Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 17.10.2018, 18:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 02:05 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2008, 01:49
Beiträge: 281
Spielt die auch jemand, ich finde hier irgendwie nirgends wo was zu den Warriorn?

Dummy-Frage noch dazu: die kostenlose Umwandlung in einen Overseer, gilt die denn auch für die Banes und die Medusen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 08:35 
Die werden selten gespielt, weil ihr Nachteil, angreifen zu müssen wenn möglich, einfach zu krass ist. Zwar kann man immernoch die Gefechtsbewegung nehmen und auch noch schießen, aber wenn der Gegner mit seinem Kossak zu nah ist, ist' schon doof, wenn Grim Golems ihn dann angreifen müssen, obwohl sie ihn nicht verwunden können (nur mal als Beispiel für eine vorgerückte Einheit - bei Banes wird das ganze dann noch schlimmer).

Kostenlose Overseer gibt's nur für Einheiten, die auch Overseer kriegen können und leider erstreckt sich der Vorteil nicht auch auf geschöpfte Einheiten...


MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 11:15 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2008, 01:49
Beiträge: 281
Wie ist denn dann das mit der Nina als Held für eine Einheit Banes, ist die dann kostenlos. Hmm.. vielleicht eine doofe Frage, sorry.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 11:58 
Meines Wissens nach (AB grad nicht vorliegend) ist der Alpha Overseer kostenlos, kein Omnicron und erst recht kein Held. Demnach gibt's auch keine Atis kostenlos für Grims. ;)
Es geht eben einfach nur um die Aufwertung eines normalen Modells zu einem Overseer. Helden werden aber zusätzlich zur Einheit gekauft* und sind somit keine Aufwertung eines Modells des Trupps.

*Das ist ja auch ein weiterer schöner Effekt an Nina: es stehen da auf einmal nicht nur 3 Banes, sondern 4.

MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 12:00 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Helden kosten zwar immer AP, werden aber nicht zum Truppstärkelimit der Einheit gezählt. Eine Ninaeinheit verfügt also über 4 und nicht wie üblich 3 Banes.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 12:23 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2008, 01:49
Beiträge: 281
Bane Goliaths, müssen die auch angreifen, wenn sie keine Nahkampfwaffen haben? Oder habe ich das missverstanden.

Und wie ist es mit Einheiten, die sowohl Schuß- als auch Nahkampfwaffen haben?

Und wie ist das mit Eilmärschen etc., muss ich die Durchführen, wenn ich die FP noch dafür hätte, oder gilt es einfach nur für die ganz normale Bewegungsreichweite?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 13:06 
Du wählst ja mit deiner Einheit irgendwann während ihrer Aktivierung ihre Bewegungsart. Wenn du mit dieser Bewegungsart in Kontakt mit einem Feind kommen kannst, mußt du die Bewegung auch dafür nutzen. Mal eben beschleunigt abhauen schlägt dann eben ins Gegenteil um.
Banes müssen, denke ich, ebenfalls angreifen.
Bei Einheiten, die Schusswaffen haben, kann es also passieren, dass man, wenn man sie erst bewegen will, nicht mehr mit ihnen schießen darf, weil die gewählte Bewegungsart sie in Kontakt mit einem Gegner gebracht hat.

MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 13:15 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 31.12.2006, 11:09
Beiträge: 100
Wohnort: Bremen
RellikPoc hat geschrieben:
Meines Wissens nach (AB grad nicht vorliegend) ist der Alpha Overseer kostenlos, kein Omnicron und erst recht kein Held. Demnach gibt's auch keine Atis kostenlos für Grims. ;)
Es geht eben einfach nur um die Aufwertung eines normalen Modells zu einem Overseer. Helden werden aber zusätzlich zur Einheit gekauft* und sind somit keine Aufwertung eines Modells des Trupps.

*Das ist ja auch ein weiterer schöner Effekt an Nina: es stehen da auf einmal nicht nur 3 Banes, sondern 4.

MfG, Poc


Jeder Alpha Overseer in einem Infanterietrupp ist kostenlos, das schließt Atis Astarte mit ein. Sie ist Alpha.
Gab es vor ewigen Zeiten mal ne Dskussion drum.
Gruß

Bartender

_________________
Mode ist so unerträglich hässlich, dass wir sie alle halbe Jahre ändern müssen.
(O. Wilde)

Jeden 2. Freitag könnt Ihr bei Limbus-Spiele in Bremen AT-43 spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 13:37 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2008, 01:49
Beiträge: 281
Vielen Dank, stimmt, das mit Atis Astarte hatte ich irgendwo mal gelesen, wahrscheinlich bin ich so draufgekommen mit der Nina (was natürlich nicht geht, comprendere).

