Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.08.2018, 20:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Offizielle deutsche FAQ + Errata
BeitragVerfasst: 31.01.2008, 18:12 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Offizielle deutsche FAQ + Errata

Allgemein:

A1.)
Meine Einheit wurde vom Gegner angegriffen und ist nun gebunden (innerhalb 2,5 cm Reichweite). Der Gegner hat die Soldaten mit denen er Kontakt hatte alle vernichtet. Die restlichen Soldaten stehen nun mehr als 2,5 cm vom Gegner entfernt. Wenn ich nun diese Einheit aktiviere, ist sie dann gebunden oder nicht?

Sie ist nicht mehr gebunden. Ausschlaggebend ist immer die Lage einer Einheit bei deren Aktivierung.

A2.)
Ist es möglich mit einer Einheit, nachdem ich diese aktiviere, zu feuern, dann eine Gefechtsbewegung in den Nahkampf zu vollführen und anschließend gleich den Nahkampf zu starten?

Ja, das ist möglich.

A3.)
Die Regeln besagen, daß einer der Spieler möglicherweise eine Karte aufdecken muss ohne die dazugehörige Einheit aktivieren zu können, da sie während der Runde bereits zerstört wurde.

Hypothetische Spielsituation:

A spielt White Stars, B die Therians. Die Karten (von links nach rechts) von A sind Fire Toad und White Star Elite-Truppen. Während Runde 1 gewinnt B den Autoritätstest, aktiviert seinen Golgoth und zerstört die Toad. A deckt in seiner Runde die Fire Toad auf kann sie aber nicht einsetzen, da sie zerstört ist.

Werden nun einfach die Soldaten aufgedeckt und aktiviert oder bleibt es bei der aufgedeckten Toad und der Gegner ist wieder mit der Aktivierung dran?


Es gibt hier zwei Möglichkeiten:

- Entweder man hat Führungspunkte die man einsetzt um die Karte der Toad an das Ende deiner Kartenreihe zu schieben, dann kann man die Elite-Truppen sofort einsetzen.

- Man hat keine Führungspunkte oder will sie nicht einsetzen, dann verlierst man diese Runde und der Gegner ist dran.

A4.)
Wenn ich mehrere gleiche Einheiten mit gleichen Karten habe ist dann die Zuordnung der Einheiten zu den Karten egal oder deutlich zu kennzeichnen?

Eine beliebige Zuordnung ist nicht richtig. Um Meinungsverschiedenheiten zu vermeiden sollte eine Karte und die zugehörige Einheit deutlich gekennzeichnet sein.

A5.)
Welche Figuren in der Grundbox sind eigentlich die Anführer und fehlen nicht die Karten für diese?

Bei den Menschen sind es die beiden "Brüllaffen", der eine mit der Kappe und der andere mit dem Nachtsichtgerät. Bei den Therians die beiden Figuren mit den Zylindern auf dem Rücken. Es gibt für diese in der Grundbox keine Karten, sie werden wie die anderen Soldaten auch behandelt was die Werte angeht.

A6.)
Die Werte für die Nanogeneratoren scheinen im OD-Buch zu fehlen, welche Werte haben die denn?

Diese fehlen tatsächlich. Sie wurden in der Mission: Fire nachgereicht und lauten: 10/2. Das Grundregelbuch enthält diese Werte auch.

A7.)
Bei Eiltempo heißt es, dass nach der Bewegung kein Beschuss mehr möglich ist. Ist das wörtlich - also nur für Schüsse - zu nehmen oder gilt das auch für Nahkampfangriffe?

Nein, dies gilt nur für den Beschuss. Nach einer Bewegung im Eiltempo kann immer noch ein Nahkampfangriff erfolgen. Man kann aber sehr wohl nach einem Eilmarsch in Feuerbereitschaft gehen.

A8.)
Ich habe einen generischen Offizier vernichtet und damit SP erworben. Aufgrund einer Routine kehrt nun dieser Offizier zurück. Wenn ich ihn nun ein zweites mal ausschalte, erwerbe ich dann nochmals die SP dafür?

