Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 22:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 339 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 29.12.2007, 16:06 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Die Story ist die...

Duncan und ich haben durch Zufall herausgefunden, dass wir beide 2008 vorhaben, eine neue große Tau-Armee aufzustellen. Alle Minis werden neu gebaut und bemalt und die Armeen soll apokalyptische Ausmaße (rd. 3.000 Pkt.) annehmen. Von Zeit zu Zeit werden wir hier unsere neusten Werke präsentieren und damit beginnt...

THE
ULTIMATE TAU ARMY CONTEST: Duncan vs. Saga


So, ich fang' einfach einmal an:

Saga's Tau
Data-File 001
Geist Kampfanzugteam




The Story behind the Picture:
Ich mag die neuen XV25 Geist Kampfanzüge einfach! Die drei Geister sind der erste Teil der "Schnellen Eingreiftruppe" (Apokalypse Formation). Zum ersten Mal kamen die neuen Foundation Farben von GW zum Einsatz. Als vorgeschobene Beobachter mit Tarnanzügen erhielten die Geister eine Schicht Adeptus Battlegrey, unterstützt von Astronimican Grey und roten Highlights. Da die Minis zum Spielen und nicht für die Vitrine gedacht sind, kam mal wieder der gute alte "Saga Battlestyle" zum Einsatz: Schwarze Grundierung, Trockenbürsten mit Chainmail, Hauptfarbe auftragen und dabei einige Stellen freilassen, danach Black Ink. Damit sieht die Mini richtig geschunden aus, mit Kratzern und Ruß vom letzten Feuergefecht. Die Bases wurden mit einigen Stücken der GW Barrikaden, Kork und Sand beklebt. Fotografiert wurde mit meiner neuen Canon Powershot. Hey, 7 MegaPixel sind nie verkehrt, oder?

to be continued

_________________
And sky is the limit


Zuletzt geändert von Saga am 06.10.2010, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 29.12.2007, 19:52 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Andrés Tau
Part1


Mein Ansatz bei den Tau ist ein klein wenig anders als der von Saga. Da ich die Truppe so schnell wie möglich spielfertig haben will, wird vorerst alles zusammengbaut und in großen Schüben grundiert. So kann ich dann wenigstens mit einem "Schneetarnschema" (sprich weißer Grundierung) meine ersten Schlachten schlagen. Nebenbei hat es auch den Vorteil, daß ich mir noch etwas Zeit mit dem endgültigen Bemalschema meiner Armee lassen kann.

Allerdings hab ich mir vorgenommen, keine Mini so zu lassen, wie sie aus der Schachtel kommt. Es werden zumindest die Läufe aufgebohrt und wo immer möglich kleine Modifikationen vorgenommen. Vor allem will ich meine Armee sehr modular halten. Daher verwenden ich bei der Ausrüstung eine Unmenge von runden 3x1mm ND50 Neodym-Magneten.

Zur Zeit sieht mein Bestand so aus:

1 Hammerhai vollständig zusammengebaut und grundiert. Modifikationen: Hauptgeschütze mit Magneten und einem kleinen Drahtstück austauschbar gemacht und verhindert, daß die Waffe wie oft gesehen auf den Boden zielt. Weiterhin mit Magneten und Plasticcard das Buggeschütz austauschbar gegen das Zielsystem austauschbar gemacht. Da ich das Geschütz in der Mitte halbierte, kann es jetzt immer noch in alle Richtungen geschwenkt werden, lustigerweise das Zielsuchsystem auch. Innerhalb von einer Minute kann ich durch diese Modifikationen aus dem Hammerhai einen vollwertigen Teufelsrochen machen. Als kleinen Gag hab ich mir noch erlaubt, die beiliegende Rakete mit einem Metallstab zu versehen, der in den linken vorderen Ausleger gesteckt werden kann, so daß nach Ummantelung des Stabes mit Watte oder Schneepulver es so aussieht als würde die Rakete grad vom Hai abgeschossen werden. Drohnen sind selbstverständlich auch für beide Varianten dabei. Leider hatte ich meine beiden ersten Haie noch zu einer Zeit erstanden, wo es noch keinen Dornenhai gab. Macht aber nix, da ich wohl nie eine reine Dornenhai-Aufstellung haben werde.

1 Krisis Kommandant vollständig zusammengebaut aber noch keine Grundierung. Allerdings mit insgesamt 20 Magneten versehen, so daß ich wirklich alle Optionen und Kombinationen diese Modells nutzen kann. Mit Hilfe eines kleinen geschickt plazierten Drahtes konnte ich sogar mit nur einem Magneten auskommen und trotzdem erreichen, daß die metallenen Armwaffen ständig gen Boden zeigen. Außerdem traue ich den Fußgelenken nicht und habe von unten her Stifte durch die Beine gejagt, so daß diese einen Großteil des Gewichts der Mini an die Base übertragen und die fragilen Kugelgelenke der Füße so wenig wie möglich belastet werden. Die Vollmodularität wird jeder meiner Krisis haben. Bei den Kolossen wird es wohl gar nicht nötig werden sie modular zu gestalten, da eigentlich nur eine Konfiguration wirklich Sinn macht. Dafür werde ich mit Magneten und Stiften die Massebeschleuniger abnehmbar gestalten, damit die Kolosse weniger Platz beim Transport wegnehmen.

