Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 21.10.2017, 11:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 11:08 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 04:56
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
Hallo Zusammen!

ich überlege mir den RedBlock als zweite Armee zuzulegen. Daher meine Frage ob folgende Frontline-Liste sinnig ist.

Dotch Yaga (***MGS Pflichtauswahl)
Urod (Colonels Odin & Maron) (**MGS)
9 Dragonov Komandos (Sgt., 3 Sniper, 2 Medic) (**INF)
6 Dragonov Komandos (Sgt., 1 Sniper, 2 Medic) (**INF)
8 Krasnye Soldaty (Sgt. Timofiyeva, 1 Grenade Launcher, 2 Mech) (*INF)
Zusammen 2005 Pkt.

Kaufen müsste ich dann:
1x Army-Box
2x Dragonov Attachment
1x Dragonov Unit
1x Timofiyeva

Weiß jemand ab wann die Dragonovs wieder flächendeckend zu haben sind?

Für alle Ratschläge bedanke ich mich schon mal im Voraus!

_________________
Gruß
Capt. Majo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 11:35 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2008, 16:41
Beiträge: 199
Wohnort: MD
ICh denke es wird jedem schwer fallen dir darauf eine Antwort zu geben, weil das ***MGS noch nicht ausreichend von spielern getestet wurde um es genügend einschätzen zu können.
Pauschal würde ich sagen, dass die Liste stabil aussieht, allerdings wirst du Probleme bekommen, wenn du Missionen mit 1500/500 Split spielst.

mfg Zim

_________________
RotzBlok FTW!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 12:47 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
Liste sieht ganz gut aus. In allen meinen Spielen, in denen die Yaga dabei war, war sie grässlich für den Gegner. Du musst nur aufpassen, dass der Krasnye Bautrupp immer schön hinter der Wall of Steel Yaga herkriecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 12:54 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 04:56
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
@ MSGentur: Kann man den Befehl "Wall of Steel" auch einem einzelne MGS geben?
Und was meinst Du mit kriechen? Den Befehl "Hinknien" oder weil die Fußtruppen so langsam sind?

Danke für die Ratschläge!

Wie sehe denn später eine sinnige Erweiterung der Liste aus um die Schwerpunkte schwere MGS und Scharfschützen weiter auszubauen?

_________________
Gruß
Capt. Majo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 13:25 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
Wall of Steel geht auch an ein einzelnes MGS.
Kriechen war metaphorisch gemeint, du musst halt immer aufpassen, dass keine Sichtlinie zu den Krasnyes besteht, denn ein Mörser/Granate kann dann den ganzen Trupp wegpusten und die Mechaniker sind überlebenswichtig.

Meine Liste bei 2000 Mit Yaga sah so aus:

Yaga
Urod
3 Dragonov At Gauss Gun Support Unit
3 Dragonov At Gauss Gun Support Unit
8 Krasnye
Nakovalny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 13:59 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2008, 16:41
Beiträge: 199
Wohnort: MD
@MS Gunter
In deiner Liste fehlt aber min. ein Sgt.

Außerdem muss ich sagen, dass ich immernoch nicht mit den Frostbiteregeln spiele (also für mich auch kein "wall of steel"-befehl)und halte nicht viel von den Supportunits.

mfg Zim

_________________
RotzBlok FTW!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 16:19 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
Ja, ich hab keine offiziersränge dabei geschriben, da es nur mal so auf die schnelle war.

Und, dass du keine supportunits magst ändert ja nix an ihrer effektivität :armswink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 03.10.2009, 20:03 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Bin mir nich ganz sicher ob die Aufstellung deiner Liste so beabsichtigt ist aufgrund der guten Ergänzung durch zur Armee Box.
Aber hier mal meine Meinung zu der Liste.

Stärke der Liste is ganz klar der Dotch. Mit den Krasny dahinter und Urod in der nähe schon fast nicht zu knacken. Und muß höchstens einen Fierercrawler fürchten. Selbst wenn der offen übers Feld stampft.

