Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.03.2012, 20:37 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Servus!

Nachdem wir uns ja ranmachen wollen, das Grundregelwerk und die Armeebücher glattzuziehen,
haben wir mal unsere 'Hausregeln' in Kombination mit allen Regelproblemen aufgelistet.
Für Vollständigkeit keine Gewähr, wo EN dransteht sind seltsame Verfahrensweisen der amis und Briten in deren Forum / FAQ gemeint.
Können wir bei Fragen gerne detailliert erläutern.


Generelle Fragen/Klinken:
- Flammwerfer vom Schützen oder Anführer?
- Moraltest Helden nach MGS-Ausstieg & Moraltest MedTecs?
- Trefferzuweisung & Schadensproben
- Deckungszonen
- Routine Schöpfung vs. a.i. beacon: ewiges Streitthema, entweder beide runter oder beide hoch
oder beide aus Nachschub holen lassen
- laut EN muss eine Bewegungsart gewählt werden, selbst wenn die Bewegung dann null ist (Unfug, wenn ihr mich fragt)
- Civil Engineers keine Nachschubziele!
- Bunkerteams brauchen Bunker? Wer braucht die überhaupt?
- Shield Formation: MGS = Terrain & kein Deckungswurf, keine Feuerbereitschaft?
- Spielfeldgrößen? 100cm?
- FP wieder um jede Karte zu verschieben?
- Zusammenhalt der Einheit verloren, was nun?
- Zusammenhalt kann nicht wieder hergestellt werden, was nun?
- Höhenlevelunterschiede innerhalb einer Einheit (Teil auf Container, Teil nicht) verboten


U.N.A.:
- M.Ind/Morningstar Autorep?
- Copperhead quasi furchtlos?
- Trapo-Proxies
- Lancelot Zielgenauigkeit und Schußfolge falsch auf Karte


Red Blok
- Combat Clone & Schadenswerte von Waffen?
- Kozni und/oder Tymo Störsender?
- Trapo-Proxies


Karman:
- Nova Jammer: Wechsel kontrolliertes MGS möglich?
- Nova Jammer II: wenn man ein noch nicht aktiviertes MGS 'kapert', wo in der Aktivierungsreihenfolge landet das? Darf der Karman das noch selber aktivieren?
- Flammenwand: verdecktes Areal/teilweise verdeckt - kein Beschuß in beide Richtungen
- Stabilität
- Schema in EN von Inft auf Soldier geändert?
(- Maserstrike Wendigos?)


Therian:
- Trapo-Proxi mit flg. Änderungen: Kapazität 6 statt 8, Generator nicht auf Range 1 sondern nur in Kontakt
- Routine Zero Fire: nur zwei Schuß (Formulierung erlaubt vier)
- Routine hochaktive Nanokerne: lt. Regeln auch nach Dmg-Test, bei uns nur vorher
- Routine Transfer Urash: kann als 'Opferziel' auch eine Einheit im Nachschub herhalten?
- Routine Schöpfung: auch an andere Ziele MGS 'ranschöpfen'
- Routine Bodyhacking: Einheit statt nur Overseer
- genereller Einsatz Routinen: Transfer, Reparatur, wiederherstellung
auf andere Einheiten durch Commander nur in dessen Aktivierung
- Bane Nucleus Gun (light) Stärke 14 statt 15 (Druckfehler Karte)


Cog:
- a.i. beacon Begrenzung?
- Missile Launcher oder Sniper vs. Deflektorschild: Schild zählt


ONI:
- Kosten Fahrzeuge zu billig
- HBT indirektes Feuer runterregeln
- Firing Arc der Klasse *** Fhzg. unklar
- Fluff Zombisyndrome kappes ;)
- Autoreparatur?
- Söldnerregel streichen!


Was habt ihr an Problemen gefunden?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Zuletzt geändert von scorpnoire am 10.03.2012, 16:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2012, 03:50 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 27.11.2009, 09:36
Beiträge: 144
Wohnort: Essen
Ja, dann schreibe ich mal, wie sich das bei dem FanProjekt AT-46 und bei uns so eingebürgert hatte - vielleicht lässt sich davon ja was verwenden:

- Flammwerfer vom Schützen oder Anführer?
Vom Schützen aus gemessen, da dies realistischer und nachvollziehbarer ist. Ebenso müssen Spezialwaffenschützen wie z.B. Lasergunschützen tatsächlich selbst eine LOS zu dem beschossenen Ziel haben (solche Waffen sind zu schwer um damit "schnelle Positionswechsel" durchzuführen).

- Moraltest Helden nach MGS-Ausstieg & Moraltest MedTecs?
Helden nach dem Ausstieg gelten als neue Einheit ohne Schaden und damit brauchen sie keinen Moraltest machen, ebensowenig wie MedTecs ohne Schaden oder Waffenteams. Erst nachdem Schaden angerichtet wurde würfeln wir auf Moral.

- Trefferzuweisung & Schadensproben
Bei direkten Schüssen immer vom Schützen aus über den "Feuerkanal" bis zum Ziel. Dabei werden die Treffer gleichmäßig von "vorne nach hinten" verteilt und bei überzähligen Treffern wieder vorne begonnen. Bei indirektem Feuer wird von dem Mittelpunkt der Explosion aus gemessen und von innen nach außen der Schaden verteilt (was auch sehr logisch ist).