1 Späherteam zusammengebaut aber nicht grundiert. Es besteht aus einem Anführer 6 normalen Spähern und 4 Massebschleunigerschützen. Da hab ich gemerkt, daß nicht nur Rackham sinnige Boxenzusammenstellungen hat, GW kann es ebenso gut. Aber ich denke, daß ich mit dieser Auswahl an Minis für die meisten sinnvollen Zusammenstellungen gewappnet bin. Es wurden übrigens alle Läufe aufgebohrt und im Falle der Beschleuniger sogar komplett durchbohrt, sieht einfach besser aus als einfach schwarz angemalt.

Schattensonne ist grade im Zusammenbau. Modifikation hier wird wohl der austauschbare von Magneten gehaltene Kopf sein, so kann ich sie mit oder ohne Helm in die Schlacht schicken.

Darauf folgt dann der erste meiner Piranhas. Hier wird das Geschütz mit Magneten austauschbar gemacht.

Ich werde auch auf Forgeworld-Modelle zurückgreifen. Einer der XV-88-2 Kolosse ist schon auf dem Weg zu mir, ein zweiter wird in nicht allzu ferner Zukunft zusammen mit einem Paar Tetras folgen. Die XV88-2 werden bei meinen Koloss-3er-Teams als Anführer fungieren. Ansonst reizt mich natürlich Remoras und ein Barracuda, da man den noch halbwegs vernünftig einsetzen kann, Manta und Orca sind dann doch etwas jenseits dem auf dem Schlachtfeld Üblichen.

Bild
XV88-2 Koloss
Bild
Tetras
Bild
Barracuda

Das wars erst einmal, Schattensonne wartet schon auf den Zusammenbau...

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 29.12.2007, 20:32 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2007, 20:46
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
na wenn das mal nicht spannend wird :retard:

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 29.12.2007, 21:49 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich glaub ich hab auch so langsam mein Farbschema. Grundfarbe wird Bronzed Flesh mit darübergelegtem Bleached Bone werden, auf das dann noch Tarnmuster in Ockerfarben drüberkommt. Irgendwie paßt zu Tau ein freundliches, helles Farbschema nach meinem Geschmacl besser. Tarnmuster muß ich mir noch meine Gedanken machen, welches ich nehme.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 13:03 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ahaaaa! Duncan versucht, mich mit technischen Spielerein aus dem Wettbewerb zu drängen! Ich bezweifle aber, daß mehr als 15 Elektromagnete und Hydraulik-Kopplungen pro Miniatur nach dem Reglement erlaubt sind...

:D

Dafür habe ich es mit meinem Projekt nicht eilig und habe mir 12 Monate für 3.000 Pkt. Tau Zeit genommen. Meine Armee ist in drei Teile eingeteilt:

Luftwaffe:
Barracuda, Dornenhai Befehlspanzer, 2 Hammerhai und 2 Piranha

Jagdkader:
3 Geist Kampfanzüge und jede Menge Krisis Kampfanzüge (3 Commander und 10 Krisis inkl. Drohnen)

Palastwache:
Himmlischer mit Ehrengarde, 2 Trupps Feuerkrieger, 4 Koloss Kampfanzüge und ein Commander mit Zielmarker. Außerdem noch wehrhafte Geländestücke: 2 Gefechtstürme und eine Gebietserweiterung.

Bei der Bemalung werde ich mich an ein Manga/Gundam-Schema (war ja klar...) halten und außerdem bei Schattensonne abgucken. Helle und dunkle Grautöne, abgesetzt mit leuchtendem Rot. Der Army-Builder hat gute Dienste bei der Planung geleistet und auf dem Papier steht die Armee schon.

Wie ich das sehe, wird das ein gutes Jahr für Forgeworld, oder Duncan?

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 15:58 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Andrés Tau
Part 2


Zumindest bei den günstigeren Modellen.... ;)

Mein Lagerbestand an Minis sieht zur Zeit so aus:

3x Haie, allerdings nur für einen Dornenhaiaufsatz, ansonst alle Optionen möglich.
3x Jagdrohnenteampacks
3x Piranha
3x Koloss
10x Krisis
1x Krisis Kommandant
3x Feuerkriegertrupps
1x Kroottrupp
8x Kroothunde
2x Krootoxx (wenn ich den erwische, der den Reiter modeliert hat.... eine Katastrophe der Zusammenbau)
2x Krootweiser
1x Schattensonne
1x Aun Va
1x alter Himmlischer
1x Scoutteam (Anführer, 6x Scout, 4x Massescout)
2x Geistteampack
1x Vespidentrupppack + 2x Vespiden aus dem Blister

Ich denke ich hab da mal nix vergessen.

