Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 11:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Folgediskussion - Cog Errata
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 21:12 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Hauptsache ist dass wenn das deutsch Armeebuch rauskommt, die Regeln dann auch überarbeitet sind und stimmen :armsbiggrin:

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 21:25 
Öhm, kann Rackham nicht mal eine Publikation ohne gravierende Fehler rausbringen? Ich meine, die Bücher kosten ja auch irgendwo Geld!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 22:01 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Es gibt praktisch kein Regelwerk im TT-Bereich ohne Errata. Liegt in der Natur der Sache, dass sich im Playtesting nach Redaktionsschluss noch Dinge ergeben. Und im Vergleich zu anderen Systemen sind wir bei AT noch recht gut drann, was die Originalfassung und deutsche Übersetzung angeht. Die engl. wird in Zukunft auch bedeutend besser werden.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.08.2009, 23:25 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Noch zwei Hinweise zu Kartenfehlern:

- Armeebox, ein C-naps Held, Raketenwerfer: auf der Karte steht nur ein statt zwei Schaden
- Prowler Unit Box: auf der Karte sind zwei Strukturpunkte für den Antrieb aufgedruckt, die Klasse *-MGS haben aber alle nur einen Strukturpunkt im Antrieb

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 02:00 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
wow nur 1 Strukturpunkt im Antrieb ist mal echt wenig für MGS

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 08:48 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Dazu nur zwei im Rahmen.. zwei Rockets/Missiles, die durchschlagen und das Teil ist in jedem Fall Geschichte, 50/50-Chance, schon bei einer einzuknicken. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 08:56 
@Duncan:

Mir ist das offengestanden sowas von egal, wie es sonst in der Branche abläuft. Ich habe für den Mist Geld bezahlt, also will ich auch ein "funktionierendes" Produkt und kein Malbuch, wo auf jeder zweiten Seite Kugelschreibernotizen sind. Wenn ich mir ein Schinken-Käse Brötchen kaufe, bekomme ich ja auch nicht statt dem Schinken ein Stück rohes Fleisch, das ich selbst schlachten und verarbeiten muss!


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 10:09 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Dein Problem. Sei froh, dass du nicht wie in anderen Spielen das deutsche Buch gleich weglegen kannst, weil sämtliche Errata der Originalfassung nicht eingearbeitet wurden oder du Satzbausteine zum Einkleben bekommst. Hier haben wir es nur mit den üblichen 3-4 Fehlern zu tun, die man praktisch aus keinem Druckprodukt rausbekommen kann. Und vor allem haben sie Korrekturen zeitnah bekanntgegeben und nicht ein halbes Jahr vergehen lassen, bevor sie den Fehler überhaupt bestätigen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 10:12 
Tja Duncan, als Kunde und Angestellter vertreten wir hier wohl zwei völlig unterschiedliche Dispositionen.

Wenn Dir später mal jemand ein halb kaputtes Auto mit Begründung "bei der Konkurrenz ist es aber noch viel schlimmer" andreht, freut er sich bestimmt über Deinen verständnisvollen Blick :).


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 10:18 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Erstens bin ich kein Angestellter.

Zweitens hast du selbst in den teuersten Büchern auf dem Markt Fehler drin, sind immerhin Menschen. Und wir reden hier grad über 3-4 Druckfehler, die sich leicht korrigieren lassen und auch in der nächsten Auflage verschwinden werden. Wären esentielle Teile des Buches fehlerhaft könnte ich dir zustimmen. So aber ist es eher Kleinvieh. Und nicht alles was hinkt ist ein Vergleich, Autovergleiche funktionieren praktisch nie, ansonst dürftest du nicht an deinem Rechner sitzen, das Teil hat Fehler im Übermaß. BTW, heutzutage bekommst du den Satz in Werkstätten immer öfter zu hören. Je komplexer eine Sache und nach Murphy werden sie auch passieren, desto mehr Fehler können passieren.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2009, 15:19 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2008, 18:34
Beiträge: 583
3-4 Fehler finde ich auch ok-leider ist das kein fehlender Buchstabe, sondern etwas spielrelevantes, das ist etwas doof.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folgediskussion - Cog Errata
BeitragVerfasst: 22.08.2009, 00:49 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2009, 22:01
Beiträge: 84
Auf den Karten aus der Grundbox die Fehler konnte ich entdecken.
Welche Fehler gibt es denn im englichen Buch? Kann die jemand
vielleicht bitte aufzählen?

_________________
Bild

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." (Eugen Berthold Friedrich Brecht)

Armeen: Therian, U.N.A., Red-Blok, Karman, Cog, Oni


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folgediskussion - Cog Errata
BeitragVerfasst: 22.08.2009, 00:59 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die vier korrigierten Zahlenwerte der Helden, waren aber 5-10 Punkte maximal um die es sich verändert hat.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Folgediskussion - Cog Errata
BeitragVerfasst: 23.08.2009, 03:43 
Offline
Zwangseingezogener
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2009, 22:01
Beiträge: 84
O.K. danke, hab es gefunden. Ich dachte, da wären viel mehr Fehler.

_________________
Bild

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." (Eugen Berthold Friedrich Brecht)

Armeen: Therian, U.N.A., Red-Blok, Karman, Cog, Oni


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de