Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 24.06.2018, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.12.2010, 15:45 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 17:19
Beiträge: 446
nen Kumpel hat bei sich im Keller eine uralte Spielplatte die auf Karton aufgebaut wurde gefunden und wollte diese wegschmeissen... :armsangry:
hab ihm ganz freundlich dazu geratten mir diese Platte zu überlassen :armsarmed:
nun bin ich am restaurieren :armslaughter:

so sah die Platte gestern aus:
http://img19.imageshack.us/img19/4748/platte1.png


habe erstmal einen Rahmen für die Platte gebaut:
http://img33.imageshack.us/img33/9127/platte2.png

1x eine 3mm starke MDF Platte als Untergrund
4x 1cm starke und 3cm hohe MDF Bretter für den Rahmen
die Bretter wurden mit Holzleim auf die Untergrundplatte geklebt und anschliessend mit 2,5er schrauben verstärkt.
hier ist es wichtig mit einem 2.0er Bohrer die Löcher für die Schrauben vorzubohren sonst platzen die MDF Bretter beim Schrauben
man sollte auch nicht vergessen den Rahmen an den Seiten miteinander zu verschrauben um das ganze etwas stabiller zu machen.

dann wurde in der mitte des Rahmens doppelseitiges Klebeband angebracht, um die Spielplatte in dem Rahmen zu befestigen.
http://img442.imageshack.us/img442/8361/platte3.png

die Spielplatte wurde in die mitte des Rahmens geklebt, so dass auf jeder seite ca. gleich viel platz zum Rand frei blieb.
http://img130.imageshack.us/img130/2237/platte4.png

der Hohlraum zwischen Spielplatte und Rahmenrand wurde mit Styrodur aufgefühlt, hier sollte man darauf achten dass das Styrodur etwas niedriger bleibt als der Rahmenrand.
http://img577.imageshack.us/img577/9451/platte5.png

danach wurde alles mit einem Füllspachtel verspachtelt, so dass alle Spalten und Risse zwischen dem Rahmenrand und der Spielplatte aufgefüllt wurden, hierfür kann man auch nen biligen Acryl verwenden.
http://img593.imageshack.us/img593/1782/platte6.png

der Spachtel ist über Nacht getroknet, und heute habe ich die ganze verspachtelte Fläche mit Bastelleim angepinselt und mit normalem Sand bestreut.
Hier sollte man aufpassen dass die bestreute Fläche nicht zu linear/gleichmässig wird, man kann die Sandfläche ruhig über den Spachtelrand hinaus richtung mitte der Platte in Form von kleinen Pfaden oder änlichem streuen, so wird die Spielplatte besser in den Rahmen integriert und vermittelt den eindruck, dass das gesamte Conzept von Anfang an so geplant war.
http://img809.imageshack.us/img809/9191/platte7.png

für den See auf der Platte habe ich heute einen kleinen Rahmen aus Styrodurstückchen gezogen und diesen anschliessend verspachtelt und bei der Gelegenheit hab ich den See auch etwas kleiner gemacht, so dass dieser nicht mehr direckt bis zum Rand der Platte geht.
http://img213.imageshack.us/img213/1175/see1n.png

um ein bischen Leben auf die Spielplatte zu bringen, habe ich angefangen ein kleines Kobolddorf zu basteln bestehend aus 3 Häuschen.
http://img208.imageshack.us/img208/8862/kobolddorf.png
Für die Häuschen wurden 3 geflochtene Servietenringe verwendet auf die ich dann Türen in Form von Tüchern modeliert habe und für diese dann aus Zahnstochern einen Rahmen geklebt habe.
Für die Dächer habe ich aus dünem Karton Kreise ausgeschnitten und zu Hütchen gefaltet, anschliessend wurden diese mit Bastelleim auf den Häuschen befestigt.

