Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 24.09.2017, 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 12:31 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Waffenteams sind das Salz im AT......aber mann braucht auch Einheiten die auf Maximalstand gebracht werden um Missionsziele zu halten.
Mit 4er und 6er Trupps gewinnst keinen Blumentopf.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 12:39 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2008, 19:48
Beiträge: 249
Wohnort: Schwelm
wie kommts dann, das ich mit 2x2 K-Shootern mal am Missionziel stand und dies Effektiv zu verteidigen wusste trotz einer 5:1 übermacht des Gegners? ;)

_________________
ICH VERKAUFE DIESE GROßBUCHSTABEN UND JEDE MENGE AUSRUFEZEICHEN !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!! !!!

Shadowlords Ruhr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 17:04 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
StarFox88 hat geschrieben:
Um den Thread nicht weiter zu hijacken eines zum schluss:
Du liegst falsch, da sind sowohl spezial waffen als auch spezialisten in masse drin, aber wenn du skype hast, kann ich es dir ja erklären :unibrow:


Das war ein Witz...oder... :armswink:

ZUM Beispiel Stalkers Maximum 8 mit 4 Spezialisten ok...viele Spezialisten aber ohne Offizier für 450 punkte nehme ich noch einen Klonheld mit der Billigste G45 noch mal 110 Punkte dazu, zusammen 560 Punkte und das sind Nahlkampfeinheiten....mehr muss ich darüber net sagen zu Spezialiste zum Saufüttern...Ja aber die Kosten Punkte....wegen 2000der Spiele taktik Massen was weis ich.
Das Problem der Cogs.... die Einheiten sind OHNE OFFIZIER...und die sind bei denen Punkteintensiv Hoch 3.
Einen Offizier wirst du wie in jeder anderen Armee/Fraktion für 10 Punkte vergeblichg suchen und sind genau so schnell wie die anderen durch Sniper auszuschalten,und der Billigste Hero G27 >T-Regulator kostet schlappe 95 Punkte.
Kurzer vergleich UNA Billigtruppe EINSTERN INF...Star Trooper Minimal Einheit 8, mit Offizier 185 Punkte...enthalten in dieser Einheit,Offizier,2x Spezialisten,1x Spezialwaffe....für 175 Punkte bekommst nicht mal 2 Offiziere in deine Cog Armee....denn die kosten wenn ich die Billigangebote der Cogs nehmen darf 190 Punkte,und hab nicht mal eine Einheit dazu.
Deine Massenwaffen und Spezialisten sind bei den Cogs vorhanden ,nur net richtig spielbar bei 2K.

Tank :armstank:


Zuletzt geändert von Tank am 31.07.2009, 18:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 17:59 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ich kenn mich zwar mit den Armeelisten der Karman und Cogs nicht aus, muss tank aber auch Recht geben. Bei höheren Punktezahlen (3000-4000) erhöhen sich auch die taktischen Möglichkeiten um ein Vielfaches.
Selbst bei den Therianern muss man sich da stark einschränken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 31.07.2009, 18:26 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
FrozenFlesh hat geschrieben:
Ich kenn mich zwar mit den Armeelisten der Karman und Cogs nicht aus, muss tank aber auch Recht geben. Bei höheren Punktezahlen (3000-4000) erhöhen sich auch die taktischen Möglichkeiten um ein Vielfaches.
Selbst bei den Therianern muss man sich da stark einschränken.


Weil bei 3k oder sogar 4k spielen,sichl die verschiedenen Einheiten an sich Taktisch unterstützen.
Bei 3k ist es sinnvoll mal ein MGS 3 zu spielen ...oder Anunamans Fähigkeiten werden mit 3 VOLLEN Einheiten mit Jammer wirklich gefährlich.....Und da sind noch die möglichkeit 9 Countersniper zu spielen und und und ,die mir 2000 Punktespiele verwehrt werden.
Um das geht es mir :armswink: ,mal meine Armee richtig Gassi zu gehn.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 11:12 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 15.09.2010, 10:37
Beiträge: 6
Wohnort: Worms
Was haltet ihr davon?

8 Wendigos: Saint, Sanitäter, 2 Granatwerfer
575 AP

4 Anakongas: Mentor, Techniker
260 AP

2 K-Shooter: Mentor
260 AP

2 Easy Trikes: Mentor
515 AP

2 ZZ Kaptar: Mentor
?

Bei den kleinen ZZ Team weiß ich die AP-Kosten leider nicht, aber ich denk ein paar Punkte müssten noch übrig sein. Dafür würd ich cornelius mitnehmen, oder noch ein easy Trike oder was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 16.09.2010, 15:03 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 27.11.2009, 09:36
Beiträge: 144
Wohnort: Essen
Hmm ... ich bin zwar kein Karmanspieler aber ich spiele recht häufig gegen diese netten Silberrücken.

Meiner Meinung nach ist die Wendigotruppe auf Grund der Figurengröße sehr unpraktisch - du bekommst fasst überall Probleme mit der Deckung, es sei denn du nutzt die Kristalle. Eine kleine Gruppe und ein zusätzliches Waffenteam wäre da vielleicht praktischer. Wenn du agressiv mit viel Feuerkraft nach vorne preschen möchtest, wären Yetis vielleicht die bessere Alternative. Zumal die Yetis über einen Nahkampf und Jetpacks verfügen.