Ja, man erwirbt die VP nochmals, da der von der Routine erschaffene Offizier zwar das gleiche Modell sein mag, er aber auf das Spiel bezogen als neuer, das Schlachtfeld frisch betretender, Offizier betrachtet wird.

A9.)
Auf Seite 126 steht bei der Routine Transfer das Wort Zusammenhalt. Kann das stimmen?

Das ist ein Fehler, es müsste Zusammensetzung dort stehen.

A10.)
Auf Seite 73 im Regelbuch, linke Spalte, ganz unten steht, dass ein Missionsziel von dem kontrolliert, der mehr Kämpfer im Umkreis von 10 cm hat. Umfasst das auch MGS?

Da hat der Druckteufel leider zugeschlagen und aus "Kämpfer der Infanterie" nur "Kämpfer" gemacht. Missionsziele können also nur von Infanterie kontrolliert werden.

A11.)
Auf Seite 74 steht nach Moralprobe während der Aktivierung der Einheiten ständig etwas über Truppen mit Rang X. Müßte das nicht Typ X heißen?

Ja, es müßte Typ heißen, hier ist eine alte Textfassung durch die Korrektur geschlüpft.

A12.)
Was hat Vorrang, eine Regel aus dem Grundregelbuch oder eine aus einem Armeebuch?

Das Grundregelbuch enthält das Fundament der Regeln und faßt alles in allgemeine Formen. Die Armeebücher enhalten spezialisiertere Regel, die sich genau auf diese Armee beziehen. Spezialisierte Regeln haben immer Präzedenz vor allgemeinen Regeln. Im Grundregelbuch steht z.B. das Helden mit oder ohne Einheit aufgestellt werden können. Im Therianarmeebuch steht aber, daß Atis zusammen mit einem bestimmten Truppentyp aufgestellt werden muß. Die Regel aus dem Armeebuch hat Vorrang und somit muß Atis mit Trupp aufgestellt werden.

A13.)
Wie funktioniert das Ganze mit den Unterstützungstruppen und Zerquetschen eigentlich?

Einfach aufgeschlüsselt:

> Unterstützungseinheiten haben das Symbol mit dem Raketenwerfermännlein.
> Unterstützungseinheiten bestehen aus Artilleristen und deren Unterstützungswaffen und auch aus den 2-3-Manntrupps oder Bunkertrupps.
> Alle außerhalb des Bewegungskorridors des MGS überleben.
> Von den innerhalb des Korridors befindlichen Truppen sieht es so aus: Unterstützungswaffen (kommen erst noch) werden grundsätzlich ohne Probe ausgeschaltet. Für deren Bedienungsmannschaft muss eine Probe abgelegt werden bevor sie als ausgeschaltet gilt. Für die 2-3-Manntrupps muss ebenfalls eine Probe abgelegt werden, bevor sie als ausgeschaltet gelten. Diese Proben werden vom aktiven Spieler, also dem Überrennende abgelegt.

Auf die Frage nach dem warum? Die Unterstützungswaffen selbst sind zu schweres Gerät, als dass sie schnell abtransportiert werden können.

A14.)
Wie funktioniert das mit Nahkampf und getarnten Einheiten?

Folgende Situation:
Einheit A: Therian Grim Golems mit Tarnung.
Einheit B: UNA Wing Troopers

Einheit A bewegt sich in den Nahkampf mit Einheit B.
Danach aktiviert Einheit C (TacArms) und will in den Nahkampf schießen.

Frage: Ist es möglich in den Nahkampf zu schießen und die Therian trotz Tarnung zu treffen?
Antwort:Die TacArms können die Grim Golems erwischen, wenn sie auf die Wing Trooper schießen und die Golems sich im Feuerkorridor befinden.

A15.)
Müssen Helden eigentlich Moralproben ablegen, wenn sie z.B. Typ 1/2 Infanterie sind, aber nur allein dastehen. Eine solche Einheit muß doch ab 3 Figuren Proben ablegen?


