Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 17.10.2017, 15:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FAQ
BeitragVerfasst: 01.12.2009, 21:51 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Servus zusammen.

Heute beginnt eine neue Ära: Confrontation AoR FAQ... :D

Moment of bravery: Wann darf man den Courage (Mut)-Wert hinzuzählen?

Wann immer der Inkarnat einen Test ablegt.

Für welche Tests?

Karakteristiktests, die der Inkarnat ablegt. D.h. Wenn ein Chatrakteristikwert von der Karte des Inkarnaten verwendet wird UND wenn damit auf der Universaltabelle gegen einen Schwierigkeitsgrad gewürfelt wird.
Beispiele: Angriffstests, Stärketests, Mut(Angst)-tests, Alle Tests, die mit Magie zu tun haben, ...

Darf ich den Mutwert auch für Autoritätstests verwenden?


Nein. Da dieser Test NICHT auf der Universaltabelle gewürfelt wird, sondern es ein vergleichender Wurf zwischen zwei Spielern ist.

Als passiver Spieler, kann ich mit Moment of bravery die Schwierigkeid des Tests für den Gegner modifizieren?

Nein, da der Inkarnat keinen Test durchführt (sondern sein Gegner).

Warum haben Agenten fder Chimera so viele Manapunkte?

1.: Die Einheit könnte in mehrere Nahkämpfe zugleich verwickelt sein so kann es vorkommen, das die agenten den Spruch mehrfach anwenden müssen, da sich der Spruch immer nur auf eine gegnerische Einheit bezieht.
2. Das Mana geht in den Manapool der Einheit. Wenn da also noch ein ander Magier (Inkarnat) angeschlossen ist, so wird sich dieser über das Geschenk freuen...

Wie viele Manapunkte generieren 2 Agenten?

W6+2*4 Punkte.
Generelle Regel:
ein Würfel, wenn die Einheit nur Nichtinkarnaten beinhaltet. 2, wenn ein Inkarnat der Einheit angeschlossen ist. + die Summe aller Energie (Mana)werte der Einheit.

Wenn 3 Kämpfer je einen Schaden bei Wolfen verursachen, wie wird das aufgeteilt?

Einer ist tot, einer verwundet, einer unbeschadet.

Inkarnaten führen ihren eigenen Kampf. Wenn zu viel Schaden vom Inkarnaten verursacht wird, so verfallen die überschüssigen Schäden. Korrekt?

Korrekt.

Wenn eine Einheit mit 3 normalen und einem Inkarnatenmodell beschossen wird, wie wird der Schaden verteilt?

Der Schaden wird nur auf die normalen Modelle verteilt.
Erst wenn die gesamte Einheit ausgelöscht ist (bis auf den Inkarnaten), so kann dieser Schaden erleiden.
Ausnahme: Er kann als Ziel gewählt werden (z.B. Ein Inkarnat schiest mit seinem Bogen auf die Einheit).

8 Bogenschützen erzielen 11 Treffer mit Bonuswürfel und dann 14 Verwundungen. Was geschieht mit den überschüssigen Verwundungen?
Wird der Schaden auf 8 reduziert?


Nein.
Die Einheit erleidet 14 Schäden, aber maximal 8 Modelle können sterben (Beispiel Wolfen: 7 tote Wolfen).
Bei normalen Gegnern (1 Lebenspunkt) sterben natürlich nur 8 Modelle.

Wie werden Schäden verteilt, wenn sich ein Held mit einer anderen Rüstung sich in der Einheit aufhällt? Wie wird das mit den 4 Lebenspunkten gespielt?

Kann nicht geschehen, da der Held erst dann als Ziel gewählt werden kann, wenn der Rest der Einheit eliminiert wurde.
Dann hat er allerdings ein echtes Problem...

Kann man Sprüche gegen Einheiten, die in einen Nahkampf verwickelt sind, Magie einsetzen?

Ja.

Wenn so eine Einheit mit Magie attakiertt wird, wird der Schaden nur auf die Einheit oder auf den ganzen Nahkampf verteilt?

Nur die Zieleinheit. It's magic!

Was, wenn 3 Wolfen durch Magie 3 Lebenspunkte verlieren. Wie wird das gehandhabt?

Kommt darauf an.
Wenn das Ziel als eine Einheit betroffen ist, so wird es wie Fernkampf abgehandelt (... Die Zieleinheit erleidet W6 Schadden)....
Wenn aber die Einheit von einem Spruch getroffen wird, der je einen Schaden pro Modell verursacht, so wird der Schaden so verteit, dass 3 Wolfen je einen Lebenspunkt verlieren (... jedes Modell in der Zieleinheit erleidet einen Schaden...).


Wann muß man ansagen, dass man Elixier verwendet. Vor oder nach dem Wurf?

VOR dem Wurf.

Natural born killer:
Gibt diese Fähigkeit jedem Kämpfer in der Einheit einen Bonuswürfel oder einen Bonuswürfel für die gesamte Einheit?


Generell: Der gesamten Einheit pro Nahkanpfpaarung.
Also: 1 Bonuswürfel wenn die Preditors gegen eine normale Einheit ohne Inkarnat antreten.
Wenn sich aber ein Inkarnat sich in der Zieleinheit befindet (extra Nahkampfpaarung), so erhält der Spieler einen Bonuswürfel für Predators gegen Normalos und einen für Predators gegen Inkarnaten.


Dieses FAQ wird mit den US-boys in Ermangelung einer deutschsprachigen Kommunity auf Aussagen der US boys erstellt.
Solte es irgendwann deutsche Regel- und Armeebucher geben, so wird dieses FAQ auf deutsche Regeln hin angepasst.
________________________________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de