Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 21:13 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 19:13
Beiträge: 4
Wohnort: Delmenhorst
Wir sind dabei in unserer Spielergruppe mit AT-43 anzufangen.

Daher frage ich euch was ich mir als angehender Red Blok General zum Anfang an Einheiten holen sollte, um erste Gefechte gegen die Therian und UNA aus der Grundbox zuführen?

Habe an eine Infanterie und eine Kolossus Einheit gedacht, die Frage ist nur welche?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 06.08.2008, 22:15 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2008, 10:54
Beiträge: 70
Wohnort: Franken
Hm, also UNA und Therian haben in der Grundbox schon jeweils ein MGS. Von deinen 2 Einheiten sollte also zumindest eine etwas gegen MGS ausrichten können.

Sehe da insgesamt 3 Möglichkeiten, wobei mir aber keine so wirklich gut gefällt.

1. Eine * oder ** Infanterieeinheit mit den "normalen" Spezialwaffen und eine Einheit RPG-Kolossus.

2. Eine * oder ** Infanterieeinheit mit einem Kossak oder Hetman (die sind von den Punktekosten nur um 25 Punkte teurer als die RPG-Kolossus.

3. Eine * oder ** Infanterieeinheit mit den "Anti-MGS" Spezialwaffen und eine Einheit Strielitz- oder Spetznatz-Kolossus.


Dabei hat dann 1. die beste Feuerkraft, wenn die RPG-Kolossus nahe genug an den Gegner rankommen.
2. schätze ich insgesamt als am stärksten ein, dafür weicht es von deiner Vorgabe, eine Einheit Kolossus haben zu wollen ab.
3. ist punktemäßig am billigsten, dürfte aber am schwächsten gegen MGS sein und du müsstest um die nötigen Spezialwaffenschützen zu bekommen entweder mehrere Attachment Boxen kaufen, proxen oder umbauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 08:24 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Hi
Lese den Beitrag"Was mach ich Falsch"dann wirst sehn wasr brauchst.....
Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 09:43 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Und hier ist der Link zu diesem Thread:
http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=1287

Folgende strategischen Überlegungen könnten hilfreich sein:

1. Stufe**MGS (Urod ist Pflicht, zusätzl. Hetmans od. Kossaks) nie alleine laufen lassen. Die müssen sich gegenseitig decken, um Gegenangriffe durch Sprungmodule etc. zu verhindern! Nutzen des Geländes als Deckung beim Vormarsch gegen feindliche Linien.
2. Lass Kampfanzüge derzeit weg. Die sind zu langsam, teuer und zu kurze Waffenreichweite.
3. Verwendung der Krasnye als Mechaniker in der Stufe*Inf. Sie laufen als Nachhut hinter den **MGS und reparieren sie.
4. Füllen der Stufe**Inf-Pflicht mit Dragonovs. Beste Infanterie des RedBlok! Besetzen von Bunkern oder geschützten Stellungen mit möglichst vielen Sniperschützen zum Niederhalten der gegnerischen Infanterie oder leichten MGS.
5. Koordinierung der Angriffe der Stufe**MGS. Zuerst das hinterste MGS so um die Ecke bewegen, daß nur ein Gegner mit seiner Feuerbereitschaft dagegenhalten kann. Genug Platz vor diesem MGS lassen, dass die folgenden MGS später "von hinten nach vorn" in diese Lücke springen und auch schiessen können.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

PS. Gegen die Damoclesbox mit 875 Punkten UNA und 895 Punkten Therian kannst Du folgende Armee der Roten ins Rennen schicken:

GenCol 895 Punkte
- 9 Dragonov Kommandos (Sergeant, 3 Sniper Gun)
- Kossak
- 8 Krasnye Soldaty (Sergeant, 1 Grenade Launcher)


Das sind derzeit Boxen, welche durch den aktuellen Vertriebswechsel besonders günstig sind und eine gute Grundlage für eine spätere Armeeaufstockung bietet:
1x Kossak Unit ca. 26 €
1x Krazny Unit ca. 20 €
1x Krazny Attachment ca. 16 €
1x Dragonov Unit ca. 16 €
1x DragonovAttachment ca. 20 €

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 12:51 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 19:13
Beiträge: 4
Wohnort: Delmenhorst
Schon mal vielen dank für die Tips!

Bin schon fleissig dabei im vorgeschlagenen Thread zu lesen und hab auch dann auch schon in so ne richtung wie die von Abaton vorgeschlagene tendiert.