Allerdings ist diese Stärke auch gleichzeitig die größte schwäche der Lite. Dotch + Krasy + Urod sind dann auch ca. 1505 Punkte oder 3/4 deiner Armee.
Die 1,5 Dragonov Trupps sind alleine nicht Aktionsfähig da jedes MGS zur tödlichen Gefahr für sie wird. Selbst als Unterstüzung für einen "allein" Wandelen Urod sind sie mäßig Effektiv. Da keine Anti MGS Unterstützung und Urod wird alleine gegen MGS nur hart wenn er nah ran kommt. Die Rockets sind ,auf langer bis mittlerer Distanz reine Glücksschüsse. Und die Antitank alleine hat nen guten Bums aber mit meist einem Treffer pro Runde nichts was nen irgnetein MGS abhält dich gemütlich ins visier zu nehmen.
Durch die 2 rep Punkte is Urod zwar hart. Aber um gefählich zu werden bei längeren reichweiten oder um einen Siegpukt abzuschiermen braucht er Unterstüztung.
Zudem sind Sniper erst effektiv wenn sie sich nicht Bewegen. Was bedeutet deine Dragonvs sind recht Stazionär und schrenken deine Beweglichkeit weiter ein. Oder der Snipervorteil geht dir größtenteils flöten und du hast einfach 3 mal ne größere Reichwete in dem Trupp.
Alles in allem bist du schon fast gezwungen deine Armee als einen eng zusammenhängenden Pulk zu Bewegen. Was durch die geringe Beglichkeit des Blocks und vorallem deren geringer Reichweite es für deinen Gegner relativ einfach macht dich schlicht zu umgehen. Du könntest dich dann zwar an einem Siegpunkt eingraben. Aber wirkliche Optionen deinem Gegner von anderen Siegpunkten verzuhalten oder diese zu besetzten, sind in der Liste stark begrenzt.

Tymofiyeva wäre auch nicht meine wähl für den Krasy Trupp. Ihre Sonderfähigkeit des Kartentauschens ist am Interesantesten wenn sie möglichst früh Aktiviert wird. Ein von Deckung zu Deckung huschender Rep Trupp liegt aber meist doch ehr hinten in der Aktivierung. Auch der mögliche Fire at Will vorteil bingt in dem Rep Trupp ehr wenig.

Ganz Generell ist eine Armee bei 2000 Punkten mit Dotch und Urod auch kaum bis garnicht Splittfähig. Entwerder verzichtest zu beginn auf deine gesamte Infanterie oder auf Urod beides bringt erhebliche Nachteile mit sich. Wesgegen ich die *** MGS in solchen Armeegrößen immer sehr kritisch sehe.

Habe aber auf der Basis deiner Liste mal bischen Rumgebastelt. Und würde dir wenn schon Dotch dann ehr dazu raten.

Frontline

Dotch Yaga
Urod
3 Dragonov schweres Waffen Team Sniper
10 Dragonov Kommandos (Leutnant. 3 At Gaus Medic/Medic)
8 Krasnye Soldati ( Master Sergant Mech/Mech)

1995 Punkte

Die AT Gaus des Dragonov Teams sind die idelale Unterstüzung zur Urod´s Anti Tank. Zusammenkönnen sie einen nennens werten schaden an einem MGS verursachen. Somit hast du die Option das Urod, untersützt vom Dragonov Team sich mal etwas weiter von der Dotch bewegen kann. Und du somit das Schlachtfeld etwas besser abdecken kannst.
Auf den Leutnat selbst könnte man verzichten und dafür eine Krasyne Soldati mehr mitnehmen wenn man will. Bei einem 1500/500 Split würde ich allerdings ehr zum Leutnant raten. Damit hat man die möglichkeit Urod in den Nachschub zu legen und solange auf den Leutnant zurrück zugreifen. Auch nicht wirklich begeisterent aber immer noch besser als ne Startaufstellung die aus nur aus 2 MGS besteht. Fontline hin oder her.
Der Master Sergant in den Krasyne drückt sich da nur rum da die Punkte noch Frei waren. Nen normaler täts halt auch. :unibrow:
Das Sniperteam bietet ein gutes Punkte nutzten verhältnis mit 125 Punkte für die 3 Sniper. Grad in so kleiner Liste. Durch die Sniperfähigkeit können sie sich gut hinter anderen Truppen verbergen oder von weiter hinten ein paar Störaktionen durchführen. Und sie bringen ebenfalls eine gute möglichkeit Feuerkroridore oder Siegpunkte für gegnerische Inf zu blockieren oder zu bedrohen.

Mir is natürlich klar. Das der Anschaffungsaufwand hier größer ist. Aber Sinniger ist sie in meinen Augen so schon ehr.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 10:19 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 04:56
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
@ Narras:
Erstmal Danke für Deine ausführliche Hilfe!
Ja, die Liste ist dem Inhalt der Army-Box geschuldet.

