Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 11:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Amazon Kindle
BeitragVerfasst: 19.11.2007, 19:39 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Hätte nicht gedacht, daß electronic ink so schnell auf den Markt kommen würde

http://www.amazon.com/Amazon-com-kindle/dp/B000FI73MA

Bild

Allein schon im Hinblick auf Handbücher und Nachschlagewerke ist das Teil genial. Optisch noch etwas rudimentär, dürfte folgende Generationen wohl auch mehr den verschiedenen Geschmäckern angepaßt werden.

Daß der Datenaustausch über das Handynetz funktioniert und selbst bei großen Mengen nicht länger als eine Minute dauert ist mal eine echte Neuerung. Man kann das Teil nutzen ohne es je an einen Computer anschließen zu müssen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007, 19:52 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Und was passiert wenn die Batterie alle ist :cry: ...bei meinem Büchern brauch ich keine.
Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.11.2007, 20:14 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die hält erstaunlich lang. Das Display selber braucht nur beim Seitenwechsel oder beim erscheinen neuer Symbole Strom. Soweit ich weiß ist der Speicher selber Flash, braucht also auch nur beim lesen und schreiben Strom.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Bin dabei
BeitragVerfasst: 19.11.2007, 20:52 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
OK, ich bin dabei, sobald es das AB Red Blok dafür gibt...

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007, 16:50 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 02.08.2007, 09:47
Beiträge: 53
ich bin da altbacken...ich will bücher aus papier......ok, für regelbücher und co sicher praktisch, aber n büschn teuer für ne spielerei....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Textversion
BeitragVerfasst: 26.11.2007, 20:00 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
..und soweit ich es verstanden habe, kann das Kindle wohl nur Text darstellen, keine Bilder. Das ist ja laaaaaangweilig!

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007, 20:29 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Es kann praktisch alles darstellen, nur keine Farbgrafiken. Störend ist eher die absichtliche Einschränkung, daß man keine PDF nutzen kann. Bei der Konkurrenz ist dies möglich.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 12:22 
Naja, ich will jetzt nicht romantisch verklärt wirken, aber so ein Elektrodings kann doch kein Buch erstetzen. Wo bleibt der Geruch der Druckschwärze und das Seitenumblättern (hört sich jetzt dämlich an, aber das gehört nunmal einfach zum Lesespaß´dazu). Außerdem stellen Bücher doch auch was da. Ich könnte ohne meine Fachbibliothek nur halb soviel rumprotzen.
Außerdem scheint es mir, dass man im Großen und Ganzen vordiktiert bekommt, was man mit dem Kindle lesen soll. Da wird Amazon schon einen guten Deal rausgefädelt haben.
Insgesamt, meiner Meinung nach, ein ziemlich überflüssiges Produkt für einen äußerst unverschämten Preis. Für 400 Ocken bekommt man knapp 40 Bücher!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 17:43 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2007, 13:05
Beiträge: 86
Ich persönlich warte schon seit Ewigkeiten auf ein gutes Buchersatz-Gerät. Nur sieht mir dieses Gerät noch zu kompliziert aus.
Was ich gerne hätte wäre ein Gerät mit einen Eingang zum Laden der Bücher, 4 Pfeiltasten und 1 Enterknopf zum navigieren durch die Menüs (oder einfacher) und links und rechts jeweils einen Knopf zum vorblättern und zurückblättern. Und natürlich sollte es auch Farbe können.
Für so ein Teil würd ich dann auch 400 Euro zahlen - sofern es auch Bücher dafür zu kaufen gibt. Wenn es auch noch alle Standard-Formate könnte (Word, Adobe, Text, ...) auch gerne mehr als 400 Euro.

_________________
./login
Das Universum ist nicht gross genug - vergrössern wir es also.
./logoff


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 19:22 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Gerade mit Hinblick auf Handbücher würde ich mir eine nette Farbversion von dem Teil wünschen, aber ohne PDF wird das erst mal nix.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de