Nach dem ich mir die Regeln und die Einheitenprofile durchgelesen habe is mir auch klar geworden was ihr mit den Kolossus meint. (Schade die Modelle sind echt genial, naja fürs Regal kann man trotzdem welche anschaffen)

Dann hab ich noch ne Frage, wo kann ich die Modelle am günstigsten einkaufen?
Für Preise wie die von Abaton hab ich die bis jetzt noch nicht gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 14:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Wir Augsburger kaufen bei Comic Time, Hermannstr. 7, 86150 Augsburg. Tel. (08 21) 51 30 01. Ist ein Ladengeschäft. Ob der auch versendet, weiß ich nicht.

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 14:21 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 19:13
Beiträge: 4
Wohnort: Delmenhorst
Naja Augsburg is von Bremen aus doch etwas weit weg (so ca. 700km).

Hab aber nen Vergleichbar günstigen Onlineshop gefunden:
http://www.f-shop.de/

Wenn jemand was günstigeres hat immer her damit.


Zuletzt geändert von Subtext am 08.08.2008, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 07.08.2008, 16:26 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Hab noch mal nachgehakt. Comic-Time versendet im gesamten deutschsprachigen Raum. Bestellungen kann man mit der Tel.nummer oben direkt an Thierry übergeben. (Dem Ladenbesitzer)

Gruß Abaton

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 08.08.2008, 19:55 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2008, 19:13
Beiträge: 4
Wohnort: Delmenhorst
Nochmal danke für deine Mühe Abaton. :up:

Hab mir jetzt folgendes bestellt:

1x Urod
1x Krazny Unit
1x Krazny Attachment
1x Dragonov Unit
1x DragonovAttachment

Hat mich ca. €90 gekostet (Original Rackham Preis: €160). :evil: :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 16:52 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
Servus - überlege gerade mit Red Block als 1. Armee anzufangen...

Wenn ich mir die Armeebox und ein Red Block Armeebuch hole wie bin ich dann aufgestellt ?

Rentieren sich die Truppen alle die in der Box sind oder muss ich einige Ersetzten um ein effektives
2000 Punkte Spiel machen zu können (2000 Punkte geben die im Lorp-Shop an für die Armee-Box)

Freu mich auf eure Antworten

Mfg Bernd

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 17:01 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hi Redblack,

die Armeebox Red Blok ist die beste die es eigentlich gibt. Alle Truppen die darin enthalten sind benötigst du wirklich im Spiel.
Für die ersten Spiele sind diese auch wirklich sinnvoll, wenn du später taktischere Spiele machst und mit Split spielst dann sind andere Truppen noch sinnvoll.

An deiner Stelle würde ich mir auf jeden Fall noch folgendes zulegen:
1 Sierp (besser 2, aber der zwete kann später mal zugefügt werden)
1 Attachment Dragonov (dann hast du 3 Sniper die du als Unterstützungstrupp laufen lassen kannst)
1 Capt. Vrachov (wichtig für Krasny-Reparaturtrupps da er die Medic-Fähigkeit hat)
1 Serg. Timofiyeva (kann auch in Krasny Trupps integriert werden und hat nette Sonderregeln)

Den Rest kannst du erst mal proxen (du hast ja das RB-Buch) und dann je nach Spielvorliebe und natürlich Kasse :) dir zulegen.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 17:06 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
dann frag ich mal noch wo Ihr euere Einheiten Rekrutiert ? (kauft :))

Im Internet ist ja fast alles nur auf Warteliste zu haben - im normalen Shop in Nürnberg guck ich mal des Wochenende...

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 17:11 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
schau mal hier nach:

viewtopic.php?f=1&t=69

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 17:19 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
jooo alles klar - werd mal Nürnberg gucken - aber warum sind die Preise so unterschiedlich im I-net ???

Überall wo ich gucke kostet deutsches Regelwerk (ja gibts auch online) 25 Euro - ausser bei Lorp-Shop (15 Euro)

darüber denke ich gerade noch nach... :D

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 22:13 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Hängt mit der Buchpreisbindung zusammen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 30.01.2010, 19:24 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
Wenn ich noch mal kurz stören darf - mein krankes Hirn hat irrwitzige Pläne alle unsere Feinde zu vernichten...

Wie wäre es mit sowas...

