Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 06:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.06.2010, 20:31 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Hier in Augsburg basteln einige Leute seit ein paar Tagen an einer Necromunda-Kampagne im postapokalyptischen Setting nach dem Atomkrieg. Dazu haben wir eine Industriesiedlung in Nevada gebaut, um mit mehreren Höhenebenen spielen zu können. Das wurde alles im 28-mm-Maßstab gebaut und eignet sich deshalb auch hervorragend für AT-43. Deshalb wollt ichs Euch mal zeigen. Einfach draufklicken, dann werden die Bildchen groß
Übrigens sind die Gebäude in allen Stockwerken öffenbar und samt Inneneinrichtung entsprechend auch innen bespielbar:

Stadtansicht vom Sumpfloch her
Bild

Ankunft von der Schrottplatzseite aus
Bild

Sicht von der Raffinerie aus
Bild

Der ehemalige Gouverneurssitz war auch schon mal eindrucksvoller!
Bild

Hauptstrasse zum Wasserturm
Bild]

Die Barackensiedlung bei den Sumpflöchern
Bild

Der Stromgenerator hinter der Rockerbude versorgt die Juke-Box
Bild

Dieser Autostau steht schon seit 40 Jahren!
Bild

So ein Container ist ne gute Deckung gell?
Bild

Hier pumpen die Raides das Rohöl aus dem Boden
Bild

Diese öffentliche Einrichtung zeichnet sich durch eine herzförmige Nahkampfluke aus. Neben der Kampfwertsteigerung wird zusätzlich die Sauerstoffversorgung garantiert
Bild

Sodele, das war noch längst nicht alles. Zusätzlich haben wir unterirdische Bunkeranlagen und einige mittlerweile neu gefertigte Gimmicks wie Müllcontainer, Galgen, Computerterminals, Zigaretten- und Colaautomaten und sogar ne Guillotine mit Plattform gebaut. Dafür hats leider noch nicht mit Fotografieren gereicht. Original schaut das ganze Gelände übrigens um ein Vielfaches besser aus und es ist an jeder Ecke irgendein kleiner Joke versteckt. Villeicht können wir euch da noch mit Bildern aus ner besseren Kamera füttern.

Gruß Abaton

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 17:36 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Abaton, ein Gelände nach dem Atomkrieg sieht sooooo aus:

Bild

Scherz beiseite. Sehr gut gemacht und man merkt den Erbauern an, dass sie Spass dabei haben, die Szenerie zu bauen.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 21:05 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Ok, die Geschichte spielt nich direkt im Atomkrater! :armswink:

Die Story wird ca. 50 Jahre nach dem Atomschlag angesiedelt werden. Da haben sich natürlich feste Gangs etabliert, welche sich ums Territorium, Resorcen und das nackte Überleben streiten. Man wird auch Fahrzeuge kurzschliessen können und den Gegner über den Haufen fahren. Unser Spieledesigner Apokalpse-Phil hat schon mal den Schweissbrenner angeschmissen, um ein paar Kampfkisten für den morgendlichen Berufspendelverkehr zu basteln. Man will ja nicht grad im Stau gammeln, wenn der Cheffe Teile des "blödesten Mitarbeiters des Monats" am liebsten an die Tür zum Toilettenhäuschen nagelt...

Die französische Art "Hallo" zu sagen
Bild

Jippie-Hippie!
Bild

Dieser oberscharfe Anwärter auf die Pendlerpauschale darf Euch aber auch nicht vorenthalten werden:
Bild
Bild

Und letzteres Monsterfahrzeug der Reapers müsst Ihr auch gesehen haben!
Bild
Bild

Gruß Abaton

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 22:05 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2006, 14:55
Beiträge: 195
Wohnort: Nord-West NRW
Als Fallout und 'Verrückter Max' - Fan (und Gorkamorka!!!) bin ich begeistert von den Vehikeln... ich will mehr! GIBT MIR MEHR!

(PferdeStärken: Es fehlt euch Orks oder Mutanten die Ork-ähnlich sind! WICHTIG!)

