Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 17.12.2017, 13:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 15:09 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Dann darf ich Dich zu mir nach Hause einladen und stolz mein inzw. komplettes 3025er Battlemech-Batallion aus LEGO sowie die vollständige Black Widow Kompanie passend dazu präsentieren? =)

http://vic-network.de/stuff/mechs/mechs.htm
Hier mal alte Fotos, noch nicht vollständig und leider von schlechter Qualität.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Genial
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 19:18 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ne, nä?!? scorp, das ist genial! *Auge rausfall*

:shock:

Jeder, der meinen Liebling-Mech (Warhammer) aus Lego nachbauen kann, ist ein Genie. Und vor allem sind es die schönen, guten "alten" Mechs aus dem 3020er Technical Readout.

Bild

_________________
And sky is the limit


Zuletzt geändert von Saga am 27.11.2007, 19:24, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007, 19:19 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Du hast nicht zufälligerweise Baupläne von dem einen oder anderen Mech?

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2007, 13:14 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Oh :armsembarassed: *rotwerd* Danke erstmal.
Und ja, natürlich nur die 'guten alten' Mechs! 3025 L1 all the way. ;)

Baupläne wird schwierig, da ich bis auf den Hammer damals (ohne Unterschenkel) keines der Modelle im CAD-Programm nachgebaut und selbst die vom Primus erstellten 'Vorlagen' nur zum Verändern nutzte (http://www.brickcommander.com).

Wenn allerdings explizites Interesse am Nachbau besteht, kann ich sicher auch mal den einen oder anderen Zerlegen und im LEOCad o.ä. wieder aufbauen. Da könnt ich auch gleich mal Staub wischen.... :roll:

@ Mod: wollen wir das mal in einen neuen Thread splitten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.11.2007, 15:51 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Yep, wird gesplittet.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gewicht?
BeitragVerfasst: 28.11.2007, 18:14 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
scorp, wie viel wiegt denn z.B. ein Lego-Archer od. Warhammer?

Ich hatte schon fast vergessen, wie gut die alten 3025er aussahen *schwärm*.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2007, 14:25 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Die sind vom Gewicht her zu meiner Überraschung sehr interessant geworden.. ein 25t Commando z.B. wiegt 250g, ein Archer oder Hammer gute 700g und ein Atlas schlägt z.B. mit 1100g zu Buche (bei 38-42cm Höhe, je nach Antennenstellung). Cool, oder?

Da ich die aber in typischem Kinderzimmerstil, ohne große Planung auf dem Boden hockend, zusammengefriemelt habe, kann man die ab der schweren Gewichtsklasse ggf. noch optimieren und im Inneren entweder voll ausfüllen bzw. hohl aber durch Streben stabil gestalten.

Worauf ich besonders stolz bin ist, daß jeder der Mechs voll beweglich ist und von alleine in Pose stehen bleibt! Okay, man muß ein wenig tricksen, aber das geht schon. ;) Die ersten Versuche sprangen mich z.T. noch vom Regal oben aus an...doch das hat sich inzwischen geklärt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2007, 14:53 
Offline
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2007, 13:38
Beiträge: 33
Hey das ist ne starke leistung!
Wie lange hast du für das alles gebraucht?

_________________
BildTake the Magic: The Gathering 'What Color Are You?' Quiz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.11.2007, 18:06 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Für eine Neukonstruktion oder Umbau einer Primus/Perovich-Maschine wie z.B. beim Atlas netto etwa 25-30h, inc. Teile suchen etc. pp.

Wenn ich jetzt z.B. einen weiteren Stinger baue komme ich ohne Teile suchen auf ca. 10 Minuten, einen Archer oder Hammer würde ich mir in ca. 1h zutrauen (da ich das Original z.T. zerlegen müßte, um den Aufbau wieder vor Augen zu haben).

Die kompletten 49 Maschinen sind über einen Bruttozeitraum von über einem halben Jahr entstanden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de