- Deckungszonen
bei klarer Deckung wird normal auf 5+ / 3+ gewürfelt, bei Unsicherheiten dann auf 6+ / 4+ (ich hoffe, das war gemeint)

- Routine Schöpfung vs. a.i. beacon
da wurden sich bei der FanEdition die Leute auch nicht ganz einig. Am Ende wurden die beiden Dinge so gelassen, aber dem Gegner dadurch Siegespunkte zugesprochen. Alternativ kann man auch für das Zerstören solcher Einheiten einen Bonus geben oder tatsächlich über den Nachschub laufen lassen.

- laut EN muss eine Bewegungsart gewählt werden, selbst wenn die Bewegung dann null ist (Unfug, wenn ihr mich fragt)
Ist unfug, da stimme ich zu.

- Civil Engineers keine Nachschubziele!
Civil Engineers sind Modelle, die RP generieren, aber weder Nachschubziele noch andere Ziele. Zudem wurden diese bei AT-46 noch wichtige Modelle gehandhabt, da der Verlust dieser negative Konsequenzen hat (politisch zum Beispiel). Verliert man einen CE verliert man zusätzlich noch einen Siegespunkt dazu.

- Bunkerteams brauchen Bunker? Wer braucht die überhaupt?
Bunker wurden tatsächlich selten (soweit ich weiß nur bei besonderen Missionen) genutzt. Man könnte aber auch für den Bunker selbst z.B. 100 AP anrechnen und diesen dann vorab positionieren.

- Shield Formation: MGS = Terrain & kein Deckungswurf, keine Feuerbereitschaft?
Nein, das MGS wird wie Gelände behandelt, aber die anderen Befehle und Fähigkeiten gehen nicht verloren. Eine Unklarheit war bei AT-46 in wie fern Sprengtechniker dann MGS sprengen können und vorläufig durften diese auf 2,5cm einem MGS automatisch 2 Schaden zufügen (vergleichbar mit der Anti-Fahrzeug-Miene).

- Spielfeldgrößen? 100cm?
Je nach Mission und Spielgröße ... wir benutzen ca. 1,50m - 1,70m Länge und etwa 1m breite.

- FP wieder um jede Karte zu verschieben?
Jedes Mal wenn man aktiviert, kann man die erste Einheit verschieben, aber nicht mehr als eine pro Zug.

- Zusammenhalt der Einheit verloren, was nun?
Der Zusammenhalt muss wieder hergestellt werden, aber nicht zu jedem Preis (sprich: die Einheit muss nicht rennen, sondern agiert relativ normal, kann feuern und auch Befehle erhalten, aber die Bewegung muss "zusammenführend" sein). Eine Einheit ohne Zusammenhalt zu aktivieren kostet einen zusätzlichen FP, ganz so als würde ein Offizier fehlen.

- Zusammenhalt kann nicht wieder hergestellt werden, was nun?
Solange der Zusammenhalt nicht gegeben ist, werden zusätzliche FP fällig und man muss weiterhin versuchen diesen wieder zu erlangen.

- Höhenlevelunterschiede innerhalb einer Einheit (Teil auf Container, Teil nicht) verboten
Beim Überqueren von Gelände oder dergleichen ist dies nicht verboten, aber im Endeffekt wird dadurch eben auch ggf. der Zusammenhalt gestört und dies muss dann bei der nächsten Aktivierung behoben werden.


U.N.A.:
- M.Ind/Morningstar Autorep?
Ja und Ja. Vom Fluff / Hintergrun her definitiv möglich. Bei Morningstar allerdings lediglich das eigene MGS bei M.Ind. das eigene oder eines in Reichweite.

- Copperhead quasi furchtlos?
Ja, genauso wie Stark selbst zu Fuß bzw. die Einheit, der er sich angeschlossen hat. Aber nur quasi. Das bedeutet, es müssen keine FP genutzt werden um die Moral zu stabilisieren, aber theoretisch müsste man die Moraltest machen (sofern das in irgendeiner Weise einen Unterschied macht).

- Lancelot Zielgenauigkeit und Schußfolge falsch auf Karte
Die neue, korrigierte Karte konnte man Downloaden ... wie man nun daran kommt, weiß ich aber nicht auswendig

Red Blok
- Combat Clone & Schadenswerte von Waffen?
Sobald eine einzelne Waffe mindestens ein Mal mindestens zwei Schadenspunkte verursacht oder mindestens zwei Mal einen Schadenspunkt, wird das Modell ausgeschaltet. Bei einer vollen Salve muss nach der Verteilung von Treffern und dem Schaden mindestens zwei Schaden auf dem Modell mit CC verbleiben oder aber es bleibt unverletzt stehen. Bei jeder neuen Salve wird von Vorne angefangen, der einzelne Schadenspunkt einer anderen Salve wird ignoriert.

- Kozni und/oder Tymo Störsender?
Da verstehe ich die Frage nicht

Karman:
- Nova Jammer: Wechsel kontrolliertes MGS möglich?
Ja, dabei wird aber das zuvor kontrollierte MGS wieder freigegeben. Das ist dann ggf. nur bedingt sinnvoll.

