Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 00:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 22:07 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
es gilt Fall a!
die Karte kommt in der nächsten Runde zu deinen Einheiten-Karten dazu und kann auch erst dann aktiviert werden!

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 23:07 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Ok, das ist jetzt was ich auch erwartet habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 23:58 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Nova Jammer: Wenn eine Einheit aus Anumans Regiment ein gegnerisches MGS mit Hilfe einer Waffe mit der Fertigkeit «Jammer» ausschaltet, dann wird das MGS nicht aus dem Spiel genommen. Es geht in die Kontrolle von Arumans Regiment über und befindet sich in dem Zustand, in dem es vor seiner letzten Schadensprobe war. Der Aktivierungsfolge wird eine das MGS repräsentierende Karte hinzugefügt. Anuman kan nur ein MGS gleichzeitig kontrollieren. Die MGS heldenhafter Piloten sind gegen Nova Jammer immun.


Nochmal der Text zur Erinnerung

Zitat:
1) Kann ich auch ein MGS aus einem Trupp übernehmen? (vermutlich ja, wird dann halt einfach ausgegliedert)


Ja, denn wenn es ausgeschaltet/vernichtet wird, verschwindet es aus der Einheit und wird somit prinzipiell zu einer ausgegliederten Einheit.

Zitat:
2) Kann ich ein übernommenes MGS wieder irgendwie loswerden, wenn ich später ein zweites kaputtjammere (no pun intended) und das lieber als übernommenes MGS hätte?


Du kannst es freilassen, da es nur ferngelenkt wird, aber der Pilot kann dann wieder normal agieren. Ist die Frage, ob du das haben willst

Zitat:
3) Wie genau ist das gemeint: "Der Aktivierungsfolge wird die das MGS repräsentierende Karte hinzugefügt":
a) In der aktuellen Runde kann ich mit dem MGS nichts weiter machen, erst am Anfang der nächsten Runde kann ich dann die Karte in meiner Aktivierungsfolge platzieren
b) Ich kann die Karte sofort nutzen und
i) ich füge die Karte meiner laufenden Aktivierungsfolge an beliebiger Stelle zu
ii) ich füge die Karte an das Ende meiner laufenden Aktivierungsfolge an
c) Wenn der Gegner das MGS diese Runde schon aktiviert hatte gilt Fall a), wenn noch nicht Fall b)


a) ist die richtige Antwort. Mann kan in der Aktivierungsfolge zwar u.U. rumfuhrwerken, aber alle "Neueinheiten" (siehe Schöpfung der Therianer) kommen erst mit der nächste Aktivierungsreihenfolge ins Spiel.

Noch ein kleiner Hinweis: "Befindet sich in dem Zustand...", bedeutet auch, dass alle Routinen oder Befehle, die zu diesem Zeitpunkt auf das MGS wirkten und noch anhalten bis zur nächsten Aktivierung gültig sind.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 00:13 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
ach naja ich bin zwar kein Karman-Spieler aber weil ich grad überall die Posts mitlese, kam mir dabei eine Frage auf:

Tatzel fragte ja ob er das MGS wieder "freilassen" kann um ein anderes zu übernehmen...

Jetzt nur mal von der Regellogik her - ist der Karmanspieler eigentlich begrenzt in der Anzahl der "übernommenen" Einheiten? also sprich kann er immer nur 1 MGS klauen oder auch mehrere?

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 00:15 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Lesen hilft, steht direkt im ersten Zitat meiner Antwort. ;)

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 00:17 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Ups total überlesen :armsspeechless:

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 02:26 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
So, zur Frage des 'wieder Loswerdens' haben wir uns nochmal tüchtig für euch gefetzt.
Hier das Ergebnis:

Wichtig ist, daß die 'Übernahme' eines mit Jammer-Waffen (Fähigkeit Kurzschluß) ausgeschalteten MGS' automatisch in diesem Moment passiert...ob man will oder nicht.
Es gibt leider keine Option a lá "kann das Regiment die Kontrolle übernehmen, wenn es will" o.ä.,
nein, es steht wörtlich im Karman-Armeebuch bei Saint Anumans Spezialfähigkeit "Nova Jammer": "Wenn eine Einheit aus Anumans Regiment ein gegnerisches MGS mit Hilfe einer Waffe mit der Fertigkeit «Jammer» ausschaltet, dann wird das MGS nicht aus dem Spiel genommen. Es geht in die Kontrolle von Arumans Regiment über...". Automatisch und immer.