Frontline empfinde ich als die beste Liste, da dann alle Einheiten auf dem Feld Missionsziele kontrollieren können.
Die Dragonov-Kommandos erachte ich als beste Inf., außer die Krasny zum reparieren.
Leider ist halt nunmal die Pflichtauswahl bei Frontline ein *MGS oder ***MGS und wenn ich schon eine Dotch habe dann wollte ich die halt auch einsetzen.
Die Liste soll ja auch erstmal für den Anfang sein, später werde ich mir wahrscheinlich noch anderer Einheiten zulegen.
Kann bei mir eh noch ein bisschen dauern, bevor ich mir überhaupt was vom RedBlock zulege (vermutlich erst so um Weihnachten rum).
Ich wollte vorher halt mal wissen, was sich lohnt zum Kaufen und was nicht. Daher auch meine Frage, wie die Liste weiter, zu höheren Punktzahlen, ausgebaut werden kann.
Für weitere Ratschläge, auch für den weiteren Ausbau der Liste bin ich sehr Dankbar.

_________________
Gruß
Capt. Majo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 11:00 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Capt. Mayo,

an deiner Stelle würde ich auch über die Anschaffung von einem oder besser zwei Sierps nachdenken. Die sind Gold wert gegen Therianer (werfen die Bane Goliaths nieder und halten Sie so davon ab auf dich zu schiessen), gegen Cog (Granatwerfer interessiert kein Deckungswurf) gegen UNA da Sie normalerweise auch jede Menge Missiletrupps bringen und gegen Karmaneinheiten (allerdings kann man die ***-Infanterie genau wie bei UNA nicht niederwerfen). Bei Oni werden Sie auch wunderbar funktionieren und zum Schluss klauen Sie deinem Gegner auch die wichtigen Führungspunkte (Affen haben immer zuwenig, Therianer benötigen die für Ihre Routinen und die Cog für Ihre Deckung) Damit kannst du dann auch ein wenig "spielen" wenn du mal keine Dotch einsetzen willst. Die ist meines erachtens erst ab 2500 Punkten sinnvoll.
Denk auch mal über eine GenCol-Liste nach. Der Vor und Nachteil ist vernachlässigbar, aber die Liste ist flexibler als Frontline.

Eine 2000er (1500/500) GenCol-Liste würde bei mir so aussehen:
Kompanie 1 - 1495 Punkte (Startaufstellung)
9 Dragonov Kommandos (Sergeant, 3 AT-Gauss, 2 Medic) 310 Punkte
8 Krasny Soldaty (Capt. Vrachov, 1 Granatwerfer, 2 Mechaniker) 240 Punkte
8 Krasny Soldaty (Sergeant, 1 Granatwerfer, 1 Medic, 1 Mechaniker) 160 Punkte
Urod (Colonel Odin & Manon) 570 Punkte
1 Sierp (Sergeant) 215 Punkte
Kompanie 2 - 500 Punkte (Nachschub)
3 Dragonov Sniper 125 Punkte
8 Krasny Soldaty (Sergeant, 1 Granatwerfer, 1 Medic, 1 Mechaniker) 160 Punkte
1 Sierp (Sergeant) 215 Punkte

Damit hast du in den meisten Fällen eine Zugüberlegenheit, hast günstigen Nachschub und fängst mit 14 Führungspunkten an).

Versuche einfach mal mit Easy-AT ein wenig zu experimentieren und schau nach was die einzelnen Einheiten so alles können und vergleiche das mit deinem bevorzugtem Spielstil.
Der RB braucht einfach eine gewisse "Masse" an Figuren um seine langsamen MGS und seine mangelnde Reichweite zu kompensieren.
Sieh es so, wenn du deinem Gegner die Infanterie geraubt hast kann er keine Missionsziele mehr einnehmen und kann im Grunde genommen aufgeben, da du diese halten kannst da du einfach mehr Infanterie hast :armswink: So gewinne ich jedenfalls die meisten Spiele.

Die Revolution ist langsam aber unaufhaltsam Komrade.

