Shadowlords Forum
http://at43-forum.de/

Karman Preview
http://at43-forum.de/viewtopic.php?f=23&t=716
Seite 6 von 6

Autor:  lameth [ 29.02.2008, 00:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ach ich find den "Rote Baron" Stil irgendwie cool. Weiss man denn wie viel das Monstrum kosten wird?

Autor:  NemesisCH [ 29.02.2008, 01:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

und was machste mit den Affen?

Autor:  scorpnoire [ 29.02.2008, 11:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Aufessen! :armsreallyhappy:

Verzeihung, war etwas abwesend...worum gehts?
Ich denke, Sage Saga (*gg*) baut daraus sehr geniale Mopeds oder sowas wie Eldar-Jetbikes (from the scratch).
Hoff ich.

Oder so.


Ansonsten geht immer noch aufessen.

Autor:  Saga [ 29.02.2008, 16:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Die Affen fliegen raus! Ich will einfach kein MGS mit "Reitern". Ohne wirken sie für mich immer gefährlicher, bedrohlicher und unnahbarer.

Gorilla-Jetbikes? Gute Idee *sich ans Zeichenbrett setz*...

Autor:  scorpnoire [ 29.02.2008, 17:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

:armsdizzy: .oO(Was habe ich getan!)

Autor:  lameth [ 29.02.2008, 17:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ich sehe schon, die Affen-Eldar, sie schwingen sich durch das Netz der tausend Tore :armsbiggrin:

Autor:  puk [ 02.03.2008, 12:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ich habe mal eine Frage: Auf S. 43 des Regelwerks... was sind das für Affen und weiß zufällig jmd, wann die das Licht der Welt erblicken werden? Die gefallen mir sehr gut.

Autor:  scorpnoire [ 02.03.2008, 13:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

puk hat geschrieben:
Ich habe mal eine Frage: Auf S. 43 des Regelwerks... was sind das für Affen und weiß zufällig jmd, wann die das Licht der Welt erblicken werden? Die gefallen mir sehr gut.


Ich denke, daß sind Studio-Prototypen. Trotz, daß sie unbewaffnet sind, glaube ich anhand der Rüstungen & Haltung unten rechts einen K-Type Kämpfer, unten links einen Anakonga und oben einen Wendigo zu erkennen.
Das ist natürlich nur eine Vermutung und wenn sie stimmt, dann sind sie bald alle da. ;)

Autor:  puk [ 02.03.2008, 14:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ja, durch ihre Körperhaltung sehen sie tatsächlich so aus. Ich glaube übrigens nicht, dass sie unbewaffnet sind, sie haben auch Schußwaffen auf den Unterarmen montiert, oder nicht? Sieht für mich jedenfalls danach aus, und die Teile sind viel ansehnlicher als z.B. die angetackerten Waffen der Anakongas oder Kaptars, mMn.

Was auch immer sie sind, ich hoffe, dass sie bald veröffentlicht werden.

grüße

Autor:  scorpnoire [ 03.03.2008, 12:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ne, auf den Bildern meine ich nur die 'Andockpunkte' für die Waffen zu erkennen?

Autor:  puk [ 07.03.2008, 00:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ich glaube Du hast recht, es sind die Waffenhalterungen, wie sie Venerable Cornelius hat, vgl.:http://www.rackham.fr/images/stories/AT-43/KA/KACH01__01.jpg

Hab jetzt grad mein Regelwerk nicht zur Hand, aber das kommt hin, oder?

grüße

Autor:  Wallace [ 18.03.2008, 22:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

warum sitzen die schützen in den schwebern eigentlich nach hinten raus? :paranoid:

Autor:  Astijan [ 18.03.2008, 23:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Weil die nur Feuerbereiche von 180 Grad nach hinten haben, nicht 360 Grad rundum. Bzw. 180 Grad nach vorne bei den frontmontierten Waffen.

