Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 19.10.2018, 13:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Micro Armour
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 17:36 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Jeder kennt das Problem... man möchte noch ein weiteres TT spielen, aber leider wird der Platz knapp (vor allem wenn man auch noch Gelände dafür bastelt.

Seit einiger Zeit reizt mich auch Flames of War... allerdings haben mich die Kosten und der notwendige Platz bisher davon abgehalten damit anzufangen.

Auf der Suche nach einem Ausweg bin ich auf GHQ´s Micro Armour gestoßen.

In meinem Fall hat mich Micro Armour Modern am meisten angesprochen. Vor allem die folgenden Punkte haben mich dafür begeistert.

- Geringer Platzbedarf (1/285), da die meisten Panzer 1-2 cm groß sind
- Trotz geringer Größe extrem gute Details
- Gelände zwar aus Hexplatten und dadurch sehr modular und leicht lagerbar, aber keine Bewegung über Hexfelder sondern mit dem Maßband
- Relativ günstig, wo bekommt man 5 Leopard II für 8,95 Euro?
- Deutscher Händler mit vernünftigen Preisen.
- Modernes Militär.

Hier der Link zum Hersteller:

http://www.ghqmodels.com/pages/military/index.asp

die Links zu deutschen Händlern:

http://www.mastersofmilitary.de./index2.html
http://www.tabletopkontor.de/assets/s2d ... /index.htm

Link zu Geländebeispielen:

http://tomstockton.us/tanks/1-285/ghq/terrain_maker.htm

Zugegeben, das Spiel ist nicht sonderlich weit verbreitet und die Regeln auf Englisch. Aber aufgrund der Größe und meines Geländebautriebs reizt es mich das Spiel anzufangen. Nebenbei haben sie auch einige Gebäude im Angebot die recht gut aussehen und preislich angenehm sind. Weiterhin kann man in dieser Größe auch viel mit Pappmodellen arbeiten ohne daß es störend auffällt.

Bestellt hab ich mal das englische Regelbuch und das Bundeswehr Combat Command. Zukünftig werd ich mir wohl auch Israel holen.

Bild
German Combat Command. 35,-

Bild
USMC Assault Team 35,-

Bild
Mujahedin Combat Command 35,-

Bild

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Zuletzt geändert von Duncan_Idaho am 28.06.2007, 16:47, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Mini-Tabletop
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 18:40 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Hmmm, sieht brauchbar aus. Die Mujahedin-Box mit den lustigen Pick-Ups habe ich schon einmal im Laden gesehen.

Der Preis für die Sets ist OK. Auch die "Booster" haben vernünftige Preise z.B. rd. 9 Euro für 5 US-Hummer. Klasse finde ich, daß es auch Helicopter und Jets gibt. Die Apache und die A10 sehen schon einmal Spitze aus!

Erzähl dann mal, wie die Regeln sind, Duncan. Was ich gesehen habe, gibt's wieder jede Menge Tabellen *Rechenschieber aus Schublade hol*.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.06.2007, 19:00 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Mach ich.... Regeln sollten wohl so nächste Woche bei mir aufschlagen.


Luftunterstützung gibt es auch.... und für die Verhältnisse auch recht gute:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gelände
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 09:15 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Du, Duncun, ich hab' da noch einen Tipp für Dich: Da man MA ja wohl auf Hex-Gelände spielt, könnte man auch das eben erschienene Set "Mighty Empires" von GW gut verwenden.

Die Hexfelder haben einen Durchmesser von 6,5 cm, sind zweiseitig verwendbar (man kan eine Seite als Wiese, die andere z.B. als Wüste anmalen) und man kann sie beliebig zusammenstecken. Die Box mit 42 Feldern gibt's für 40 Euro. Guck mal:

http://de.games-workshop.com/storefront/newimage.asp?Size=A&Img=259489

So, dann träume ich mal ein wenig von einer MA US-AirCav Armee mit vielen Apaches, Blackhawks und Kiowas *träumlträuml*.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 09:29 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ist viel zu teuer und mir zu wenig individuell.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 12:00 
Offline
Sebastian Jende
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2006, 20:31
Beiträge: 261
Wohnort: Schöneck
ausserdem lagen dem white dwarf zwei felder bei - die eignen sich wegen dessen, was draufmodelliert ist, nicht für was anderes als kampagnenteile. schau dir beispielsweise die flüsse an: die wären im maßstab von micro armor gerade mal bächlein.
außerdem dachte ich, man spielt micro armor gar nicht auf hexfeldern? :paranoid:

_________________
I stared into the void tonight.
The best dream I ever had.
PT


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 13:00 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2007, 19:09
Beiträge: 171
Wohnort: WIEN/STMK
wirklich tolle modelle !!
man ihr macht mir aber gusto, werde doch noch ein neues system anfangen müssen :D

chinesen oder russen werdens wohl werden !!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 13:46 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Hmmm, ich kann mir die Größe von den Minis noch nicht so recht vorstellen. Duncan, mach mal bitte Fotos, sobald Du Deine Armee hast, am Besten neben einem AT-43 Trooper oder einer Zigarettenschachtel.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.06.2007, 14:53 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Schau dir mal die Bundeswehr-Einheit an. Das Hexfeld auf dem sie stehen hat einen Durchmesser von 10 cm. Und dann kannst du durch Dreisatz einfach umrechnen wie groß die Figur bei dir auf dem Tisch sein wird.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2007, 10:57 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2007, 17:32
Beiträge: 218
Wohnort: Essen
die modelle sind aber schon bemalt oder ??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2007, 11:23 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Nein.... muß man noch anmalen... ist aber auch nicht so der große Aufwand bei der Größe. Nur einen feinen Pinsel brauchst du.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.06.2007, 17:12 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
... und ein Elektronenmikroskop, wenn Du die Infantrie anmalen willst, hihihi.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 07:08 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 13.05.2007, 17:32
Beiträge: 218
Wohnort: Essen
oder man gibt sich keine mühe und malt alles grün


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.06.2007, 07:52 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2007, 10:37
Beiträge: 463
Wohnort: Berlin
Also mir ist das zu Fopsig!
2cm. was ist das schon und die Inf? Wäh!
Aber gut aussehen, das tut es :nod:

_________________
Nur weil ich Paranoid bin, heißt das nicht, das ich nicht verfolgt werde.

AT-43 Asmodee-Promoter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.06.2007, 17:25 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
So. Das Regelbuch ist eingetroffen.

Auf den ersten Blick recht brauchbare Regeln. Den Großteil des Buches nehmen die Tabellen mit den Fahrzeugwerten ein. Die Regeln sind schön kompakt, aber lassen doch viele Optionen offen. Besonders gefreut haben mich die mitgelieferten Formeln zu Einheitsberechnung. Dadurch kann man auch neure Entwicklungen ins Spiel einpflegen. Ein Teil des Materials ist aus dem Netz herunterladbar, da die Infos über 41 Länder den Rahmen des Buches doch gesprengt hätten und so recht aktuell gehalten werden können.

Werd in nächster Zeit mal das Regelbuch durchackern und genauer berichten.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007, 19:43 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Hey, Formeln zur Einheitenberechnung! Das klingt gut! So etwas habe ich mir schon immer für WH40K und jetzt für AT-43 gewünscht. Hmmm, was würde eine Tiamat mit 2 Nucleus Cannons kosten *rätselrat*?

Und Duncan, sind die Mini-Minis auch schon da? Die mußt Du uns unbedingt zeigen - auch unbemalt.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.06.2007, 19:52 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Auf die Minis wart ich noch. Diesen Samstag bin ich von 10-16.00 im Tabletop Art in München. Dorthin werd ich auch das MA-Regelwerk mitnehmen. Wenn einer von euch Zeit hat kann man sich eventuell dort treffen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.06.2007, 20:21 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Minis heute angekommen. werde morgen mal den Inhalt sichten, heute bin ich einfach zu platt.... aber schön schwer ist das Paket.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 08:56 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Bin grad beim entgraten (Fast nicht notwendig.) Die Minis sind extrem detailliert da sieht man fast jede Niete bei einem 2cm Leopard. Die Minis sind übrigens alle aus Metall falls der Eindruck entstanden sein sollte sie seine irgendwie aus Resin. Bemalung wird lustig werden, aber mit einem sehr feinen Pinsel gut möglich. Als Grundierung werde ich das weiße GW-Spray nutzen, dieses ist fein genug um keine Details zu verdecken. Wobei man nicht so viel Spray wie bei den üblichen Figuren draufsprayen sollte.

Mit den Minis bin ich alles in allem sehr zufrieden.

