Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 17:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 595 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 28.01.2013, 19:42 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Dust Decals, a how to

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 03.02.2013, 12:03 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Wollte eigentlich wissen ob die Dust Decals vorgestanzt wie die Tamiya sind.Anscheinend nicht....na ja wenn ich Dustmodelle halbwegs Original hinbekommen will,muss ich mir eben die Decals alla Gw glump besorgen.
Gibt was schlimmeres als Pikerl ausschneiden.
Was solls, zur Zeit maskieren wir Axenläufer wo das Mask schon 3 Stunden pro Modell dauert,da wird es auf ein paar schnitte fürs Pikerl Zeitmässsig auch net drauf ankommen.
Ist eben TT und nicht Modellbaustandart.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 07.02.2013, 23:44 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Horten HO-347

In October, we announced that the Axis would be bringing some powerful aerial units to the battlefield of Dust Tactics. Now, the Axis is getting close to fielding its new Horten HO-347 jets over the skies of Zverograd, and guest writer Jeremiah Terry has taken the time to explore the potential of these speedy new aircraft.

Speed is Victory…

When the Horten HO-347 was conceived, one premise was held above all others: Speed is victory. The HO-347 is the fastest unit ever to appear on the battlefields of Dust Tactics. With its movement value of three and the ability to fly over any type of terrain, the ‘347 can cover the width of the average Dust Tactics board (twelve squares) in only two turns. However, this huge speed advantage does not come without its drawbacks, and the HO-347 may not be what some expect.

Bild

The Fledermaus III and IV are fantastic close air-support aircraft, packing as much punch as some tanks. With their massive speed advantage these planes are able to sweep across the battlefield and take out ground forces with ease. However, despite each having the “Air Superiority” skill, they are not a superior force in a dogfight. In air to air combat, either of the Fledermaus variants have only as much firepower as the SSU’s lowly Mil MI-45 Transport Helicopter. This means that while a Fledermaus can threaten ground forces and provide some anti-air support, it should avoid going nose to nose with the SSU’s most powerful anti-air gunship, the Striker. The Striker can easily take out a '347 in a single Sustained Attack, while the '347 will only ever be able to severely damage one of the SSU’s choppers in one round of fire.

This singular limitation of the HO-347s makes the task of planning a force around them a somewhat difficult job, especially when facing enemy air power. It pays to think hard about air combat before settling on a force. While the Fledermaus III and IV may need some extra anti-air support, using ground-based vehicles such as Heinrich or the massive Strumkonig could be an ineffective strategy. These vehicles will certainly get the job done in terms of firepower when combined with the HO-347, but they are far too slow to keep up with the lightning fast ‘347. Without having a comparable move value, these walkers will simply hold the ‘347 back, and the Fledermaus will lose its primary advantage: speed.

Bild

One option is to use the Axis’ fantastic class three armor infantry. These smaller units can move into spaces where larger vehicles cannot. When paired with Lara, they gain the “Assault” ability, allowing them to catch up with the speedy Fledermäusen. There are a few Axis class three armor squads that could provide the necessary anti-air support, but your best choice will likely be the Heavy Flak Grenadiers. While the Grenadiers’ weapons will need to be reloaded every so often, their burst fire can take down a helicopter with ease.

Axis Armored Infantry Company with Light Air Support
Unit + Point Cost

Fledermaus IV 48
Lara + Heavy Flak Grenadiers 21 + 25
Heavy Laser Grenadiers 30
Laser Jagdgrenadiere 28
Jagdgrenadiere 25
Heinrich 26
Ludwig 40
Lothar 36
Beobachter + Manfred 5 + 16
Total 300

In the force listed above you’ll have a lot of anti-armor, and anti-air, firepower. This army build should allow you to deal with all but the most entrenched infantry forces. Lara, the Flak Grenadiers, and Heinrich will all provide some anti-air cover for not only the Fledermaus IV but also for any other infantry and armored vehicles not outfitted for such a role. If this force is properly positioned, most enemy aircraft should find it hard to intercept your Fledermaus when faced with so much anti-air artillery. Additionally, the Fledermaus IV’s 150 Kg bombs can tear through infantry and armor alike, easily cutting a swath of destruction through the enemy’s lines.

And Victory is Life

Another option is to pair up two HO-347s, allowing them to provide their own covering fire. This is also a very tempting idea because of the HO-347’s low point cost of forty-five to forty-eight points when compared to the sixty-two to sixty-nine points that it costs to field the SSU’s Ground Attack Helicopters.