- Flammenwand: verdecktes Areal/teilweise verdeckt - kein Beschuß in beide Richtungen
Kompletter Sichtschutz in m.M.n. beide Richtungen

- Stabilität
Ja, alle Karman sollten diese Fähigkeit haben

- Schema in EN von Inft auf Soldier geändert?
Inf sollte bleiben

- Maserstrike Wendigos?
Ja, aber alternativ, nicht zusätzlich zum anderen Feuermodus

Therian:
- Trapo-Proxi mit flg. Änderungen: Kapazität 6 statt 8, Generator nicht auf Range 1 sondern nur in Kontakt
Klingt gut. Würde ich so unterschreiben.

- Routine Zero Fire: nur zwei Schuß (Formulierung erlaubt vier)
Wurde so bei AT-46 auch übernommen, sehe ich also ähnlich

- Routine hochaktive Nanokerne: lt. Regeln auch nach Dmg-Test, bei uns nur vorher
Hmm ... im Text steht doch dass man Routinen vor einer Probe oder vor einer Bewegung ausführen muss, oder? Ansonsten definitiv nur vor dem Test.

- Routine Transfer Urash: kann als 'Opferziel' auch eine Einheit im Nachschub herhalten?
Sofern die Einheit in der Runde das Spiel betreten würde, also die Karte in der Aktivierungsreihenfolge vertreten ist, ja.

- Routine Schöpfung: auch an andere Ziele MGS 'ranschöpfen'
Ranschöpfen schon, aber weder binden noch auseinandertreiben oder dergleichen, wohl aber z.B. eine Passage "dicht machen"

- Routine Bodyhacking: Einheit statt nur Overseer
In Ordnung, außerdem vielleich die Einschränkung, das geschöpfte Overseer hierfür nicht herhalten können (Warrior). Ansonsten gilt Tiamat aber (z.B. für die Siegespunkte oder dergleichen) als ausgeschaltet oder besiegt.

-Transfer, Reparatur, wiederherstellung auf andere Einheiten durch Commander nur in dessen Aktivierung
nur in der Aktivierung des Commanders, nicht aber in der Aktivierung der jeweiligen Einheit


Cog:
- a.i. beacon Begrenzung?
Eventuell dafür dem Gegner Siegespunkte zusprechen ... ähnlich wie beim Schöpfen

- Missile Launcher oder Sniper vs. Deflektorschild: Schild zählt
ML oder Sniper gleichen das Schild aus ... weder der Angreifer noch der Verteidiger wählt die Trefferzone sondern es wird gewürfelt, als wären beide Sonderregeln nicht vorhanden (sprich: die Regeln gleichen sich aus).


ONI:
- Kosten Fahrzeuge zu billig
Kann man über den Nachteil bei den Oni-Fahrzeugen, dass diese, sofern sie ins Heck angegriffen werden (sprich die hinteren 50%) 2 Punkte Panzerung verlieren. Ansonsten kann man den "Anfangsrabatt" von 25% wieder zurückrechnen, so dass z.B. der HBT 700 AP kostet.

- HBT indirektes Feuer runterregeln
Maserstrike bekommt die selben Regeln wie der der Karman mit einem Radius von 3

- Firing Arc der Klasse *** Fhzg. unklar
So wie bei allen anderen Fahrzeugen der Oni auch: 50% FrontArc

- Fluff Zombisyndrome kappes ;)
Ist ja auch noch dummerweise ein von den COG "mitgebrachter" intelligenter Virus (siehe C-Naps). Das wiederrum würde bedeuten, dass die Zombies irgendwann nicht mehr von den ONI kontrollierbar wären. Allerdings lässt sich da Flufftechnisch sicher ein paar Fäden weiterspinnen um das ganze zu "bereinigen"

- Autoreparatur?
Zwar hart, aber kann schlimmstenfalls bleiben, wenn sich die anderen Sachen ändern. Sofern die Kosten nicht sinken muss Autorep aber raus.

- Söldnerregel streichen!
Exakt ... Die Oni kann man aber ggf. der UNA oder dem Blok zusprechen (bzw. wie bei AT-46 vom Fluff her sagen, dass die UNA und der Red Blok Teile der Truppen stellen - allerdings kam das aus der Not heraus, dass die ONI-Infantrie nie erschien).



Was habt ihr an Problemen gefunden?

Die Granatenregeln.
Granaten sollten zusätzlich genutzt werden können (sprich: zu jeder anderen Waffe) und nicht niederwerfen. Alternativ kann man den Granaten sonderfunktionen zusprechen. Jede Fraktion sollte besondere Granaten haben (RB: Bakterielle wie in FB beschrieben, UNA EMP Granaten, ONI Zombigranaten, Therian werfbare Nanofelder wie die bei OD, Cogs Kraftfeldgranaten (bewegungsbehinderung) und Karman Kristallingranaten, welche die LOS blockiert).