Zitat:
Du wählst ja mit deiner Einheit irgendwann während ihrer Aktivierung ihre Bewegungsart.
Wenn ich mich gar nicht bewege und nur schieße, geht das? Gilt das mit dem Nahkampf auch für MGS?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 13.01.2009, 14:04 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Luckrider, komm heute Abend in den Stronghold, dann zeige ich Dir meine Warrior D2-Liste und Du wirst das Fürchten lernen. ;)

Alle Alpha-Overseer sind kostenlos, egal, ob sie ein Held sind oder nicht und egal, ob sie im MGS sitzen, oder nicht.
Im Falle Atis wird sie allerdings nicht wie üblich als Held zur Anzahl der Modelle dazugezählt, sondern ersetzt einen aus dem Trupp als Alpha, so daß Du dann einen Minimumtrupp Grimm Golems mit 1xAtis, 1xFlamer & 4xGolem dastehen hast. Im Easy AT-43 kann man für Warrior mit Atis da die Truppstärke per Hand auf fünf runterdrehen.
(Die U.N.A. hat mit der CentCom übrigens den selben Vorteil und Sgt. Borz kostenlos dabei. ;))
Nina/Zero ist im übrigen kein Alpha, sondern ein Omicron.

Dafür müssen alle Warrior-Kämpfer, die Nahkampfwaffen tragen (und nein, Banes tragen keine) bei gewählter Bewegungsart in den Nahkampf, wenn sie reinkämen.
Ich erinnere mich, daß schonmal erklärt zu haben...
-> Man muß sich nicht bewegen, kann also locker stehen und schießen.
-> Man messe nach Ansage der gewählten Bewegungsart, ob man eine Feindeinheit im Umkreis erreichen könnte (ein Kämpfer, der auf 2,5cm an ein gegnerisches Modell rankommt reicht da schon aus!)
-> Teleportation ist ebenfalls optional!

Ob es auch für MGS gilt:
mir fehlt die deutsche Formulierung des Vorteils hier auf Arbeit und ich kann ihn leider nicht auswendig. Im Zweifelsfalle: alle Hekat und Tiamat wollen eh in den Nahkampf, andere MGS mit Nahkampfwaffen gibt es nicht und ein MGS ist auch nie im Nahkampf gebunden.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 16:17 
scorpnoire hat geschrieben:
Luckrider, komm heute Abend in den Stronghold, dann zeige ich Dir meine Warrior D2-Liste und Du wirst das Fürchten lernen. ;)
Ohne dir die Trümpfe aus dem Ärmel ziehen zu wollen: wie sieht die denn aus?
Hielt Warriors bislang für die schwächsten Therian...

MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 19:18 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Dank der Damocles 2-Schemata, bei der Du eben was MGS angeht sehr flexibel wirst,
komme ich auf diese absolute Bartliste (nach bisheriger Spielerfahrung) für 2000 Punkte:

Angriffsbande (1500 glatt):
- 6 Assault Golems (340 AP)
Omega
1 Nucleus Gun
- 3 Bane Goliaths (380 AP)
Relay
- 3 Bane Goliaths (380 AP)
Relay
- Incubus Golgoth (400 AP)
Alpha
Nucleus Cannon 2.0

Nachschub (500 glatt):
- 5 Grims Golems (250 NP)
+ Alpha Atis-Astarte
1 Flamer
- 6 Storm Golems (250 NP) (können auch mit anderen Grims ersetzt werden, je nach Plaisier)
Alpha
1 Sonic Gun

Die Taktik ist recht simpel:
Incubus und Banes halten den Gegner fern, die Assault Golems nehmen Missionsziele tiefer im Raum, die Banes rückwärtige und lassen sich dann durch den Nachschub ablösen.
Atis A. kommt bei mir immer als erster Nachschub ins Spiel und bereitet dem Gegner dabei häufig böses Kopfzerbrechen.
Notfalls kann man auch den Incubus und die Banes offensiv vorgehen lassen. Die haben keine Nahkampfwaffen und führen den Nachteil ad absurdum. ;)

Hatte ich die nicht schon einmal gepostet?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 14.01.2009, 19:26 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 17:37
Beiträge: 114
Wohnort: Böblingen
ich hab auf jeden fall gegen diese liste mindestens einmal verloren :frown:

_________________
Foxtrot Uniform Charlie Kilo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 15.01.2009, 08:30 
Hmm...okay, nach DC2 Schema macht das Warriors Prinzip dann schon eher Sinn - nach AB aber doch kein Stück, denn man kann ja nicht mal 'nen Hekat Sturm spielen.
Bei dir kommen dafür ja noch zusätzlich Frostbite Optionen dazu...dann mag das wirklich hart sein. Sieht auch danach aus, stimmt schon, wobei ich eben den Omega in Assaults anzweifle. Sowas will mir einfach nicht gefallen, weil's zu fix weggeballert ist...und dann bleiben dir maximal zwei Alphas, um den wiederherzustellen...wenn denn überhaupt was von der kleinen Einheit überlebt hat.

MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 15.01.2009, 12:13 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Ja, die kleinen Trupps sind tatsächlich hochgradig gefährdet.
Die Alternative allerdings, nur Grim Golems zu nutzen, um den Omega mehr zu schützen, wird dann leider durch so Gegner wie Dragonov Kommandos (Sniper) oder U.N.A. mit OUS vermiest. Außerdem muß ich mit den Grimms in den Nahkampf um was zu reißen, oder ich habe über 300 Punkte sinnlos hinten herumstehen, wenn ich sie nur verstecke. Das kann ich mir bei nur 1500 Angriffspunkten nicht leisten.
Dann lieber einen Trupp, mit dem ich notfalls noch den Gegner ausknipsen kann, bei dem ich von vornherein weiß, daß ich ihn gut verstecken muß und der klein genug ist, daß auch hinzubekommen. Leider kosten große Trupps viel zu viele Punkte bei den Morphos. =(

Welche Frostbite-Optionen meinst Du?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 15.01.2009, 15:40 
Wenn du so oder so den Trupp verstecken musst, kannst du auch die Grims nehmen und diese effektiv vorbringen, wenn der Gegner mal nix zum ignorieren der Tarnung dabei hat. Ausserdem ist der Trupp ja nicht nutzlos: er beinhaltet und schuetzt deinen Kommandanten, welcher fuer`s Spiel ja hochgradig wichtig ist, kann Ziele halten - wenn man eben nicht gegen Dragonovs und co. ran muss, macht der das auch gut in leicht vorgezogener Position. Der Trupp Assault muss sich immer verstecken, die Grims dabei eben nicht.

scorpnoire hat geschrieben:
Welche Frostbite-Optionen meinst Du?
Eigentlich nur die MNC 2.0. :)
Ich weiss ja nicht, ob du mit der Liste auch Fire at Will oder aehnliches nutzt.


MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 11:04 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Achso, richtig, die MNC 2.0 ist ja erst mit Frostbite gekommen. Siehste, das war mal eine so sinnvolle Ergänzung, die ich jetzt schon standardmäßig immer nutze, daß sie mir gar nicht mehr neu vorkommt. ;)

Mit verstecken meine ich nicht, den Trupp völlig außer Sicht nehmen, ich will ja immerhin auch zurückschießen! Damit war eher gemeint, daß ich den Trupp ob der Größe effektiver in Deckung bekomme.

Klar beinhalten die Grims den Omega und könnten rückwärtige Ziele nehmen...und dann? Muß ich meine Banes vorjagen. =) Für mich kommen halt Grim Golems ausschließlich für den schnellen und extrem offensiven Vorstoß in Frage, wo sie auch Ziele bedrohen und bekämpfen können. Den Vorteil, so schlecht getroffen zu werden, kann man da auch wunderbar nutzen.
Allerdings würde ich mit meinem Omega nur sehr ungerne in den Nahkampf flitzen, aus dem heraus der gelöste Gegner dann definitiv trifft, nur, damit die Grim Golems sich hinten nicht die Naniten schaukeln.

Du merkst schon, ich bin ein Freund der offensiven und den Gegner sofort unter Druck setzenden Taktik und wenn Du auch auf der CatCon aufschlägst, würde ich mich über ein kleines Übungsgefecht gegen Dich mit genau dieser Liste freuen. :)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 11:51 
Ja gut, aus den Kämpfen würd ich die Grims eben wirklich raushalten - die machen dann eben keinen direkten Schaden - und den Gegner mit ihnen unter Druck setzen, indem ich mit ihnen Missionsziele halte und alle Nase lang damit aufziehe, dass er die ja nie und nimmer ausschalten kann, während ich ihm gleich ... ganz bestimmt gleich ... seinen Kommandanten mit meinem Incubus wegsniper. :lol:
Und was ist so schlimm daran, die Banes auch ein wenig vor zu verlagern? Dann treffen sie besser und machen dem entsprechend noch mehr Schaden. Klar, auf kurze Distanz geht man mit denen nicht, aber ein wenig vorrücken geht doch schon...und die Ziele beim Gegner holt man sich mit Storms...oder Assaults. Anders würde ich mit den Truppen deiner Liste auch nicht verfahren. Assaults aus dem gröbsten raushalten und mit irgendwas eben vorziehen, um die Ziele halten zu können.