Autor:  Saga [ 03.04.2008, 17:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Battlefield Berlin hat schon die neuen Karmans und andere nette Sachen...

Bild
Bild
Bild
Bild

http://www.battlefield-berlin.de/shop/

Autor:  scorpnoire [ 04.04.2008, 12:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Ich bin SCHOCKiert! Und meine U.N.A. wird das bald hoffentlich auch mit dem Gegner machen! =)

Autor:  puk [ 07.04.2008, 11:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Oh geil, die Shocktrooper mit G-Packs. Nach ihren Werten im AB sind die ziemlich heftig (so wie alles von der UNA^^). Werde eh bald mal ins Battlefield, da werde ich sie mir mal anschauen, genauso wie die wandelnde Artillerie der Affen.

Autor:  Tank [ 09.05.2008, 11:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Finde das zur Zeit alle AT Fraktionen ziemlich auswogen sind......
Tank :armstank:

Autor:  Abaton23 [ 20.08.2008, 23:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Tank hat geschrieben:
Finde das zur Zeit alle AT Fraktionen ziemlich auswogen sind......
Tank :armstank:

Hab mir grad die Werte von JungleBuggy, EasyTrike, K-Fighter und Yetis angeguckt. Hab dann die Anzahl der Attacken und Durchschlagswerte errechnet und so die durchschnittlichen Schadenspunkte pro Runde erhalten. Dann hab ich die Ergebnisse den durchschnittlich errechneten Schadenspunkten der UNA und RedBlok pro Runde und vergleichenden Punktekosten gegenüber gestellt. :shock:

Hab dann überlegt, ob eine reine Infanteriearmee mehr Chancen hätte, die 3. Runde zu überleben und die Rechnung neu gestartet. Die schiere Anzahl der Attacken der Anacongas und Wendigos könnte man villeicht mit Snipern von sich fern halten, aber wieder steht das Junglebuggy im Weg. Wenn das nicht reicht, kriegen endlich die Flamer des Kingbuggy ne Aufgabe.

Stehst Du noch zu Deiner Aussage? :D

Autor:  Tank [ 21.08.2008, 08:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

JUP...da ich schon einige Spiele mit meinen Afferl gespielt habe,sinds net so schlimm wie du berechnet hast.Gegen die Sniperliste des Redblocks gehns einfach nur unter.
Die MGS sind nicht wirklich hoch gepanzert.
Manch INF Einheit sind ohne Sani.
Auch bei 8er Einheiten nur "1"Spezialist bei der Einheit angeschlossen.
Wenn 4er Trupps aufgestellt werden ...KEINE Spezialwaffen dabei :cry: !!!
Einheitskosten sind enorm Teuer ...8er Standart 500 Punkte :shock: Yetis zum Beispiel 600 Punkte mit 2x RW sind es dann 700 Punkte :armsdizzy: wenns noch Keramik Panzerung dazunimmst(5 Punkte pro Modell). :retard: spielt ein anderer ne ganze Armee :unibrow:
Erfahrungsgemäß bist als Afferlkommandant "IMMER" Zugunterlege ,was sicher Taktisch ein grosser Nachteil ist.

Fazit:Kleine Armee mit Überragender Feuerkraft....aber bei jedem Modell das du verlierst ,wirds kritisch.
Hoffentlich hast du dir auch ausgerechnet wie viel Feuerkraft dagegen die Una Steels die mit 2x Sanis, auch bei Minimalbesetzung wennigstens eine schwere Waffe mitschleppen dürfen und im Durchschitt fast 50% weniger kosten als der Affenstandart :roll: .Und der Punkteunterschied macht bei 3000ender Spiele schon einiges aus.

