Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 11:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 19:51 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
War mir nicht ganz sicher ob ich es ins Regelforum legen sollte. Da es doch mehr um die Cogs ging hab ich es hier gelassen.



G. Nocrat vorteil:

Every G-nocrat infantry unit
leader has the “First Aid” ability

Jeder G-Nocrat Infanterie Einheiten Anführer hat die Sanitätr fähigkeit.
( Cog Armybook Seite 29)

Der Punkt hier is Anfüher. JEDER Infanterietrupp hat IMMER einen Anführer. Selbst bei Waffenteams muß einer bestimmt werden. Auch wenn keine Helden/Offiziere/Relais in einem Infanterietrupp sind hat dieser einen Anführer. Und diese durch den G-Nocrat vorteil die fähigkeit Sanitäter.

Wird er Anfüher getötet, muß ein neuer Bestimmt werden. Dieses ist unabhänig davon ob der vorherige ein Held/Offizier/Relai war oder nicht. Damit erhält auch der neue Anführer wieder den vorteil Sanitäter. Sollte auch dieser wieder getötet werden wird wieder ein neuer Bestimmt... und so und so und so.....

unterem Strich:
G-Nocrat hat in jedem Infanterietrupp immer einen Sanitäter zusätzlich und das sogar wenn nur noch ein Modell steht.

Sanis:
Ich nehm mal den Text vom G-Nocrat.

A leader who has taken damage points cannot use his
ability for this salvo

Ein Anführer der Schaden bekommen hat kann seine fähigkeiten für diese Salve nicht benutzten.

Hier ist wichtig zwischen Treffer und Verwundung( Schaden) zu unterscheiden. Ein sani der einen Treffer erleidet aber keine Wunde kann seine Fähigkeit immer noch benutzten. Da Cogs nicht unter Panzerung 6 aus dem Haus gehen, ist die chance das der Sanitäter eingesetzt werden kann selbst bei einem Treffer noch eingesetzt werden kann hoch.

Mörser und die Sanis:
Ausser den Cogs selbst hat keine Fraktion solche Killer Mörser mit mehreren Würfelen und mehrfachem ReReoll. Selbst die Dotch mit einem 10er Templat hat heufig das problem schwer abzuweichen mit einem Würfel auf die 4er Treffsicherheit. Das ein Kompletter Trupp unter das Mörser feuer gerät ist zumindestens bis mittler Distanz ehr gering.

Die Cogs haben gegen Mörser einen 4er Rüstungswurf. Also eine 50% Chance pro Modell der Verwundung zu entgehen. Stellt man einige Modelle vor die Sanis hat man eine hohe Chance das selbst bei einem Mörser volltreffer der Sanitäter dem Schaden entgeht und seine Fähigkeit nutzten kann.


So hoffe das beantwortet die fragen soweit

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 21:32 
Offline
Provinzheld
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2007, 14:38
Beiträge: 456
Wohnort: Fürstenfeld/Steiermark
Das mit Anführer/Offizier wird wohl eher ein Übersetzungsfehler sein. Nichts desto trotz haben Waffenteams keinen eigentlichen Anführer.
Und sobald ein Sanitäter getroffen wird, egal ob er Ausgeschaltet wird oder nicht kann er seine Fähigkeit nicht benutzen.

Das ist zumindest mein Wissenstand...

mfg Msgt. Moraine

_________________
Dem Mittelalter verdanken wir die beiden schlechtesten Menschlichen Erfindungen, Romantische Liebe und Schießpulver!

http://moraine6.mybrute.com


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 22:35 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Ich zweifel daran das es ein Übersetztungsfehler ist. Cogs haben keine Offiziere als Anführer, alle G Nocrat Helden haben sowieso Medic. Somit wäre anders der G - Nocratvorteil hinfällig.


" JEDE aus mehreren Kämpferen zusammengesetzte Einheit hat einen ANFÜHRER. Dieser Kämpfer der Einheit besitzt dieselben Eigenschaten wie die anderen Mitglieder der Einheit. Er dient als Referenzpunkt, um die Entfernung zu messen. Wird der Anführer einer Einheit ausgeschaltet. Muss er von einem anderen Kämpfer seiner Einheit ersetzt werde. Man muß den am nächsten stehenden Standartkämpfer wählen. Dessen Minitatur wird durch den Anführer ersetzt." ( Regelwerk Seite 47)

Irgentwo anders im Regelbuch gibt es nochmal einen vermerk das Schwerewaffenträger erst zum Anführer werden dürfen wenn kein Standart oder Spezialist mehr in der einheit vorhanden ist. Finds aber auf die schnelle leider nicht wieder.

Muß es ja auch geben, da Entfernungsmessungen immer zum bzw vom Anführer statt finden. Hätte ein Schwereswaffenteam keinen Anführer könnte der Spieler sich ja jedesmal das Günstigste Modell aussuchen.



A leader who has taken damage points cannot use his
ability for this salvo

Ein Anführer der Schaden bekommen hat kann seine fähigkeiten für diese Salve nicht benutzten.

Der G.Nocrat text spricht ausdrücklich vom Schaden.

Regelwerk und die ersten Armybooks schränken die Sanitäter sogar noch weniger ein. Da wird nur erwähnt das der Sanitäter sich nicht selbst heilen kann. Ab einem gewissen Zeitpunkt findet sich dann der zusatz das ein Verwundeter Sanitäter nicht Heilen kann.

Verwundung und Treffer sind Regeltechnisch 2 unterschiedliche Dinge.
Der Treffer ist die Feststellung das eine Bestimmte Anzahl Modelle einen Rüstungswurf ablegen muß.
Die Verwundung ist die Feststellung das eine bestimmte Anzahl Modelle den Rüstungswurf nicht geschaft hat.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 23:50 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Narras hat mit all seinen Angaben in seinem ersten Post recht. Das sind keine Übersetzungsfehler.
Konnte es am Anfang auch nicht glauben, und bin deshalb alle Regeln nochmal Schritt für Schritt durchgegangen.
Ergebnis: Die G-Nocrat sind KILLER! :armscoolarmed:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 07:37 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Dafür haben zwei der drei Helden 'nur' Gewehr + Heckenschere, der dritte Rockets als 'Spezialwaffen', keiner der Helden kann springen und der G09 ist mit Autorität 5 gerade mal wieder U.N.A.-Niveau, während eine C/T09 wenigstens mit Autorität 6 daherkommt (Therianerniveau).

Allerdings sind auch ein G45+drei Hunter oder ein G27+G45+vier Hunter immer wieder ein toller Spaß;).
(Muß man sich nur noch was gegen getarnte Einheiten einfallen lassen).

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.02.2010, 13:39 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
G- Nocrat bietet mit seinen Sanis sicherlich einige vorteile.

Dafür muß man natürlich auf andere Dinge, wie AI Bacan, T-Regulator shild oder Homingmissels Verzichten.
Paßt man seine Listen und Spielweise entsprechend an gleicht sich das ungefähr aus.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de