Anuman kann (darf) zwar immer nur ein MGS auf einmal kontrollieren, aber leider hat er es dann erstmal am Hacken und wird es nicht wieder los, außer, das MGS wird zerstört oder er übernimmt ein neues. Es gibt keine Formulierung, daß das Regiment die Kontrolle wieder 'abgeben' könnte. Vor allem kämen dann auch sehr komplizierte Timingfragen und Mißbrauch auf.

Das Regiment kann (darf) aber wie gesagt immer nur ein MGS auf einmal auf diese Weise kontrollieren.
Würde nun also ein neues MGS per Jammern ausgeschaltet werden, ginge dieses anstelle des alten sofort in die Kontrolle Anumans Regiment über. Das alte würde dann wieder 'frei' und geht an den ursprünglichen Besitzer zurück, wo es in der folgenden Runde wieder normal in der Aktivierungsreihenfolge gespielt werden kann. Bis es soweit ist, gibt es aber leider auch keinen expliziten Hinweis darauf, daß der Zustand im Moment der 'Rückgabe' genauso erhalten bleibt, wie bei der Übernahme durch Anumans Regiment. Man entferne also alle ggf. anliegenden Befehle.
(Der Pilot sammelt sich offenbar erstmal wieder und bis er wieder aktiviert wird, hat er alle Hände voll zu tun, Kontakt mit seinen Vorgesetzten aufzunehmen und die Freunde und Feinde zu bestimmen.)
Dieser Passus wird irgendwann in ferner Zukunft hoffentlich auch nochmal überarbeitet, ich habe ihn vormerken lassen.


Am Beispiel:
Anumans Kumpels in ihren Easy Trikes haben letzte Runde einen Baal erobert und der säht jetzt Tod und Verderben. Ein Hekat schleicht sich derweil vor und wird jetzt ebenfalls von irgendwelchen Jammerwaffen ausgeschaltet. In diesem Moment übernimmt Anuman aufgrund der Spezialfähigkeit automatisch die Hekate und verliert damit die Kontrolle über den Baal.

Klingt böse, ist auch so und die einzige Möglichkeit, die Kontrolle 'loszuwerden', auch, wenn es u.U. ein schlechter Tausch ist.
Man darf zum Glück auf weiteren Jammerwaffeneinsatz verzichten.



Hoffen geholfen zu haben und hoffen, daß es nochmal klarer von R. formuliert werden kann.
Gruß.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 07:28 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Nur nochmal als Anmerkung zu deinem Beispiel....

Gehe ich recht in der Annahme dass auf diese Art der Karmanspieler den Baal am anfang übernimmt und somit 0SP bekommt (Pilot lebt ja noch) wenn nun der Therian den Baal zerstören würde bekäme er ja 2SP +1SP für den schutzlosen Piloten - eher nicht?

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 08:29 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Sorry Scorp - das sehe ich anders.

Bei der Fähigkeit Nova Jammer steht zwar das ein gegnerisches MGS in die Kontrolle von Anumans Regiment übergeht und das sein Regiment auch nur eines kontrollieren kann, aber es steht nirgendwo das ich das alte dafür hergeben muss. Für mich bedeutet das folgendes.
1. Ich kann mich entscheiden welches ich behalten will - also kein Tausch Baal gegen Hekat
oder
2. Wenn schon das alte loswerden, dann bekomme ich die Siegpunkte dafür und es ist zerstört (Leitungen nun endgültig durchgeschmort) und geht nicht zurück in die gegnerische Aktivierung
Wobei ich sagen muss das ich es bisher so gehalten habe das Version 1 gespielt wurde und ich mir aussuchen konnte welches MGS ich behalte und das ich es bis jetzt noch nicht erlebt habe das überhaupt die Cahnce bestanden hat mehr als 1 MGS zu kontrollieren (2000 Punkte Standardspiel).