Viele Grüße

Jefe 2.0 (Revolutionärer Anführer der Krasnaya Ratke)

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 11:19 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 14:38
Beiträge: 456
Wohnort: Fürstenfeld/Steiermark
Oder die Überpowerte Gencol Liste mit Dotch Yaga und 2 Urods hinten dran, dann noch genug Fusstruppen mit Mechaniker da freut sich jeder Gegner mit dir mit :unibrow:

_________________
Dem Mittelalter verdanken wir die beiden schlechtesten Menschlichen Erfindungen, Romantische Liebe und Schießpulver!

http://moraine6.mybrute.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 16:14 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Msgt.Moraine hat geschrieben:
Oder die Überpowerte Gencol Liste mit Dotch Yaga und 2 Urods hinten dran, dann noch genug Fusstruppen mit Mechaniker da freut sich jeder Gegner mit dir mit :unibrow:


Funktioniert garantiert nur bei 2000sender Listen.....

Tank
:armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 05.10.2009, 22:30 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
He Jungs seid doch mal ernst :armswink: wir wollten doch einen guten und keinen bärtigen Ratschlag geben :armsreallyhappy: was für Armeen tauglich sind.

Also zusammenfassend solltest du dir einfach merken.

1. *-MGS beim RB sind reine Infanteriejäger und haben Panzerung 13 (!!) - setz sie so ein und bring die Inf deines Gegners um, er kann dann keine Missionsziele mehr halten. Ausserdem muss er seine teuren MGS einsetzen um deine Inf.-Jäger davon abzuhalten zuviel Unfug zu machen.
2. Urod ist klasse, aber teuer. Manchmal tut es auch ein Hetman und ein Krasny-Trupp
3. Dragonov Kommandos sind Gold wert - als Einheit (mit AT-Gauss) oder als Unterstützungstrupp (3 Sniper, am besten mit einem "Kenny" - ein ziviler Ingenieur aus der FB-Box in orange der als erster Verlust entfernt wird)
4. Sierps sind ein muss gegen jeden Gegner.

Mit den oben genannten Einheiten (in der Gencol-Liste) und einer RB-Box hast du eine solide Basis mit der du "spielen" und variieren kannst. Danach kannst du weitersehen was dir von deinem Spielstil her zusagt.
Niemand wird dir eine Garantie auf einen Sieg geben, aber du kannst damit beruhigt gegen jeden Gegner antreten und hast eine faire Chance.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 11:40 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 04:56
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
Dann fasse ich mal kurz zusammen:

Anschaffung:
- 1 Army-Box
- 1-2 Sierp
- 3 Dragonov-Attachment (um 3 ATGaus zu kriegen)
- 1 Dragonov-Unit
- 2 Krasny-Attachment
- 1 Krasny-Unit
- 1 Capt. Vrachov

Listen:
Frontline 1510/500
Kompanie 1
- 1 Sierp
- Urod (+ Colonels Odin & Manon)
- 3 Dragonov Groupa S
- 9 Dragonov Kommandos (3 AT Gauss Gun) (Nachschub)
- 8 Krasnye Soldaty (1 Grenade Launcher)
Kompanie 2
- 1 Sierp (Nachschub)
- 3 Dragonov Groupa S
- 12 Krasnye Soldaty (+ Captain P. Vrachov, 3 Grenade Launcher)

GenCol 1800/700
Kompanie 1
- 9 Dragonov Kommandos (3 AT Gauss Gun) (Nachschub)
- 8 Krasnye Soldaty (Sergeant, 1 Grenade Launcher)
- 15 Krasnye Soldaty (+ Captain P. Vrachov, 3 Grenade Launcher) (Nachschub)
- Dotch Yaga (Lieutenant)
- Urod (+ Colonels Odin & Manon)
Kompanie 2
- 3 Dragonov Groupa S
- 3 Dragonov Groupa S

Danke für die vielen nützlichen Ratschläge!

_________________
Gruß
Capt. Majo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 16:12 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Gerne doch :armswink:
Aber mach keinen 15er Trupp Krasny Soldaty (mal abgesehen davon das es nicht erlaubt ist). Die sind für jede größere Schablone ein gefundenes Fressen. Bau zwei 8er Trupps daraus. Da kannst du ausserdem mehr Mechaniker mitnehmen und hast einen FP mehr.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 16:30 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2009, 04:56
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
@Jeffe
Danke für den Tipp. Der 15er Trupp kommt durch Capt. Vrachov (+3), ich wollte den zum Einnehmen eines Missionszieles her nehmen und dacht mir als 15er Trupp überlebt er länger.

_________________
Gruß
Capt. Majo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 16:33 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Zu große Trupps sind zu anfällig gegen Granatwerfer und Flammenwerfer, lieber dafür einen Trupp mehr mitnehmen. Ist die "Fische-Taktik" zuviele Ziele um alle gleichzeitig zu erwischen.....