Angeschafft werden noch oder sind schon auf dem Weg zu mir.

2x FW XV88-2 Kolosse
1x Koloss
2x Tetras
1x Barracuda
2x Remoras
Ein paar Verteidigungstürme
1x einen FW Krisiskommandanten, hab mich da aber noch nicht für einen entschieden.
1-2x Dornenhaie
1x Kroottrupp

Ansonst seh ich einfach noch, wo es bei größeren Spielen noch an Minis mangelt und werde die im Lauf der Zeit zukaufen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 17:44 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Oh ja, so ungefähr sieht es in meinem Schrank auch aus. Ich war heute fleißig und haben mal mein Farbschema an einem Krisis getestet:

Saga's Tau
Data-File 002
Krisis Kampfanzug


Bild

The Story behind the Picture:
Ich habe einfach einmal einen Krisis angemalt, um mein Farbschema zu testen. Die Kombi aus dem hellen Astronomican Grey und dem dunkleren Adeptus Battlegrey gefällt mir gut. Jahaaaa, so muß ein Gundam, äh, Tau aussehen. Die Pose des Kampfanzugs habe ich vorher im Spiegel geübt und dann den Waffenarm und das linke Bein entsprechend umpositioniert. Der Raketenwerfer sollte auch in Schussrichtung zeigen und wurde deshalb gedreht. Auf das Base wurde ein großes Stück Kork geklebt und in Brauntönen bemalt. Fertig war mein erster Krisis. Callsign "Dead-Eye".

_________________
And sky is the limit


Zuletzt geändert von Saga am 31.12.2007, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 30.12.2007, 18:28 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Wie trennst du eigentlich die Gelenke bei den Krisis durch um sie neu auszurichten?

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 08:51 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ich setze einen breiten Teppichschneider ganz nah an die Kante und durch die Masse der Klinge geht es wie Butter in einem Rutsch durch. Danach einfach mit Plastik-Kleber in Position kleben. Das hält gut und man muß gar nicht stiften.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 09:20 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Geht das wirklich so leicht? Hätt ich nicht gedacht. Allerdings, stiften werde ich das umpositionierte Bein trotzdem, sicher ist sicher.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 13:25 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Jep, mit einem stabilen, scharfen Messer ist das Bein gleich ab *schnitz*.

Ach ja, einen hab' ich noch:

Saga's Tau
Data-File 003
Geschützturm


Bild

The Story behind the Picture:
Das ist ein Geschützturm von Forgeworld. Eigentlich hatte ich ihn mir ein bissl größer vorgestellt. Leider kommt das Ding noch aus der alten Produktionsreihe mit dem ewig öligen Resin und mehr Spritzling-Abfallteilen als Modell-Material, hihihihi. Trotzdem sieht er sehr stylish aus. Mein Battle-Style führt zu starken Kampf- und Schmutz-Spuren. Na klar, wer schrubbt schon einen Geschützturm...

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 31.12.2007, 16:33 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die neue Produktionslinie ist also nicht mehr so ölig? Gut zu wissen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 10:30 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ja, die ersten Teile aus der neuen Produktion (z.B. XV 89) sind kein Resin mehr, sondern waschechtes Plastik. Perfekt!

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 13:40 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2007, 17:32
Beiträge: 218
Wohnort: Essen
ihr habt zu viel Geld :shock:
mal gucken wo das endet :tongue:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 01.01.2008, 14:00 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Nicht wirklich. Zum einen hatte ich manche Modelle schon irgendwo rumfliegen, da ich mir immer mal was zum bemalen hol, wenn es mir gut gefällt, zum anderen kannst du bei ebay praktisch komplett neue (noch nicht mal aus dem Gußrahmen enfernte) Armee erwerben, weil manche Leute recht wankelmütig bezüglich ihrer Armee sind oder sich schlicht bezüglich des Arbeitsaufwandes überschätzt und jetzt drei Armeen daheim haben, aber absehen, daß sie max 2 in vernünftiger Zeit fertig bekommen. Ich hab da einen recht guten Deal erwischt und das war eigentlich der Auslöser mit Tau endlich anzufangen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 04.01.2008, 19:14 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Heute meine Schattensonne endlich fertig bekommen. Kopf und Helm sind austauschbar dank der schon bekannten Magnete. War aber eine irre Fummelei mit Milliput beim Helm.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 10.01.2008, 12:37 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Duncan_Idaho hat geschrieben:
Heute meine Schattensonne endlich fertig bekommen. Kopf und Helm sind austauschbar dank der schon bekannten Magnete. War aber eine irre Fummelei mit Milliput beim Helm.