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 08:37 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Nova Jammer: Wenn eine Einheit aus Anumans Regiment
ein gegnerisches MGS mit Hilfe einer Waffe mit der Fertigkeit
„Kurzschluss”ausschaltet, dann wird das MGS nicht aus dem
Spiel genommen. Es geht in die Kontrolle von Arumans Regiment
über und befindet sich in dem Zustand, in dem es vor
seiner letzten Schadensprobe war. Der Aktivierungsfolge wird
die das MGS repräsentierende Karte hinzugefügt. Anuman
kann nur ein MGS gleichzeitig kontrollieren. Die MGS heldenhafter
Piloten sind gegen Nova Jammer immun.


Sorry, aber da hat eindeutig Scorp recht. Zur Erinnerung noch mal oben der Originaltext.


Zitat:
1. Ich kann mich entscheiden welches ich behalten will - also kein Tausch Baal gegen Hekat
oder


Das ist der Knackpunkt. Wir sind alle Armeebücher nochmal durchgegangen und zumindest ich hab es mit den Franzosen durchgesprochen. Du kannst es wirklich nicht. Die Franzosen hätten ein "kann entscheiden ob er es übernimmt" wenn sie die Option offenglessen hätten. Vergiß bitte nicht, dass diese Fähigkeit durch alle Jammer des Regiments eingesetzt werden kann und nicht nur durch den Saint alleine. Deine Einzige Wahl bleibt gegnerischen MGS nicht mit Jammern den Gnadenstoß zu verpassen. Hier sind die Affen in einer ähnlichen Situation wie Tiamat mit ihrem Körperraub. Wäre natürlich schöner, wenn es eine beliebige Einheit erwischen könnte.

Zitat:
2. Wenn schon das alte loswerden, dann bekomme ich die Siegpunkte dafür und es ist zerstört (Leitungen nun endgültig durchgeschmort) und geht nicht zurück in die gegnerische Aktivierung.


Ist eindeutig nicht richtig. Der Nova Jammer ist eine Fernsteuerung und in dem Fahrzeug drin hockt immer noch der Pilot. Sobald er frei ist, wird er die Kontrollen sofort wieder übernehmen. Vor allem da die Affen auch gejammerte MGS reparieren können und dies in Spielen auch immer wieder vorkommt, würde deine Argumentation spätestens hier keinen Sinn mehr machen. Das Fahrzeug bleibt bei Freigabe in dem technischen Zustand in dem es im Moment der Freigabe ist, da brennt wirklich nichts durch. Man muß das Fahrzeug erst traditionell vernichten um an die SP ranzukommen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 09:51 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Zitat:
Gehe ich recht in der Annahme dass auf diese Art der Karmanspieler den Baal am anfang übernimmt und somit 0SP bekommt (Pilot lebt ja noch) wenn nun der Therian den Baal zerstören würde bekäme er ja 2SP +1SP für den schutzlosen Piloten - eher nicht?


Richtig. Siehe hierzu auch S.87 im Regelbuch , Missionsziele. Wenn nicht anders in den Missionszielen angegeben erhältst du die SP wenn das gegnerische MGS samt Pilot vernichtet wird. Denn selbst wenn du es kontrollierst, ist es immer noch ein gegnerisches MGS.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 10:08 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Moin Holger,

Jepp, auch mir gefällt des net wirklich bzw. ich bin unglücklich mit dem was Rackham da vorhatte und hoffe ja deshalb auf 'ne bessere Formulierung.

Ich persönlich hätte es ja sogar so geregelt, daß nur das erste übernommen wird und solange übernommen bleibt, bis es tot ist. Wird derweil ein anderes ausgeschaltet, würde ich es zerstören und erst wenn kein übernommenes MGS mehr da ist, würde ich das nächste übernehmen lassen etc.
Fakt ist leider, lt. Aussage Andrés, daß Rackham genau das (es bleibt als einziges übernommen, bis es tot ist) nicht will. :frown:

Am besten währe es seitens Rackham wahrscheinlich, wenn der Karman-Spieler entscheiden könnte, ob er das gerade mit Jammerwaffen zerdepperte MGS übernehmen will oder zerstören will (Option). Doch genau das fehlt eben damit, daß da steht, daß es einfach in die Kontrolle übergeht.

Was hältst Du davon, wenn Du das, genau wie Schöpfung, ggf. für den Green Day erstmal hausregelst?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 11:56 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Hm, ich bin doch sehr unzufrieden mit der Regelung, auch wenn ich sie sprachlich nachvollziehen kann. Für mich macht das Anumans Spezialfähigkeit ehrlich gesagt ziemlich überflüssig und reduziert Anuman auf die Verwendung in Flux-Listen.

