Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 22.10.2017, 16:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 07:55 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
FrozenFlesh hat geschrieben:
Noch eine Nachricht an Alle:

Der Gutschein vom LORPshop gilt bis 31.10.2009


Danke hier nochmal an den LORPshop!


:shock:

Dann muss ich schnell die Order organisieren...dachte die gelten bis ende diesen Jahres


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 10:05 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
so das Wochenende is verdaut... die ganze Fahrerei hat doch geschlaucht. ABER sie war es auf jedenfall Wert.
ES WAR WIRKLICH RICHTIG SCHICK. Und ich geb für den nächsten GreenDay aus unserer Ecke mal nen schätztwert von 5-6 Spieleren ab.

Besten dank an alle die so fleißig Bildergeschossen haben. Und wenn irgentwer irgentwas auf CD Brennt ich bestell mal Blind alles an Fotos vom Greenday^^.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 10:52 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ich glaub beim nächsten Green Day müssen wir anbauen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 13:44 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
Wir müssen nicht nur anbauen sondern uns auch überlegen wie wir das Spielen organisiert bekommen. Die Generäle strecken ja alle die Waffen (was ich durch aus nach vollziehen kann, sahen beide wenn ich sie mal gesehen habe ganz schön fertig aus, und das erst am Samstag).

Wollte da mit Jefe eh noch drüber reden, als einzige Änderung wäre zu überlegen die Generäle zu ent- und die Tagesspieler zu belasten, dann haben alle etwas davon, und das sollte Jefe mit Hilfe schon hinbekommen, ist ja ne Kleinigkeit für ihn nach der Superleistung für dieses Jahr ist das ja nur ne Kleinigkeit 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 15:37 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Das Liese sich schon durch einige inzige Änderungen bewerkstelligen. Z.b. war es bekloppt, dass die Generäle bei jedem Einzelnen Siegpunkt zu ihren Spielern gerufen wurden, um ihn dann aufzuschreiben. Sinnvoller wäre es, wenn die Spieler sich ihre Siegpunkte notieren uns am Ende jeder Großrunde mit auf den Nachschubzettel schreiben.

Der general könnte auch Helfer bekommen, die für ihn die nachschubeinheiten zusammensuchen, die spieler mit fehlenden karten versorgen etc.

Dann muss der General sehr viel weniger rumlaufen, und hat mehr Zeit für seine Spieler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 17:18 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Ich hätte da noch ne weitere Anmerkung; weis aber nicht in wie weit sie bewerkstellig sein kann.

Also wenn wie am Ende das Green Day besprochen... das nächste Jahr so abläuft, dass maximal 1 MGS*** immer pro Spieler auf der Platte sein darf und zusätzlich der Nachschub nicht per Wunschliste kommst sondern über das Armeeschema kommen soll (naja das wirft noch mehr Fragen dann sogar auf leider aber...), könnten wir es vielleicht sogar schaffen, dass wieder riesige Materiallisten mit allen verfügbaren Einheiten im vorraus geschrieben werden (wie dieses Jahr auch) und dann soll jeder Spieler seine Grundarmee und seine Nachschübe gleich im vorraus planen und man könnte auf diese Art direkt den Pool der Einheiten grob aufteilen und somit hätte jeder Spieler seine fertige Armee und all seinen Nachschub schon bei sich stehen und viel Arbeit für den General und dessen Adjutanten würde entfallen :armswasted: :armsdizzy: :armsembarassed: :armswink:
(wir können ja die Armeepunkte und Nachschubpunkte leicht berechnen durch die Vorgaben - nur wenn wieder Leute zusätzliche Siegpunkte für extra Nachschub kaufen wird es schwer.. naja genausoschwer wie ihc mir grad vorstell meinen Nachschub durch ein Armeeschema kommen zu lassen... aber möglich wäre es bestimmt)

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 17:30 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Also erst mal danke für die vielen Vorschläge und Hilfeangebote. Werde die garantiert auch annehmen und diskutieren.
Das Problem mit der "Logistik" werden wir immer haben aber ich habe da auch schon ein zwei Ideen zu.
Zuerst einmal gilt es aber einen neuen Termin und eine neue "Unterkunft" zu finden. Werde da einen gesonderten zu aufmachen so das wir jetzt schon anfangen können da ideen zu sammeln.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 18:24 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2009, 23:29
Beiträge: 307
Wohnort: Dortmund
Leute....... es is noch nen Jahr hin. Laßt Jefe doch erstmal den Catcon hinter sich bringen.