Axis Blitzkrieg Force with Air Support
Unit + Point Cost

Fledermaus IV 48
Fledermaus III 43
Lara + Heavy Flak Grenadiers 21 + 25
Heavy Laser Grenadiers 30
Laser Jagdgrenadiere 28
Ludwig 40
Lothar 36
Beobachter + Manfred 5 + 16
Total 292


Here’s a force that has a lot of tactical options. The speed and “Advanced Deployment” capabilities of the powerful Fledermaus III and IV allow them to strike deep into enemy lines, and the mass of heavy infantry can take out enemy walkers and tanks. Additionally, these ground units will provide the Fledermäusen with some added protection from enemy aircraft. True heavy support is provided by a Ludwig, a walker which no Axis commander should ever be without, and a Lothar. The Lothar combined with the Beobachter will be able to strike enemies virtually anywhere on the board, and Manfred provides the Beobachter team with some much needed protection.

This army also features the added firepower of the Fledermaus III’s 75mm heavy anti-tank gun. While this gun isn’t terribly effective against infantry, and is useless against enemy aircraft, it can tear a tank apart. The 75mm allows a player to roll nearly as many dice against all armor classes as Ludwig’s 88cm does. The Fledermaus III can do even more damage against light and medium armor when it combines its 75mm gun with its Vier 20mm cannons. This allows the Fledermaus III to roll two more dice then a Ludwig against armor class three and four ground vehicles. With the HO-347’s speed and the innate benefits of being an aircraft, the three extra points you’ll pay for a Fledermaus when compared to a Ludwig make it seem quite the bargain. Just remember that if you’re facing down super heavy enemy armor, the Ludwig will still be the better option for the point cost.

Bild

As you can see, the new Axis Horten HO-347 is quite versatile, and it can easily break an unprepared enemy. With all the factions soon to be fighting over the skies of Zverograd, no commander should be enter the battlefield without some form of anti-air artillery, or air support.

Take the Skies for the Axis

Special thanks to Jeremiah Terry for his intriguing insights into creative ways to make the most of these new Axis jets. The HO-347 will be available next week, so make sure to visit your local retailer and add these troops to the skies above Zverograd in Dust Tactics!

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 11.02.2013, 18:13 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Hat irrgenwer die Werte der Axen Fledermäuse.
Noch ne Frage....
Kann wer mir mir die Erfahrung teilen, das bei Tactics die Flugabwehr der Axen :armswasted: sagen wir mal etwas überdiminsioniert ist.
Zum Beispiel Lara mit Grenadiere und 15 Würfel auf fast alles was fliegt.
Komm mit den Hubis der SSU net weit obwohl der Rest der SSU Einheite mehr als tauglich ist.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 11.02.2013, 19:40 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
* Horten Ho-347 Preview - Front Toward Enemy 10.02.13

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 12.02.2013, 16:29 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Die Horten ist extrem stark.Besonders ich als Tactics Spieler hab keine Freude damit obwohl ich alle Fraktionen spiele/sammle.

Panzerkiller mit Bewegung 3 Rw4 und 9 Würfel gegen Fahrzeugklasse 4 für 48 Punkte hat keine Fraktion .Deselbe auf infantrie und wenn mann die andere Fledermaus nimmt....1/3 mehr Bomben und 2 cm Kanonen ...auch net schlechter.
Gegenüber diesen Werten und Punktekosten, sehen die SSU Hubis wirklich wie Spielzeug aus,und sind net wirklich spielbar.
Was ist der Unterschied spieletechnisch im Tactics zwischen Flugzeuge und Hover/Hubis?
Welche Nach oder Vorteil hat die Horten gegenüber den Hubschrauberregeln.


Danke Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 12.02.2013, 20:31 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Horton ist ein VTOL Flugzeug und kann daher vom ganzen Spielfeld aus beschossen werden (lt. optional neuer Fliegerregeln).
Nur schade, dass gerade die Deutschen die beste Flugabwehr mit Reichweite "U" haben ... :unibrow:

Ohne optionale Flugzeugregeln sind die Flieger wirklich ziemlich zäh...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 17:29 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Also wenn man NORMALE FLIEGER auf RW U beschiessen kann und Helis/Hovergeräte ab RW6 ,damit kann ich leben.
Damit wären die Punktekosten und Werte der Axen Flatterer gerechtfertigt.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 13.02.2013, 20:12 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Ne, habe mich getäuscht. Flieger können auch nur auf 6 Felder beschossen werden. Leider ...