12 Krosnye Soldaty mit Rocket Launcher (300)
08 Krosnye Soldaty mit Rocket Launcher + Granatenm (390)
06 Dragonov Kommando mit Scharfschützen + Granaten, Captain (465)
01 Dotch Yaga mit Leutnant (820)

müssten 1975 Punkte sein...

als Ergänzung hätte ich noch Odin + Manon in Urod und ne 3er Armee Spetsnatz Kolosse

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 30.01.2010, 21:07 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2006, 22:12
Beiträge: 122
Wohnort: Weiden
Viel kannst bei Red Blok nicht falsch machen. Es hängt eigentlich alles von der Spielart ab. Bei uns finden immer noch die Missionen auf Frostbite und Damocles statt; meine RB machen da eine gute Figur :)
Bisher noch nie eine Frontline Liste gespielt, auch noch nie mit Krasny :) Auch keine Sniper Horden und keine ATGauss Massen. Dafür immer mit Spetznatz Kommandos, und immer mit RPG Soldaty, und immer mit Kolossen (Strielitz oder Dragomirov). Geht alles. Eine der krassesten Listen bisher war eine Supra Infanterieschwemme (gegen Karman und Therian) :D

Gilt aber nur für unsere Erfahrung, mit den Missionen. Da ist ein MGS wenig wert, Infanterie fährt die Siegpunkte ein. Ich hab mal eine Zerstören-Schlacht auf "40k" Geländetisch beobachtet - war trauriges niederknüppeln der RedBloks (und der Grund, daß ich mir RB geholt hab, weil angeblich so schwer zu spielen - Zitat des RB Spielers "unmöglich damit zu gewinnen").


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 30.01.2010, 21:10 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
...ok, aber kannst mal gucken ob des stimmen kann mit den Punkten usw.? ist meine 1. Liste und wenn die ok ist mach ich damit die ersten Testspiele...

:D

... Granaten ? gut/schlecht
... Hohe Offziersränge ? gut/schlecht
... genug Offiziere ? wegen FP ?

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 01:30 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 19.09.2006, 22:12
Beiträge: 122
Wohnort: Weiden
Granaten taugen gar nichts! Je mehr du davon in einem Trupp hast, desto wertloser sind sie.
Entweder nimmst nur Rauchgranaten mit, um Kolosse an vorgeschobener Position ins Feld zu schießen (immer wieder ein Brüller :) ) oder die Virusgranate in kleinen Support Trupps (zB einem 3er Spetznatz Flamertrupp). Granaten sind eine Fehlentwicklung in dem Spiel, wären dabei aber ganz einfach zu korrigieren: Area 2 und alles passt. Aber mit 1 verfehlst du dein Ziel umso mehr, je mehr Leute angreifen - völlig paradox.
Wenn du dir die Granaten bei den Trupps schenkst sparst 90 Punkte, dafür bekommst noch eine Support Einheit - entweder 3 Krasny mit Granatwerfer, oder ein MGauss Team, oder fast noch besser ein MedTec Team :) Je nachdem, ob du dir die Modelle noch holen willst/kannst. Erst mal zum Ausprobieren proxen.

Auf jeden Fall noch Sgt in die anderen Trupps rein, um keine Aktivierungskosten zu haben. Der Cpt ist in Ordnung, wenn es bei der Anzahl an Einheiten bleibt. Wenn du auf den Supporteinheiten Zug aufspringst solltest ab 2000 schon mit Col arbeiten, sonst wird's eng (dann kannst auch gleich ARC spielen, weil du dann eh nicht mehr genug Punkte für mehrere Befehle hättest :) - kleiner Scherz, niemand spielt ARC... so wie angeblich niemand Supra spielt).
Der Lt im Yaga dürfte recht teuer sein (hab grad kein Buch da), evt kannst dir den schenken und lieber einen LT in einen Inf Trupp (für alle Fälle, wenn der Cpt drauf geht). Restpunkte dann nutzen, um den LT Trupp zu vergrößern (Offiziersbonus und so).