:arrow:

habe gestern Abend noch die Dächer der Häuschen bezogen, soll eine Art "Reetdach" sein.
hierfür braucht man Kunstfell welches man in jedem Stoffwahrenhandel sehr günstig bekommt.
ich habe für die Häuschen ein Fell mit ca. 2cm langen Härchen verwendet.
das Fell wurde in kleine Stücke geschnitten (hier sollte man darauf achten etwas schräg zu schneiden, damit die Härchen über den Rand des Stoffes hängen) und anschliessend mit Sekundenkleber auf den Dächern befestigt. hier sollte man darauf achten am unteren Rand des Daches anzufangen und sich dann Streifen für Streifen nach oben arbeiten, änlich wie bei normalen Dachschindeln.
nach dem beziehen der Dächer wurden diese mit einer alten Zahnbürste von oben nach unten gekämmt, um die losen Härchen rauszubürsten.
ist ne ziemlich haarige sache das ganze :armslaughter:
anschliessend habe ich eine 1:1 Mischung aus Bastelleim und Wasser angerührt und diese mit einem ca. 1cm breitem Borstenpinsel (Drybrush pinsel)
auf das Fell aufgetragen, immer von oben nach unten.
das ganze ist über nacht getrocknet.
dann habe ich die Türen bemalt, die Häuschen auf die Platte geklebt und aussenrum gesandet (wie Plattenrand)
http://img716.imageshack.us/img716/9518/kobolddorf2.png

der Rand des Sees wurde gesandet und konnte über nacht trocknen.
http://img408.imageshack.us/img408/7931/see2.png

momentaner Stand der Platte
http://img217.imageshack.us/img217/8453/platte8.png

:arrow:
so hab heute die gesandeten Flächen mit einer 1:1 Mischung von umbra und schwarz bemalt und anschliessend mit umbra trockengebürstet einschliesslich einiger anderer Stellen auf der Platte die mir etwas zu rot waren, danach wurden mit Bootslack die Sümpfe und der See aufgegossen.
nun muss das ganze trocknen und anschliessend wird der Rahmenrand noch schwarz bemalt.

http://img152.imageshack.us/img152/6536/platte9.png

http://img530.imageshack.us/img530/3848/platte10.jpg

und fertig!!! :armsbiggrin:

_________________
meine Galerie auf CMON => http://coolminiornot.com/artist/voodoocrow

bemalte minis 2012: gesamt => 42
AUFTRAGSARBEIT
=> 38
EIGENBEDARF
=> 0
CONTEST/PROMO
=> 4

bemalte minis 2011 = 184


Zuletzt geändert von Fieser-Fettsack am 08.12.2010, 15:28, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.12.2010, 17:52 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 17:19
Beiträge: 446
aktualisiert^^

_________________
meine Galerie auf CMON => http://coolminiornot.com/artist/voodoocrow

bemalte minis 2012: gesamt => 42
AUFTRAGSARBEIT
=> 38
EIGENBEDARF
=> 0
CONTEST/PROMO
=> 4

bemalte minis 2011 = 184


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 18:27 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
FF, Du kriegst noch den Bastel-Pokal 2010, wenn Du so weitermachst!

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2010, 19:23 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 17:19
Beiträge: 446
:armsreallyhappy:

hab heute leider nicht viel an der platte machen können, aber morgen wird sie komplett fertig :armsbiggrin:

und dann kommt auch gleich schon das nächste tutorial "Armeesteller", könnte einige interessieren denke ich.
so hat man seine spielminis immer aufgeräumt und auch gleich vitrienenmässig ausgestellt :armswink:

_________________
meine Galerie auf CMON => http://coolminiornot.com/artist/voodoocrow

bemalte minis 2012: gesamt => 42
AUFTRAGSARBEIT
=> 38
EIGENBEDARF
=> 0
CONTEST/PROMO
=> 4

bemalte minis 2011 = 184


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.12.2010, 15:30 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 16.11.2008, 17:19
Beiträge: 446
FERTIG :armsbiggrin:

_________________
meine Galerie auf CMON => http://coolminiornot.com/artist/voodoocrow

bemalte minis 2012: gesamt => 42
AUFTRAGSARBEIT
=> 38
EIGENBEDARF
=> 0
CONTEST/PROMO
=> 4

bemalte minis 2011 = 184


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de