Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 15.12.2017, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL-Erfahrungen mit den Cog
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 20:38 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ja, richtig. Da es eine Frontline Liste war mussten die MGS auf die Zielpunkte zumarschieren, und die Infanterie ist auch nur im Schutze der MGS vorgerückt. Meistens wurden die Hetman gleich schön weit vorgeschoben, und in Feuerbereitschaft versetzt.
Hinten bleiben und in Volldeckung verharren bringt ja auch nix, weil die Cogs sowieso schon schneller an den Zielpunkten sind.

Das folgende Bild zeigt den Spieltisch. Die Kristalle gaben SP und Die Nanogeneratoren NP. Das Spielfeld wurde so aufgebaut, das beide Hälften möglichst gleich sind, und somit beiden Spielern gleiche Chancen bieten.
Bild

Das Foto wurde vor dem Spiel gemacht. Die Modelle auf dem Tisch wurden nur beim Aufbau verwendet, um sicherzustellen, dass die ***MGS auch durchpassen.

Die zwei Siegpunktezonen boten der Infanterie guten Schutz.
Bild
Bild

Ich hoffe das hilft dem Ein- oder Anderen. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL-Erfahrungen mit den Cog
BeitragVerfasst: 25.01.2010, 23:01 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Gelände gefällt mir gut.
Vormarsch hin oder her, gegen die "Ich Treff eh quer über die Platte" Cogs, darf der Block die 1te Runde seine MGS schonmal bischen mehr verstecken. :armscool: Aber gut wollt auch nur wissen wies passiert is.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPIEL-Erfahrungen mit den Cog
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 09:18 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Sehr schönes Gelände Frozen,

jetzt konnte man sich den Spielbericht direkt besser vorstellen. Kleinen Tip für das nächste mal. Baut das Gelände "asymetrisch" auf, dann machts noch viel mehr Spaß da die Feuerkorridore dann nicht ganz so direkt sind. Dann überleben die MGS auch bis zur zweiten Runde.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de