Tank :armstank:

Autor:  Abaton23 [ 21.08.2008, 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Was mich zur Verzweiflung bringt, sind die EasyTrikes. Drei in einer Gruppe und Du kriegst 12 Jammer ab, sowie Du um die Ecke biegst. Gedeckt mit Panzerung 12. Stell nen JungleBuggy daneben und Du hast eine derart dominante, preiswerte Fernkampfarmee, dass Du die gesamte teure Affeninfanterie nicht mehr brauchst. Da hilft kein Urod, kein Hetman, kein Kossak, leichte Läufer können beim Blok eh nix und die einzige Waffe der Infanterie mit genügend Durchschlagskraft und Fernkampfqualität, die AT-Gauss hat zu wenig Schadenspotential.

Die UNA hat Raketenwerfer in der Infanterie, die auch mal treffen. Oder MGS-lastige Listen, die genug gepanzerte Feuerkraft aufbieten können. Die Toads ergänzen diese Listen. Therians können in den Nahkampf beamen oder aus großer Entfernung mit Banes schießen. Bloß der Blok -- da fällt mir wieder nix ein.

Autor:  Tank [ 21.08.2008, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Abaton23 hat geschrieben:
Was mich zur Verzweiflung bringt, sind die EasyTrikes. Drei in einer Gruppe und Du kriegst 12 Jammer ab, sowie Du um die Ecke biegst. Gedeckt mit Panzerung 12. Stell nen JungleBuggy daneben und Du hast eine derart dominante, preiswerte Fernkampfarmee, dass Du die gesamte teure Affeninfanterie nicht mehr brauchst. Da hilft kein Urod, kein Hetman, kein Kossak, leichte Läufer können beim Blok eh nix und die einzige Waffe der Infanterie mit genügend Durchschlagskraft und Fernkampfqualität, die AT-Gauss hat zu wenig Schadenspotential.

Die UNA hat Raketenwerfer in der Infanterie, die auch mal treffen. Oder MGS-lastige Listen, die genug gepanzerte Feuerkraft aufbieten können. Die Toads ergänzen diese Listen. Therians können in den Nahkampf beamen oder aus großer Entfernung mit Banes schießen. Bloß der Blok -- da fällt mir wieder nix ein.


Die Jammers sind das ULTIMATIVE ANTI MGS ABWEHRSYSTEM im AT,was besseres gibt es nicht in den FRAKTIONSARSENALEN.
:up:
Die Jammer sind nun mal die Antwort auf Frontline/Mind/Gencol/Babel....die ja massig MGS einsetzen können.
Aber du kannst auch mit den Unas/RB Scharfschützen den Karmans das Leben schwer machen.
Wie gesagt die Karmans leben PERMANENT mit weniger Spielzügen als ander,da die Einheitskosten fast 50% teurer sind als der Rest im AT.
Meist bleiben dem Gegenspieler bei 3000der Spiele 2 bis 3 Züge mehr als den Afferl,und mit der Überzahl sind die TRIKES meines WISSENS nicht lang im Einsatz.
Also meine Jammertrikes sind immer wenn auch sehr Effektiv in der 3 ten Runde nicht mehr vorhanden...ziehn jedesmal sämtliches Feuer auf sich... :unibrow:

RB...Wie wärs mit 3x Urod/geklonte Helden/Scharfschützen/Gasgranaten und in jedem Trupp 2x Spezialisten und 3x Spezialwaffe :armsverymad: .

Tank :armstank:

Autor:  Abaton23 [ 21.08.2008, 12:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Tank hat geschrieben:
RB...Wie wärs mit 3x Urod/geklonte Helden/Scharfschützen/Gasgranaten und in jedem Trupp 2x Spezialisten und 3x Spezialwaffe :armsverymad: .

Tank :armstank:

Jepp, was anderes fällt mir auch net ein. Höchstens den Urod auf 2 kürzen und duch Hussars ersetzen. Is net so sauteuer. Außerdem ist dessen Raketenwerfer mit +4 das einzige MGS des Blok mit guten Fernkampfwerten UND Zestörungspotential.