Gibts da auch ein Bild von? Nicht wieder den FW oder GW Link, please! :ninja:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 10.01.2008, 19:47 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ja, gib's ihm, Nemesis! Ich will auch Bilder sehen.

Wenn ich mich ranhalte, kriege ich dieses Wochenende meinen ersten Commander inkl. Drohnen fertig. Ich nehme noch Wetten an, wieviele Raketensysteme an einem Krisis Kampfanzug maximal erlaubt sind, hähähähähä.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 10.01.2008, 20:00 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2007, 20:46
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
optisch oder regeltechnisch :wink:

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 12.01.2008, 11:00 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Es muß regelgerecht sein. Votings werden noch angenommen, in ein paar Stunden gibt's dann die Bilder.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 12.01.2008, 15:53 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Puh, geschafft! Ettliche Farbschichten später ist er fertig:

Saga's Tau
Data File 004
Tau Commander in XV81 Kampfanzug


Bild

The Story behind the Picture:
Das ist der erste meiner 3 Tau Commander. Callsign: Rocketeer. Damit ist auch die Frage geklärt, wieviele Raketensysteme man an einen Crisis-Suit schrauben kann. Dank des XV81 Kampfanzugs (von Forgeworld) darf der Commander ein synchronisiertes Raketensystem an den Armen tragen und ein Smart Raketensystem über den Schultern. Ich wollte, daß Commander "Rocketeer" trotz der schweren Zuladung noch dynamisch wirkt und habe ihm deshalb eine typische "gunblazing" John Woo Pose verpaßt! Als Commander trägt er einen roten Kampfanzug und wird von 2 Waffendrohnen begleitet. Für das 60mm Base habe ich Teile von Gebäuderuinen verwendet und den Kampfanzug in den ersten Stock gestellt. Damit sollte er seine Raketenwerfer aus guter Position abfeuern können.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 12.01.2008, 19:06 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2007, 20:46
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
Einfach genial! Wieder mal sehr gute Arbeit :up:

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 13.01.2008, 15:36 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Merci, Gorgutz!

Und da ich heute noch Zeit (und zwei Gardena Schlauchkopplungen) hatte, habe ich gleich noch etwas gebastelt:

Saga's Tau
Data-File 05
Sensor-Türme


Bild

The Story behind the Picture:
Ich finde es genial, daß man Sensor-Türme (bestückt mit einem Zielmarker) als Standart-Einheiten einsetzen darf und deshalb wollte ich unbedingt welche haben. Die erhältlichen Teile von Forgeworld sehen sehr zerbrechlich aus und sind unbemannt. Ich wollte aber richtig große Türme mit einer Beobachter-Plattform. Da kamen mir die Gardena-Kopplungen gerade recht. Schnell noch ein paar kleine Tau-Sensoren angebaut und ein Dach für den Ausguck und fertig waren meine Türme.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 13.01.2008, 19:30 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2007, 20:46
Beiträge: 63
Wohnort: Augsburg
... woher nimmst du die Ideen!!!???

naja auch die Türme sehen gut aus ( passen so richtig schön in die Tau Ästhetik ), erinnern mich immer n bisschen an Pilze ^^


mfg

_________________
Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 13.01.2008, 22:19 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2007, 17:32
Beiträge: 218
Wohnort: Essen
mal so als frage wolltet ihr das nicht bis zum ende des Jahres fertig haben und nicht bis zum ende des Monats :?
die türme sehen wirklich sehr passend aus halt so wie wir es von Saga gewohnt sind :nod:
@Gorgutz Orks erinnern auch an Pilze :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 01:25 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 19:42
Beiträge: 190
Wohnort: Essen
@Duncan_Idaho & Saga
Hey ihr beiden, hättet ihr was dagegen, wenn ich mich euxh bei diesem Vorhaben mitte des JAhres anschließen würde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 13:08 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Kein Problem.

Inzwischen sind bei mir 3 Geist und ein zweites Scoutteam fertig, Feuerkrieger und erster Koloss sind in Arbeit und irgendwann diese Woche werd ich ein Gruppenbild meiner fertigen Minis reinstellen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 15:04 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 13.01.2008, 19:42
Beiträge: 190
Wohnort: Essen
Ok, wenn ihr bis mitte des Jahres fertig seid, dann bringt das einklinken nicht mehr viel :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 15:06 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Also, ich werde mich demnächst mit meinem 3000AP Chaos-Projekt einklinken.

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Für das höhere Wohl
BeitragVerfasst: 14.01.2008, 16:04 
Bei Chaos wäre ich auch dabei, aber vielleicht muss ich die auch zu Gunsten der neuen Vampire verkaufen. Grml...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 339 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de