Grundsätzlich werden Moralproben im Bezug auf die Truppstärke nur fällig, wenn diese unter den Anfangswert fällt und die Kriterien für Moralproben erfüllt werden. Helden stellen von dieser allgemeinen Regel soweit eine Ausnahme dar, dass sie Minimaleinheiten sind (vergleichbare mit den Min.Einheiten bei Frostbite.). Sobald Helden zu Fuß (auch nach dem Aussteigen) unter ihre normale Truppstärke fallen, müssen sie Moralproben ablegen. Z.B. wenn Odin und Mannon aus ihrem MGS aussteigen mussten, müssen sie zu Fuß erst einmal keine Moralprobe ablegen, erst wenn einer von ihnen getötet wird. Hockt ein Held in einem MGS, dann gelten die üblichen Regeln für MGS.

A16.)
Seite 57 im Regelbuch : Wie ist das mit den ersten Karten gemeint? Allererste oder die erste die noch zu aktivieren ist?


Bei "Ersetzen der Ersten Karte" ist die Allererste Karte in der Aktivierungsfolge gemeint.
Bei "Zusätzlicher Aktivierung" kann man das erste streichen. Es ist nur gemeint, dass nach einem Aufschub die beiden Karten, die in der Aktivierungsfolge als nächstes zu aktivieren sind, direkt hintereinander aktiviert werden können.

A17.)
Kann man eigentlich auf eigene Einheiten feuern?


Ja man kann, sollte sich aber der Folgen bewusst sein! (Der Gegner gewinnt SP, man schwächt sich etc.)

A18.)
Wie lauten nochmal die aktuell gültigen Abweichungsregeln bei indirektem Beschuss?


Es kommt darauf an, wieviele Schüsse einer Salve verpatzt werden. Wenn nur EIN TEIL der Schüsse verpatzt wird, dann beträgt die Abweichung Anzahl der Patzer x 1cm. Wenn ALLE verpatzt werden, beträgt die Abweichung 10cm + Anzahl der Patzer x 1cm.

Beispiel: Eine Cobra mit einem einzigen Schuß verpatzt diesen und die Abweichung beträgt 11cm. Ein Sierp mit seinen zwei Schuß verpatzt nur einen, also beträgt die Abweichung 1cm, würde er bei beiden Patzen, betrüge die Abweichung 12cm.

A19.)
Können Helden ohne Optisches Störmodul/Jumppack in einer Einheit mit Optischem Störmodul/Jumppack von diesen Fähigkeiten profitieren?


Tarnung: Ja, sie können davon profitieren, denn das Feld umschließt die ganze Einheit bzw. die Einheit umgibt sie auf eine Weise, dass auch sie davon getarnt werden.

Jumppack: Nein, denn dazu müßten sie von einem anderen Teammitglied Huckepack genommen werden und dafür sind die Module nicht ausgelegt.

A20.)
Die mit Frostbite eingeführten Unterstützungseinheiten haben keine Offiziere, dürfen sich ihnen Helden aber trotzdem anschließen?


Nein, wenn eine Einheit keinen Offizier hat, darf sich ihr kein Held anschließen. Ein Held besetzt immer dem Offiziersslot einer Einheit.

A21.)
Wie sehr kann ich mich auf die Angaben bei Easy-AT verlassen?


Easy-AT ist ein tolles Programm, wird aber von einem Spieler erstellt, der auch nicht alles überprüfen kann. Sämtliche Listen sind nach Erstellung immer mit den offiziellen Publikationen gegenzuprüfen. Die offiziellen deutschen Bücher haben also immer Vorrang vor Easy-AT.

A22.)
Können Sanitäter heilen, nachdem sie getötet und von einem anderen Sanitäter wiederbelebt wurden?


Nein, sie können nicht heilen. Soweit es die aktuelle Runde betrifft, in der sie ausgeschaltet wurden, sind sie nicht mehr aktiv. Sie wurden zwar von den Verlusten zurückgeholt, aber erst in der nächsten Runde können sie wieder heilen.

A23.)
Was passiert, wenn ich Sanitäter in der Einheit habe, diese sich mit der anderen Hälfte der Einheit in Deckung befinden und der sichtbare Teil der Einheit mehr Schäden abbekommt als er Figuren hat?