Autor:  Tank [ 22.08.2008, 08:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Abaton23 hat geschrieben:
Tank hat geschrieben:
RB...Wie wärs mit 3x Urod/geklonte Helden/Scharfschützen/Gasgranaten und in jedem Trupp 2x Spezialisten und 3x Spezialwaffe :armsverymad: .

Tank :armstank:

Jepp, was anderes fällt mir auch net ein. Höchstens den Urod auf 2 kürzen und duch Hussars ersetzen. Is net so sauteuer. Außerdem ist dessen Raketenwerfer mit +4 das einzige MGS des Blok mit guten Fernkampfwerten UND Zestörungspotential.


Von den Roren Fraktionslisten sicher das Beste gegen die Afferl.Spielen am Samstag wieder und ich werde die Afferl gegen Gencol spielen.
Spielbericht folgt... :D
Tank :armstank:

Autor:  Abaton23 [ 22.08.2008, 11:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Na, und meine Roten sind schon am Freitag am dran-sten. Nightdragon bietet 3 Easytrikes auf...aua! :armsembarassed:

Autor:  SPY [ 22.08.2008, 13:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

1. MGS zusammenhalten + Feuerbereitschaft. Die fliegen dann nicht lange (und bieten so ein super Feuerwerk, wenn sie aufschlagen...) :D
Lass dich nur nicht dazu verleiten, deine Armee aufzusplitten. Sonst krallt sich dein Gegner einen nach dem anderen... :armswasted:

2. Du hast z.B. bei 3000 Punkten mindestens 2-3 Einheiten mehr als er.
Nutze das um taktische Spielchen mit ihm zu spielen...

Und richte der Jungle-Fraktion einen schönen Gruss von meiner aus (siehe unten). ES LEBE DIE REVOLUTION!
_________________________________________________________
SPY :ninja:

p.s.
Ich hab' dir eine Kiste mit Flaschen vom "Besten", was das Kollektiv so zusammenbrauen kann und 2-3 Kisterl mit Gasgranaten zu diesem Post gepackt.
Vorsicht, bitte nicht verwechseln! Aus Kostengründen habe wir für die Gassfüllung die selben Flaschen verwendet. :D
Weist' eh', RB muss sparen... Das Gas wird freigesetz, wenn die Glasflaschen zerbrechen.
Wenn die Gegner auf 5+ nicht umfallen sollten, so hast du aus versehen eine Flasches des gut'n Zeugs' erwischt.
Der Gegner muß dann allerdings seinen Trefferwert für den Rest des Spieles auf RB Niveau senken... :armsbiggrin:

Autor:  Abaton23 [ 22.08.2008, 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Hahaha, thanks nach Linz! Das Zusammenhalten der Truppen gehört eh in das Grundrepertoire jedes Kollektivisten! ..und meine Genossen saufen auch Spiritus, wenn der Durst kommt. Gasgranaten haben da nur die Wirkung eines guten Rachenputzers!

Ich selbst hab schon ab 2.000 Punkten nen Urod u. Kossak dabei. Da biegt einer nur so weit ums Eck, dass er nur ein EasyTrike sieht. Mit den 4 Jammern wird er fertig, vor alllem, da er ja den 5+ Deckungswurf kriegt.. Danach kommt der andere ebenso ums Eck und muss nix mehr schlucken. 2 Trikes sollten dann schon mal fehlen. :D

Autor:  Tank [ 30.10.2008, 18:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Hab bis Wave 7 alles von den Karmans,und ich muss sagen das sich der Standart pro Wave sich immer etwas gesteigert hat.
Besonders von den MGS bin ich begeistert... :armssmile:

Tank :armstank:

Autor:  scorpnoire [ 25.02.2009, 16:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Karman Preview

Nachdem ich auf der CatCon das erste deutsche Karman-Armeebuch in den Händen hielt und im Forum las, daß schon jmd. das Pendant, das deutsche Red Blok-Buch, erworben und geliefert bekommen hätte nun meine Frage:
WO kann ich es kaufen? =)

Gruß.

Seite 6 von 6 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/