Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 11.12.2018, 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 10:06 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
Lang, lang ist es her, aber bedingt durch viele Sachen, welche so anfallen hatte ich in letzter Zeit keine Zeit :D Hier melde ich mich mit einem neuen Geländestück (WIP) zurück zu dem es auch eine kleine (nicht ganz ernst gemeinte) Geschichte gibt.

:armshate: „Operation Rostbite“ :armshate:

Es war einmal in einer weit entfernten Galaxie ... naja vielmehr in einem nahegelegenen Table Top Universum. Dort schmiedete das überaus kriegslustige Völkchen der U.N.A Pläne welche sich um einen Eisplaneten (oder eben den Antarktisfeldzug, ich weiß nicht worum es in Frostbite geht) drehten, welcher erobert werden musste.

(An dieser Stelle sei angemerkt, dass die U.N.A. nicht kriegslustiger waren als jedes andere Table Top Volk. Die Vorliebe für die Schlacht liegt nun einmal in der Natur sämtlicher Fraktionen beim Table Top (sonst wäre das Spiel auch irgendwie langweilig (obwohl Miniaturen, welche sich zu Verhandlungen auf der Spielplatte treffen... naja lassen wir das.)))

Um einen Brückenkopf zu errichten, beschlossen die Strategen der U.N.A. Die Versorgungslage so komfortabel wie irgend möglich zu gestalten. Gerüchte besagen, dass sie sogar einen Container mit drei Sanitätern auf dem Eisplaneten stationierten.... Doch was kümmern uns Gerüchte. Fakt ist hingegen, das sie einen Standard-Versorgungscontainer auf den Eisplaneten flogen.
Die Truppen putzten ihre Waffen, absolvierten Zielübungen, warteten ihre Kampfläufer und blickten voller Vorfreude gen Himmel.
Doch die Zusatzregeln, welche die Landung erlaubten erschienen nicht und da der Kommandeur der Truppen zu faul war ein Regelwerk in fremder Zunge zu studieren, rückten die Truppen nicht aus und putzen auch heute noch ihre Waffen, absolvieren Zielübungen und warten ihre Kampfläufer.
Der arme unschuldige Container geriet darüber in Vergessenheit... doch seht selbst :D

P.S. Sollten die Sanitäter wirklich noch auf dem Eisplaneten sein... oh haua haua ha...


Dateianhänge:
PICT0061_klein.jpg
PICT0061_klein.jpg [ 116.08 KIB | 10597-mal betrachtet ]

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 10:53 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
bisschen klotzig so als gesamtteil, optisch aber sehr gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 10:56 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Oh mein Gott wie hast du nur diese Bemalung hinbekommen das sieht ja sowas von echt aus! Hammer!!! :armsreallyhappy:

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 12:14 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Jensemann, gib's zu: Du hast einen Container in Eisen nachgegossen und in die letzten 6 Monate rosten lassen. Der Rost-Effekt sieht Klasse aus! Erzähl mal ein bissl was zur Bemalung.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 13:01 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
MS Gentur hat geschrieben:
bisschen klotzig so als gesamtteil, optisch aber sehr gut.


hmmm... ja die at container haben das so an sich... ne ich weiß aber wie es gemeint ist und ich geb dir voll und ganz recht. Kann dich aber beruihgen in natura kommt der Kunstschnee auch ne ecke besser rüber und man siehr mehr der Feinheiten. Aber ich bin für konstruktive Kritik immer dankbar ;)

@ All: Dies stellt ein erstes Geländestück für meine Eisplatte dar. Wie der Name schon sagt WIP. Geplant ist in etwa sowas wie der Meister Tank erschaffen hat (das Dingen ist ja mal nur der Hammer) von der Thematik soll es jedoch ein bischen in die Richtung einer verlassenen Polarforschungsstation oder Walfangstation gehen. Also viel mit verrosteten Gebäuden Brücken etc. Und Ja die Idee hab ich aus A.v.P.. Ich schnitze (sofern meine Zeit dies zulässt) gerade fleißig an Eisschollen aus blauem Styrodur, welche dann einfach nen bischen mit weiß gebürstet werden. Dann noch nen bischen Kunstschnee (an einigen Stellen). Dummerweise frannst das sehr oft an den Schnittkanten aus, wenn als jemand weiß wie der gute Tank so saubere Kerben in seine Eisplatte bekommen hat, lasst mal hören :).