_________________
Ein Mensch ein Problem, kein Mensch kein Problem.
Josef Wissarioniwitsch Stalin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 25.08.2009, 20:15 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Ich verstehe Jefe.
Ein Jahr ist gart nix!
Morgen ist heute schon gestern...
Wer Events organisiert, wird mich verstehen. Studenten auch (Ist ja noch 3 Monate hin bis zur Prüfung...) :roll: :D
___________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 09:09 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2008, 01:49
Beiträge: 281
Tolle Veranstaltung, herzlichen Glückwunsch an alle, und Riesenlob an Holger, freue mich auf die Rückkehr meiner (angeblich) siegreichen Therianer :armssmile:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 26.08.2009, 09:18 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

nach den ganzen Infos die ich bekommen habe und aus Gesprächen mit einigen Spielern/Adjutanten/Generälen, sowie Beobachtungen die ich selber getätigt habe, habe ich angefangen die Regeln in einigen Punkten zu überarbeiten. DANKE für eure Hilfe dabei. Ich hoffe damit das ganze für den nächsten Green Day einfacher zu gestalten.

Hier schon mal als Info die größten Änderungen.

1. Es ist nur noch ein ***-MGS je Spieler und Spielplatte gleichzeitig erlaubt. Das bedeutet das der Spieler niemals mehr als eines kontrollieren kann und niemals mehr als eines auf einer Spielplatte sein kann. Es wurde doch zuviel mit dem Überhang an Therian/Red Blok ***-MGS die anderen Spieler bedrängt, so das die sich in einer permanenten Abwehrschlacht befanden.

2. Söldnerspieler wurden gestärkt und können nun Siegpunkte erspielen die direkt für Nachschub eingesetzt werden können

3. Nachschub kann nur noch Kompanieweise (1500 Punkte) angefordert werden die der Spieler auch so als automatischen Nachschub bekommt. Kompanieschemata müssen dabei beachtet werden und der Nachschub muss vor Beginn des Spieles aufgestellt werden. Also wird in Zukunft alles VOR dem Green Day aufgestellt und dann entsprechend der Anforderungen an die Spieler heraus gegeben. Die Spieler fordern dann nur noch eine entsprechende Kompanie für 1500 Punkte an.

4. Die Spielpausen betragen in Zukunft eine halbe Stunde. In dieser Zeit hat der General mit den Spielern die Zeit die entsprechenden Kompanien raus zu suchen und zu überstellen.

5. Der General sollte in Zukunft einen Generalstab bekommen. Diese Adjutanten (sofern wir welche finden, ansonsten müssen wir sehen wie das ganze geregelt wird, aber auch Adjutanten werden gestärkt und kommen zu Spielen) betreuen immer 2-3 Frontabschnitte um den General zu unterstützen.

Soweit erst einmal die wichtigsten Änderungen die mir durch den Kopf gegangen sind. Nun geht es ans Spieletesten und dann sehen wir wie es in Zukunft wird.

Hier noch der Link zu einer Galerie die uns der Lorp-Shop freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
http://greenday.lorpshop.de/main.php?g2 ... &g2_page=1

Dort werde ich nach und nach alle Bilder einstellen die ich von euch bekomme.
Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 28.08.2009, 13:14 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Um den Green Day etwas mehr publik zu machen hab ich diesen Artikel auf anderen wichtigen Foren gepostet.

Zitat:
Green Day 2009 (22./23 August)

Letztes Wochenende fand zum ersten Mal eine überregionale AT-43 Großschlacht statt.



Die Details:

> Titel der Schlacht war: Die Schlacht um Beta Luna 8

> Der Green Day ging über zwei Tage und es nahmen 12 Feldkommandanten (normale Spieler), zwei Generäle (Nachschubanforderung und Gewährung, Koordinierung der Einzelschlachten, Geben von Befehlen, etc.) und mehrere Adjudanten und Söldner (1-Tages-Spieler und Kurzzeitspieler) teil. Hinzu kamen noch einige Zuschauer, die so einen ersten Einblick in das Spiel gewinnen konnten. Zwei der Kommandanten waren übrigens weiblich und haben sich verdammt gut geschlagen. Wo die Herren sich teilweise schon vom Schlachtfeld zurückgezogen haben zeigten sie immer noch die Zähne.