Ungebräuchliche Truppen und Unterfraktionen.
Zusprechen von Sonderregeln für einige sonst ungenutzte Einheitentypen und Unterfraktionen. Als Beispiel dürfen Shocktrooper und ShockTacArms bei AT-46 ihre Feuerwaffen auch im Nahkampf nutzen, sofern sie diese gegen ihren Nahkampfgegner nutzen.

Lösen aus dem Nahkampf:
Löst sich eine Einheit aus einem Nahkampf, dürfen die gegnerischen Modelle, welche Basenkontakt haben einen freien Angriff pro Modell ausführen, sofern sich die gegnerischen Modelle maximal 5cm zurückziehen. Eine Einheit kann auch aus dem Nahkampf fliehen (und sich normal wegbewegen), allerdings werden dabei alle Modelle in Basenkontakt mit feindlichen Modellen vernichtet (genauso wie bei Confrontation AOR auch).

Niedergeworfen
Niedergeworfene Modelle können durch den Einsatz von 3 FP aufgerichtet werden und normal agieren. Werden diese FP nicht ausgegeben, gelten die normalen Regeln für niedergeworfene Einheiten.

Soo, ich glaube das war es erstmal ...

_________________
Jeder Mensch wird als Original geboren, doch viele sterben als Kopie.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber abstimmen, was es zum Abendessen geben soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2012, 17:58 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Hallo Leute,

klingt alles sehr gut nur sollten wir uns für dieses Projekt eine 'Ordner/Treat' Struktur zum Arbeiten erstellen. Einen Treat für alles finde ich etwas unübersichtlich, wenn dann auch noch diskutiert wird bzw. Ergebnisse Online gestellt werden.
So zum Beispiel Allgemein / Bewegung , Deckung , Schießen usw. und dann für jede Armee einen eigenen Ordner mit Unterkapiteln.

@ Duncan Bezüglich Bezahlung, wir wollen nicht aufdringlich sein und unser Geld unbedingt loswerden aber ich denke um zu zeigen, dass es uns ernst ist und du ja Arbeit investierst z.B: Oni, Frostbite Übersetzung wäre es nett zu wissen auf welches Konto wir überweisen sollen. Damit mal ein Anfang gemacht ist. Du könntest ja so eine Art Spendensaldo wie der Stand ist posten, ähnlich Wikipedia mit ihren Darstellungen. :D

Grüße

Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 11:46 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Hallo an alle,

nach Durchsicht des gesamten Forums sind mir noch folgende Sachen aufgefallen:

Allgemein:

Weitere Helden für UNA, RB, Therian, Karman?, Oni und mit welchen Fähigkeiten?
Einzelne Figuren kann man leicht proxen.
Die Karman haben zusätzlich Guide Darius und die Cogs sowieso 12.

Scorpnoire hatte da mal eine Idee für den Red Block und Therian.

Sanitäterregel sauber erklärten z.B. wann sterben Odin und Mannon , Cog Helden, ...
ebenso für Deckung gibt immer Diskussionen bei Spezialfällen.

Sonderkarte Artillerie wie stark für Una, RB, Therian, Karman.

Ideen für weitere Sonderkarten.

Sind die Waffenwerte aller Armeen so wie sie sind O.K.? HBT mal ausgenommen

Sind Änderungen für Spiele mit >5000 Punkten notwendig.
Sind bei dieser Armeegröße bei Missionen Besonderheiten zu beachten?

Korrektur der Frostbitekampagne siehe:
http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=2621


Cog:

Welche Einheiten waren noch geplant?

Story-Modus Auszeichnungen für Einheiten

** MGS proxen sinnvoll.

Entfernung zum Cog Schutzschild < 10cm und indirekte Waffen wie behandeln.

Waffenteams sinnvoll?

Unterschiedliche Panzerung im Trupp auf was wird gewürfelt.

Welche Sonderkarten für Cog sind sinnvoll?


Oni:

Welche Einheiten waren noch geplant?

Story-Modus Auszeichnungen für Einheiten

Waffenteams sinnvoll?

Welche Sonderkarten für Oni sind sinnvoll?


Karman:

King Mamoth Flammenwand und passen die Spielwerte?

Proxen von Storm Mammoth sinnvoll?



Restliches sowie Una , Red Block , Therian wurden soweit vorher schon beschrieben.

Und zuletzt es gibt noch den Artikel "Was wünscht ihr euch für AT-43 2.0"
wo viele gute Ansätze enthalten sind.

http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=1&t=2434

Na dann

Grüße Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.03.2012, 19:30 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 27.11.2009, 09:36
Beiträge: 144
Wohnort: Essen
Gar nicht mal unmotiviert, muss ich sagen. =)

Ich glaube aber, dass man das ganze Schritt für Schritt angehen sollte und bisher wurden nur Ideen angerissen und angemerkt, wie es bei Fan-Editionen aussieht bzw. bei den einzelnen Spielegruppen durch Hausregeln. Irgendwer müsste das Ganze aber koordinieren und ggf. die Regeln und Vorschläge absegnen. Sprich: Wir brauchen einen "Cheffe", der eine gewisse Entscheidungsgewalt besitzt.