@ Saga: du hast absolut recht bzw. so halb. Es ist tatsächlich echter Rost. Nach dem Ich des Öffteren versucht habe überzeugende Rostefekte irgendwo anzubrigen und es nie gelang (meist sah es eher nach ... naja... sehr braun aus) stieß ich auf den 2 komponenten Rost Effekt der Firma modernoption (oder so). Wenn gewünsch wird, kann cih ein Tutorial anfertigen (mit Bildern). Ansonsten gibt es sowas im maxpaint-forum zu bewundern. Es ist sehr einfach: Eisengrund wird aufgetragen und ne Stunde trockenen gelassen (das Warten war für mich das schlimmste) dann eine zweite Schicht (und schon wieder warten ;( ). Dann die Oxidationslösung drauf (und nun ja wieder warten). Aber dann... ein gerosteter Container. Ich mache mehrere schichten Oxidationslösung drauf, bis das Objekt genug gerostet ist.

nach einer Schicht Oxidationsmittel sieht es dann so aus (hier einer ohen Eis):


Dateianhänge:
PICT0062Jens.jpg
PICT0062Jens.jpg [ 96.57 KIB | 10596-mal betrachtet ]

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:12 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Also ich find den Effekt sau geil! Falls du kannst schau doch bitte nochmal nach wie der Hersteller hieß - würde das zu gern selber auch mal nachmachen aber hab bisher nicht viel im Web dazu gefunden

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:27 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
@ Tarophat: schön das es dir gefällt :armssmile: . hier der link mit dem tutorial vom max paint forum http://www.maxpaint.de/forum/weathering ... -rost.html (hoffe das funzt jetzt). Bestellt habe ich das Zeug beim Architekturbedarf (http://www.architekturbedarf.de/Shop/Ze ... /rost.html). Habe das kleine Set genommen, da ich das erstmal ausprobieren wollte. Naja im mom ärger ich mich darüber, da sich eine größere Ladung wohl gelohnt hätte (aber noch ist ein kleiner Vorrat da :))
Vergiss nicht, deine Ergebnisse ins Forum zu stellen ;) LG der Jensemann :armssmile:

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:31 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Nette Idee. Aber ich möchte eigentlich keinen echten verrosteten Container in meiner Vitrine stehen haben. Ich bleibe dann lieber bei meinen Farben.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 15:56 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
Jedem das seine :armssmile:
wie gesagt ich habs mit Farbe nicht so hinbekommen, dass ich mit dem Ergebnis zufrieden war. Hab aber hier im Forum schon welche gesehen die bemalt worden sind: :armsreallyhappy: mein lieber Hammer. Wenn ich das nur ansatzweise so hinbekommen hätte, wär mir die Idee mit dem 2 Komponenten Rost nie gekommen.

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 16:30 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Mal ne allgemeine Frage...Warum Rostet das ganze TT Zeugs immer so.
Mit so nem ROST- Container möchte ich nicht durch die Galaxie reisen.
Laserkanonen ,Nanotechnologie...und ich weis nicht was noch mit Hitech...aber die Container rosten.
Es sieht gut und Sylisch aus...dennoch wenn der Continer mal so aussieht,nur Schrott.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 16.08.2009, 17:10 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Man kann ja Kampfschäden an den Containern 'erzeugen' (habe einfach mal einen Container über eine Kerzenflamme gehalten) und sich an diesen dann mit dem Rost austoben, denn da ist dann sicher auch keine Rostschutzfarbe mehr dran. ;)

[Edit] Rechtschreibung korrigiert ;)[/Edit]

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Zuletzt geändert von scorpnoire am 17.08.2009, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 13:30 
Zitat:
Mann kann ja Kampfschäden an den Containern 'erzeugen'


Auch Frau? :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 17:10 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ja, ich auch!

