Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 19.07.2018, 06:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 15:22 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Tjoa, nachdem ich diesen schönen deutschen Panzer für Dust hier im Forum gesehen habe, gabs auch bei mir kein Halten mehr. Verschlimmernd kam hinzu, dass Dust Studios auf einem seiner Bilder einen Königstiger neben einem Jagdluther stehen hatte.

Also wurde erst einmal nach einem gescheiten Bausatz in 1:48 geschaut. Gelandet bin ich wie schon zu erwarten bei Tamiya. Zum einen ist er mit 17 Euro ziemlich günstig und zum anderen kommt er mit einer Druckgußwanne, die dem Panzer ein schönes Gewicht verleiht. Der Bausatz selber ist nach erstem drübersehen ziemlich passgenau, was das Bastlerherz immer erfreut.

Ach ja, entschieden hab ich mich für den Königstiger mit dem "Porscheturm", da er für mich irgendwie besser zu Dust passt.

Bild

Da der Bastler in mir aber immer etwas modifizieren will, blieb es nicht bei dem Bausatz. Ein Erster Blick auf Upgradekits zog mir angesichts der teilweise geforderten Preise erst einmal die Schuhe aus, aber nach einige Suche konnte ich doch zwei schöne Kits finden, die mit 25 Euro angesichts der Qualität und Menge der Teile nicht zu teuer bezahlt sind.

Zum einen wären das Ätzteile der Firma Voyager Modells:

Bild

Vor allem, dass das Zimmerit auch als Ätzteil zu bekommen ist freut mich, selber auftragen wäre doch etwas extrem und auch nicht billiger geworden, außerdem ist das Zimmerit so auch deutlich stabiler als verarbeitete Paste.

Leider ist beim Bausatz wie üblich das Roh aus zwei Teilen bestehend, was immer mal wieder zu unschönem Versatz führen kann, auch wenn noch so sauber gearbeitet wurde. Deshalb mußte ein "echtes" Rohr her:

Bild

Schön gefräßt und sogar detaillierter als das Bausatzrohr.

Ätzteile und Rohr sind noch unterwegs, aber die ersten Teile werden schon aus dem Gußrahmen gelöst und gesäubert, damit nach Erhalt der fehlenden Teile sofort weitergearbeitet werden kann.

Bilder des Zusammenbaus und der Bemalung werde ich in halbwegs regelmäßigen Abständen hier einstellen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 18:46 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Na, ich bin gespannt wie's weitergeht, Duncan.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 31.01.2011, 20:29 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2011, 22:27
Beiträge: 113
Wohnort: Bremen
Auf zu "Panzerkönig" (Modelbau König)Delmenhorst passende Schuhe für den Tiger kaufen auch wenns die eigene auszieht :armsbiggrin:

_________________
HALT! Mein Senf muß da auch noch hin.
Meine Ewigkeit ist länger als Deine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 01.02.2011, 00:28 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Naja, die 29,- für die Firulketten lassen mich schon etwas schlucken und ich überleg mir, ob ich die wirklich brauch.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 10.02.2011, 17:02 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
So, dank Verwechslung beim Lieferanten hab ich etwas mehr gekauft als beabsichtigt (Wollte eigentlich das Zimmerit, er hat mir aber die "Inneneinrichtung" geschickt) mit anschließnder Umtauschaktion hab ich jetzt den kompletten Umrüstsatz. Nicht billig, macht aber wirklich was her. Allerdings wird das eine ganz schöne Arbeit die 210 Kettenglieder zu reinigen und zu "ketten".

Na, inzwischen ist das Teil von einem einfachen: Ich will nen Panzer für DT eher zu einem Diorama im Schaukasten mit Königstiger mutiert. Aber ist auch was schönes so ne selbstgebaute Königsmieze!

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 17.07.2011, 18:35 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Aus dem Projekt Königstiger wurde aus technischen Gründen erst einmal ein Projekt KV-2. Zusammengebaut ist er fast, nur noch die Ketten müssen zusammen gepfriemelt werden. Foto kommt dann diese Woche. Der Einfachheit halber werd ich ihn mit Russian Green von Army Painter besprühen und dann den ganzen Rest highlighten/washen und schwarz/metallic anmalen. Russische Panzer sind da ja recht einfach zu bemalen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [Dust] Projekt Königstiger
BeitragVerfasst: 18.07.2011, 17:39 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ich bin gespannt. Zeig mal, zeig mal...

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de