Weitere Helden sind keine schlechte Idee, sofern sie die Balance nicht ins Wanken bringen. Bei AT-46 war im Gespräch, auch die bestehenden Helden aufzuwerten so dass neue Helden auch gerne mal schwachbrüstiger sein können, aber halt dann die Ränge der Sergeant-Helden nicht überfluten. So würde z.B. Sergeant Borz derweil zum Master Sergeant befördert worden sein, was ihm einen kleinen zusätzlichen Spieleffekt geben würde. Persönlich habe ich aber damals gegen diese Idee gestimmt, da man dann auch u.a. neue Karten für Borz und Co bräuchte (wobei auch neue Helden neue Karten brauchen würden, wie ich zugeben muss). Heute stehe ich der Idee recht neutral gegenüber.

Die freundlichen Heldenideen von Scorpnoire sind aber schon mal ein guter Anfang würde ich sagen.

Sanitäterregeln und Deckungsregeln empfand ich selbst nicht als so kompliziert. Sanis, die selbst unverletzt sind, dürfen ihre Fähigkeit nutzen. Einzig bei den Cog und deren Helden wird es etwas schwerer, ist aber auch durchschaubar. Deckung und Feuerbereiche sind recht klar definiert, bei unklaren Situationen kann man den Deckungswurf aber von 5+/3+ auf 6+/4+ (jeweils ohne und mit dem Befehl) ändern. Dafür kann man dann auch wirklich gut verschanzter Infanterie die Möglichkeit geben, den Deckungswurf auf 4+/2+ zu erhöhen, sofern dies nicht im Übermaß genutzt wird. Am Besten werden solche Verschanzungsmöglichkeiten vor dem Spiel benannt und gelten ansonsten nicht als solche.

Eine sinnvolle Spieländerung, die einige eh als Hausregel genutzt hatten ist die Sache mit den Schablonen und der Verteilung von Treffern. Schaden wird bei einer Explosion (Schablone) von Innen nach Außen verteilt, statt von vorne nach Hinten, wodurch das ganze etwas logischer und stimmiger wirkt.

Weitere Sonderkarten können dem Spiel eine weitere Würze geben, sofern hierbei nicht übertrieben wird.

Was Waffenwerte, Balancing und dergleichen angeht, wurden bei AT-46 einige Änderungen unternommen um ein paar der bisher selten genutzten oder ungenutzten Unterfraktionen und / oder Einheiten interessanter zu machen. Beispielsweise gelten ShockTrooper und ShockTacArms nie als Gebunden, was dazu führt, dass diese im Nahkampf ihre Feuerwaffen abfeuern können, wodurch sie ihre Nachteile wieder wettmachen und durchaus spielbar sind. Bei Interesse kann ich ja mal die Änderungen zusammensuchen und auflisten.

Cog besitzten übrigens wohl absichtlich keine **MGS und es ist wahrscheinlich einer der Nachteile der COG, dass ihre Truppen keine Medallien / Erfahrung gewinnen können (immerhin sind sie auf ihre Aufgabe optimiert und wachsen an diesen nicht bzw. lernen nichts dazu). Hier würde eine Beschränkung der Erfahrung auf die Helden eventuell noch Sinn machen. Bei den Oni sieht es ähnlich aus, da es bisher nur Söldner waren. Sofern die Söldnerregel aber wegfällt, werden die ONI am besten wie die UNA behandelt was Erfahrung angeht.

Was neue Fraktionen / Spezies und Völker angeht, sollte man sich auf eine lange Prüfzeit dieser zwecks des Balancings einstellen. Bei AT-46 wurden z.B. die Tyraniden aus WH40k eingebunden und die Testphase hat sich über mehrere Monate hingezogen bis die Regeln für die meisten Spieler als zufriedenstellend angenommen wurden. Dementsprechend würde ich von solchen Schritten vorerst abraten. Erst wenn alles andere steht, wären die Kryg und Co an der Reihe.

Aber ich schreibe schon wieder zu lange Texte ... also dann mal bis denn =)

_________________
Jeder Mensch wird als Original geboren, doch viele sterben als Kopie.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber abstimmen, was es zum Abendessen geben soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2012, 02:31 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich lass euch noch einige Zeit hier austoben, dass ist gut als Brainstorming. Und zur Zeit bin ich auch beruflich noch recht gut ausgelastet.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2012, 15:44 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Servus Nightfall!

Bitte nur die Ruhe, der Thread diente eigentlich nur dazu, erstmal alle bestehenden Hausregeln, die meistens wegen Unklarheiten oder imba-Einheiten aufgestellt wurden, sowie eben diese Klinken in den Regeln zu sammeln und aufzulisten. Daher kamen sie bei mir auch nur in Stichpunktform, nicht unmißverständlich ausformuliert.


Und jetzt auch von mir off-topic:
(Lies: wir brauchen auch einen Orga-Thread.)

Ich darf mich Optimus anschließen, daß wir, sobald wir glauben alle 'Fehler' gefunden zu haben, eine ordentliche Struktur im Forum brauchen mit einem Thread für jede einzelne Klinke, um dann Änderungen dafür zu diskutieren. Gut ists auch, wenn dann ein separater Thread nur für das Gesamtbalancing (nicht auf einzelne Einheiten oder Fähigkeiten sondern alle Armeen untereinander) und den gesamten Spielstil der einzelnen Armeen im Vergleich zueinander aufgemacht wird. So fällt uns bei einzelnen Änderungen nicht das Gesamtbild hinten runter.

