Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 00:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 11:21 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 20:53
Beiträge: 84
Wohnort: Würzburg
Sers zusammen,


ich habe jetzt schon einige Spiele durchgeführt und bin zu einem durchwachsenen Ergebniss gekommen, was aber meistens der Fackt war, ist das ich gegen dei UNA noch kein Spiel gewonnen habe. Auch bei wechselnder Armeeliste und verschiedenen Versuchen, komme ich leider nicht dazu.

Mein Hauptproblem ist ich weiß nicht wie ich ne sinnige Liste mit ca 2000 Punkten gegen die Una erstelle.
Hat jemand eine Typ was man auf jedenfall mitnemen sollte?

Grezz Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 11:39 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Da frage ich doch zuerst mal:
Welche Liste(n) bevorzugt Dein Gegner?
Welche Taktiken & Strategien fährt er gemeinhin?
Welche Missionen spielt ihr für gewöhnlich?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 11:48 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 20:53
Beiträge: 84
Wohnort: Würzburg
Ich ann dr nicht genau sagen was er spielt,
meist sind dabei
2 Ft
1 Copra
1 Trp Tackarms
1 Trp Stormtroopers
1 Team Sniper
Rest ist Infantrie, die ich nicht genau aufzählen kann

Über die Taktik kan ich nicht viel sagen

Wir spielen meist weder Mssionen noch die Vorgefertigten Spielpläne sondern bauen wild auf, und spielen mal ein nach Siegpunkte mal einfach nur zerstören


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 12:00 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Schade, daß ihr so wenig mit Missionen spielt. Siegpunkte gibt es bei euch nur fürs Zerstören?

Dann wirst Du mit den kleinen Karmanlisten nie wirklich ein Bein auf den Boden bekommen.
Deine Vorteile gegenüber der U.N.A.:
- bessere Panzerung
- schnellere Bewegung
helfen Dir nämlich vor allem beim Erobern und Halten von Zielen.

Das würde ich euch als erstes mal als Mission empfehlen. Baut auf und platziert zw. einem und drei Missionszielen, die zw. drei und fünf Siegpunkten (je weniger Ziele, desto mehr Punkte) geben.


Spielt Dein Gegner irgend ein Armeeschema bevorzugt? M.Ind scheint es nach der bisherigen Liste nicht zu sein, dafür wären es zuwenig MGS (außer, die Kröten laufen einzeln).

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 12:14 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 20:53
Beiträge: 84
Wohnort: Würzburg
ich kann dir grad nicht sagen welches Schema er spielt
ich glaub er wechselt meist durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 12:52 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Hmm.. müßte mal bei euch vorbeikommen und mir das mal ansehen. ;)

Grundsätzliche Taktiken fürs reine Zerstören überlege ich mir eigentlich net, empfehle hier aber möglichst viele Waffen mit Wirkung gegen möglichst viele Ziele zugleich (ZZ-Guns etc.) und, wenn möglich, große Inft.-Trupps, um die einzelnen Trupps net so schnell zu verlieren.

Wenn du mit kleinen Trupps + Spezialwaffentrupps besser zurechtkommst, kannst die auch einsetzen.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 18:58 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
Wenn er Stormtrooper spielt ist die Fraktion wohl: DAS IMPERIUM :lol:
Dagegen würde ich REBELLENALLIANZ nehmen-schön viele X-Wings um seine Tie Fighter zu plätten und wenn er AT-AT's oder AT-ST's verwendet sind Snowspeeder, Landspeeder, Airspeeder und alte Turbotanks aus den Klonkriegen super.

Genug OT

Ansonsten solltet ihr mal was spielen, wo man Punkte kontrollieren muss, dafür taugt seine Liste nämlich nicht-davon abgesehen lösen Jungle Trikes alle Probleme :armscool:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 24.09.2009, 21:42 
Offline
Minenräumer

Registriert: 17.07.2009, 09:38
Beiträge: 392
Wohnort: Wiesbaden
Ja, die Karmans sind bei 2000 Punkte ein Kreuz. :armsbiggrin: Kenne ich von mir selbst und meinen zahlreichen Versuchen mit denen irgendwas auf die Beine zu stellen.