Der Combat Commad Box liegt noch so einiges bei:

Die Kunststoffbox mit dem vorgeschnittenen Schaumstoff ist super und ermöglicht einen sehr einfachen Transport, werde mir auf jeden Fall mehr davon bestellen. Auch die ganzen beigelegten Blätter zur Bemalung, ein Auszug aus den Regeln, der komplette Farbkatalog und eine Geländebaueinführung sind sehr hilfreich.

Alles in allem sein Geld mehr als Wert, demnächst werde ich auch einige WiP-Bilder meiner Minis reinstellen.

Die Regeln sind auch recht brauchbar, wobei die Tendenz Richtung Freude am Spiel geht und der Realismus nicht übetrieben wurde. Sehr hoch rechne ich den Regelschreibern an, daß sie ABC-Waffen zwar integriert haben, aber auch ihre Ablehnung solcher Waffen mehr als deutlich machen.

Das Regelbuch enthält auf etwa 25 Seiten die Regeln, die alle möglichen Kampfsituationen und Geländeeinflüße beschreiben. Man kann sagen, bis auf Naval Combat wurde fast das ganze Spektrum behandelt.

Darauf folgen dann ein Einblick in die Berechnungsformeln der Punktekosten und die Tabellen mit den Werten für Land und Luftfahrzeuge seit etwa 1940. Letzterer Teil ist gute 50-60 Seiten umfassend und enthält eine Menge Material.

Darauf folgen dann etwa 20 Seiten mit den militärischen Datenblättern der USA und UdSSR. Weitere Datenblätter (zur Zeit 41 Nationen) kann man sich auf der Website von GHQ als PDF herunterladen.

Zum Schluß folgen 10 Missionen und der Missionsgenerator. Einige der Missionen sind fiktiv, einige real.

Am Anfang des Buches findet man zwei Seiten mit Vorlagen für Marker und am Ende noch die notwendigen Tabellen.

Die Aufmachung des Buches ist recht schlicht, FoW ist da optisch ansprechender, aber persönlich finde ich die Aufmachung im Vergleich dazu übersichtlicher. Ein neues Layout mit mehr Bilden könnte dem ganzen Buch guttun, aber was an Material notwendig ist, ist auch enthalten.

Alles in allem bin ich von Micro Armour sehr positiv überrascht und freu mich schon auf die ersten Spiele.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 14:27 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Duncan, von Revell gibt es tolle Flugzeugmodelle der Serie Minikit (1,99 EUR). Eine Apache od. eine F-15 sind da 7 cm lang. Das ist für Micro Armour zu groß, gell?

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 14:38 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Hm, teilweise könnten sie passen, aber wenn ich so bedenke, daß eine Longbow bei MA knapp 8 Euro kostet und um längen besser als die Plastikversion für 1,99 aussieht, dann stellt sich für mich die Option nicht.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.07.2007, 15:38 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Naja, anmalen muß man ohnehin beide, also nehm' ich die Revell Apache Longbows. Muß nur noch ein Israeli-Farbschema dafür finden.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:11 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
*ungeduldig auf und ab hüpf*

Duncaaaaaaan, wo sind denn die Bilder von den Mini-Minis?

Ich nehm' alles, auch unbemalt.

:wink:

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 18:54 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich werd morgen mal Bilder machen und hochladen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.07.2007, 19:02 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Aaaaaaah *freu*

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 18:16 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Duncan, wenn Du Deine Polaroid wiederfindest, zeigst Du uns dann mal ein paar MiniMinis? Büüüüdöööööö.

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.07.2007, 23:42 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Sorry, habs glatt vergessen, letzte Woche war ich mit Arbeit so erschlagen....

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Miniminis
BeitragVerfasst: 30.08.2007, 19:26 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Gibt's Neuigkeiten von der Minimini Front? Hast Du die Regeln schon einmal durchgelesen. Duncan?

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2007, 21:36 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ja, auch Bilder, aber in letzter Zeit einfach durch AT und Confro sehr in Anspruch genommen. Wenn ich mal ne Stunde raushauen kann werd ich Bilder posten.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Apache
BeitragVerfasst: 31.08.2007, 18:51 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.12.2006, 12:39
Beiträge: 2282
Wohnort: Bayern
Supi. Dann mache ich mich auch dran, meine israelische Apache-Staffel anzumalen. Versprochen.

:)

_________________
And sky is the limit


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de