_________________
GRÜN und BÖSE!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.06.2010, 23:01 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Was, Du willst mehr? Nimm dies, Ork:

Das Dünenmonster der Mutanten
Bild

Mad Max macht müde Motoren mehrfach munter!
Bild

Das hier ist Tank-Girls Sonnenterasse.
Bild

Aaah, du schöne Postapokalypse, hier darf ich sogar auf Bullen schiessen!
Bild

Guck, der Truck!
Bild

und sein Fahrer!
Bild


Hier der neueste Cityflitzer als Begleiter für die feine Dame beim Shopping
Bild

Die komfortable Heckklappe nimmt bequem eine Unmenge von Schuhen und Pailettenkleidchen auf. So kann man Sex-in-the-City richtig geniessen!
Bild

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.07.2010, 10:54 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Ork hat geschrieben:
Als Fallout und 'Verrückter Max' - Fan (und Gorkamorka!!!) bin ich begeistert von den Vehikeln... ich will mehr! GIBT MIR MEHR!

...

Dem kann ich mich anschliessen!

---


Ich bin süchtig, ... MEEEHHHHHRRRRRRR!!!!!!
:armsreallyhappy:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2010, 17:22 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ich schmeiß mich weg. Noch besser als die ganzen Fahrzeuge sind Deine Begleittexte, Abaton! :lol:

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2010, 22:04 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Dann solltest du mal erst unsere Schlachtenberichte lesen. Titel und Bilder von mir, Texte von dem Herren mit den wenigeren Haaren auf den Bildern und dem Herren mit dem Bart.

http://www.flamesofwar.de/index.php?topic=5302.0

http://www.flamesofwar.de/index.php?topic=4963.0

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.07.2010, 16:21 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Was hat die Schale m&m da auf dem Schlachtfeld verloren, Duncan? Oder ist das diese berüchtigte "99 Luftballon-Geheimwaffe" der Wehrmacht? Ansonsten sehr unterhaltsam!

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.07.2010, 19:05 
Offline
Bürger

Registriert: 05.08.2007, 10:57
Beiträge: 33
Saga hat geschrieben:
Was hat die Schale m&m da auf dem Schlachtfeld verloren, Duncan?


Finde ich jetzt nicht so wesentlich - aber was hat der Nager auf dem Schlachtfeld verloren???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 07:26 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Deutscher Panzer Maus, und wie man auf dem Schlachtfeld sah, deutlich schneller als man damals dachte. ;)

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 15:15 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Und was haben die FoW-Berichte hier in der genialen, postapokalyptischen, Mad Max alle Ehre machenden Spielplatte verloren?
(Oder sanktioniert der Forenbesitzer jetzt offiziell Threadjacking?;))

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.07.2010, 22:05 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Stichwort: Begleitetxte.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 15:02 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Immer noch Threadjacking.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 17:10 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
...aber lustig :D

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.07.2010, 22:54 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
scorpnoire hat geschrieben:
Immer noch Threadjacking.


... was nicht wirklich schlimm ist. Wenn Jemand hier reklamieren kann, dann ist es der Threadersteller. Wenn es Dich stört, beachte es nicht.

@Duncan: splitte den Thread doch einfach!

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.07.2010, 23:14 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
Die Bilder der FoW-Schlacht hat Duncan bei mir geschossen. Ich wusste nicht, dass er sie hier posten wird. Wenn man die Spielfelder unter dem postapokalyptischen Gelände aber genauer anschaut und mit dem Gelände der FoW-Schlacht vergleicht, sieht man, dass es dieselben sind. Die 15 Kacheln a` 40 x 40cm sind beidseitig bespielbar und haben eingelassene 3-D-Straßen und Flußsegmente. Sie können immer wieder durch Drehen oder Wenden zu neuen Kompositionen zusammengesetzt werden. Spielfeldgröße ist entsprechend bis zu 120 x 200cm.

Beim nächsten 15-er Set mit Kacheln 40 x 40cm werd ich den Bau wohl fotografisch dokumentieren, hab ich schon in einem anderen Forum zugesagt. Ah, die Schüssel: Das ist die Munition gegen den Zuckerflash der Generäle. Und die Maus? --wollt aus dem Käfig raus!

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2010, 01:38 
Offline
Bürger

Registriert: 19.05.2010, 16:53
Beiträge: 49
Hut ab - weniger wegen der FoW-Texte, denn vielmehr aufgrund der wunderbaren, spaß-machenden Endzeit-Modelle. Wow! Hach, erinnert mich irgendwie an Burntime, wenn das noch jemand kennt. Bin übrigens mal auf die Seite eines Kieler Anbieters gestoßen, der postapokalyptische Wellblechhütten, Schrotthaufen, Söldner, sogar an Fallout erinnernde mutierte Nutztiere als 28mm anbot. Das könnte euch was sein - finde sie nur leider nicht mehr.
So oder so - Daumen hoch!