Die K-Shooter kosten übrigens 375 AP + 10 AP für den Mentor.
Und das Kaptar ZZ-Gun Waffenteam kostet 150 AP.

Was die Easy-Trikes angeht, lohnt es sich eventuell diese zusammen mit Saint Anuman zu nutzen, da du dadurch deine Reihen mit fremden Fahrzeugen verstärken.

Welche Fraktion willst du denn spielen? Libra, Nova, Flux oder Acero?

Aus meiner Sicht kann ich dir sagen, dass die K-Warrior sehr harte Gegner sind. Die Taktik mit diesen den Gegner weichzukochen und danach mit Anakongas den Rest zu geben war bisher sehr erfolgreich. In einer Fluxliste lohnt sich auch der King Buggy, der in der Lage ist, mit seinen Flammenwerfern ein Missionsziel unter Kontrolle zu halten.

Aber genauere Tipps sollten dir am besten die Karmanspieler geben.

_________________
Jeder Mensch wird als Original geboren, doch viele sterben als Kopie.
Demokratie ist, wenn zwei Wölfe und ein Schaf darüber abstimmen, was es zum Abendessen geben soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 07:41 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 15.09.2010, 10:37
Beiträge: 6
Wohnort: Worms
ah, hab ich übersehn, bei den k-shooter, danke.

ich hatte an libra gedacht, dann müssten die Wendigos durch den Sanitäter einiges aushalten, oder? wenn dann noch Cornelius rein stecken, dann sind die Wendigos super zum Verteidigen, dachte ich. bei der Anzahl an Schüssen den die Einheit dann hat.

Die Anakongas sollen dann mit den Trikes nach vorne jumpen und gegebenenfalls reparieren, oder zusammen mit dem zz-team als Nachschub.

Easy Trikes is glaub ich klar, das sie die MGS Kaputt machen sollen. ^^

So das macht dann zusammen 1885 AP. Oder ich Spiel den normalen Kompanie-Plan, dann spar ich ein paar Mentoren und en Saint, nehm dafür Cornelius mit und noch einen oder zwei Anakongas?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 08:09 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Yogi-Bär,

hast du dir schon Open R (früher Easy AT) runter geladen? Darin kannst du wunderbar Listen ausprobieren und experimentieren.

Ich pers. spiele auch immer die Karman (Sind meine Zweitarmee) mit folgender Aufstellung (ist für 2000er und 3000er geignet)

Armee: Flux-Liste

1. Kompanie:
2 x K-Shooter mit Mentor und Karmic Warrior (395 Pkt)
8 x Wendigos mit Medic und 2 Drum Guns, Venerable Cornelius (655 Pkt)
1 X Jindo-Un (wenns nicht läuft auch mal Jin-Undo genannt) (645 Pkt)
1 x Easy Trike mit Mentor (265 Pkt)

Damit bist du bei 1960 Punkten und kannst noch Karmic Warrior verteilen Wenn ihr mit Splits spielt dann solltest du allerdings die Wendigos verkleinern auf einen Minimaltrupp, damit du den Split hin bekommst.

Wenn Ihr mit 3000 Punkten spielt dann geht es so weiter
1 x Dirt Trike (noch zur 1. Kompanie gehörend) (175 Pkt)

2. Kompanie
2 x K-Fighters (425 Pkt)
1 x King Buggy mit Francesca Fortuna (Söldner) (435 Punkte)

Damit bist du dann bei 2995 Punkten.

Damit bist du bei einer maximal Schlagkräftigen Armee, die allerdings unter dem Problem krankt das sie wenige Figuren hat.

Der Plan dahinter ist dem Gegner sofort von Anfang an massiv zu schädigen, bzw. seine MGS zu übernehmen und damit aus dem Konzept zu bringen. Die Wendigos sollen Siegpunkte oder Nachschubziele halten. Da sie dann "stationär" sind ist ein grosser Trupp von Vorteil, der auch maximal austeilen kann ( 8 x ZZ Guns mit Concentrate Fire und Fire at Will, dazu 2 Drum Guns auf die das ebenfalls zutrifft sorgen dafür das der Gegner gehörigen Respekt hat)
Die K-Shooter mit dem Easy Trike kümmern sich um den Rest und nehmen Missionsziele/Nachschubziele ein und Jin-Undo bleibt in der Nähe der Wendigos um diese auch unterstützen zu können bzw. nimmt selber Nachschub- und/oder Missionsziele ein.

Das Dirt Trike ist schnell im Nachschub da und kann ebenfalls einnehmen, bzw. Missionsziele frei räumen. und der Rest empfiehlt sich bei größeren Spielen durch Ihre Fähigkeiten von selbst.

So ich hoffe das hilft dir.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: erster Versuch einer Karmanliste
BeitragVerfasst: 17.09.2010, 21:53 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 15.09.2010, 10:37
Beiträge: 6
Wohnort: Worms
klingt ganz gut, aber ich hatte vor mehr infanterielastig zu spielen, weil ich die mgs von den affen nicht so mag (nicht hübsch finde ^^ ). ich nehm nur ein paar mit weil sie halt schnell sind und die mgs wegballern solln.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de