Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.01.2018, 03:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 18.08.2010, 21:32 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Moin!

Hier http://s184263377.online.de/stuff/AT43/ ... erseer.htm mal ein paar meiner Overseer-Umbauten (Seitenbeschriftung auf Englisch).
Leider habe ich keine eigene Kamera. :(

Grundsätzlich baue ich immer nur mit einem Bastelmesser, Kleber und hier und da mal einem Metallstift um. Umhänge oder Bemalungen mit Eddings sind optional.
Der Grim Golem Overseer von Rackham (Resinmodell) wurde bis aufs Gesicht ausschließlich mit Eddings angemalt.

Fragen, Anmerkungen oder Umbauwünsche? Einfach her damit. ;)


Gruß.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 19.08.2010, 12:23 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2007, 19:27
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
Sehen Klasse aus! Hast noch andere Figuren zum !Präsentieren! will mehr sehen! :ninja:

_________________
Ironking the Indestructible

<< God of War III Platinum >>


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 19.08.2010, 17:49 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ein paar von den Therians kenne ich schon, oder, scorp?

Die Struktur der Umhänge ist für die kleinen Minis irgendwie zu grob. Plastik-Umhänge von GW (z.B. vom Space Marine Commander) sind keine Option für Dich?

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.08.2010, 11:40 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
@Night.:
Danke danke, bauche leider erstmal 'ne Kamera oder wieder jmd., der sie mir ablichtet. :?

@Saga:
Ja, das Gruppenbild hatte ich schonmal veröffentlicht, iirc. Leider gab es den Thread dazu nicht mehr. Oder hast Du sie schon live gesehen und Dich nicht zu erkennen gegeben? :paranoid:
Und ja, der echte Stoff ist, was die Struktur angeht, schon sehr grob. Während des Spielens schauts trotzdem geil aus und dafür hab ich die ja umgebaut.
Leider sind die Plasteumhänge z.B. der Space Marines deshalb keine Option, weil ich ein absoluter Malversager bin :frown: und graue Plaste am Buckel schaut doof aus.

Auf der anderen Seite: wer sagt denn, daß die Overseer keine supergroben Wollkettenhemd-Imitationsstoff-Umhänge mögen? ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.08.2010, 17:01 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ne, live leider nicht. Ich hatte mich aber an den einen Oversser erinnert, der dank Edding eine geniale Patina erhalten hatte.

Wollkettenhemd-Imitationsstoff. Ach so, ja, das erklärt es dann :lol:

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 21.08.2010, 17:51 
Offline
Bürger
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 22:38
Beiträge: 31
Wohnort: Braunschweig
da nach gefragt wurde ^^ geb ich auch ma mein Senf ab ;) ^^ also meine persönliche Meinung:
erst einma ne Frage.. ist der leichte türkis-Stich in der Farbe bei einigen Figuren Absicht? oder sind die Bilder nur durch die Kamera so geworden?

der Rest sieht wirklich klasse aus und die Idee mit den Umhängen find ich echt gut obwohl auch ich einen feinmaschigeren Stoff für die Umhänge nehmen würde.. (altes T-shirt zb. mit Leim versteifen und dann bemalen.. :?: )

lg

_________________
RETTET AT-43!!!

http://www.youtube.com/watch?v=Q_udqEp_YR4

Warenzeichen,Warennamen und Logos vorbehalten. Tippfehler und Irrtümer sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 22.08.2010, 13:39 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Danke.

Ich habe bis auf die Overseer, die eine Edding-Schicht bekommen haben, keine Farbe auf die Figuren gepackt, d.h. es liegt wohl leider an der Kamera.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 19.02.2011, 21:45 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Moin!

Diese beiden Kraken hab ich gestern Nacht mal aus zwei extrem zerstörten Wraith hingeklatscht.
http://s184263377.online.de/stuff/AT43/ ... aken_1.JPG
http://s184263377.online.de/stuff/AT43/ ... aken_2.JPG

Leider ist die Qualität der Bilder fürn Arsch. :(
Irgendjemand mit einer super Kamera, der gerne mal meine gesammelten Therianer ablichten mag?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.02.2011, 15:01 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
He GEIL...ein Überraschungseiläufer.
wenn ich nur wüst was drinnen ist :D

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.02.2011, 20:19 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Tjaa.. das fängt m.E. das Wesen der Transporter perfekt ein: Überraschung! =)

Und naja, ich hatte nichts anderes zylindrisches in ansehnlicher Größe da. :roll:

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 23.02.2011, 23:07 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2009, 18:50
Beiträge: 14
Wohnort: Maichingen
wie geil

kannste mir mal ne bauanleitung gebe?
hab schließlich auch n paar kaputte läufer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 14:49 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Naja, kanns Dir am SA gerne zeigen/erklären, wenn Du magst.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 24.02.2011, 18:47 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2009, 18:50
Beiträge: 14
Wohnort: Maichingen
klar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.03.2011, 19:56 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 22:27
Beiträge: 113
Wohnort: Bremen
Arrrgh!!! :shock:
Gott im Himmel, hab heute zum ersten mal versucht was von AT43 zu kleben...
Ich hatte ja so ne Ahnung das dieses semielastische Plastik Schwierigkeiten machen könnte, aber warum zum Teufel hat mir keiner gesagt, daß ich meinen altbewährten Revell "Schmelzkleber" hierbei überhaupt nicht benutzen kann?! Ich hab mich vorher nur mit GW Plastik Plastik beschäftigt (Zinn gemieden), da ging ALLES, eine schier unbegrenzte Auswahl an MdodellbauBitz, einmal geklebt verschmolzen wie aus einem Guß und jetzt? :armscrying:
Kein Wunder das die Teile alle mit Sek.Kleber zusammengepappt wurden.
Wahrscheinlich waren das früher ColaFlaschen.
Also wenn einer von Euch noch irgend einen Spezialkleber kennt immer raus damit.
Natürlich kann ich Sekunden oder 2Komponennten Kleber benutzen(Hasse das Zeug) nach meiner Erfahrung hält das immer nicht so richtig, platzt sehr leicht ab.

Es wird wohl auf unendliches Stiften (hier und da vlt. ein Magnet) und GreenStuff hinauslaufen, es sei denn ich finde einen Weg die Einzelteile zu Löten :mad:

_________________
HALT! Mein Senf muß da auch noch hin.
Meine Ewigkeit ist länger als Deine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.03.2011, 20:47 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Stiften und GF9 Kleber.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 20.03.2011, 23:53 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
sammelfugar hat geschrieben:
Arrrgh!!! :shock:
Gott im Himmel, hab heute zum ersten mal versucht was von AT43 zu kleben...
[...]
Es wird wohl auf unendliches Stiften (hier und da vlt. ein Magnet) und GreenStuff hinauslaufen, es sei denn ich finde einen Weg die Einzelteile zu Löten :mad:
Na, hättest uns vorher mal gefragt...

Aber schön, daß Dir meine Umbauten gefallen bzw. Du den Aufwand zu würdigen weißt. 8)
Und ja, ich habe auch nur GF9 Sekundenkleber (Cyanacrylat) und immer mal wieder winzige Stifte verwendet. Dafür hält das jetzt auch wirklich gut.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 11:22 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 22:27
Beiträge: 113
Wohnort: Bremen
Meine Erfahrungen beziehen sich nur auf erste Gehversuche mit "relativ" passgenauen Battlemechs, ich weiß nur daß ich damals am Marodeur fast verzweifelt bin, weil der ständig wieder auseinanderbrach Sekunden und Komponentenkleber zum trotz. Lag vielleicht auch am Gewicht daher schätze ich Plastik so sehr.
Ein Chemikalie zum verschmelzen der Einzelteile wäre mir lieber.
Wie sieht es denn mit Verbiegen aus? Ich hab gelesen die Weichplastik DustTactics Figuren könnte man mit heißem Wasser erweichen und die Gewehrläufe geradeziehen, kalt abschrecken, fertig, oder so ähnlich?? Oder Heißluft?
Ich seh mich schon die Teile mit nem Flambierbrenner oder Gaskocher abfackeln.

_________________
HALT! Mein Senf muß da auch noch hin.
Meine Ewigkeit ist länger als Deine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Overseer-Umbauten
BeitragVerfasst: 21.03.2011, 17:36 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Oh, Battletech... *erinnert sich an die Zeit, als er versuchte der scheiß Spinne die Sprungdüsen-Rückenmodule dranzukleben*
...schickes Spiel.

Zum Gradebiegen: AT-43 Infanterie und Dust Tactics-Infanterie sind aus einem quasi sehr harten Gummi. Einfach unter richtig heißes Leitungswasser (40°C reichen schon, mußt Dir also net die Finger abkochen) halten, in Form biegen und eiskalt abschrecken. Dabei möglichst das zu formende Teil fixiert halten.

Bei den Läufern geht das leider nicht.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de