Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Entfernen von Verlusten
BeitragVerfasst: 06.02.2008, 18:40 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 24.10.2006, 18:29
Beiträge: 93
Also ich hab das Regelwrk gelesen und mir fiel etwas auf. Leider kann ich es gerade nicht rezitieren, aber unsere Regelfüchse wissen sicher, wo es steht und wie es gehandhabt wird.

Es steht drin, dass als Verluste die Modelle in direktem Kontakt mit dem Gegner entfernt werden. Soweit ist das kalr und einleuchtend.

Nur: Was passiert, nachdem alle Modelle in Kontakt entfernt wurden? Sind die restlichen verursachten Lebenspunktverluste "verschwendet" und endet der Nahkampf, weil dann keine Modelle mehr in Kontakt sind?

Ich hoffe, da gibt es ein offizielles Beispiel dafür, denn ich hab leider keins gefunden, aber ich könnte es auch überlesen habe, da ich mich zur Zeit eher auf meine Prüfungen konzentrieren sollte. ;)

Und noch ein Beispiel für vielleicht etwas übertriebene Sonderregeln. Eine Aberation Prime charged erfolgreich eine Einheit. Durch Gift of the Scorpion adde ich 3 Trefferwürfel hinzu. Dadurch hab ich mit ein wenig Glück 6 Treffer gemacht (Reroll durch Charge). Dann adde ich noch 3 Würfel zum Verwunden. Macht 9 bei ner Stärke von 17. Da würd ich pauschal mit 10-14 Kills rechnen, was so ziemlich jede Einheit komplett vernichten würde, wenn die Verluste einfach "nach hinten durchgereicht" werden.

Ok, wenn mcih nicht alles täuscht funktioniert das nur, wenn die AP in einen bestehenden Nahkampf charged, damit der überhaupt erfolgreich ist, aber das Ergebnis ist trotzdem hart.

Ist sowas Absicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entfernen von Verlusten
BeitragVerfasst: 06.02.2008, 19:04 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 10.05.2007, 12:37
Beiträge: 374
Wohnort: Luxemburg
Soweit ich weiss kann man nur die Kämpfer entfernen die im Nahkampf waren. Um die dahinter zu entfernen brauch man eine Waffe mit der Fähigkeit "Reach" (Entfernen von Kämpfer die näher als 3 cm sind). Nachdem keine Kämpfer mehr im Nahlampf sind, endet auch der Nahkampf.

Eine einzige Aberation Prime kann nicht chargen, da sie nicht die benötigte "Einheitenstärke" erreichen wird um zu chargen (Ausser bei einem einzelnen Feind). Du kannst Gift of the Scorpion nur einmal pro Runde benutzen. Und wie kommst du auf 9 Würfel bei einer Stärke von 17? Schaue ich mir die falsche Statcard an (2 Würfel, 9 Stärke)?

_________________
Deutsches Hell Dorado Forum: www.helldorado-welt.de
Wären Regeln mit Logik beschrieben, so würde es keine Regelfragen mehr geben ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entfernen von Verlusten
BeitragVerfasst: 07.02.2008, 17:21 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 24.10.2006, 18:29
Beiträge: 93
Deswegen hab ich ja geschrieben "wenn sie in einen bestehenden Nahkampf charged". ;)

Ok, Gift of the Scorpion nur einmal pro Runde, das schwächt die Sache schonmal.

Die AP hat 2D6 7 Angriff und 9 Stärke. Ok, Rechenfehler, dann ist es eben ne Chargestärke von 16 durch "Charging Strength" werden Angriff und Stärke beim erfolgreichen Charge addiert. :D

Wie ich gerade gesehen habe ist die AP auch noch "Brutal", womit sie immer als chargende Einheit zählt, wenn sie in den Nahkampf rennt. :armsreallyhappy:

Mit GotS adde ich also 3 Würfel auf Angriff. Gehen wir mal mit nem Verteidigungswert von 5 aus, dann treffen vielleicht 3-4 direkt und den Rest darf ich rerollen durch den Charge. Mit ein wenig Glück und ner 6 kommt man da auf 4-7 Treffer, die sie macht. (Vielleicht sind die Bonuswürfel beim Verwunden besser angelegt, aber eigentlich macht es kaum einen Unterschied)

Ok, das war das eine GotS, das ich einsetzen durfte. Nun zum Schaden. Nehmen wir 6 Treffer, die auf 2+ verwunden und bei 4+ Bonuswürfel generieren, bei allen Einheiten mit ner Verteidigung von maximal 10. Rein durchschnittlich (ist es ja nie ;)) geht einer daneben, 2 treffen normal, 3 generieren Bonuswürfel und mit den dreien nochmal dasselbe...

Hätte in diesem Beispiel dann 8 Verwundungen gemacht, was mich dazu bringt, dass die AP zum einen ein Killer ist und zum andern Kanonenfutter, wenn mein Gegner "nur" maximal 2 Verluste entfernen muss. Ok, gegen Modellen mit 2 oder mehr Lebenspunkten und gegen Kavallerie ist sie schon böse, wenn man die Initative hat und die Punktkosten bedenkt, aber gegen "Normalos" sieht sie eben nicht so fit aus, wenn dadurch der Angriff endet, weil sie 2 umgehauen haben und die AP mitten im Nirgendwo steht, um sich abschießen oder chargen zu lassen (vorallem von den restlichen Kavalleriemodellen, die sie schnell zu Bioabfall verarbeiten). :armsangry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Entfernen von Verlusten
BeitragVerfasst: 26.02.2008, 22:21 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2006, 21:29
Beiträge: 189
Wohnort: Bergisch Gladbach (diereckt neben Köln)
Also um nochmal deine erste Frage zu Beantworten LordCrack:
Auf Seite 42 des Regelbuchs der Grundbox, und auf Seite 96 der frei zu Kaufenden Regeln steht:
"The active player attributs the damage pointd to the defender in contact with his attackers,..."
Also kann auch nur soviel schaden verteilt werden, bis alle krieger im kontakt mit der aktieven einheit ausgeschalted sind.
Übrieger schaden verfällt.
Es sei den, deine einheit hat sonderfertigkeiten gleich und ähnlich wie Morkus sie oben beschrieben hat.

Ich habe aber jetzt eine ganz andere frage, die da wäre:
Welche krieger sind im Kontagt?
Auf seite 80 (24 des regelwerks aus der Box) steht, dass selbst fiegueren die sich mit ihren waffen berühren im kontakt zu einander stehen.
ABER! auf seite 96 (42) steht das figuren im kontakt sind, wenn ihre base aneinander steht und/oder die figuren sich berühren.
Meinen die mit der Figur auch die Waffe der fiegur?

Edit:
Meine frage hat sich gerade erledigt, da die speerträger so oder so die fähigkeit haben, alle Figuren im kontakt oder im umkreis von 3cm angreifen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de