Wegen Cheffe: machen wirs doch einfach basisdemokratisch a ka: wer will sich denn den Schuh anziehen? ;)

Und noch ein wichtiger Punkt: wir müssen es die Welt wissen lassen, daß da jetzt mal ordentliche und unmißverständliche (deutsche ;)) Organisation ins Spiel und die Regeln kommen soll.
Wer kennt wo welche Foren, um das weiter public zu machen?
Ich übernehme das, so gewünscht, gerne für das englische Forum unter understairs.nl.

Gruß!

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2012, 19:02 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich würd ja eine Doppelspitze vorschlagen: Scorp and me.

Publik würde ich es aber erst machen, sobald wir was halbwegs Handfestes haben. Das mit den bekanntesten Foren könnte ich dann übernehmen, da ich dort eh meist News poste.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2012, 08:46 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Hallo an alle,

nachdem der Response hier sehr dünn ist und wir auch ein sagen wir einmal Problem mit „wer fängt mit der Arbeit an“ haben hier unser Vorschlag.

Veröffentlichung aller bisher zurückgehaltener Übersetzungen und Errata die Form sollte erstmal egal sein.

Zitat Duncan:

03.12.2010 Ein paar Fragen zu Frostbite
Die komplett korrigierten Regeln liegen auf meinem Rechner. Im Prinzip müßte man die nur in Form bringen und hätte dann das komplette Buch. Nur bis die Nachfolge bei RE nicht geklärt ist, werd ich die nicht freigeben.

28.11.2011 Regelfragen: Kurze Frage - Kurze Antwort
Ich denke ich sollte mal die Frostbite Übersetzung frei zugänglich machen. Fertig war sie ja... Ebenso Cog.

Die Rechte Situation wurde schon geklärt und das Layout kann dann später in Form gebracht werden.

Dann Erhebung wer definitiv Lust hat mitzuarbeiten. Wie gesagt in unserer Gruppe können wir Probespiele absolvieren und auch Fotos bzw. Zeichnungen von Spielsituationen anfertigen auch wenn nötig Layoutarbeiten.

Da wir aber erst einige Spiele absolviert haben möchten wir nicht unbedingt als Regelkenner
auftreten da gibt’s andere Leute, aber mithelfen eine gute Basis zu schaffen wollen wir allemal.

Der Vorschlag eines "Schiedsrichter (Cheffe)" ist auch gut, nur sollten von hier auch Vorgaben kommen was denn nun zu testen ist z.B. diese Regel oder jener Punktewert, das hat ein Projektleiter so an sich. Ist bei jeder Projektorganisation so.

Wenn dies gelungen ist könnte man sich auch Gedanken über Addon Karten und Figuren machen.

Die Leute im Englischsprachigen Raum haben dies zuwege gebracht und eine Errata.
Vielleicht ist manche Regel schlecht, aber sie haben zumindest eine Errata. Auch die Franzosen sprechen über einen Neubeginn siehe Warmania AT43 General.
Dies sollte uns doch auch gelingen. Wäre doch Schade um die schönen Figuren und dem gelungenen Spielprinzip.

Vielleicht hilft das sofortige Posten eines Neubeginns in anderen Foren ja auch um interessierte Spieler zu gewinnen die mitmachen wollen wenn sich hier zu wenige melden.

Grüße Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2012, 10:20 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Grundsätzlich:
Ich hab im April noch sehr viel zu tun, von daher wäre es aus meiner Sicht Blödsinn damit anzufangen und es nur so nebenbei laufen zu lassen. Für Mai kann ich Redux problemlos einplanen und mich auch so darum kümmern, wie es es verdient.

@englische Fassung
Selbst mit den Errata ist es immer noch nur ein Schatten der anderen Regelversionen, eine komplette Neuübersetzung wäre die einzig sinnvolle Herangehensweise.

@andere Foren angehen
Dort liegen Projektleichen zuhauf rum, von daher würd ich das erst angehen, wenn wir zumindest das Grundregelwerk überarbeitet haben. Wenn man etwas vorlegen kann, ist das immer besser, als mit heißer Luft anzukommen.

@Grundregelwerk
Folgendes is meiner Meinung nach für dessen Bearbeitung wichtig:
> leichte Neustrukturierung (auch Seitenverweise) um das Lesen zu vereinfachen.
> bessere Gelände-/Sichtregeln (kein völliges Umkrempeln, aber da fehlen noch einige Kernfragen)
> Überarbeitung der Startmissionen
> Sauberere Formulierung einiger zweideutiger Regelstellen, darunter auch die Artillerieregeln.

Viel ist es nicht, denn die Regeln an sich waren gut.

Wer schon etwas Vorarbeit leisten will, kann sich das Grundregelwerk nach diesen Gesichtspunkten durchsehen und Notizen machen. In der ersten Maiwoche können wir dann unsere Notizen vergleichen.

Zur besseren Besprechung wäre es auch hilfreich, wenn jeder Skype verwenden würde, das erleichtert Diskussionen ungemein.