Die Schäden werden wie ihm Regelbuch angegeben getrennt abgehandelt. Allerdings wurde dort nicht für die Infanterie erwähnt, was mit den überzähligen Schäden passiert. Wie bei den MGS werden diese unter den ungedeckten Einheiten gleichmäßig verteilt. Erst nach dieser Verteilung wird der Schaden abgehandelt. Falls sie dabei sterben gelten sie als ausgeschaltet und können von den Sanitätern geheilt werden. Es ist dabei egal, durch welchen der mehrfachen Schäden der Soldat ausgeschaltet wird, da zwar der Schaden der einzelnen Soldaten getrennt abgehandelt werden, die mehrfachen Schäden eines Soldaten aber alle ihn gleichzeitig treffen.

A24.)
Wo finde ich die Karte von Francesca Fortuna?


Hier Bild

A25.)
Wie ist das mit der Schadensverteilung von Helden in einer Einheit genau?


Es braucht in der Regel min. zwei Salven um einen Helden zu töten. Egal wie viele Treffer eine Einheit abbekommt, diese werden so lange unter den normalen Soldaten verteilt, bis nur noch der Held übrig ist. Es kann also vorkommen, dass Soldaten mehrfach getroffen werden. Dies gilt auch bei indirektem Beschuß. Erst wenn der Held einer Einheit alleine dasteht, kann er problemlos erschossen werden. Ausnahmen sind natürlich die Waffen, die sich ihre Ziel direkt heraussuchen können. Flächenwaffen zählen nicht dazu, denn das zentrieren auf den Helden ist kein direktes heraussuchen des Ziels.

Sonderfall Cog: Wenn z.B. 3 Helden in einer Einheit sind, dann werden zuerst die normalen Soldaten ausgeschaltet. In der nächsten Salve tritt die Nur-Helden-in-einer-Einheit-Regel in Kraft und nur noch einer der Helden hat den Heldenstatus. Die zwei niederrangigen Helden können also wie normale Soldaten getötet werden, der Held aber überlebt. Er kann aber erst mit der darauf folgenden Salve vernichtet werden

A26.)
Wie ist das mit der Höhe, wenn empfohlen wird die Perspektive des Schützen einzunehmen?


Bei Infanterie ist dies recht einfach, es wird einfach vom Kopf des Infanteristen aus geschaut. Bei MGS wird dazu der höchste zentrale Punkt des Torsos/Rumpfes hergenommen.

A27.)
Sind die Regeln aus dem Frostbitebuch offizielle Regeln oder nur optionale Regeln?


Die ersten fünf Kapitel (Élysée, UNA, Therian, Red Blok, Karman) sind offizielle Ergänzungen und stehen auf gleicher Stufe mit dem Grundregelwerk und den Armeebüchern. Die restlichen Kapitel gelten nur für die Kampagne und es wird von Rackham empfohlen diese (wie auch die Damocles-Regeln) nur für die entsprechende Kampagne zu verwenden, da sie sonst leicht die Spielebalance kippen können.


UNA

U1.)
Hat die TacArm-Einheitskarte einen Druckfehler? Auf der Karte wird nur eine Waffe vermerkt, während die Mini zwei Waffen trägt. Wenn wir dem Beispiel der Fire-Toad-Karte folgen, dann sollte eigentlich zweimal die gleiche Waffe vermerkt sein. Wird die im Februar erscheinende Karte zwei Waffen vermerkt haben oder wird es da eine besondere Regel für die TacArm geben?

Erst nach dem Druck der Karte entschied Rackham die Profile der Typ***-Infanteristen anders zu gestalten. Die Tac-Arm sollten also zwei Waffen vermerkt haben, da sie zwei Waffen tragen.

U2.)
Die Karte der Lancelot Fire Toad gibt eine Angriffsfrequenz von 3/0 an, aber im Army Book UNA gibt eine von 1/0 an. Ist der Wert auf der mitgelieferten Karte falsch?

Richtig. Die Angriffsfrequenz ist 1/0. Außerdem ist die Treffsicherheit 4 und nicht 5.