> Es wurde auf 6 Hauptschlachtfeldern (180x120) mit 2 Spielern pro Schlachtfeld und 3 irregulären Schlachtfeldern (120x120) gespielt, wobei letztere für Adjudanten und Söldner reserviert waren. Das Gelände reichte von Wüste, über Abwasserkanäle hin zu lieblichen Waldlanschaften.

> Das den Spielern zur Verfügung gestellte Material (Einsatzbefehle, Schlachtfeldinfos, Turnier-Regeln, Nachrichtenmagazin mit Anzeigenteil, versiegelte Geheimbefehle, etc) war exzellent aufbereitet und von der Aufmachung her nicht weit von dem entfernt, was man aus Kriegsfilmen kennt (ausgefranster Geheimstempel in Rot, Kaffeeflecken, etc.) Auch waren die Mappen individuell auf den jeweiligen Spieler der sie erhielt abgestimmt. Absolut genial waren die Offiziersabzeichen mit Gummiband zum am Arm tragen, was vor allem die Identifizierung der verschiedenen Ränge auf einen Blick ermöglichte.

> Es gab viele Preise und Sonderpreise die von LORP-Shop, Battlefield Berlin und Rackham zur Verfügung gestellt wurden. Praktisch keiner ging leer aus, nur die Menge des Gewonnenen macht den Unterschied.

> Es waren verdammt viele Truppen aufgefahren worden. Insgesamt standen 215.000 und ein paar Zerquetschte AP zum Abruf bereit, wovon letzten Endes 185.000 auch wirklich als Reserve genutzt wurden und etwa 60.000 AP befanden sich ständig auf dem Schlachtfeld. Bildlich kann man sich ein solches Aufgebot als 3-4 breite Bierbänke nur mit Truppen vollgepackt vorstellen.

> Futtertechnische Versorgung war durch Gaststätte gesicht, die preise fair und das Essen reichlich. Ausreichend Spachtelzeit war in der Turnierplanung vorgesehen und so mußte keiner das Futter in sich hastig hineinspachteln.

> Für ein Turnier dieser Größe war der Ablauf sehr problemlos (vor allem auch wenn man bedenkt, dass es das erste Mal war). Auch hier nochmal ein Lob an die Orga, die sich sehr viele Gedanken vorher gemacht hat.

>Das Turnier selber endet mit einem knappen Sieg der Verbündeten Therian/Red Block gegen die Verbündeten UNA/Karman. Erste errangen knapp 420 SP, letztere 386 SP, wobei letztere schon sauber am Aufholen waren. Die Cog hatten leider des letzte Schuttel verpasst und kamen nicht mehr rechtzeitig zur Schlacht.



Folgende Infos lassen sich abrufen:

Thread zum Green Day 2009 http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=1819

Dokumente zum Green Day 2009 http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=1934

Thread zum kommenden Green Day 2010 http://www.at43-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=2002

> Der Green Day 2010 findet nächstes Jahr zu Ostern statt und wird 4 volle Tage dauern, die aber auch wirklich notwendig sind, um keine unnötige Hektik aufkommen zu lassen. Vor allem da einige Spieler von sehr weit her kommen, brauchen die einfach etwas Zeit zum erholen vor der Rückfahrt. Nebenbei lassen sich auch so die Kontakte viel besser knüpfen, wenn man füreinander mehr Zeit neben der Schlacht hat.

> Bisher haben für den Green Day 2010 schon 30 Spieler fest zugesagt, einer sogar aus dem Ausland (nicht-deutschsprachiges). Und wir müssen angesichts der Spielermenge in eine größere Halle umziehen.

Und jetzt die Bilder. Einfach auf den Link klicken und ihr kommt in die Gallerie:

http://greenday.lorpshop.de/main.php?g2_itemId=25&g2_page=1

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 28.08.2009, 14:10 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Bis auf einige Rechtschreibfehler gute Werbung.
Die übersichtliche Einteilung ist Top. Es ließt sich gut, und ich denke wenn die leute die Bilder dazu sehen werden sicherlich einige interessiert sein nächstes mal teilzunehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Green Day in Ulm, 22./23. August
BeitragVerfasst: 29.08.2009, 00:11 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Habe ein paar neue Bilder hochgeladen in der LORP-Shop-Gallerie.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de