Evt auch mal mit dem Gegner klären, wie der Einsatz der Propanga bei euch geplant ist. Für 150 Punkte kannst jede Runde eine Inf Einheit zweimal aktivieren, kann nett sein, sollte einfach immer problemlos drin sein, weil ja die RB Inf kein Problem darstellt... heißt es, also warum dann über Propaganda maulen; außerdem passt es gut zum Flair der RB :)

Die Punkte des Dragonovtrupps scheinen etwas viel für 6 Modelle... kosten die nicht nur 175 + 60 Cpt (+30 Granaten)? Entweder hast da einen 9er Trupp gerechnet oder dich einfach derb vertan. kA, immer noch kein Buch zur Hand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 09:22 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
12 Krosnye Soldaty mit Rocket Launcher + Sgt. + Arzt.................(210)
08 Krosnye Soldaty mit Rocket Launcher + Sgt. + Arzt.................(310)
06 Dragonov Kommando mit Scharfschützen + Col. + Arzt.............(275)
01 Dotch Yaga...............................................................(775)
03 Spetsnatz Kolosse + Sgt..............................................(385)
................................................................................-------
................................................................................(1955)
Bin im Internet-Cafe und hab nur meine Aufzeichnungen da und nicht mein Regelbuch...
Muss ich Zuhause mal genau gucken...

reizen würd mich hier noch meine 3 Kolosse reinzuhauen in die Liste...
macht 375 Punkte denk ich

Kolosse zählen als Kampfanzug und nicht als MGS richtig ? oder MGS als Kampfläufer ?

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Zuletzt geändert von redblacksnoopy am 31.01.2010, 14:43, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 11:05 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
12 Krasnye Soldaty, Sergeant, 3 Rocket Launcher, 2 Sanis/Mechaniker - 310 AP
8 Krasnye Soldaty, Sergeant, 1 Rocket Launcher, 2 Sanis/Mechaniker - 210 AP
3 Spetznatz Kolossus, Sergeant - 385 AP
1 Dotch Yaga - 775 AP
6 Dragonov Kommandos, Colonel, 1 Sniper Rifle 2 Sanis/Spezialisten für elektronische Kriegsführung - 250 AP

= 1930 AP

Funktioniert mit dem Standard Armeeschema so aber nicht. Um ein Armeeschema auszufüllen wirst du noch eine **Infanterie Einheit, oder ein *MGS brauchen. Weißt du über die Armeeschemata schon bescheid?

Zu deiner frage. Kolosse sind Infanterie, keine MGS. MGS (Mobile GefechtsSysteme) sind alle Fahrzeuge und Läufer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 14:46 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
mmm bei der Commando Einheit stimmt was net ich komm immer auf 1955
aja jetzt fällt der Groschen - das Gewehr kostet nix - ich hab auf das andere Gewehr aufgerüstet + 25 Pt.

Ich denk von Armeeplan weiß ich nix bzw. habs im Regelbuch/Armeebuch überlesen...

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 16:01 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Was für ein Gewehr?

Beim AUfbau von Arrmeen baust du immer erst Kompanien.
Wenn du eine Armee startest, dann musst du dir eines der Kompanieschemata aus dem Armeebuch aussuchen. Du kannst nicht einfach so deine 2000 AP Einheiten aussuchen, sondern musst dich an eines der Schemata halten, sonst könntest du ja z.B. eine Armee nur aus 3 Dotch Yaga aufstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 16:05 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
Ja iss schon klar - aber wo steht das - hab grad das online-Regelwerk nochmal durchgekramt...

oder muss ich mich für Frontlinie oder Suptra entscheiden ? mmm des könnt sein...

Gewehr:
naja ich mein die "assgun" oder wie die heisst zum Aufrüsten nach Regelbuch

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 16:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Wie man Armeen aufbaut steht auch nicht im online - Regelwerk. Das steht nur im richtigen Grundregelwerk.
Alternativ kannst du auch Easy AT downloaden, und dir damit deine Kompanien bauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 16:10 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
joo ich check des schon ich muss mich für 1 der 3 Richtungen entscheiden...

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 16:16 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Jede Armee hat 5 verschiedene Schemata. Das fünfte gibt´s im Frostbite Buch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Einstieg in AT-43 mit 'Red Blok'
BeitragVerfasst: 31.01.2010, 19:22 
Offline
Bürger

Registriert: 26.01.2010, 13:26
Beiträge: 33
ja sorry jetzt iss alles klar entweder Normal oder Supra oder Frontlinie oder Ark

und nach Dursicht meiner Unterlagen sehe ich das ich durch den DotchYaga 1 Stern zuviel hab im Normalen Verband.

Also Dotch Yaga raus und Urok rein... der hat nur 2 Sterne - dann müsste alles passen...

_________________
Erwarte Einsatzbefehl... Meine Armee steht zur Verfügung...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de