Shadowlords Forum
http://at43-forum.de/

Befehlswürfe ?
http://at43-forum.de/viewtopic.php?f=25&t=1877
Seite 1 von 1

Autor:  MythMemphis [ 09.07.2009, 09:09 ]
Betreff des Beitrags:  Befehlswürfe ?

Hi so habe gestern meine erste Erfahrung gemacht soweit sogut... aber wir haben glaube ich falsch gespielt.

Wann und wie funktioniert das mit den Befehlswürfen.

1. Würfeln wer als erstes dran ist.
2. Der Erste Spieler legt die Karten verdeckt und deckt die erste auf und spielt die Einheit...
3. Der 2te Spieler dreht die erste Karte um und Spielt die Einheit.
4. Der Erste Spieler dreht die 2te Karte um und spielt die Einheit.
5. usw.
6. Wenn alle Karten umgedreht und alle Einheiten gespielt worden sind fängt eine neue Runde an ? Also dann müsste man nochmals einen Befehlswurf durchführen um zu schauen wer dran ist ?

Hoffe ich habe das richtig verstanden.

Dann zu den Einheiten.

Wenn ich 5 Steel Trooper habe und der Anführer hat sicht zum gegener Anführer (Es wird ja immer von Anführer zu Anführer gemessen)
Wenn jetzt die 4 Anderen den Gegner Anführer nicht sehen schießt dann trozdem die ganze Einheit ?

Wie ist das wenn eine Einheit von hinten angegriffen wird kann ich dann trozdem zurück schießen ?

Danke schonmal ! Aber spiel macht echt Laune, sind auch Team spiele möglich 2vs2 ?
Oder 3 Free for all ? Also 3 Leute jeder gegen jeden ?

Autor:  Msgt.Moraine [ 09.07.2009, 11:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Also das mit den Befehlswürfen hast du schon mal richtig verstanden. Zuerst legen die Spieler verdeckt ihre Aktivierungsreihenfolge fest, dann wird gewürfelt wer beginnt, wenn du dann noch das Regelbuch hast, findest du noch einige Möglichkeiten diesen Wurf zu modifizieren usw.

Du brauchst nicht unbedingt Sichtlinie zum Anführer der gegnerischen Einheit, die Mitglieder der gegnerischen Einheit die du sehen kannst, auf die kannst du auch feuern.
Gemessen wird trotzdem von Anführer zu Anführer!

Infanterie und Läufer haben einen 360° Sichtbereich, heißt du kannst auch auf Einheiten hinter dir feuern!

Uns spiele 2 gegen 2 usw. sind auch möglich!

Im großen und ganzen brauchst du einfach das große Regelbuch, das wird dir schon mal sehr viel weiterhelfen und macht das Spiel nochmal um einiges besser.

hoffe geholfen zu haben!

mfg Msgt. Moraine

Autor:  MythMemphis [ 09.07.2009, 11:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Super das hat mir schonmal sehr weitergeholfen, meine Freundin denkt ich würde Sie schon hintergehen :roll:

Kann es sein das die Aliens, besser sind die kommen mir so stark vor ?

Darf der Wraith Gologth mit allen Waffen also "Medium Sonic Cannon" und "Medium Nucleus Cannon" auf Infantrie schießen ?

Autor:  Msgt.Moraine [ 09.07.2009, 11:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Ja die Therians sind in der Initiations Box eindeutig überlegen :cry:
Jo was du vernichten kannst, kannst auch beschießen :D

mfg

Autor:  MythMemphis [ 09.07.2009, 11:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Naja es geht ja darum das zb. mit der Sonic Gun keine Infatristen beschoßen werden dürfen oder ? :unibrow:

Autor:  Msgt.Moraine [ 09.07.2009, 11:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

doch darfst, gerade die Sonic Gun ist der Infanterie killer schlechthin :D

Autor:  MythMemphis [ 09.07.2009, 14:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

mhh.. hab ich doch gelesen das man das nicht darf muss ich mal raussuchen *regelheft holen geht*

*edit doch man darf :nod:

Also darf man alle Waffen abfeuern ohne Gnade egal gegen was?