Wie? Wo? Was? Wann? CatCon? Chancen stehen da schon mal schlecht für, da's mir gar nix sagt.
Aber vielleicht läßt sich ja auch mal was über Vassal machen? (findet sich bestimmt ein Modul für AT oder eins, das man gut dafür missbrauchen kann)


MfG, Poc

EDIT:
RellikPoc hat geschrieben:
Wo?
Ulm. Nicht grad um die Ecke. :? Knapp 600 Kilometer...nee, du, das ist mir selbst für Turniere zu weit.
RellikPoc hat geschrieben:
Wann?
21.02.2008 ... auch doof, weil ich am Wochenende drauf erstmal ein 40k Turnier in Dresden besuche...auch schon haarscharf an der Grenze des Einzugsgebiets meiner Truppen und nur vertretbar, weil ich da Verwandtschaft hab, die man anschließend beehren kann.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 16.01.2009, 16:54 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Ah, schade.. .das wär es ja gewesen, was?
Wobei, sollte ich irgendwann mal wieder in EF sein, ists von MD aus ja nicht mehr sooo weit, oder?

Japp, die rückwärtigen Ziele halten, das ist wichtig...dafür nehme ich auch gerne Banes.
Ich rücke auch schon mal mit Bane Goliaths vor, fast bis zur Nahkampfdistanz, weil das selten ein Gegner erwartet. Meistens aber ärgere ich mit der Zielgenauigkeit von acht von hinten so ziemlich alle, die meinem Köder Namens Omega vorne zu nahe kommen. ;)
Im Endeffekt bedarf jedes Spiel bzw. jede Mission, ja sogar jeder neue Gegenspieler, einer eigenen Taktik und eine perfekte Liste gibt es einfach (noch) nicht. Ich kann hier auch nur posten, was mir gegen meine bisherigen Opponenten zum Sieg verhalf und was ich demnach empfehlen kann. Sehr gut finde ich konstruktive oder analytische Kritik dazu, sowas hilft auch mir jedesmal, mein Repertoire aufzustocken und neue, fiese Tricks zu entwickeln. ;)


Deine Liste mit dem Poltergeist und den zwei Medusentrupps war übrigens die zweite von genau drei Listen anderer Spieler, die ich je für würdig befand, ;) meiner Sammlung als sehr gute oder perfekter Armeeliste hinzugefügt und ggf. auf meine Taktik und Spielstile zugeschnitten zu werden. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 17.01.2009, 13:06 
scorpnoire hat geschrieben:
Ah, schade.. .das wär es ja gewesen, was?
Ja, wär toll gewesen. Ob Erfurt klappt, kann ich noch nicht versprechen - ist zum einen auch schon außerhalb meines Wirkungsbereichs und muss dann situationsbedingt entschieden werden.
Aber ich schau mal, welches Vassal Modul passen könnte. ;)

Mit Banes vorrücken ist zumindest bis zur Mitte gar nicht so verkehrt. Dann treffen sie meist schon automatisch und können noch mehr leisten als "nur" kräftig zu ballern. Kann man auch mal drüber nachdenken, ob Assault Goliaths dafür nicht fast noch besser zu gebrauchen wären...und so muss man wirklich schauen, eine halbwegs ausgewogene Liste zu bauen, die sich vor nichts fürchten muss und flexibel nutzbar ist...

So langsam würde's mich auch mal reizen, die letzte Fraktion der Cypher...äh...Therian zu spielen, damit ich sie alle mal durch hab. Muss mir nur überlegen, ob ich da bei deiner Warriors Liste abkupfere oder mir was streng nach AB überlege. Bisher nutzen wir ja keinerlei Kampagnenerweiterungen...hmmm...vom Ergebnis wird man aber sicher was zu lesen bekommen. :)


MfG, Poc


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 17.01.2009, 23:48 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Na, da laß ich mich aber überraschen und wünsche viel Glück!

Wegen Banes vorrücken: weißt du, wie der U.N.A.-Spieler kotzt, wenn Du auf Range 11 mit den Banes seine Cobras zerpflückst, deren Mörser dich einfach nicht erreichen können? =)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 18.01.2009, 11:49 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2008, 17:37
Beiträge: 114
Wohnort: Böblingen
ähm :armsangry:
du hast aber auch drei runden gebraucht um copperhead zu zerstören

_________________
Foxtrot Uniform Charlie Kilo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warrior-Listen
BeitragVerfasst: 18.01.2009, 12:51 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Jupp. Dafür in der Zeit auch keine Verluste erlitten. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de