Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 11:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 01:34 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2008, 14:28
Beiträge: 351
Wohnort: Essen
Hi Ihr!

Hat irgendwer von Euch schon bei unseren *-Läufern Probleme mit schief eingeklebten Scheinwerfern gehabt? Ich wollte heute nen Nako kaufen, nur schreckten mich die schrägen Scheinwerfer ab. Da ich nicht wusste, wie gut oder ob überhaupt sich der Kleber löst, habe ich den erstmal im Laden gelassen und dachte, ich frage das Forum.

Dank Euch für die Antwort.

_________________
"Ist Boden nass, die Wände lecken."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 06:44 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2007, 12:37
Beiträge: 374
Wohnort: Luxemburg
Der Scheinwerfer ist ja beweglich (oben/unten) und ist dadurch an dem Teil "eingerastet". Was genau ist schief geklebt?

_________________
Deutsches Hell Dorado Forum: www.helldorado-welt.de
Wären Regeln mit Logik beschrieben, so würde es keine Regelfragen mehr geben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 08:48 
Offline
Overseer Omega
Overseer Omega

Registriert: 05.03.2007, 16:51
Beiträge: 1210
Wohnort: Mannheim
Von dem Problem habe ich noch nichts gehört. Soweit mir bekannt, ist Rackham diesbezüglich aber sehr kundenfreundlich und tauscht "defekte" oder "mangelhafte" Waren problemlos um (der Händler schickt sie dann zurück).

_________________
MfG sternentraeumer

Col. Sgt. der Allierten Streitkräfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 16:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2008, 14:28
Beiträge: 351
Wohnort: Essen
Das Klarsichtteil der Scheinwerfer am Nako ist jeweils leicht gedreht, aber schon auffällig, eingesetzt und sieht aus, als wären Klebspuren dran. (Wenn normale Position oben = 12 Uhr wäre, so ist sie bei den Modell = 1 Uhr.)

_________________
"Ist Boden nass, die Wände lecken."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 17:46 
Offline
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2007, 18:05
Beiträge: 41
Wohnort: Lüneburg
Astijan hat geschrieben:
Das Klarsichtteil der Scheinwerfer am Nako ist jeweils leicht gedreht, aber schon auffällig, eingesetzt und sieht aus, als wären Klebspuren dran. (Wenn normale Position oben = 12 Uhr wäre, so ist sie bei den Modell = 1 Uhr.)


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte .... vielleicht kannst Du ja mal ein Foto posten.

Cheers, Ralf

_________________
Revolutsya!

Verlauf der Nordfront: Hamburg - Winsen - Lüneburg - Lauenburg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Scheinwerfer-Probleme
BeitragVerfasst: 24.01.2008, 18:32 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2008, 14:28
Beiträge: 351
Wohnort: Essen
Fotos kann ich leider keine machen, da ich die Mini eben wegen des Problems erstmal im Laden gelassen habe, aber ich habe es mal kurz skizziert. Links das Kästchen zeigt den Scheinwerfer, wie er sein sollte mit senkrechten Rillen, rechts mit verdreht eingesetztem "Glas".


Dateianhänge:
test.JPG
test.JPG [ 3.88 KIB | 3593-mal betrachtet ]

_________________
"Ist Boden nass, die Wände lecken."
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de