Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 15.08.2018, 11:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regelbuch Widerspruch bzgl. Deckung
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 20:40 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Nabend,

das schöne daran mal mit verschiedenen Leuten zu spielen ist ja, das einem da leichter Missverständnisse in den Regeln auffallen können. Bei meinem letzten Spiel gab's folgende Situation: Ich wollte mich mit einem MGS (Easy Trike) zur Hälfte hinter zwei aufeinander gestapelten Containern stellen um Deckung zu bekommen und gleichzeitig noch rausschießen zu können. Mein Gegenspieler warf ein Veto ein, und nach kurzem gegenseitigem Unverständnis warum das gehen bzw. nicht gehen soll schauten wir ins Regelbuch.

Spielregeln S. 66 hat geschrieben:
Geländeteile, hinter denen Kämpfer Schutz finden, die aber nicht hoch genug sind, um sie gänzlich zu verbergen, sind Deckung.

Die Situation ist soweit eindeutig - Die Container sind deutlich höher als das Easy Trike. Es kann sich also komplett dahinter verstecken, aber nicht von Deckung dahinter profitieren.

Auf der nächsten Seite findet sich jedoch ein Beispiel mit Bild. In diesem versteckt sich eine Einheit Steel Trooper zum Teil hinter einem Container vor einer Einheit Assault Golems. Und obwohl die Steel Trooper natürlich kleiner sind als der Container gibt dieser ihnen auf einmal Deckung. In Zahlen sind zwei Steel Trooper völlig verdeckt, zwei völlig sichtbar und zwei teilweise sichtbar. Nach dem Regeltext der vorherigen Seite wären damit vier von sechs Troopern nicht in Deckung oder Volldeckung und die Einheit würde nicht von Deckungswürfen profitieren, lt. Beispieltext sind jedoch vier von sechs Troopern in Deckung.

Ich bin mir ziemlich sicher das das Beispiel hier richtig ist, zumindest spielte bisher jeder so.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 20:55 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Wichtig ist hier, den Passus:
Zitat:
Ein Kämpfer, dessen Base sich auch nur teilweise in der Deckungszone befindet, ist in Deckung.
Befindet sich mindestens die Hälfte der Mitglieder einer Einheit in Deckung, profitiert die gesamte Einheit von Deckungsproben.
(RB, S. 66 unten rechts) zu beachten.

In Deinem Beispiel sind mit zwei völlig verdeckten und mit zwei halbverdeckten (= in Deckung befindlichen) Steel Troopern 2/3 der Einheit ver- oder gedeckt und damit bekommt die Einheit (und die sichtbaren Kämpfer) Deckung.
Wäre die komplette Einheit hinterm Container und keiner sähe an der Seite vorbei, wäre die Einheit ebenfalls in Volldeckung.

Ich persönlich z.B. lasse meine einzeln laufenden MGS gerne zu ca. 60% hinter der Volldeckung versteckt und zu 40% seitlich dran vorbeischauen. So kann ich was treffen und bin trotzdem in Deckung.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 21:21 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
scorpnoire hat geschrieben:
Wichtig ist hier, den Passus:
Zitat:
Ein Kämpfer, dessen Base sich auch nur teilweise in der Deckungszone befindet, ist in Deckung.
Befindet sich mindestens die Hälfte der Mitglieder einer Einheit in Deckung, profitiert die gesamte Einheit von Deckungsproben.
(RB, S. 66 unten rechts) zu beachten.

In Deinem Beispiel sind mit zwei völlig verdeckten und mit zwei halbverdeckten (= in Deckung befindlichen) Steel Troopern 2/3 der Einheit ver- oder gedeckt und damit bekommt die Einheit (und die sichtbaren Kämpfer) Deckung.
Wäre die komplette Einheit hinterm Container und keiner sähe an der Seite vorbei, wäre die Einheit ebenfalls in Volldeckung.