Autor:  souleater [ 09.07.2009, 15:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

bei den sachen aus der anfängerbox ja

hinterher gibbet da nen paar sachen die nur speziell gegen fahrzeuge sind
locked schoot oder jammer zb steht aber in den armeebücher dabei

Autor:  MythMemphis [ 09.07.2009, 17:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

kann man eigentlich nachschauen wieviel Punkte die einheiten kosten ?

Autor:  souleater [ 09.07.2009, 18:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

in den jeweiligen armeebücher steht das drin oder in easy-at kanns du das sehen/berechnen lassen

Autor:  Duncan_Idaho [ 10.07.2009, 09:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Aber auch hier wieder der Hinweis, Easy-AR enthält ein paar Fehler und es gilt immer mit dem entsprechenden AB nachzuprüfen.

Autor:  MythMemphis [ 10.07.2009, 16:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Boah, jetzt nochmal...

Ist wieder unklar mit den Befehlswürfen...

Also jeder legt seine Karten in der Reihenfolge fest wie er spielen will verdeckt.

Danach würfeln wer anfängt.

Spieler eins nimmt die Karte ganz links, dann der 2 Spieler ganz links etc....

Wird dazwischen immerwieder ein Befehlswurf gemacht oder erst wenn alle Karten gespielt worden sind ?

Autor:  MythMemphis [ 10.07.2009, 17:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Hab da noch eine Frage.

Schaut mal bitte nach ob die trozdem den 5+ Deckungswurf bekommen oder nicht ?! Weil die ja von hinten angegriffen werden aber der Anführer innerhalb der 10cm zur Deckung ist.


Dateianhang:
IMG_0261.JPG
IMG_0261.JPG [ 230.08 KIB | 7869-mal betrachtet ]

Autor:  Msgt.Moraine [ 10.07.2009, 19:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

So wir teilen das Spiel in 3 Phasen auf:

1. Taktikphase: Die Spieler bestimmen, in welcher Reihenfolge sie ihre Einheiten spielen werden und entscheiden, wer anfängt.
2. Aktivierungsphase: Die Spieler aktivieren ihre Einheiten der Reihe nach. Bewegung, beschuss, Nahkampf.
3. Kontrollphase: Bilanz ziehen bezüglich der Missionsziele, Nachschuppunkte, Siegpunkte etc.

Taktikphase:
1. Führungspunkte berechnen: Die FP deines Kommandanten + die Anzahl deiner Einheiten!
2. Festlegung der Aktivierungsreihenfolge: Hier legst du die Kartenreihenfolge fest.
3. Autoritätsprobe oder wie du schreibst Befehlswurf: Du würfelst und zählst das Ergebnis zur Autorität deines Kommandanten dazu.

So dann kommt die Aktivierungsphase
Hier aktivierst du deine Erste Karte führst die Bewegung, Beschuss, Nahkampf etc. aus
Dann aktiviert dein Gegner eine Karte führt alles aus. So dann bist du wieder mit deiner 2ten Karte dann der Gegner usw.
Sind alle Karten gespielt endet eine Runde!
Darauf folgt dann die Kontrollphase!

Kontrollphase abgeschlossen geht das ganze von vorne los, Führungspunkte bestimmen, Aktivierungsreihenfolge festlegen und Autoritätswurf :D

So ich hoffe das erklärt dir das grob und du bist etwas schlauer :D


So nun zu deinem Bildchen, ob jemand von hinten angegriffen wird spielt beim Deckungswurf keine Rolle!
Wichtig ist das der Anführer innerhalb von 10cm zur Deckung ist und das die Hälfte der Einheit in Deckung ist, dann profitiert die gesamte Einheit davon!
Nur bei deinem Bild ist glaub ich niemand in Deckung :D

Autor:  MythMemphis [ 10.07.2009, 19:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

wieso das der Anführer der UNA steht doch hinter deckung, ....

Aber die Deckung muss vor ihm sein ! wäre logisch ^^

Autor:  Duncan_Idaho [ 10.07.2009, 19:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Befehlswürfe ?

Deckung gibt es nur, wenn man optisch vor dem Feind gedeckt wird (LOS), sobald der GEGNER 10cm an der Deckung gebenden Deckung dran ist, verliert man die 5+.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/