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 19:39 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Capt. Majo hat geschrieben:
@Jeffe
Danke für den Tipp. Der 15er Trupp kommt durch Capt. Vrachov (+3), ich wollte den zum Einnehmen eines Missionszieles her nehmen und dacht mir als 15er Trupp überlebt er länger.


Mit nem 8tertrupp bist gut bedient...wie gesagt die Bösen Granatwerfer sind einfach dazu gebaut GROSSE TRUPPEN das leben schwer zu machen.
Und eine Aktivierung mehr kann Spieleentscheident sein.
Der Redblock machts mit ´Panzerung und Aktivierung sein spiel.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 06.10.2009, 22:00 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
besonders die panzerung der krasnyes ist gefürchtet: gebügelte alufolien-schutzwesten :armswink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 12:51 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 13:05
Beiträge: 86
Wenn sie denn wenigstens Alufolie tragen würden. Damit wären sie praktisch immun gegen Laserbeschuss. :armscool:

_________________
./login
Das Universum ist nicht gross genug - vergrössern wir es also.
./logoff


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 15:09 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Alufolie war gestern. Messingplatte ist heute!

Ich würde Messingplatten als Schutz gegen Laserbeschuss empfehlen.
Im flüssigen Zustand ist Messing der "perfekete Spiegel".
Als Laserschneidmaschinenerzeuger meiden wir dieses Material wie die Pest...

Der Red Block forscht schon seit Jahren an dieser neuen Technologie.
Aber bis jetzt scheiterte der RB einfach an dem Umstand, dass die Testpersonen zwar den Laserbeschuss überlebten, dann aber an den Verbrennungen qualfoll zugrunde gingen... :?

Aber:
Genossen! Wir forschen weiter!
Wenn Du dich freiwillig als Versuchsperson zur Verfügung stellen möchtest, so wende dich an den für deine Region zuständigen Politoffizier.
Er wird dir bei allen erforderlichen Schritten zur Seite stehen.
DEIN LAND BRAUCHT DICH!
Frage nicht, was dein Land für dich tun kann. Frage, was Du für dein Land tun kannst!

___________________________________________________________
SPY :ninja: (RB Politoffizier, Abteilung Erwachsenenbildung)


Zuletzt geändert von SPY am 07.10.2009, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 16:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
[quote="SPY"]
Genossen! Wir forschen weiter!
Wenn Du dich freiwillig als Versuchsperson zur Verfügung stellen möchtest, so wende dich an den für deine Region zuständigen Politoffizier.
Er wird dir bei allen erforderlichen Schritte zur Seite Stellen.
DEIN LAND BRAUCHT DICH!
Frage nicht, was dein Land für dich tun kann. Frage, was Du für dein Land tun kannst!

quote]
Seit wann muß men sich den bei uns Freiwillig melden um sich Freiwillig zu melden????????

Zur Trupp größe:


Gebe Jefe recht das nen Trupp mit 15 zu groß ist da ihn kaum noch irgentwo "granatensicher" unterbekommst". Aber von Krasy min Krampf Trupps halt ich persönlich nicht viel. Die sterben dir weg wie die fliegen da kaum jemand gegenfeuer fürchten muß. Bei nem Maxtrupp schaffst dann doch meist einer der granatwerfer ins Ziel und das reicht für bischen respekt ^^

Meinen erfahtungen nach sind, mit ausnahme von RepTrupps, maxTrupps immer ihre Punkte wert. Schon durch die beiden zusätzlichen schweren Waffen.
Von der Zug überlegenheit hast meist nich viel wenn nix triffst. Und da alle anderen schneller sind bringt dir heufig auch nen Mintrupp am Siegpunkt wenig wenn wer anders schreit.
BIN SCHON DA. Und den 8 Krasny in Pyjamapanzerung erstmal ne willkommens Salve Spendiert.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 07.10.2009, 18:17 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
MS Gentur hat geschrieben:
besonders die panzerung der krasnyes ist gefürchtet: gebügelte alufolien-schutzwesten :armswink:

Vielleicht die Kolosse die ne Panzerung haben von einem MGS*....und Panzerung 12 für infantrie ist net schlecht.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschaffung und Listen Frage
BeitragVerfasst: 09.10.2009, 21:22 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
sag auch keiner aber es wäre in meinen augen netter wenn sie bei der */** inf des blocks den weg weiter verfolgt hätten von trifft nix is aber gut gepanzer anstatt zu trifft nix und is nich gepanzert zu wechselen :armscool: .

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de