Strikt nach dem von mir zitierten Regeltext sind die teilweise am Container vorbeischauenden Soldaten aber halt nicht in Deckung, da der Container lt. Regeln zu hoch ist um Deckung zu geben. Klingt komisch, steht da aber so. Da der Container keine Deckung gibt, befinden sich die teilweise hinter stehenden Kämpfer nicht in Deckung und es sind 2/3 des Trupps nicht in Deckung und normal sichtbar. Das letzte Drittel ist nicht sichtbar, aber auch nicht in Deckung.
Unterstützt wird das ganze auf Seite 49 unter Sichtlinie und -winkel:
Spielregeln S.49 hat geschrieben:
Wird dreidimensionales Geländer genutzt [..]. Wenn er [eine Miniatur] es [sein Ziel] teilweise sieht, dann hat er eine Sichtlinie: Die Handlung findet statt, als ob es ganz sichtbar wäre


Wenn man jetzt den von dir angesprochenen Absatz als getrennte Möglichkeit zur Erlangung von Deckung ansieht, dann passt's wieder. Intuitiv liest es sich wie eine direkte Fortsetzung der vorher genannten Deckungsregeln, was zu meiner Interpretation geführt hat (die mir selbst nicht gefallen hat, nur als Randbemerkung). Das ohne weiteren Absatz der Abschnitt kommt das mindestens die Hälfte der Einheit Deckung haben muss um tatsächlich Deckung zu bekommen, was sich ja auf beide Möglichkeiten der Deckungsermittlung bezieht, hilft finde ich nicht gerade.

Naja, Asche auf mein Haupt wegen der Nachfrage. ;)

scorpnoire hat geschrieben:
Ich persönlich z.B. lasse meine einzeln laufenden MGS gerne zu ca. 60% hinter der Volldeckung versteckt und zu 40% seitlich dran vorbeischauen. So kann ich was treffen und bin trotzdem in Deckung.

Jo, mache ich an sich auch gerne.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2010, 21:30 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Ich glaub, Dein Mißverständnis kommt auf, weil Du Dich zu sehr auf das ganz verdeckt/hoch genug für (einzelne) Kämpfer versteifst, ohne die folgenden Passus, die eine Einheit von Kämpfern betreffen, mit in Betracht zu ziehen.
Mit der Höhe ist vielleicht unglücklich formuliert aber spätestens mit dem Beispielbild Seite 67 sollte das eigentlich klar sein, da dort eben genau der Container bei ist.

Im franz. Original, Online-Ausgabe, steht übrigens:
"mais qui ne sont pas suffisamment grands",
was statt hoch einfach nur groß (genug) bedeutet.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2010, 09:51 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Ich glaube das Missverständnis ist das hier einmal von Sichtlinie und einmal von Deckung gesprochen wird was zwei unterschiedliche Dinge sind.

Bei dem Zitat von S. 49 geht es um Sichtlinie.
Das heisst wenn du ihn teilweise siehst hast du eine Sichtlinie und kannst prinzipiell auf ihn schiessen das sagt aber noch nichts darüber aus ob er Deckung bekommt oder nicht.

S.66 erklärt nun wann man Deckung hat.

Beispiel mit einer einzelnen Infanterie Miniatur:
1. Er steht komplett hinter dem Container => es besteht keine Sichtlinie, man kann nicht darauf schiessen
2. Er steht mit einem Teil der Base hinter einem Container => es besteht Sichtlinie und man kann darauf schiessen, aber er bekommt Deckung

Bei einer ganzen Infanterie Einheit reicht es wenn ich eine Miniatur auch nur teilweise sehe um Sichtlinie zu haben und darauf schiessen zu können, aber wenn die Hälfte der Miniaturen auch nur teilweise von dem Container verdeckt werden hat die Einheit Deckung.

Bei einem einzelnen MGS funktioniert es genauso:
Sehe ich auch nur einen Teil des MGS habe ich eine Sicht und kann darauf schiessen.
Also auch wenn das MGS komplett hinter dem Container steht aber das MGS höher als der Container ist, habe ich eine Sichtlinie und kann darauf schiessen.
Wenn aber ein Teil des MGS von dem Container verdeckt wird habe ich Deckung.

Also wichtig man darf Sichtlinie nicht mit Deckung verwechseln.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de