Meine Erfahrung bei 2000 Punkten:

- Bei der Infanterie reichen kleine 4-5 Mann Trupps völlig aus. Größere Trupps bieten bei den Karmans einfach eine zu viel zu große Angriffsfläche. Da reicht schon ein guter Mörsertreffer aus um deine tolle 500+ Punkte Truppe für eine Runde lahmzulegen (nicht auszuschalten, aber zu "grounden"). Und dann liegt alles: Held, Spezialwaffenschützen, es ist zum heulen. Von daher: Kleine Teams und die Punkte in ein paar Offiziere stecken um etwas mehr FP zu haben (nicht das gleich nach dem ersten Offiziersverlust die FP in den Keller sacken). Mit den FP kann man die aufkommenden Moraltests durch die kleinen Trupps kompensieren.

- Waffenteams lohnen sich wirklich. Vor allem Sniper und Flamer. Wichtig ist bei den Karmans das du auf einigermaßen viele Aktivierungen pro Runde kommst.

- Je nach Gegner: Jammer sind gegen MGS einfach ein Muss. Danach kann man den Gegner immer noch überfahren oder die Trikes als Kugelfang verwenden.

- King Mammoth (okay, bei 2000 Punkten meist ne Pubertätswahl) und Flammenwand um die Infanterie zu schützen.

- K-Shooter gegegn MGS, K-Warrior gegen Infanterie. Ich finde die K-Shooter fast noch besser. Günstiger, ordentlich Wumms dahinter und auch eine Gefahr für MGS.

- Dirt-Trikes sind günstige "Dauerfeueranlagen". Gehen zwar leicht kaputt, aber mit einem Mechanic kann man ein wenig was abfangen.

Das wars fürs Erste. Bringt dir das was?

_________________
Vollzeit-Miniaturen Bemalservice für alle Tabletop-Spiele, Second Hand Miniaturen, Ankauf und Online-Shop
Webseite: http://www.phantasos-spiele.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 06:27 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
2000 Punkte sind für Karman immer ein Nachteil ,da diese Fraktion Punkteintensiv ist,und bei 2000 Punkte nur verstümmelte Einheiten rauskommen wo die anderen Fraktionen schon mit vollen Einheiten spielen.
Nachteil :shock: und das oft Spieleentscheident..die Infantrie*** läuft nur mit 2 Afferl in der Gegend rum.
Zum beispiel K-Warriors...460 Punkte mit Offizier.Einer weg und schon kann man Moralprobe machen.
Das Lohnendste Ziel jeglicher Sniper bei den Affen.
Vergleichbares Waffensystem der Unas...Für die selben 465 Punkte(No na 5 Punkte mehr) bekomme ich 3x MGS* "Lancelot" mit 3x7=21 Strukturpunkte mit Panzerung 11 zum vergleich gegen 2x K-Warriors mit selbigen Panzerung und jeweils einem Strukturpunkt pro Modell.
Da brauch ich net AT zu spielen welche Einheit widerstandsfähiger und Effektiver ist.

Sicher die Standartafferl mit Standartinfantriewaffen haben viele Würfel,dennoch Minimaltrupps haben keine Spezialwaffen mit...was ich bis jetzt net verstehe..aber is so ,und damit sind ihnen die Zähne gezogen.
Von der Truppenstärke brauchen wir da gar net zu sprechen.
260 Punkte der Billigste Minimaltrupp!!!
Da läuft man mit 4 Afferl und einem Spezialisten rum.
Und ob die 4 cm mehr Reichweite der Infantrie der entscheidente Vorteil ist,hab ich persönlich noch nicht mitbekommen.

Über die MGS** brauchen wir nicht zu Diskutieren...der einzig brauchbare "Jungle Buggy" MGS 2 kostet fast soviel wie bei den Theris der 3er.....und ist das Teuerste MGS** im AT.

Vorteil Afferl:Widerstandsfähig,Beschussstark....etwas scheller.
Nachteile:Kleine Truppe ohne Spezialwaffen,Punktekosten,Truppenstärke der 3er Infantrie,Offiziere/Helden mit schwachen FP...und oft Spieleentscheident die Zugunterlegenheit.
Oft sind die FPs maximal 7 bei den Afferl, mit den Einheitskosten.....weniger Einheiten mit Offizier noch weniger FPs... und der Zugunterlegenheit gegenüber fast jeder Fraktion Spielentscheident.

