Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 26.09.2017, 01:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 13:00 
Zum Thema bemalte Miniaturen.

Es geht nicht nur gut, es geht sogar noch besser :):

Bild

Bild

Bild

Das ganze gehört zu einer Brettspielserie namens "Tannenhäuser" und spielt in einer fiktiven Pulp-Weltkriegs-Welt (doofes Wort).

Schaut auf jeden Fall ziemlich geil aus:

http://www.takeonyou.com/spip.php?rubrique3


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 16:03 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Wobei Tannhäuser eher ein strategisches RPG-Light ist wenn ich mir so die Website ansehe.... Skirmish ist also drin... aber keine Großschlachten.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 16:13 
Auch wenn es ein wenig Offtopic ist:

Ich habe es so verstanden, dass es ein erweiterbares Brettspiel ist.
Am im eigentlichen Sinne, geht es dabei wohl um Skirmish, da hast Du recht.

Mir ging es bei dem Post aber auch eigentlich viel mehr um die Bemalung der Miniaturen. Im Bereich Prepainted habe ich so eine hohe Qualität noch nicht gesehen.

Ich hoffe, dass Tannenhäuser auf Englisch erscheinen wird und man es vielleicht auf der Spiel erwerben kann.
Laut einem Verkäufer vom Battlefield, soll es aber wohl zuerst nur auf Französisch rauskommen. Mal schauen was dran ist...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 17:20 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 05.09.2006, 09:54
Beiträge: 145
der pre pint standard ist wirklich spitze.

habe auch infos zu dem spiel, das ganze wird wirklich vorläufig nur auf französisch erscheinen, ab anfang 2007 soll es aber auch in anderen sprachen erhältlich sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 18:02 
Ich habe mir gerade nochmal die englische Werbung durchgelesen und das hört sich richtig geil an: Abenteuer in Atlantis, geheimen Laboratorien und so weiter.

Da kommt richtiges Indiana Jones Feeling auf *freu*!!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 18:15 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Hoffen wir mal, daß es nicht zu sehr in die kinky-Ecke abdriftet wie einige Systeme dieser Art.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 18:17 
Kinky?!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 19:44 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Halbnackte Nazis.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.10.2006, 19:57 
Igittt, obwohl...nein, igitt!!!

Hoffen wir mal das es das nicht tut.

Das Spiel wird übrigens Anfang nächsten Jahres in Deutschland und den USA erscheinen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2006, 13:06 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 17.09.2006, 17:22
Beiträge: 19
Wohnort: Hessen
juhu wieder ein paar minis von cyril abitati muahha

greetings

_________________
http://img.photobucket.com/albums/v98/h.rald/Avatare/dubist.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.12.2006, 22:53 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Hat irgendwer noch was Neues von Tannhäuser gehört....?

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 00:14 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
Nö, hab`denen mal eine E-Mail in sauberstem Englisch geschickt. Ist vorneweg sechs Wochen her, nada.

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 17:50 
Also bei mir haben sie immer innerhalb eines Tages geantwortet.
Das Spiel sollte mittlerweile in Frankreich erschienen sein und T.O.Y veranstalten fleißig Promoevents.
Eine englische und deutsche Version erscheint im Frühjahr 07...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 19:09 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
Vielleicht liegt das daran, das Du immer so nett, höflich und zurückhaltend bist, Coxy..

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 20:01 
Vielleicht aber auch daran, dass ich die englische Sprache beherrsche und Du vielleicht nicht. Achja, die Gründe können so vielfältig sein.

Wie auch immer, im neuen Jahr werden wir dann alle etwas klüger sein...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 20:50 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
"Ach ja" schreibt man übrigens getrennt... :evil:

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.12.2006, 20:53 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Seid friedlich.... es ist doch bald das Fest der Hiebe..... :D

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.12.2006, 13:41 
Touche!

Aber selbst mir als promovierenden Phonetiker dürfen UND müssen solche Fehler passieren. Das zeugt nur von meiner Menschlichkeit :ninja: .

Topic:

Wir werden ja Anfang Januar (hoffentlich) mehr wissen.
Das Spiel schaut schon sehr interessant aus!
Der Preis soll c.a. 50 Euro betragen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2006, 22:09 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
http://www.tannhauser-thegame.com/

Website ist Online und auch die französischen Kurzregeln. Bin mir aber noch nicht so ganz sicher, was ich vom Pathfinding-System halten soll.... naja, warten wir mal ab bis im Januar die englische Fassung rauskommt.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 13:11 
Also das Design sieht nach wie vor spitze aus.