Wird Zeit, dass die Regeln mal so geschrieben werden, dass sie nach dem 1. mal durchlesen verständlich sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 14.02.2013, 00:17 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Dann ist der Horten Bomber UNSPIELBAR bei den Punktekosten/Werte.
Der Hebelt alleine eine halbe Armee mit fast Autokillfunktion aus.
Mit den beschränkungen von Bodenfahrzeuge gegen Flugzeuge,keine Bewegung/Reroll/Rw6 statt "U",sind diese Werte einfach nur Gaga und wurden sicher net Probegespielt .
Ok die spiele mit diesen Horten sind schnell entschieden...MMn zu schnell und zu einseitig.
Bei maximal 16 Würfel auf 3 und 4 Fahrzeuge,ist das nach Statistik eine Autokillfunktion.
Da sind die Beschränkungen von ...ja ein Flieger muss sich immer a bissl bewegen lächerlich.
Nach dem Motto...wieviele Würfel passen in eine durchschnittliche Spielerhandgrösse und nehmen sie 3x fürs neue Modell.
Bis jetz war ich mit der Ausgewogenheit im Tactics mehr als zufrieden,diesmal gings aber bei den beiden Hortenmodelle aber mächtig in die Hose.
Jeder der Tactics spielt und diese Werte der Hortenbomber versteht, weiss wovon ich da grad rummjammere :cry: .
Ausgeglichene spiele ADEE :armswasted:

Der Bomber hat ne effektive RW von 4 und der Panzer und Infantriejäger von 7,mit den beschränkungen von Beschuss auf Flieger sind dies ziemlich gute Werte.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 00:02 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
So langsam sollte es sich rumgesprochen haben, daß es sich lohnt regelmäßig bei Front Toward Enemy reinzuschauen:

Infos zu den Amifliegern

Bild
Bild

Infos zu den SSU Waffenplattformen
Bild
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 00:07 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Zur Horten: Wenn es sich irgendwann mal ergibt, dass ich je gegen SSU spiele oder mal einen Flieger zu Gesicht bekomme, dann werde ich mir mal Gedanken darüber machen. Ich bin ja schon froh überhaupt ein normales Spiel zusammenzukriegen ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 15.02.2013, 21:19 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Wir spielen regelmässig und 3 haben das volle Dustprogramm zuhause.<Ich bekomm sicher die Horten zu Gesicht....spielbericht folgt.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 17:45 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Neues Video-Interview mit dem Macher Paolo Parente (danke wieder an Front Toward Enemy für den Link).

Für eigentliche News kann man getrost 26 Minuten vorspulen. Davor gehts hauptsächlich über seinen Einstieg in die Industrie.

* später in diesem Jahr soll für Tactics eine 2nd Edition rauskommen, in dem an kleineren Regelungenauigkeiten geschraubt werden soll
* Ankündigung eines leichten Preisanstiegs
* eine neue Kampagne in einer heißeren klimatischen Zone (wahrscheinlich Wüste)
* keine neue Armee dieses Jahr
* 3 neue Sachen sollen jeden Monat erscheinen. Ob das jetzt wirklich alles neue Modelle oder ob die bemalten Deluxe Modelle auf Dust-Models da auch reingerechnet sind ist nicht klar.

Für die Gerüchteküche:
* es gibt bereits Prototypen für Modelle im kleineren Maßstab. Ob daraus was neues werden könnte?
* bei 31:20 wird etwas arg mysteriös: sie arbeiten an zwei Dingen, wissen aber nicht was sie zuerst rausbringen wollen? Könnte sich auf alles mögliche beziehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 19:31 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Udo77 hat geschrieben:
[url=http://www.youtube.com/watch?v=jVLSlUPXzvE]
...
* später in diesem Jahr soll für Tactics eine 2nd Edition rauskommen, in dem an kleineren Regelungenauigkeiten geschraubt werden soll
* Ankündigung eines leichten Preisanstiegs
* eine neue Kampagne in einer heißeren klimatischen Zone (wahrscheinlich Wüste)
* keine neue Armee dieses Jahr
...

Damit wird es hier nicht leichter Leute zu finden......