U3.)
Bei der Star Trooper Karte für den Flamer scheint die Zahl für den Wirkungsbereich zu fehlen?

Ja, dies ist ein Druckfehler, an Stelle von - sollte dort eine 4 stehen.

U4.)
Können sich UNA-Läufer selbst reparieren (siehe M-Ind Liste)?


Nur wenn ausdrücklich drann steht, das das eigene auch repariert werden kann. Ansonst ist bedeutet verbündet/befreundet wirklich nur andere MGS der Einheit und nicht das eigene.

U5.)
Wo finde ich Werte und Infos zu Stark im MGS?


Dies findet sich alles im folgenden PDF.

bilder/StarkCopperhead.pdf

Bitte beachten, dass auch er Heldenhafter Pilot hat, dies aber im engl. Dokument noch fehlt. Deutsche Übersetzung wird nachgereicht.


Therian

T1.)
Die Bane Goliath Karte gibt einen Durchschlag von 15 für die Nucleus Gun an, die herunterladbare Karte aber eine 14. Ist der Wert auf der mitgelieferten Karte falsch?

Richtig. Der Durchschlag der Nucleus Gun ist 14. Sie profitiert nicht von der Sniper-Regel.
Die Nucleus Cannon des Wraith Golgoth hat einen Durchschlag von 15 und profitiert von der Regel Sniper.

T2.)
Bei Tiamat steht, dass nur der Overseer bei Körperraub zerstört wir, im engl. Buch aber die gesamte Einheit?

Das engl. Buch hat recht, in der franz. Urfassung stand es noch falsch drin. Zugunsten der Balance wurde es dann aber in der engl. Fassung korrigiert. Bei Körperraub wird der Overseer und seine gesamte Einheit vernichtet.

T3.)
Kann ich zweimal Nanokerne auf die Schadensproben einer Einheit wirken?


In der Regel nein, nur wenn gesplittet/zeitversetzt geschossen wir, kann einmal auf die Proben der Spezialwaffen und einmal auf die Schadensproben der Standardwaffen Nanokerne gewirkt werden. Wird nicht zeitversetzt geschossen, wird einmal Nanokerne auf alle Waffen der Einheit gewirkt. Eine "dritte Chance" durch den Einsatz von zweimal Nanokerne ist somit nicht möglich.

T4.)
Da der Rote Wraith Golgoth nicht mit Urash-Karte ausgeliefert wurde, hier die Version zum Selberdruck:


Bild

T5.)
Da die deutsche Fassung noch nicht draußen ist, wie funktioniert Zero Fire bei Nina/Babel?


Zero Fire ist zuerst einmal nicht die Fähigkeit Snipern, sondern ihr nur ähnlich, d.h. sie kann auch aus der Feuerbereitschaft heraus genutzt werden, was bei Snipern ja untersagt ist. Weiterhin greift bei Babel immer noch die 2.0 Sniperlimitierung, d.h. bei normalen Beschuss kann man zwar 4x feuern, aber bei der Nutzung des Snipermodus oder eines sniperähnlichen Modus sind es die üblichen 2 Schuss. Als Ausgleich kann man Zero Fire aus der Bewegung heraus einsetzen, muss also nicht wie beim Snipern üblich unbeweglich bleiben.

T6.)
Wie funktioniert das Mit dem Heldenvorteil bei H/Babel, können die alles, was auch richtige Helden können?


Nein nicht ganz, für sie gelten nur die Heldenregeln auf S. 76-77 des Grundregelwerks. Routinen oder Befehle, die Helden vorbehalten sind, können sie nicht verwenden.

T7.)
Therian und Routinen, wie funktioniert das denn?


Die folgende Tabelle gibt die korrekte Übersicht, wann Routinen verwendet werden können und wann nicht.

bilder/Therian-Routinen-v1.0.pdf

T8.)
Wo finde ich die Karten für den Resin Grim Golem Overseer?


Hier sind die Karten:
BildBild
BildBild
Bild

T9.)
Wie genau verwende ich die Fusionsroutine?