Könntest Du mal was zu diesem Pathfinding-System schreiben,
meine Sprachkenntnisse erschöpfen sich leider schon bei Englisch, Latein und Spanisch...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 13:15 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Naja, anscheinend sind die Bewegungen, Sichtlinien etc. schon auf dem Plan vorgegeben. Die Frage ist halt wie sehr das die Freiheiten einschränkt und wie sehr man von einer Mission abweichen kann oder ob man für jede Mission einen Plan kaufen muß.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 15:06 
Achso, okay. So was ähnliches hatte ich auch schon mal zu diesem Thema gelesen.
Ich stehe dem auch zwiegespalten gegenüber. Zum einem kann das Spiel dadurch sehr verinfacht werde und außerdem scheint das mit dem Sichtlinien notwendig zu sein, da die Hindernisse ja quasi nur aufgemalt sind.
Zum anderen kann es das Spiel aber auch etwas einschränken.
Soweit ich das verstanden habe, kommen neue Missionen wohl in neuen Expansionsboxen raus (auch mit neuen Miniaturen). Von daher wird sich hier Deine Befürchtung bestätigen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 15:10 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich denke variable Bodenplatten wären da eindeutig die bessere Wahl gewesen. So wird sich wohl der Wiederholungswert doch eher einschränken.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 15:26 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
So wie ich das verstanden habe, bekommst Du das Pathfinding-System auf variablen Bodenplatten. Das System soll wohl durch eine farbliche Codierung der Felder das Kampfgeschehen vereinfachen (Deckung, Sichtlinie etc). Ich denke, das ganze wird ein Kracher, nur ob positiv oder negativ weiß ich nicht..

EDIT: Es gibt doch nur ein Board, und das ist zweiseitig. Dann kann es ja nicht so abwechslungsreich sein... :frown:

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 16:42 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Tja..... wieder eine vertane Chance....

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 16:50 
Also dann auch nur zwei Missionen, dass ist in der Tat nicht so viel.
Man kann es wohl noch in verschiedenen Modi spielen (Capture the Flag, Domination, Kampagne und so weiter), aber es hätten ruhig ein paar mehr Karten sein können.
Es direkt als vertane Chance abzustempeln finde ich allerdings ein wenig billig.
Es handelt sich ja hier erst um den Grundpack, wenn der Preis okay ist und in nicht all zu langer Zeit die ersten neuen Missionen rauskommen, finde ich es trotzdem nicht schlecht.
Und wenn ich an Spiele wie Heroquest denke (gut, ist halt aber auch ein wirklich Klassiker), dann könnte es gut sein, dass man auch irgendwann die ersten Missionen im Netz runterladen, bzw. man auch einfach selbst welchen erstellen kann...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 17:02 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
Ja, man muß vielleicht wirklich einfach mal abwarten, bis es jemand gespielt hat.

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 17:32 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Vertane Chance im Hinblick auf die Vielfalt. Man hat ja mit Hybrid und Heroquest und Co genügend Vorlagen von denen man hätte lernen können. Ich hoffe jedenfalls, daß sich das bisherige Gerücht über einen Preis von 50 Euro nicht hält. Das wäre im Bereich der Brettspiele ein Todesurteil.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 17:55 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2006, 18:47
Beiträge: 198
Wohnort: Darmstadt / Mount Crom, Südhang
@Duncan: Findest Du? MMm sind 50 € für ein Brettspiel ok, wenn der Inhalt stimmt. Die 10 Figuren bei Tannhäuser sehen doch ganz cool aus, ein recht hübscher Spielplan und zig Counter, da ist der Preis doch eigentlich in Ordnung (Wenn die Regeln stimmen, klar.)

_________________
"Know, o Prince, that between the years when the oceans drank Atlantis and the gleaming cities, and the years of the rise of the sons of Aryas, there was an age undreamed of..."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2006, 18:31 
Eben, also wenn der Spielplan eine gute Qualität aufweist und auch der Rest qualitativ überzeugend ist, würde sich das Spiel von den anderen Brettspielen in diesem Genre nicht viel nehmen lassen.
50 Euro liegen da wirklich noch im Rahmen (wenn man sich mal die ganzen FFG-Spiele anschaut).
Und ich glaube auch nicht, dass sich Tannhäuser als reines Brettspiel sieht, eher als ein Brettspiel/Tabletop-Hybrid ala Bloodbowl oder Hybrid...


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de