Wieder keine Vrill auch wenn es letztes Jahr noch geheissen hat, die kommen 2013 sicher. MIST!!! :armsangry:

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 26.02.2013, 23:58 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Wobei noch zu sehen ist, ob diese 2te Edition die deutsche Fassung überhaupt betrifft, da dort schon viele Fehler behoben werden.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 28.02.2013, 19:45 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Hoffe nicht das sie ein Fantasysystem rausbringen ,wo schon einige Modelle auf der Parante Homepage zu sehen sind.
Glaub nicht das das gut fürs Dust ist ,ein unsicheres Fantasysystem zu etablieren.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 02.03.2013, 15:00 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Neuestes Dust Tactics FAQ: V 1.7 vom 15.02.13

Aktuelleste Turnierregeln: V 2.0 vom 15.02.13

http://www.fantasyflightgames.com/edge_ ... ?eidn=3988

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 07.03.2013, 20:06 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Kleiner Icarus-Preview

http://www.fantasyflightgames.com/edge_news.asp?eidn=4001

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 19.03.2013, 20:01 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Bild
Bild
Bild
Zitat:
“NORDWIND”

Item No.
DK48001 ''Nordwind''

Description
Even as the war continues some “older” vehicles have managed to stay on top. Or have not been destroyed yet. It's not the case for the very efficient “Nordwind”, officially know as Sd.Kfz 234/1. Its missions have remained the same for a few years now: recon and engage light armored targets. This vehicle does these two jobs superbly.

With the “Nordwind” Dust Studio is proud to introduce its new line: DUSTIFIED KITS. As usual with our Premium line these are carefully assembled and painted, and everything you see is there: the weathering, the pilot, etc. These new vehicles will add an amazing historical touch to your armies.

The Premium Edition models are not just “pre-painted”. What we offer is the exact replica of Vincent Fontaine’s work, Dust Studio's Master Painter.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 19.03.2013, 20:15 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Aus gut unterrichteter Quelle sind diese "Dustified Kits" nicht komplett neu, sondern bestehende Bausätze, die aufgemotzt wurden. Hier ist es ein 234 Puma von Tamyia / Italerie:
Bild
Wie ich verstanden habe gibts das nur als komplett fertigen Premium Pack für 70€ über Dust Models.

Das ist das erste mal, das ein Kit-Bashing als offizielle Figur (turniertauglich?) verkauft wird. Sowas hab ich auch noch nicht gesehen ...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 21.03.2013, 14:08 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Jup und das Tamya Modell kostet so um die 20 Euronen.Mit teilen der neuen Läufer kostet son umbau mal ein drittel vom quasi original Parentepreis.
Aber mit der Umbauoption wird das Dust noch intressanter.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 23.03.2013, 09:52 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
von Front Toward Enemy:
Zitat:
In a recent interview with an Italian Blog, Paolo gave some more hints where Dust Tactics will be going in the near future.

First the Vrill will not be the fourth faction, however he did not note what the fourth faction will be.
The Vrill will be the Fifth faction.
The second edition will be out in the Autumn of this year, and will feature a new box set, and setup the background for the Fourth faction.
The new box will contain a single massive rule book collecting all the DT rules in one place. No major rules will be changed, but the will be a lot of minor tweaks and clarifications.
The next campaign will begin in Italy.
And finally we will begin to see full Sub-Factions, such as the Blutkreuz.

So to recap, a 4th and 5th faction, Sub-factions, 2nd Edition this fall.


Wieder vielen Dank an jeremiah Terry für die Infos!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 08.04.2013, 06:43 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Tja, hier ist das Interesse nahezu zu 100% erloschen. Die versprochene deutsche Ausgabe von DW lässt auf sich warten, wie auch die Vrill. Besonders letztere werden immer weiter nach hinten geschoben, was schade ist da sie doch einige Spieler in die Systeme reinbringen würden.

Wie immer bei Dust muss ich sagen, ich glaube es wenn ich es in deutsch in den Händen halte.

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 10:48 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Wie immer haben sie sich einen schwachen Verlag für den De.Vertrieb ausgesucht.Kennen wir ja schon von einem anderen System.
Dennoch ...wir spielen Tactics und WF in De. wäre ne nette draufgabe gewesen.
Ich sehs Dust als DKT mit Manderl das gut und schnell zu spielen ist.
Für die Verbreitung von Dust haben sie sich wieder den falschen ausgesucht.
Da braucht man einen Verlag mit Kohle und Unterstützung vom Support her....leider fehlt alles um eine florierende Spielegemeinschaft aufzubauen und zu halten.
Leider :armswasted:
Habs Dust angefangen weil die Modelle grenzgenial sind und das Tactics unkommplizierte Spielregeln mitbringt und MMn gute Taktische spiele zulässt.