Weiterhin würd ich auch schon mal loslegen damit die Leute zu erfassen, damit wir Anfang Mai dann den Fähigkeiten der Leute entsprechend Aufagebn verteilen können.

Redux-Mitarbeit:

> André (Projektleiter 1, Übersetzung, Lektorat, Regelguru, Koordination) wöchentliches Zeitbudget: ca. 10 Stunden

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2012, 14:32 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 27.11.2009, 09:36
Beiträge: 144
Wohnort: Essen
Wirklich weiter geht es wohl augenscheinlich nicht, oder? Opimus Frage nach dem Hochladen seiner Daten scheint ebenso unbeantwortet wie die Frage nach der Strukturierung. Das Problem ist auch, dass es sehr viele Fan-Projekte gab und gibt, wovon vielleicht maximal zwei oder drei ausgereift genug sind, dass man diese nutzen kann. Da ich bei dem Projekt AT-46 mitgemacht habe und wir da fast ein Jahr lang recht aktiv an den Regeln etc. herumgedocktort haben, weiß ich wieviel Arbeit in so einem Projekt steckt.

Allerdings fehlen AT-43 sowieso zu allererst wohl eine größere Spielerschaft. Spieler aus NRW können sich übrigens gerne mal bei mir melden, da wir hier nur noch 4 aktive Spieler sind.

Ich will das Projekt nicht madig machen - im Gegenteil - aber ihr solltet zumindest ein wenig in die Pedale treten. Alleine schon um den Eindruck, dass ihr erst gar keine wirkliche Lust habt das System wiederaufleben zu lassen, im Keim zu ersticken.

In diesem Sinne alles Gute und auf die Pferde. ;)

_________________
Jeder Mensch wird als Original geboren, doch viele sterben als Kopie.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber abstimmen, was es zum Abendessen geben soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 10:30 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zur Zeit sind in vielen Firmen die Leute geradezu mit Aufträgen überschwemmt, mir geht es da nicht anders.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2012, 20:34 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 27.11.2009, 09:36
Beiträge: 144
Wohnort: Essen
Sofern es ebenfalls mit einem Anstieg des Gehaltes einhergeht, ist das eine positive Nachricht. Sofern es aber, wie von so manchem Politiker nur sehr ungern zugegeben, eher weiterhin so ist, dass Lebenserhaltungskosten (Lebensmittel, Heiz-, Brennstoff und sonstige Energien sowie Wasserversorgung etc.) und geforderte Arbeitsleistung nicht proportional zum Anstieg von Lohn und Urlaubsanspruch einher gehen, ist das mehr als ärgerlich. Aber das ist zum Einen Offtopic und zum Anderen eher ein Thema für gesetzte Polit-Abende.

Je nachdem wie groß der Aufwand ist, könnte man aber Optimus' Datei freischalten/hochladen und vielleicht kommen dann ein paar Steinchen wieder langsam ins Rollen. Auch kleine Schritte bringen einen näher an sein Ziel. =)

_________________
Jeder Mensch wird als Original geboren, doch viele sterben als Kopie.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber abstimmen, was es zum Abendessen geben soll.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2012, 19:30 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Hallo ,

nach Wochen des zusammenfassen und schreibens habe ich nun ein komplettes Regelwerk für AT43 Redux. Dies ist aus den Armee Büchern dem Grundregelwerk aus Damocles und Frostbite entstanden. Es ist erstmal nur Text ohne Bilder und ohne großartige Formatierung. Ich möchte dies als Basis betrachten auf dem aufgebaut werden kann.
Da das mit dem hochladen ja so nicht klappt habe ich mir überlegt, das Werk mittels PM zu verteilen.
Wer also Lust hat hier mitzumachen bitte PM an mich.
Verbesserungen, Änderungswünsche, Anregungen, Ideen usw. sind sehr willkommen.

Übrigens es sind an die 90 Seiten. :wink:

Grüße Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2012, 21:38 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Kannst mir das schon mal über die Admin-email zukommen lassen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.08.2012, 19:29 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 22.07.2009, 12:38
Beiträge: 19
Olla Duncan und Optimus Omega,
ich hät lust bei euch ein beta tester zu sein! wir sind ein paar spieler aus bremen und hamburg. ich glaube, wenn ich den jungs vorschlage die regeln mal zu testen wären sie alle nicht abgeneigt! würde allerdings vorher mal gern ein blick reinwerfen um die guten mit ein zwei guten änderungen zu locken :)

PN mit meiner e-mail adresse hab ich schon an optimus omega gechickt!

beste grüsse
johnsen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2012, 10:55 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Im Moment ist noch etwas Land unter bei mir, da ich mit Aufträgen beruflich überflutet bin, sobald aber etwas mehr Luft ist meld ich mich. Traditionell sieht es nach den US-Messen besser bei mir aus.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.08.2012, 22:16 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Hallo an alle die sich noch für AT43 interessieren,

ich habe nun eine neue Version der Redux Version mit der Version 1.01 noch ohne Bilder aber formatiert und Inhaltsverzeichnis.

