Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 13:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 2000 Punkte "Out of the Box"
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 08:27 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

gestern haben Andragon und ich ein 2000 Punkte Spiell Cog-Box gegen RB-Box gespielt und zu testen was die Boxen in Demo-Spielen so bringen.
Es wurde nur Material der jeweiligen Boxen verwendet, also Figuren, die beiden Container, die Mauern (6 niedrige, 3 hohe) und die beiden Spielpläne.
Die Spielpläne wurden mit den langen Seiten aneinander gelegt, so das ein schönes Spielfeld entstand welches aber für ein Demospiel auch nicht zu groß ist da es direkt zur Sache geht.
Wir hatten uns dazu entschieden ohne Missionsziele und Nachschub zu spielen, da beides für ein erstes Spiel zu viel wäre. Naja und da 40K-Spieler sehr oft einen Schlagabtausch spielen und sich im Moment viele Spieler aus diesem Spielsystem für Demospiele interessieren kann man dabei gut Unterschiede in der Spielmechanik aufzeigen.
Ich habe "meinen" RB gespielt und Andragon die Cog. Man muss sagen das ich leicht im Vorteil war da ich meinen RB kenne und die Cog für Ihn absolutes Neuland.
Als Regeln haben wir lediglich die beigefügten Regelhefte, sowie die Taktischen (aktischen bei den Cog) Informationen genutzt.
Das Spiel war erfreulich ausgeglichen, auch wenn die permanenten Wiederholungswürfe der Cog für die Treffer extrem nervig sind. Nachdem aber erst mal der Prowler der Cog ausgeschaltet war hat auch der Vandal nicht mehr lange überlebt.
Dafür hat die Infanterie des RB fast die ganze Zeit die Nase im Dreck gehabt durch den Mörser des Vandal. Übel waren auch die lange Reichweite der Quantumkanonen, die dafür sorgten das, sobald der RB in Schlagdistanz war, das Cog-MGS Autotreffer landete.
Der Sieg des RB ist nur der hohen Panzerung zu verdanken, die dafür sorgte das der RB lange genung stand um die Cog nieder zu ringen.
Alles in allem würde ich behaupten das beide Armeeboxen in ungefähr gleich stark sind und sich Spieler damit einen sehr guten Einstieg verschaffen und mit Spaß auch taktisch agieren können. Nur mehr Gelände sollte der RB-Spieler schnellstens anschaffen :armswink:
So gesehen freue ich mich auf die nächsten Army-Boxen um die ebenfalls gegeneinander zu testen.

Am Rande- eigentlich wäre das Spiel in der ersten Runde vorbei gewesen. In einer Würfelorgie in der der RB mal wieder die "Göttlichkeit" von entsprechend hohen Vodkarationen bewiesen hat, schaffte es der RB mit der Dotch Yaga von 5 Schüssen mit der Heavy Gauss 4 Treffer und Durchschläge in den Torso zu landen, was diesen sofort in sich zusammenfallen lies und mit dem Mörser den kompletten Sharpshootertrupp (ohne den Helden) auszuschalten.....
Wir entschieden uns dazu den Vandal mit 2 Schaden im Torso weiter mitspielen zu lassen was mich dann im Verlaufe des Spieles fast die Dotch gekostet hat, da er mit Selbsreparatur und der Unterstützung des Prowlerts sich permanent selber reparierte.....

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2000 Punkte "Out of the Box"
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 10:28 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Was bei der Cog-Box halt unangenehm auffällt ist, daß es in den zwei Infanterietrupps keinerlei Spezialwaffen gibt, außer den Rockets zweier Helden. Der Blok dürfte überall Spezialwaffen dabeihaben, oder?
Und gegen den Dotch wären die Jammer der Warmonger wirklich nötig, da sonst nur der Vandal und ggf. der Prowler durch die Panzerung kommen und mit max. sechs Treffern pro Runde schon 'ne Weile knabbern.

Aber gut zu wissen, daß man mit den Grundboxen gegeneinander trotzdem ein gutes Spiel hinbekommt. Danke für den Bericht! =)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2000 Punkte "Out of the Box"
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 12:17 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Naja 1 Sniper in den Dragonovs und nen päckchen Granatwerfer in den Krasny. Dürfte sich mit den Heldenrockets der Cox recht ausgleichen. Zumal beides keine Anti MGS Waffen sind.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2000 Punkte "Out of the Box"
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 13:12 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Naja aber der eine Sniper ist Gold wert, der Rest des Trupps war als "Kanonenfutter" dabei da der Sniper auf die Helden geschossen hat und Ihren blöden +3 Deckungswurf ignoriert hat.
Die beiden Trupp Krasny hatte ich aufgestellt wie im Vorschlag von Rackham, mit je einem Medic und einem Mechaniker, was ich normalerweise nicht machen würde, aber fürs kennenlernen und vermitteln bei Demospielen echt ok.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de