Wie schon im Buch beschrieben, müssen es zwei MGS * der gleichen Einheit sein. Das fusionierte MGS ** übernimmt dabei nicht den eventuell vorhandenen Schaden der dabei "verbrauchten" MGS und ist absolut neuwertig. Das fusionierte MGS entspricht dabei einem Standard MGS **, d.h. extra hinzukaufbare Upgrades (Offizier, Nanocannon 2.0, Relais) bekommt das fusionierte MGS nicht. Einzige Ausnahme ist hier die Fraktionsregel der Warrior, die die kostenlose Umwandlung eines Kriegers einer Einheit in einen Alpha erlaubt. Das im Buch erwähnte übernehmen des Ranges der fusionierten Einheiten erlaubt nur die Umwandlung in einen Alpha, wenn vorher beide MGS * Alphas waren. Sobald einer einen niedrigeren Rang hat, erhält das fusionierte MGS den niedrigeren von beiden Rängen.



Red Blok

R1.)
Mit welchen Waffen kann Dragomira ausgeschaltet werden?


Dragomira kann zum einen durch Waffen ausgeschaltet werden, die mit einem Treffer zwei Punkte Schaden zufügen. Meist sind dies Waffen der Typ *** MGS. Aber auch Waffen die mehrere Schüsse in einer Salve abgeben können sie ausschalten, natürlich nur, wenn sie zweimal treffen und zweimal durchschlagen. Die Sonicguns der Therian oder die Gatlings der Death Dealer entsprechen diesem Waffentyp. Wenn aber z.B. mehrere Lasergewehre einer Einheit sie treffen hat dies keine Auswirkungen. Grundsätzlich muss eine Waffe einer Miniatur die zwei Schadenspunkte zufügen. Also auch wenn eine Figur über zwei Waffen verfügt und jeweils eine davon einen Schadenspunkt zufügt, ist dies nicht ausreichend.


Karman

K1.)
Wie funktioniert das mit dem Nova Jammer?


Wenn ein Fahrzeug von einem Nova Jammer übernommen wird, stirbt der Pilot nicht. Sollte also aus welchem Grund auch immer die Kontrolle über das Fahrzeug verloren gehen, wird das Fahrzeug wieder von der ursprünglichen Fraktion kontrolliert. Von Helden besetzte Fahrzeuge können grundsätzlich nicht übernommen werden. Übernommene Fahrzeuge können von den eigenen Technikern repariert werden. Stirbt Saint Anuman, übernimmt ein beliebiger anderer Affe die Fernsteuerung des MGS.

K2.)
Wendigos haben zwei ZZ-Rifles pro Arm. Bedeutet das, dass ich viermal schießen und zwei Salven abgeben kann?


Nein. Wendigos verfügen spieltechnisch gesehen nur über eine Waffe mit vier Schuss, auch wenn sie optisch anders wirkt. Dies ist auch im Profil der Wendigos ablesbar.

K3.)
Wenn ein MGS mit dem Nova Jammer gekidnappt wurde, bekomme ich dann SP dafür?


Nein, als Karmanspieler bekommst du keine SP dafür, da das MGS noch existiert. Befindet sich das MGS aber immer noch unter der Kontrolle der Karman, wenn es zerstört wird, dann bekommt der ursprüngliche Besitzer des MGS die SP.

K4.)
Wenn ich ein Fahrzeug in Feuerbereitschaft mit dem Nova Jammer übernehme, hat es dann immer noch Feuerbereitschaft?


Ja. Es wird in den Zustand zurückversetzt, den es vor der vernichtenden Salve hatte.



>>>Die folgenden FAQ sind noch als Übergangslösung bis zum Erscheinen der deutschen Fassungen zu sehen. Es werden auf jeden Fall alle bekannten Errata hier eingearbeitet werden.<<<



Cog

C1.)
Die Cog Prowler Karte zeugt 2 StP am Antrieb, das Buch gibt aber nur 1 StP an?


Dies ist ein Druckfehler, der Prowler hat wie die anderen Typ*-MGS der Cog nur 1 StP am Antrieb.