Hab alle Fraktionen und Einheiten oft mehrmals und würde es Morgen nix mehr von Dust geben ,ich würde es mit einem Schulterzucken quittieren.
Sollange es NEUE Einheiten gibt jo,gibts nix mehr auch gut .

WF fangen wir nur an ,wenns auf De. herauskommt,also nie.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 17:19 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Die Horten ist bei mir jetzt angekommen:

http://www.flickr.com/photos/udo1977/se ... 209414175/

Bild

Also in Hamburg wird demnächst ein großes DW Spieletreffen geben. Man darf sich nur nicht abhalten lassen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 10.04.2013, 17:40 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
@Tank
Der Heidelberger Spieleverlag ist, soweit ich es sehe, für alle FFG-Spiele verantwortlich. Von daher haben sie sich für Tactics keinen Verlag ausgesucht, sondern sind wahrscheinlich schon vertraglich umfangreicher gebunden. So meine Vorstellung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 11.04.2013, 09:54 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Man sollte sich bewußt sein, dass bei Dust 4 Firmen involviert sind (Lizenzgeber, Lizenznehmer, Fabrik, deutscher Vertrieb), bei GW hingegen eine einzige Firma den Laden schmeißt. Es sollte nicht verwundern, dass da nicht alles immer so glatt läuft. Würde FFG nur Dust herstellen, wäre das finanziel auch wohl mit Leichtigkeit zu stemmen, aber FFG hat ja noch hunderte anderer Produkte im Programm. Und wenn man sich ansieht wie wenig Plastiksachen pro Jahr andere Firmen als GW raushauen, dann ist Dust da immer noch auf einem brauchbaren Outputlevel.

Demnächst wird eine ganze Welle an deutschen Produkten erscheinen. Hat zwar einige Zeit gedauert, aber es wird sich auch lohnen gewartet zu haben.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 11.04.2013, 15:04 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Als Endverbraucher ist es mir persönlich mehr als egal, wer was wo raushaut oder den"Laden"schmeisst.
Fakt ist das das Dustzeug relativ schwer zu bestellen ist,und Dustspieler die Anfangen wollen sich damit abfinden müssen, das auch bei Amazon.de das "Neue" Dustzeugs meist in ein paar Wochen ausverkauft ist,und die älteren Einheiten schlicht weg nicht mehr erhältlich sind.
Und wenn die WF Regeln nicht bald auf De rauskommen ,ist es soeiso ein Rohrkrepierer.
Und bitte schreibts net immer, das und anderes sei schuld das Dust eher zu den schwierig zu beschaffenen TT gehört.
Das intressiert den Normalospieler überhaupt nich.....einzige was zählen würde, wäre ein geschäftsgebaren alla Gw,in hinsicht von erhältlichkeit der Modelle und Einheiten.
Haben bei unseren Händler alle vorbestellungen abbestellt da er bis jetzt nichts vom Verlag bekam,und das seit Monaten .
Kann man schön in unseren Forum mitverfolgen ,wann und wieviel wir bestellt hätten und nix gekommen ist.
Das Einzige was halbwegs funktioniert sind die Vorbestellungen bei Amazon,und da muss man wirklich schell entscheiden wieviel man von den Einheiten will,da bei der nächsten Bestellung wahrscheinlich nix mehr da ist.
Um Dust nur annähernd aufzubauen ,brauchst halbwegs einen support den es schlicht weg nicht gibt....nicht mal ansatzweise.

Siehe dazu das BLABLA zur De Übersetzung von WF.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dust Tactics - Neuheiten
BeitragVerfasst: 11.04.2013, 15:38 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Natürlich interessiert es den Käufer nicht sonderlich. Aber FFG kann auch nur eine bestimmte Menge produzieren. Mehr geht leider technisch nicht. Wenn es dir nicht passt, dann erfreu dich doch an dem Geschäftsgebahren von GW. Leider ist FFG nicht so groß wie GW was Miniaturenproduktion angeht, leider hat man nur einen winzigen Bruchteil der Angestellten, die GW hat. Es gibt die Nachschubprobleme nicht, weil FFG sie den Spielern nicht gönnt, sondern weil jedes Mal weitaus mehr von den Kunden bestellt als erwartet wurde. Und du kannst davon ausgehen, dass FFG sich ein geschäft nicht entgehen lässt. Das selbe Problem hat ja auch Star Wars. Auch hier ist die Nachfrage weit über den Erwartungen.

Mach dir bitte klar, dass wir hier davon sprechen, dass Seecontainer voller Waren in weniger als einer Woche ausverkauft sind.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 595 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de