Wenn ich von Nova Jammer profitieren will, muss ich 'ne Menge Punkte in Jammer stecken. Da bleiben nicht viele Punkte für konventionelle Anti-MGS-Waffen, vor allem da die Jammer ja auch wirklich nur gegen MGS funzen. Wenn ich damit jetzt aber keine MGS zerstören kann kann das schon sehr ungünstig sein wenn der Gegner mehrere MGS hat. Vor allem wenn mal nur auf gegenseitige Zerstörung gespielt wird.

Da fällt mir gerade was ein: Gegner hat einen Trupp mit z.B. drei Firetoads. Ich übernehme einen, er wird ausgegliedert. Jetzt übernehme ich einen Defender Snake. Der Gegner hat nun einen Trupp mit zwei FTs und einen einzelnen und kann seine FTs flexibler einsetzen als vorher und hat einen Führungspunkt mehr (den er dann aber auch zur Aktivierung braucht).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 16:30 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
OK dann habe ich das bisher falsch gespielt und halte mich absofort an die richtigen Regeln - sorry an alle Gegenspieler.

@ Scorp - Nein ich werde eine offizielle Regel da nicht "hausregeln" nur weil Sie mir nicht gefällt. Wenn ich einmal damit anfange weil mir eine Regeln nicht gefällt macht man ständig Ausnahmen und das will ich nicht. Ich muss gewisse Regeln für Spiele in einer Größenklasse, die RE nicht vorgesehen hat, abändern oder beugen, aber das heisst nicht das ich es mit einer Regel mache die so in Ordnung ist und auch keinen Einfluß auf die Größe eines Spieles hat.

Aber hier besser wieder Back to Topic. :armswink:

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 20.08.2009, 18:14 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Spreche da aus Erfahrung....ein geiles gefühl wenn ein übernommener Baal auf seine eigenen Fraktion losgelassen wir...und das ist meist Tödlich für den Theri.
Welcher Anuman sucht sich schon nen hekat aus wenn es oft was besseres zu Jagen gibt.
Meist muss ich einiges an Jammer7Einheiten opfern bis ich was grosses übernehmen kann.....aber wie gesagt ein übernommenes MGS*** in den eigenen Reihen beruhigt sehr oft ,und gleicht die ausgeschalteten Einheiten mehr als aus.
Ist eben ein hohes Risiko mir Anumanlisten zu spielen ...nicht nur mit Flux.

Wer so Blöd ist ein MGS zu Übernehmen das er nich braucht.....ist selbst Schuld.
Blöd die Zweite :armswasted: ist wenn ich mit Jammer und Anumann gegen eine Infantrieliste spiele :unibrow: ,da die Jammer/Anuman liste ausschlieslich MGS lastige Listen treffen wie zum Beispiel Mind/Morningstar.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 20:23 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Und noch eine Runde Nova Jammer:

Wenn Anuman stirbt, was passiert dann mit dem übernommenen MGS?
Logisch wäre ja das es wieder an den Eigentümer zurückgeht, praktisch findet sich dafür kein Grund in der Beschreibung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 30.08.2009, 22:19 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Nach Rücksprache mit den Franzosen:

Die Affen haben weiterhin die Kontrolle über das Teil, aber sie können keine neuen mehr übernehmen. Sprich: Ein anderer Affe spielt nun an der Fernsteuerung, aber nur Anuman wußte wie man damit andere Fahrzeuge übernimmt.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 14:40 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Eine Nachfrage zum Nova Jammer habe ich noch.

Im Kurzfragen-Thread http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=4&t=1420&start=420 hast du geschrieben das Schadensproben im Zweifelsfall einzeln abgehandelt werden müssen.
Auf den Jammer bezogen heißt dies, dass die übernommenen MGS nach Übernahme immer nur noch einen Strukturpunkt im Rumpf übrig haben, da es sich nach Übernahme in dem Zustand befindet in dem es vor der letzten Schadensprobe war (und Jammer immer nur einen Schadenspunkt verursachen). Richtig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Saint Anuman
BeitragVerfasst: 01.09.2009, 14:58 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Bisher richtig, sollten irgendwann Jammer mit mehr StP Schaden erscheinen, ändert sich das natürlich.
Schnelle Reparatur ist also von Vorteil.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de