Nachtrag:
Gefunden! http://pardulon-models.com
Und da wir grad dabei sind, ein weiterer Endzeit-Tisch: http://www.hamburger-tactica.de/tactica/img/fotos_2010/10_atomic_cafe/atomic_cafe.html


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2010, 11:36 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
So, hier könnt Ihr sie bewundern, meine Gunslinger-Girls, mit denen ich Konkurrenten in Necromunda einheizen werde!

Ihren ersten Kampf haben sie bereits glorreich bestritten --oh-oh, die armen Raiders mussten mit Blut und intimstem Familienschmuck bezahlen!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gouverneur Charlton O`Hara versteckte sich mit seiner Frau Clara jahrzehntelang im Atomschutzbunker unter dem Gouverneurssitz, nachdem die Bomben fielen. Und was machen ein Mann und seine Frau während der ewiglangen Zeit? Na klar, Kinder! Allerdings hatte der Gouverneur nen kleinen Zeugungsdefekt und es wurden ausschließlich Mädchen geboren. Da seine Frau Clara ihrem Mann nicht erlaubte, seine umfangreiche Waffensammlung und Uniformen aus den Sezessionskriegen im Landsitz aufstellen zu dürfen, lag das Zeug tonnenweise im Bunker rum. Und wegen seiner dunklen Vergangenheit als Waffenlobbyist belog er nun seine Töchter nach Strich und Faden! Er erzählte ihnen, der Sezessionskrieg von 1861 hätte nie geendet und die bösen, bösen Yankees hätten letztendlich die GESAMTE Umwelt mit Gas vergiftet und somit das Leben auf der Erde ausgelöscht. So wurden die Mädels mit Büchern, wie "Vom Winde verweht" und Videokasetten von "Fackeln im Sturm" aufgezogen. -- Muss ich erwähnen, dass die letzte Kasette fehlte?

Clara ist schon vor etlichen Jahren gestorben. Jetzt, wo auch der Pappa in den letzten Zügen liegt, wollte er das letzte mal echtes Sonnenlicht sehen und verlangt die Öffnung des Bunkerschotts. Und da stehen sie nun, die Mädels aus dem Berg, rings um das Totenbett ihres Vaters, zwischen den riesigen, geöffneten Stahlschilden. Auf sie fällt das grelle Licht der Sonne und eine neue, riesige Welt tut sich vor ihnen auf. Und sie haben nicht die blasseste Ahnung, was da läuft!

Wie sie dann Gilette Monroe kennenlernen ist ne andere Geschichte.

Hier die Steckbriefe der wilden Weiber:

Bild
Scarlett O`Hara
Alter: 37 Jahre,
Bewaffnung: Schrotflinte, Dolch
Scarlett ist der ruhende Pol des O`Hara-Clans und als älteste Schwester gleichzeitig die Mutterrolle für ihre jüngeren Geschwister. Sie hütet eher das Haus und ist selten bei Kämpfen dabei. Scarlett ist der Inbegriff der "Grand Madame" des alten Südens. Allerdings erwachen ihre Mutterinstinkte, sobald man eines ihrer "Kinder" bedroht. Wenn man Bambi, Suzie, Luzie oder Lea antastet, wird Scarlett zu einer reißenden Tigerin!

Bild
Gilette Monroe
Alter: 29 Jahre,
Bewaffnung: Plasmapistole, Katana
Monroe ist die einzige Frau der Gang, welche kein Mitglied der Familie O`Hara ist. Sie ist in den Outlands groß geworden und von Kindesbeinen an unter rauhen Bedingungen aufgewachsen. Als die O-Haras ihren Bunker verließen, nahm sich Monroe der naiven, weldfremden Familie an und wurde zu deren Anführer. Sie unterrichtet die Familie in der brutalen Realität der Outlands und ihren Gesetzen.

Bild
"Insane"-Silly O`Hara
Alter: 28 Jahre,
Bewaffnung: Plasmawerfer, Maschinenpistole
Silly ist eine absonderliche Gestalt. Es gibt nichts, was sie wirklich ernst nimmt, da sie im ganzen Leben nur ein lustiges Spiel sieht! Sie beschäftigt sich gerne mit Ratten und dressiert sie. Alphonse, ihr Lieblingsnager sitzt für gewöhnlich auf ihrer linken Schulter und freut sich über kleine Leckerlies, die er Silly vom Essteller stibitzen kann.