ZUM Schluss :armswasted: na ja bin kein Fraeund von 2000 Punkte spiele ,da die eher geeignet sind für Anfängerdemos als wirklich AT mit dieser Punkteanzahl zu spiele .
Unterste Punktezahl wo AT allmählich spielbar wird 2000/1000 also 2000 Punkte auf den Tisch...1000 Nachschub.

Tank :armstank:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 07:41 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo zusammen,

ich wollte Tank ein wenig wiedersprechen, da ich weiss was für ein leidenschaftlicher Vertreter er bei den Affen ist (komm lieber Tank - gibt ein Banänchen).
Also zuerst einmal - ich spiele Red Blok - genau so leidenschaftlich, Komrade.
Ich spiele ebenfalls Affen - wenn ich nicht meinen RB spiele.
Ich habe bei den Affen eine 50/50-Quote was gewinnen/verlieren angeht, was aber hauptsächlich an meinem Spielstil liegt.
Aber jetzt reden wir hier über Äffchen.
Also die 2000er Spiele machen für mich den Reiz aus, da ich gerade wirklich überlegen muss was ich mitnehme und in welcher Konstelation. Klar kann ich, wenn ich mit den Punkten nicht klar komme, einfach die Punkteanzahl erhöhen - aber das kann auch der Gegner. Gewonnen ist dadurch eigentlich nichts. Wenn ich überlege was ich bei einer 3000er Liste (2000/1000) an RB-Truppen mitnehmen kann, da bekommt jeder Affenspieler enorme Probleme, da ich dann meine Zugüberlegenheit erst richtig ausspielen kann. Ich bleib dabei 2000 Punkte (1500/500) auf einer 120 x 180 cm Platte mit genügend Deckung (also mehr Deckung als bei TOG), da macht das Spielen genug Spaß - naja und ausserdem dauerts meistens nicht so lange wie bei 3000 Punkten.
Und was die Lanzelots angeht - korrigier mich bitte, die haben 6 Schuss mit Durchschlag 5 und einer Area von 3, können die Affen nicht umbringen und nicht umwerfen, wohingegen die 2 Affen 8 Schuss mit einem Durchschlag von 7 einer Area von 4 und die Lanzelots bei einer 6 beschädigen. Dazu können die auch noch gegen andere Waffen einen +3 Deckungswurf bekommen, wohingegen die Toads nie besser als +5 werden.
Einzig das Überrennen funktioniert bei den Lanzelots bessser :armswink:
Achja und ausserdem - das Spiel funktioniert über Missionsziele gewinnen und nicht über andere Einheiten umbringen und da sind die Affen mit Ihrer Rüstung und Ihrer Geschwindigkeit gegenüber meinem RB ganz klar im Vorteil.
Achso, haben wir schon über die nervigen Jammer gesprochen die mir MGS klauen können wenn Anuman im Spiel ist?
Also Fazit meinerseits - jede Fraktion hat Vor und Nachteile und das bei jeder Punktzahl, deswegen sollte man das ganze nicht unnötig verschieben. Ich höre ja schon die armen Cog-Spieler jammern: "Die Affenspieler haben ja soviele Modelle mehr als ich auf dem Tisch - da müssen wir die Spiele auf 4000 raufsetzen" (amerikanisches Forum - wurde von einem Spieler gleichzeitig mit einer 4 Vandal-Liste gepostet).

In diesem Sinne - Tank ich freu mich auf die Diskussion mit dir später.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Was tun gegen wen?
BeitragVerfasst: 25.09.2009, 08:24 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009, 20:53
Beiträge: 84
Wohnort: Würzburg
Sers zusammen

vielen Dank für eure Einträge, ganz ehrlich, sie haben mir doch einige Eintrücke gebracht.
Anscheinend haben wir ähnliche Probleme, und ja es bringt nichts über die Punktekosten der Armee zu jammern^^.

Ich denke ich werde mein Glück mit mehr von den Waffenteams probieren.


Also fals noch Tips da sind, gerne mehr.

Grezz Alex


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de