Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.03.2010, 11:10 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
Kampfbericht der 1. Karmsich Novanisches Angriffskompanie Deadalus.
(Red Day 28.02.2010)

Aufstellung:

Angriffs Formation (NOVA)
Einheit 1: 4 Kaptars mit Saint gesegnet mit Karmic Warrior
Einheit 2: Support Trupp Wedingo Launcher Team 2 Mann
Einheit 3: Oni Söldnereinheit 6 Mann Supüer zombie Alpha mit Zombimaster und Samurei
Einheit 4: Oni Söldnereinheit 6 Mann Supüer zombie Alpha mit Zombimaster und Samurei
Einheit 5: Oni Söldnereinheit 6 Mann Supüer zombie Alpha mit Zombimaster und Samurei
Einheit 6: Jungle Buggy mit Testpilotin Fortuna gesegnet mit Karmic Warrior

Reserve Formation:
Einheit 1: Oni Söldner Panzer Unterstützung Light Destroyer und Samurai
Einheit 2: 1 Dirt Trike mit Mentor
Einheit 3: 2 Mann K-Shooter

1. Kampf gegen Redblok.

Die Aufklärungstruppen konnten im Vorfeld Feststellen das es sich um eine Einheit des Kampfverbandes Frontline mit unterstützung Feindlicher Oni-Sölnder handelte unter dem Kommando von General Ateron angeführt.

Wir Konnten sie auf ein Ausrangiertes Militärisches Tesgelände Lotzen und uns einen Vorteil der Stellungen nutzen welcher Die feinlichen einheiten zwang auf einer Bestimmten Seite des Schlachtfeldes zu erscheinen welches ihre Bewegungsfreiheit unseren Anscheins nach einschränken würde und sie daran hindern würde die dort vorherschenden resourcen nicht zu kontrollieren.

General Ateron taktierte sehr geschickt als er zuerst einen Heavy Batletank aufstellung nehmen lies und unser sorgsam ausgwewähltes gelände unter beschuß nahm und unseren gedachten nachteil der bewegungseinschränkung zunichte machte als er einen container der seinen truppen im wege wahr pulverisierte.
Danach kontnen seine Truppen trotz unserer versuche die Gegnerischen Einheiten mit Gestohlenen kommandocodes in verwirrungs zu bringen ohne witeren größeren Probleme 2 der 5 Resourcenlager erobern.
Während wir ebenfalls 2 resourcenstätten eroberten kam ein zweiter HBT auf das schlachtfeld. (Anmdr.: Diese Onis sind wirklich unzuverlässig uns stellen sie nur fußtruppen und leichte panzer zur verfügugn den Feinden Schweres geschütz)
Diesen Versuchte Leutnant Fortuna im Cockpit unseres zurvefügung gestellten Jungle buggys unter beschuß zunehmen und zu zerstören. Sie kontne einen schweren Treffer erziehlen aber leider wurde das Fahrzeug nicht zerstört.
Danach eroberten wir und leider auch der gegner einen nachschubpunkt um unsere reserve einheiten rasch zu hilfe zu holen. Leider kam der Leichte oni panzer mit seiner Techniker Crew einige sekunden zu spät und sah nurnoch das verglühen Leutnant fortunas in Ihrem Fahrzeug welches durch die Beiden Schweren Panzer zerstört wurden.
In folge wurde auch unser leichter Panzer in schutt und aSche gelegt von diesen beiden schweren Fahrzeugen. Danach traten wir einen Taktischen Rückzug an und mussten die Resourcen dem Red block überlassen.
2. Kampf gegen Cogs

Nach unserem Erfolgreichen Taktischen Rückzug sammelten wir neue Resourcen und Truppen um einen anderen Avisierten wichtigen Punkt einzunehmen.
Unser Aufklärungstrupp konnte diesmal Feststellen das wir einen Kampfverband der Cogs unter dem Kommando von johannes als gegner antreffen würden.

Unserer Kommandocodes die wieder von einigen Onisöldneren uns zugespielt wurden funktioneirten diesmal tadellos.
Wir kontnen die gegnerischen Truppen so sehr verwirren das wir es nur mit 2 infanterie einheiten zutun bekamen welche wir in 2 Tagen vollständig ausradieren konnten.
Dadurch kontnen wir diesen Wichtigen Punkt ohne verluste für uns einnehmen.

3. Kampf gegen Therianer

Unser Erfolgreiches Erlebnis im kampf gegen die Cogs beflügelte uns und wir versuchten sofort das dritte und letzte REsourcendepot welches in unserer nähe lag zu aquirieren. Späher welche wir loschikten um das Terrain zu erkunden meldeten uns das therianer ebenfalls auf dem Vormasch inbegriffen währen.
Wir sendeten an unser hauptkommando die anfrage wegen der momentan gültigen kommandocodes für die gegnerische Armee unter der Führung von Overseer Tarophat.
Wir bekamen sie noch rechtzeitig bevor der kampf begann.
Wir kontnen die Therianer ebenfalls in ein gelände locken welches ihre bewegung einschränkte und sie mehr als uns von den Kontrollierbaren REsourcen fernhielt.

Durch unsere geschickte taktik mit den Verwirrenden Kommandos konnte Leutnant fortuna eine einheit Banes unter dem Kommando von nina babel wie sich später herausstellte aufreiben. Wie sie später erzählte wollte sie feuern und ihr fahrzeug hatte plötzlich eine fehlfunktion welche die Waffen kurzfristig überlastete und die gesammte gegnerische einheit auslöschte. (AnmdR.: Gesegnet sei das Karma)

Als rache hat der Aufmaschirende Baal leutnant fortunsas Fahrzeug unter beschuß genommen und ihr fahrzeug verncihten. Sie kontne noch rechtzeitig ihren schleudersitz welcher ein neuartiges design für unsere Fahrzeuge darstellen sollte nutzen. Si konnte durch glück bei einem Schildgenerator landen welchen sie nach 2 Tagen in Betrieb nehmen konnte und danach unsere Einheiten gegen die therianer unverwundbar machte und die therianer abrücken lies.
Während der 2 Tage stellungskrieg mit den Therianern Verloren wir leider einige unserer Tapfersten Krieger Sowie Saint Monischka.


Ich bedanke mich bei allen und fands recht lustig uns psannend und die leute auch nett.

Grüße Tador

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de