Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 16:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 07:06 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 22.04.2008, 10:33
Beiträge: 91
Wohnort: Uelzen
moin moin

mir kam heute mal die frage, ob ein karman spieler mit der fähigkeit seiner nova-truppe verhindern kann, dass man FP zur aktivierung seiner eignenen GenCol einheiten ausgibt und diese somit automatisch zerstört werden?

damit das ganze von der situation her vollkommen klar ist:

meine GenCol einheit wird aktiviert, der offizier ist bereits gefallen und ich muss nun FP ausgeben, damit die einheit aktiviert werden kann. der karman spieler sagt an seine fähigkeit der nova zu nutzen und gibt ebenfalls einen FP aus, um meinen zu negieren. da ich meine einheit ja nunmal aktivieren muss, damit sie nicht zerstört wird, ich dies aber nicht kann, da es verhindert wird, müsste meine einheit ja zerstört werden, oder habe ich da etwas wichtiges übersehen?

weiterführend gleich die frage: kann ich befehle wiederholt auf die gleiche einheit spielen, wenn dies beim ersten mal durch den karman spieler verhindert wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 11:28 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Befehle sind beliebig oft spielbar, da kann man also fröhlich immer wieder loslegen.
Routinen der Therianer hingegen dürfen z.B. nur einmal pro Runde gespielt werden und wären nach Eingreifen der Nova passé.

Da Nova bei allen FP-Ausgaben, egal weswegen, intervenieren darf, darf also auch diese FP-Ausgabe gekontert werden.

Inwiefern man, um eine panische Einheit wieder normal zu bekommen, mehrfach FP ausgeben darf, hat sich mir leider noch net erschlossen.

Gruß.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 17:25 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Pro Aktivierung kann eine desorganisierte Einheit nur einmal "zur Ordnung gebrüllt" werden. Hat der erste Brüller nichts genutzt, bleiben sie bis zur nächsten Runde wie verschreckte Karnickel hocken und machen nix. Bei der nächsten Aktivierung kann man sie erneut anbrüllen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 20.04.2009, 19:03 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 22.04.2008, 10:33
Beiträge: 91
Wohnort: Uelzen
womit die frage, ob GenCol einheiten ohne offizier zur untätigkeit verdammt sind, damit sie nicht sterben, noch nicht beantwortet wurde^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 22.04.2009, 15:36 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 22.04.2008, 10:33
Beiträge: 91
Wohnort: Uelzen
sofern die frage nach aktuellen regeln nicht beantwortet werden kann, würd ich bitten die an rackham weiterzuleiten und zu klären^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 19:24 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 22.04.2008, 10:33
Beiträge: 91
Wohnort: Uelzen
@mods

könntet ihr das thema sonst vllt in den regelbereich verschieben, damit das etwas verbindlicher als regelfrage erkannt wird?

vielen dank schonmal^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 19:50 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ohne FP-Ausgabe sterben sie wirklich. Allerdings wird ein RB-Spieler in der Regel mehr FP haben als der Affenspieler reduziert zwar den FP-Vorrat, aber auf BEIDEN Seiten.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 09.05.2009, 07:18 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

vieleicht bin ich etwas begriffstutzig, aber die Frage ist doch noch nicht beantwortet worden, oder?
Ich pers. würde sagen wenn der Karmanspieler das Aktivieren der Einheit verhindert, ist die Einheit vernichtet (mir als RB'ler tut das natürlich weh), da Befehle nur einmal gegeben werden können. Dadurch das ich versucht habe der Einheit einen Befehl zu geben habe ich schon probiert diese zu aktivieren. Dies ist mir durch die Nova-Spezialfähigkeit nicht gelungen, so das die Einheit vernichtet wurde. Da nützt es meines Erachtens auch nichts das der RB-Spieler in der Regel mehr FP hat als der Karmanspieler, da ein Befehl ja nur einmal gegeben werden kann.
Die Chance mir eine Einheit vom Hals zu schaffen wäre mir immer einen FP wert.
Wenn ich es falsch verstanden habe, bitte um Klärung - Danke.
Hier noch gleich die nächste Frage dazu. Wenn die Einheit vernichtet wurde, bekommt der Karmanspieler dann den Siegpunkt für die zerstörte Einheit?

Viele Grüße

Jefe 2.0 :armswink:

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GenCol vs. Nova
BeitragVerfasst: 09.05.2009, 08:39 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Ich pers. würde sagen wenn der Karmanspieler das Aktivieren der Einheit verhindert, ist die Einheit vernichtet (mir als RB'ler tut das natürlich weh), da Befehle nur einmal gegeben werden können. Dadurch das ich versucht habe der Einheit einen Befehl zu geben habe ich schon probiert diese zu aktivieren. Dies ist mir durch die Nova-Spezialfähigkeit nicht gelungen, so das die Einheit vernichtet wurde. Da nützt es meines Erachtens auch nichts das der RB-Spieler in der Regel mehr FP hat als der Karmanspieler, da ein Befehl ja nur einmal gegeben werden kann.
Die Chance mir eine Einheit vom Hals zu schaffen wäre mir immer einen FP wert.
Wenn ich es falsch verstanden habe, bitte um Klärung - Danke.


Irrtum, grundsätzlich kannst du Befehle beliebig oft geben (ob es Sinn hat ist eine andere Sache), man wird da nur durch die verfügbaren FP eingeschränkt. Man kann sich wirklich eine Punktematch mit dem Affenspieler liefern.


Zitat:
Hier noch gleich die nächste Frage dazu. Wenn die Einheit vernichtet wurde, bekommt der Karmanspieler dann den Siegpunkt für die zerstörte Einheit?


Hängt vom Missionsziel ab. Wenn dort steht, dass jede vernichtete gegnerische Einheit SP/NP bringt, dann bekommst du die auch. Wenn dort ausdrücklich steht, dass sie mit Waffen erledigt werden müssen, um die Punkte zu bekommen, dann natürlich nicht. Letzteres ist mir bei den offiziellen Missionen aber bisher noch nicht untergekommen, bei Privatmissionen hingegen schon.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de