C2.)
Kann es sein, dass einige Punktewerte im Buch nicht stimmen? Easy-AT zeigt mir was anderes an?


Ja, beim Druck lief etwas schief. Die Werte der folgenden Helden sind im Buch nicht richtig angegeben:

A-volution G18: + 240 AP (Kosten um 5 nach oben korrigiert)
A-volution G36: + 215 AP (Kosten um 5 nach oben korrigiert)
A-volution G45: + 215 AP (Kosten um 5 nach oben korrigiert)

C-naps G36: + 215 AP (Kosten um 5 nach oben korrigiert)

G-nocrat G27: + 100 AP (Kosten um 10 nach unten korrigiert)


ONI

O1.)
Ich habe gehört dass sich die MGS der ONI selbst reparieren können, stimmt das?


Ja, hier hat der Druckteufel zugeschlagen, ONI-Fahrzeuge können sowohl sich gegenseitig als auch sich selbst reparieren. (Nicht verwechseln mit der eingeschränkten Reparaturfähigkeit der UNA, die weiterhin gilt.)

O2.)
Welcher Durchschlagswert bei der Autoshotgun stimmt. 4 auf der Karte oder 5 wie im Buch?


Das Buch mit dem Wert von 5 für den Durchschlag stimmt.

O3.)
Gilt der Offiziersbonus nur für die im Buch angegebenen MGS oder für alle, wie es die Karten angeben?


Alle MGS haben den Offiziersbonus. Diese Textstellen wurden im Buch leider vergessen.

O4.)
Erstreckt sich der Schutzschild von Priest auch auf seine Limo?


Nein, leider ein Druckfehler. Es müsste Infantery Unit heißen und somit bekommt Limo nicht in den Genuss des Schutzschildes.

O5.)
Wo sind die Regeln von Bokovs Sniper Gun?


Beim Druck vergessen, hier der Text:

Zitat:
Sniper gun: A fighter equipped with this weapon gets the "Sniper" ability:

• This ability can only be used if the fighter doesn't move at all during his activation.

• Cover and fighters caught in the zone of fire are ignored.

• This ability cannot be used in "Overwatch!"

• The player chooses the target of each impact among the visible fighters of the targeted unit. If the target is an armored fighting vehicle, the player chooses the location of each impact.


O6.)
Sind die Werte der Einheiten im Buch korrekt? Einiges kommt mir komisch vor.


Auch hier wieder Mal der Fehlerteufel am Werk. Folgende Korrekturen ergeben sich:

> ONI Korps UN (S.39): Type: 2, Truppstärke Min:6 Max.12.

> ONI Korps TH (S.41): Type: 2, Truppstärke Min:6 Max.12.

> ONI Infantry (S.43): Bei dem Waffenwert der Zombi-Gun sollte stehen: (Contamination alpha, indirect fire).

> ONI Infantry (S.37): Text sollte lauten:
Zitat:
Zombie master: The zombie master grants the "Contamination alpha" ability to all weapons of his unit's fighters.


> ONI Infantry (S.37): Bei den "Super zombie «Reanimator Alpha»" Werten, sollte bei Durchschlag/Schaden der Buzzsaw 7/1 stehen. Der Wert auf der Karte ist korrekt.

> ONI Troops (S.62): Bei den "Super zombie «Reanimator Alpha»" Werten, sollte bei Durchschlag/Schaden der Buzzsaw 7/1 stehen. Der Wert auf der Karte ist korrekt.

> ONI Troops (S.62): Bei dem Waffenwert der Zombie-Gun der "Super zombie «Reanimator Alpha»" sollte stehen (Contamination α, indirect fire).

> ONI Troops (S.63): Bei dem Waffenwert der Zombie-Gun der "Zombie TacArm α" sollte stehen (Contamination α, indirect fire).

> ONI Troops (S.63): Heavy Battletank Panzerung ist 16, die 13 ist falsch.

> ONI MGS (S.53) Medium Destroyer: Die Kosten für "Min. Truppstärke" und "zusätzliche Kämpfer" sind falsch, beide sollten 325 AP sein.