Es sind nun Stationäre Unterstützungseinheiten, 4 neue Helden, neue Geländeregeln, neue Einheiten und vieles mehr dabei.
Die neuen Einheiten kann man mit wenig Aufwand aus überzähligen AT43 Figuren oder Figuren anderer Spielsysteme proxen.
Die dazugehörigen Karten kann man sich mit dem Karteneditor ausdrucken.
Vielen Dank an alle die seit Beginn von AT43 sich in diversen Foren zu neuen Ideen geäußert haben. Ich habe hier einige Ideen eingebaut.

Wer sich noch Figuren besorgen möchte sollte mal auf EBay nachsehen, hier werden zum Teil ganze Armeen abgegeben.

Ich selbst habe mir mit Silikon Formen einige Figuren selbst nachgegossen. Mit ein wenig Geschick sieht das Ergebniss ganz gut aus.

Wer die Version haben will PM an mich. Über Feedback würde ich mich sehr freuen.

Grüße Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2013, 16:29 
Offline
Bürger

Registriert: 10.03.2008, 10:28
Beiträge: 30
Hallo,

wir haben eine kleine Spielgruppe die sich gerne mal wieder mit AT-43 beschäftigen würde und ich würde gerne wissen ob etwas aus diesem Projekt hier geworden ist und ob es eine Version der 2.0 Regeln gibt.

Würde mich über eine PN freuen.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2013, 17:39 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Natürlich ist aus dem Projekt was geworden, ich hatte vor einem Jahr die Grund Text Version der Redux 1.01 an einige Interessierte verschickt, mit der Bitte um Mithilfe und Feedback, jedoch war der Response gleich Null.
So haben wir in unserer Spielrunde die Regeln selbst überarbeitet und sind zur Zeit bei der Version 1.92.
Darin beinhaltet sind neue Helden, Fahrzeuge, Waffen, Schöpfungsroutinen usw.

Mit dem Versenden dieser Version des Regelbuchs, wobei hier die Armeebücher mit eingearbeitet sind, gibts ein Problem, da ich es voll bebildert habe mit Fotos von AT43 aus dem Internet und ich nicht die Rechte an diesen habe. Weiters ist die grundlegende Rechtelage auch nicht klar.

Ein weiteres Problem sind die Fotos der Figuren von anderen Spielsystemen da ich auch an diesen keine Rechte besitze.

Hier jetzt alle Bilder zu löschen und nur eine Textversion zu machen ist mir zu mühsam.

Ein weiteres Problem für manche wird auch das fehlen der passenden Karten für die neuen Einheiten sein, da ich diese auch mit einer Grafikvorlage erstellt habe wo ich ebenfalls keine Rechte hierzu habe.

Wenn sich wer berufen fühlt dies alles zu klären, dann könnte ich die Regeln online stellen.

Bis dann,

Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.08.2013, 10:31 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Das Problem ist wirklich, das die Rechtslage bei AT absolut verfahren ist und keiner gewillt ist das aufzuklären.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 20:15 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Nachdem sich doch noch wer per PN gemeldet hat und ich mir überlegt habe, da das Spiel ja definitiv nicht mehr komerziell vertrieben wird und auch keine Aussicht besteht, dass dieses durch eine Nachfolge Firma weitergeführt wird, das Regelwerk doch zugänglich zu machen.
Viele Links zu den Bildern sind nicht mehr vorhanden und die restlichen Bilder sind private Aufnahmen. Der Text wäre somit auch eine private "Hausregel".

Nun denn, wenn es denn gehen würde, würde ich das Regelwerk hier als Zip hochladen.

Kritik bzw. Ideen wären sehr willkommen.

Frage an den Webmaster ob dies möglich ist?

PS: wer noch Figuren sucht, auf EBay werden immer wieder Sammlungen verkauft.

Bis dann Optimus Omega.

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2013, 10:22 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Sollte kein Problem sein, ich hab auch noch eine ganze Latte Bilder die ich beisteuern kann.

Auf der SPIEL wurden übrigens gut Karman verkauft.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.11.2013, 19:49 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Nachdem hier nur 256k erlaubt sind, habe ich die Datei hier http://www.file-upload.net/download-827 ... df.7z.html hochgeladen es sind so um 8 MB.

Ich würde mich auf Feedback freuen.

Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2013, 00:34 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Das Ding verlangt ein Passwort?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2013, 10:39 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 06.01.2012, 22:15
Beiträge: 21
Frohes Fest,

auspacken mit "Redux-Oo" , viel Spaß beim lesen.

Optimus Omega

_________________
3. Lunyu 15 (Konfuzius)
Der Meister sprach: “Bürde Dir selbst Schweres auf, und falle anderen nicht zur Last, so hältst Du Dir Zorn vom Leib.”

Der Meister sprach: “Der Edle verlangt alles von sich selbst, der Primitive stellt nur Forderungen an andere.”


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.09.2014, 15:59 
Offline
Bürger

Registriert: 10.03.2008, 10:28
Beiträge: 30
Hallo Leute ... keine Ahnung ob es noch jemanden gibt der hier unterwegs ist ... gibt es diese selbstgeschriebenen Regeln 2.0 noch irgndwie / irgendwo ?

Das wäre super ...

THX


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de