Bild
Lee "General" O`Hara
Alter: 25 Jahre,
Bewaffnung: Schrotflinte, Trommelrevolver
Bei keiner seiner Töchter hat O`Haras Erziehung solch tiefe Spuren hinterlassen, wie bei Lee. Ihren Namen hat sie als Huldigung an den großen General der Konförderation bekommen. Dementsprechend kleidet sich Lee stilecht als Südstaaten-Cowgirl und lebt die Geschichten ihres Vaters. Ihr Trommelrevolver ist ein Original-Peacemaker aus dem Sezessionskrieg.

Bild
Fiona O`Hara
Alter: 24 Jahre,
Bewaffnung: Sturmgewehr, Maschinenpistole
Fiona ist ein ruhiges Mädel und die gute Tante für die kleinen Schwestern. Sie geht gern selbstständig auf Achse und erforscht die neue Welt draußen auf eigene Faust. Dabei versteht sie es vortrefflich, unauffällig zu bleiben und täuscht mit ihrem langen Mantel oft vor, ein Junge zu sein.

Bild
Kaylee O`Hara
Alter: 22 Jahre,
Bewaffnung: Sturmgewehr, Engländer als Keule
Kaylee ist die technisch Begabte in der Familie. Kein Gerät, keine Maschine, welche sie nicht wieder in Gang bringt! Sie schraubt für ihr Leben gern und hat Mascinenöl im Blut. Sie ist sehr lustig und nimmt das Leben von der Sonnenseite auf. Dabei ist sie aber auch oft naiv und viiiel zu gutgläubig. Seit sich das Bunkerschott geöffnet hat, ist sie von ganz besonderen Lebewesen fasziniert: Jungs! Die können ihr leider mit einem einzigen Blick den Kopf verdrehen!

Bild
Silence O`Hara
Alter: 20 Jahre,
Bewaffnung: Scharfschützengewehr, Maschinenpistole
Silence ist ein stilles, in sich gekehrtes Mädchen. Sie hat jedoch einen enormen Willen und verfolgt ihre Ziele mit hoher Konzentration. Sie beherrscht es stundenlang reglos an einem Platz zu sitzen, ohne sich zu bewegen. Durch ihre scharfen Augen und ruhige Hand ist sie die geborene Scharfschützin. Dabei hält sie ihre Ausrüstung immer in tadellosem Zustand. Nirgens sieht man ein so fein geputztes silbernes Gewehr!

Bild
Bambi "Eiersalat" O`Hara
Alter: 17 Jahre,
Bewaffnung: 2 Maschinenpistolen
Bambi kann man nur so beschreiben: Selbstbewusst und cool! Sie weiß trotz ihrer 17 Jahre genau was sie will, wie sie es kriegt und schert sich nicht um die Meinung anderer. Ihren Beinamen "Eiersalat" hat sie von den Dorfbewohnern bei ihrem ersten Ausflug draußen bekommen, als die Siedlung von den Raiders angegriffen wurde. Ihr Stiefeltritt in die besagte Trefferzone des gegnerischen Anführers hatte die Niederlage der Raiders recht schmerzhaft besiegelt!

Bild
Luzie O`Hara
Alter: 8 Jahre,
Bewaffnung: Maschinenpistole, Totschlag-Teddy
Luzie ist die Zwillingsschwester von Suzie, allerdings sind die beiden nicht eineiig. Sie ist eine richtig freche Rotzgöre, unverschämt und ohne jede Angst! Leider merken das viele erst, wenns zu spät ist, weil sie mit ihrem Teddy so harmlos ausschaut. Aber Achtung: Der Teddy ist mit Bleischrot gefüllt und wird von Luzie als Totschläger verwendet!

Bild
Suzie O`Hara
Alter: 8 Jahre,
Bewaffnung: Sturmgewehr, Dolch
Suzie ist die zweite Zwillingsschwester zusammen mit Luzie. Seit sie das alte Soldatenhandbuch ihres Vaters ausgegraben hat, spielt sie begeistert den 4. Weltkrieg und will unbedingt Marine werden. Ihre Devise lautet: "Je größer, desto besser!" Die Größe ihrer Bewaffnung wird dementsprechend allein durch ihre eigene Tragkraft definiert. Allerdings versagte ihre Schusswaffe im ersten Kampf schon bei der allererstenersten Salve. So hat sie zwei Raiders einfach mal im Nahkampf mit ihrem Dolch massakriert und wurde Tagessieger! Sie konnte allerdings nicht verhindern, dass der "ehrliche Jules" schwer vewundet wurde.

