ich weiter mit 9:2 Siegpunkten vorne, in Runde acht war meine Armee völlig ausgelöscht, seine Kossak haben einfach auf so kleinen Karten einen Riesenvorteil. Endstand waren am Ende der achten Runde 9:4 Siegpunkte.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 19:38 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Und hier ein Bericht im Ava Daily Telegraph dazu von Chefredakteur Coordinator:

http://www.at-43-adt.de/resources/Ava+Daily+Telegraph+21.pdf

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 21:32 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2008, 14:28
Beiträge: 351
Wohnort: Essen
Ich liebe den Therian-Schreibstil. Jedes Mal überlege ich deswegen, noch ne Therian-Streitmacht anzufangen.

_________________
"Ist Boden nass, die Wände lecken."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2008, 23:09 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 19:42
Beiträge: 190
Wohnort: Essen
Sehr schön der Bericht und die Bilder, ah ja und Herr Kerensky war also auch dabei? :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.02.2008, 09:00 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 13:05
Beiträge: 86
Da, Towaritsch.

Ich, Seargent Alexander Kerensky war auf dem Schlachtfeld mit dabei. Meine Kossaks haben den Gegner pulverisiert, konnten aber leider die Rekalibrierung der Nanogeneratoren nicht verhindern. Dafür waren diese verdammten Morphos einfach zu schnell.

_________________
./login
Das Universum ist nicht gross genug - vergrössern wir es also.
./logoff


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2008, 13:22 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
*g* Er ist der Nachfahre einer unglücklichen Verbindung mysteriösester Zusammenhänge und Therianer + Avaner, kommt aber leider nicht an DEN großen Alexander Kerensky der SLDF heran. ;)

Wichtig war, daß das Gefecht Spaß gemacht hat, egal, ob die Kossak alles überrannten oder nicht. ;)

Achja, meine Therianer sind übrigens nur 'zufällig' zur Zweitarmee avanciert...wollte ursprünglich nur U.N.A. spielen. Das Armeebuch mit noch mehr Hintergrundfluff und eben einige Überbleibsel zweier Grundboxen gaben dann aber den Ausschlag. Jetzt fehlen nur noch Tiamat, kleine Golgothvarianten und Urash...und was ggf. neu kommt.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de