Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 19:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DZC - Erster Eindruck
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 17:24 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Regelbuch und erste Grundbox (Shaltari) sind im Haus.

Bild

Regelbuch:
Das Buch hat 151 vollfarbige Seiten und ist sehr professionell gestaltet. Viele gute Fotos und Diagramme machen das Lesen zur Freude. Der Hintergrund-Anschnitt ist spannend geschrieben, leider nur aus der Sicht der Menschen (UCM = United Colonies of Mankind). Bei den anderen Völkern (wurmartige, schleimige Scourge / kybernetische Übermenschen der Post-Human-Repiblic / uralte Kristallwesen Shaltari) bleiben viele Geheimnisse, die hoffentlich bald enthüllt werden. Die Regeln sind gut und schnell gelernt. Das Kampfsystem versteht man intuitiv wenn man schon mal WH40 K und Starship Troopers gespielt hat. Das Zusammenstellen einer Armee ist schon komplizierter, macht aber nach einer längeren Einarbeitungsphase Spass.

Miniaturen:
10mm Maßstab (inkompatibel zu allen bisherigen Tabletops). Außer der Infantrie (Zinn) sind alle Minis aus weißem Resin. Der Detailgrad ist sehr hoch, die Gußqualität gut, wenig Gussgrate, so gut wie keine Einschlüsse. Seltsam sind die Panzer, die kommen in zwei Teilen, bei dem das Modell der Längsachse durchgeteilt ist. Die übrigen Modelle haben 2 - 5 Einzelteile mit guter Passform.

Erster Eindruck:
Sehr gut! Die Regeln sind pfiffig, die Miniaturen grandios. Ein echter Geheimtipp!

Kritikpunkt sind die Kosten. Jedes der vier Völker hat eine Grundbox für gut 85 EUR. Die enthaltenen Minis reichen für rd. 500 Pkt. Spielbar, aber erst ab 1.000 Pkt wird es richtig spannend. Für eine normale Armee muss man rd. 130 EUR rechnen.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Eindruck
BeitragVerfasst: 27.09.2012, 17:46 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 22.09.2012, 13:07
Beiträge: 5
Das ist ja wirklich ein sehr kurzer Eindruck. :D
Hab mit dem Spiel auch schon geliebäugelt, aber die Einstiegskosten sind mir deutlich zu hoch. Mal sehen, wieviele Mitspieler es dafür in Leipzig gibt, dann hohl ich mir vielleicht auch was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Eindruck
BeitragVerfasst: 28.09.2012, 12:27 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Ja, die Kosten sind nicht gering, aber die Qualität stimmt, Geliron. Wenn Interesse besteht, erzähle ich gerne mehr über das Regelwerk oder die Armee-Regeln.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Eindruck
BeitragVerfasst: 02.10.2012, 08:14 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Wir hängen gespannt an Deinen Lippen! :ninja:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erster Eindruck
BeitragVerfasst: 03.10.2012, 11:03 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Hier eine Einführung in das spannende Thema Armee-Zusammenstellung:

Spielgröße:
Die Armee-Zusammenstellung ist abhängig von der Spielgröße. Es gibt 3 Modi:
- Skirmish: 500 - 999 Pkt.
- Clash: 1.000 - 1.999 Pkt.
- Battle: 2.000 - 3.000 Pkt.
Ein normales Spiel wird im Clash-Modus gespielt, also mit 1.000+ Pkt. Nachfolgend gehe ich nur auf diesen Modus ein.

Battlegroups:
Es gibt 5 verschiedene Arten von Battlegroups, die man in die Armee aufnehmen kann (in Klammern die erforderliche Anzahl in einer Armee im Clash-Modus):
- HQ (1): Kommandotruppen
- Armour (1-2): Schwere Panzer-/Läuferverbände
- Infantry (1-2): Fußsoldaten
- Special (0-2): Spezialtruppen
- Fleet (0-1): Luftunterstützung

Und innerhalb jeder Battlegroup hat man dann wieder verschiedene Möglichkeiten, unterschiedliche "Categories" aufzunehmen...

Categories:
Eine Category entspricht ungefährt dem Truppentyp bei WH40K, bei DZC heißen sie:
- Command
- Heavy
- Troops
- Standard
- Support
- Scout
- Exotic
- Air
Je nach Art der Battlegroup darf man dann eine bestimmte Zahl von Categories wählen.

Bsp. Armour Battlegroup:
- Standard (1-2)
- Support (0-1)

Bsp.: HQ Battlegroup:
- Command (1)
- Heavy (0-1)
- Scout (0-2)
- Exotic (0-1)

Units:
Units stellen dann (endlich...) die Einheiten in der Armee-Organisation dar, mit denen man kämpfen darf. Jede Einheit ist genau einer Category zugeordnet und kann durchaus mehrere Modelle enthalten z.B.
- 3-9 TOMAHAWK Main Grav-Tanks sind eine Standard-Category
- 1-2 OCELOT Warstriders sind eine Heavy-Category

Transports:
Und wo sind nun die Dropships??? Diese bilden eine eigene Category "Transport" und dürfen JEDER anderen Category angegliedert werden. Man kann also jede Category in einen Transporter stopfen, wenn man dafür weitere Punkte ausgeben will.

Commander:
Schließlich wählt man noch einen Kommandanten (der im Spiel nicht dargestellt wird) der Stufe 1-5.

Fazit:
Gegenüber WH40K hat man eine zusätzliche Ebene (über HQ, Sturm, Unterstützung...), die man beachten muss. Das wirkt auf den ersten Blick kompliziert, lässt aber sehr viel Spielraum für individuelle Armeen. Entschärft wird das Thema, dass (momentan) pro Category nur wenige (manchmal nur eine) Unit existiert. Das wird sich mit Army-Books für die 4 Völker sicher noch ändern. Nach ein wenig Einarbeitung hat mir die Armee-Planung sehr viel Spass gemacht. Gerade die Option, jeden Truppenteil mit einem Transporter ausstatten zu dürfen, gefällt mir.

Eine Armee sieht dann z.B. für die PHR (Post-Human Republic) so aus...

Bild
dzc-001 von Saga45 auf Flickr

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de