:lol:

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 17.08.2009, 19:09 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Hoppla, da schlug der freudsche Fehlerteufel zu. ;)
Und ja natürlich darf Saga auch. =)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 10:13 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
So...es geht weiter...

habe bis jetzt eine große Eisscholle und drei kleine. Weitere sind in Arbeit.
Das Ziel: Verschieden große Eisschollen aus verschieden dickem Styrodur, so das ein Modularer Spieltisch entsteht.

So auf dem Fortos sieht es ein wenig gequetscht aus, da alle Geländestücke auf die große Eisscholle gepresst wurden.

LG Jesemann

PS. naja irgerndwie kommt das mit der Kamera nicht so hin...naja sür eien Eindruck wird es wohl reichen


Dateianhänge:
PICT0075.JPG
PICT0075.JPG [ 133.86 KIB | 10585-mal betrachtet ]
PICT0074.JPG
PICT0074.JPG [ 186.37 KIB | 10597-mal betrachtet ]

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 10:44 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Also ich finde den Stil super - verlassene Raumstationen oder Forschungsgelände die schon am verrosten sind und schön im Eis begraben werden!!!

Klasse!

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 11:22 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
jup vielen Dank... genau dieser Eindruck soll entstehen...vieleicht eine verlassene Forschungsstaion der ONI... was da für Überraschungen lauern mögen :armswasted: (man weiß ja noch net ob es vom fluff her passen würd ;)
mehr Bilder gibt es, wenn etwas mehr an Eisschollen da ist ;) das ist bei dem Wetter auch genau das richtige Thema was das Gelände angeht ;)

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 12:03 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Tank hat geschrieben:
Mal ne allgemeine Frage...Warum Rostet das ganze TT Zeugs immer so.
Mit so nem ROST- Container möchte ich nicht durch die Galaxie reisen.
Laserkanonen ,Nanotechnologie...und ich weis nicht was noch mit Hitech...aber die Container rosten.
Es sieht gut und Sylisch aus...dennoch wenn der Continer mal so aussieht,nur Schrott.

Tank :armstank:


Ist doch immer so. Es gibt doch auch immer nur völlig zerstörte/ausgebombte Städte. Wir kämpfen also quasi in zerstörten Städten um rostige Container. :armsbiggrin:

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 12:34 
Offline
Bürger

Registriert: 22.10.2007, 17:25
Beiträge: 42
Wohnort: Bottrop
naja im eigentlichen Sinne war der erste Container als hummoristische Anspielung auf Frostbite gedacht... naja da die Regeln halt noch nicht erschinen sind .Es sollte auf keinen Fall eine Kritik im Sinne von: Die Situation ist so ätzend *wein heul buhhh* die Firma ist doof oder weiß der Henker was sein, sondern stellte für mich eine kreative Auseinandersetzung mit dem Thema dar (immer locker bleiben und sich ne gesunde Portion Humor bewahren).

Tatsache ist: es hat sich verselbstständigt und jetzt wird halt ne Eisplatte gebaut.

Aber stimmt: die Kampfgebiete sind immer zerstört... :armssmile: ach *seufz* :roll: nur einmal möchte ich meine Truppe in ein schickes Neubaugebiet einfallen lassen *muhahahaaaaa* :armshate: damit es dann nach einer erbitterten Schlacht so aussieht wie... naja lassen wir das ;)

_________________
Vieleicht sind es ja doch nur Glückspilze :-P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WIP: Operation Rostbite
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 16:40 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Naja du brauchst nur zum CatCon zu kommen - da habe ich eine Stadt aus bunten Bonbonfarbenen Häusern die bespielt werden kann. Die Qualität kann sich zwar nicht mit deiner messen, aber wenigstens ist sie ganz.....

Die Ausrede das es soweit ist zählt nicht - Starfox, Souleater und Narras kommen ja auch runtergefahren. :armswink:

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de