Bild
Lea O`Hara
Alter: 6 Jahre,
Bewaffnung: Katana, Maschinenpistole
Lea ist das Nesthäkchen der Truppe und für Scarlett "mein kleines Baby". Scarlett ahnt nicht, dass Lea gern ausbüchst und den anderen nach draußen folgt. Den Katana hat sie aus Pappas Sammlung stibitzt, weil sie nicht herausfand, wie man die anderen Waffen laden kann. Dummerweise hatte Fiona eine ihrer geladenen Maschinenpistolen rumliegen lassen. Drei Mal dürft Ihr jetzt raten, was Lea da unter ihrem Kindermantel versteckt! :P

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Zuletzt geändert von Abaton23 am 05.08.2010, 16:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010, 09:31 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Kinderarbeit... Luzie, Suzie und Lea! Na wenn Du da mal keinen Ärger kriegst, Abaton. Da hast Du Dir viele Gedanken gemacht und sicher lange an den Steckbriefen geschrieben. Spitze!

Könnte Alphonse nicht auch ein Squirrel sein? Dann wäre Silly glatt meine Lieblings-Weib.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010, 14:09 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2008, 14:29
Beiträge: 335
Wohnort: Augsburg
tjaa, Saga, das mit dem Sqirrel wurde schon vom Figurenhersteller definiert. Das Modell stammt von Reaper-Chronoscope, heißt Ratqueen und zeigt die Ratte auf der Schulter. Alphonse sitzt schon in Zinn auf der Schulter. Übrigens entstanden die Steckbriefe vor dem Figurenkauf. Die Grundidee der O´Haras war schon im Kopf, als ich mich durch die Kataloge von Battlefield-Berlin geblättert habe. Die Figuren, welche mir gefielen, haben mich dann zu den Steckbriefen inspiriert. Erst danach habe ich bestellt. Einige Figuren wurden leicht modifiziert, wie z.B. die Spielkarten an Sillys Zylinder.

Mittlerweile wurde ein Geländebauverbot erteilt, da wir in dem Zeug geradezu ersaufen. Meine 120 x 250cm-Platte kann nicht mal annähernd mehr das Zeug aufnehmen. Das ist mittlerweile eine mehrstöckige Kleinstadt geworden, samt Inneneinrichtungen, Guillotine auf dem Richtplatz, Ölförderpumpe, Kneipe, Industriegebäude und weitläufigem unterirdischen Bunkerkomplex. Leider sind die neuen Bilder noch nicht fertig, das ganze strotzt vor lauter kleinen Details. :up:

Wir haben die postapokalyptische Kampagne eigendlich auf Grundlage der Necromunda-Regeln aufgebaut. Langsam entwickelt sie jedoch eine dermaßen große Eigendynamik, dass wir schon überlegen, ein unabhängiges Regelwerk zu entwickeln. Auch der Fluff explodiert geradezu. Inspiriert wurde er durch Filme wie Mad-Max, A Boy and his Dog, Tankgirl, The qiet Earth, Judge Dredd und Computerspielen wie Fallout und Resident Evil. Die einzelnen Fraktionen haben -bzw. bekommen alle eine eigene Einführungsgeschichte in Romanform. So ist Story der ersten Begegnung zwischen Gilette Monroe und den O´Haras schon fertig. Ein anderes dunkles Geheimnis von Charlton ist noch nicht gelüftet. Auch der Prolog zu den Zombies ist schon fertig. Sind es überhaupt Zombies? Und wieso rennen die nur in Salt-Creek rum? Steht hier noch eine große unbekannte Gestalt im Schatten? Wir werden sehen. Und dann gibts ja noch die Brüder Melchisedek. In einer Hand die Apokalypse des Johannes, in der anderen eine Kettensäge! Dazu später. Woher bezieht eigendlich der "ehrliche Jules" seine Ware? Immerhin ist er ja ehrlich, man beachte seinen Namen!

Villeicht sollte ich nen neuen Tread eröffnen und Euch von Zeit zu Zeit die Geschichte weitererzählen. Mit Bildern aus den Spielberichten und so. Mal sehen, wenn Ihr mich artig drum bittet. :unibrow:

_________________
Hey, wer hat mir meine Signatur geklaut ?!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010, 16:31 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Büüüüüüüüüde!

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2010, 18:07 
Offline
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Braunschweig
bitte bitte^^ sieht gut aus und interessante Idee.. gerne mehr :)

_________________
RETTET AT-43!!!

http://www.youtube.com/watch?v=Q_udqEp_YR4

Warenzeichen,Warennamen und Logos vorbehalten. Tippfehler und Irrtümer sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de