> ONI MGS (S. 48 ) Light Destroyer: Die Kosten für "Max. Truppstärke" ist falsch. Richtiger Wert ist: 700 AP.

O7.)
Die Truppenorganisation für ONI-Söldner kann doch nicht stimmen?


Auf Seite 18 sollte eigentlich "platoon" also Kompanie stehen. Hier der korrekte Text:

Zitat:
Special: Any company from any army can recruit ONI platoons from the basic ONI platoon pattern by following these rules:
The odd platoons, beginning with the first, adhere to the platoon pattern of the company and are recruited from the fighters stemming from the original army (Red Blok, U.N.A., etc.).
The even platoons, beginning with the second, adhere to the generic platoon pattern for ONI and must recruit only ONI fighters.


O8.)
Wie funktioniert das genau, wenn ich ONI als Söldner in meiner Armee habe?


> ONI-Söldner profitieren immer von den Vor- und Nachteilen des gewählten Schemas (Ausnahme: UNA/CentComm und Therians/Warriors Vorteile: Da ONI Einheiten keine "Sergeants" oder "Overseers Alpha" haben, bekommen sie keine umsonst, auch nicht stattdessen deren ONI-Äquivalent "Samurai") und auch von allen generischen Regeln für dieses Volk (also Kraftfeld der Cog, Karmanische Krieger, geklonte Helden.). Nerven aus Stahl bekommt ONI bei Therian aber nicht, da es keine Fertigkeit an sich ist, sondern nur auf den Karten auftaucht.

> Auch können nichtspezifische Therian-Routinen auf ONI-Einheiten angewandt werden (wie schon bei Nina/Babel). Aber Routinen oder Regeln, die völkerspezifische Einheiten betreffen können nicht auf ONI-Einheiten angewandt werden. (Cog können mit einem AI-Signal keine ONI-MGS rufen, Therian können nur Therian-*-MGS schöpfen und auch nicht zwei ONI-MGS zu einem Therian-MGS fusionieren, es können nicht wie bei den Cog mehrere Helden in einer Einheit sein, etc.)

O9.)
Wie funktioniert das, wenn ich die Nova-Fähigkeit FP-Aktionen zu kontern bei den Zombies meiner ONI-Söldner einsetze? Geht das überhaupt?


Ja, es geht. Siehe auch O8.) hierzu. Als Verbündete profitieren alle ONI von der Fraktionsfähigkeit der Nova Aktionen die Führungspunkte kosten mit der gleichen Anzahl eigener FP zu kontern. Man kann zwar nur einmal pro Aktivierung mit einer Waffe schießen, aber da der Gegner zuerst FP ausgeben muss, um überhaupt schießen zu können, spielt dies keine Rolle. Es wird nicht das Schießen selbst gekontert, sondern der "Befehl" dazu. Daher ist es auch möglich, sich hier eine "Bietschlacht" zu liefern, bis die FP ausgehen oder einer keine Lust mehr hat.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle deutsche FAQ + Errata
BeitragVerfasst: 26.02.2010, 19:11 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Bitte nachhaken und ergänzen:

Die Stärke- und Schadenwerte der Karte Nanopertuberation in der Operation Damocles.
Es gibt zwei Vorschläge: 10/1 und 8/1:

http://en-forum.at-43.com/viewtopic.php?t=5782
http://en-forum.at-43.com/viewtopic.php?t=7716

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle deutsche FAQ + Errata
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 16:16 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Update

Kaputte Links repariert.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle deutsche FAQ + Errata
BeitragVerfasst: 16.04.2010, 17:38 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
http://games.rackham-e.com/en/at-43/game-aids/errata

Der erste Teil der deutschen Errata ist Online.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle deutsche FAQ + Errata
BeitragVerfasst: 01.12.2010, 15:44 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2009, 12:09
Beiträge: 124
Wohnort: Hannover
Hallo, würde bitte jemand die Datei wieder zur Verfügung stellen, der Server von Rackham ist offline.
Ich habe sie gerade nicht parat, liegt wahrscheinlich auf dem Laptop...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de