Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 11:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 09:55 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Aktuelle Gesamtpunkteanzahl, basierend auf den gemeldeten Einheiten (bei denen die ausser Scorp noch nicht gemeldet haben habe ich die Vorjahrespunktzahl genommen).

150.000 Punkte

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 14:09 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 05.07.2009, 22:18
Beiträge: 129
Wohnort: Senden / Bayern
Wie weiter oben in diesem Thema schon gepostet will ich auch umbedingt wieder dabei sein. Wenn du die letztjährigen Punkte von mir noch weist ist gut - dann muss ich schon nicht das rechnen anfangen :)

_________________
Der Wahnsinn tropft mir schon aus den Augen!!!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 15:59 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Habe dich eingetragen und deine Punkte ebenfalls :)

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 18:16 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Freut mich, dass du auch wieder dabei bist, Taro! :smirk: :up:



Edit:

@ Jefe 2.0: Wie wird es eigentlich mit den Helden der Cog geregelt? Darf einfach jeder Cog Spieler so viele Helden jeder Sorte auswählen wie er will (und sein Armeeschema es zulässt), oder gibt es eine Einschränkung, wie bei den Anderen Völkern, dass z.B. Spieler A nur G-Nocrat, und Spieler B nur T-Regulator, etc. mitnehmen darf?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2010, 23:02 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Da alle Helden der Cog Clone sind, dürfen natürlich alle Helden von allen Cog-Spielern mitgenommen werden.

ABER

es gibt die folgende Einschränkung.

Je Einheit zählt immer nur der Höchste Held als Held, die anderen Helden sind normale Soldaten, die nur den Vorteil haben erst nach den normalen ausgeschaltet werden, also keine 3 Helden in einem Trupp. Jeder der niederstufigen Helden wird erst dann zum Held wenn der in der Reihe über Ihm stirbt. :armswink:

Also keine Untotbaren und ewig lebenden Truppen :) - die Gegner haben schon genug mit den Vandalen zu tun - und bevor jemand fragt - Ja aufgrund der Fraktionsschema sind Cog, bzw. der Offiziersschema die ONI, die einzigen die mehr als ein ***-MGS in der Anfangsaufstellung (und nur da) mitnehmen dürfen. Die Begrenzung ist hier auf 2 allerdings festgelegt, der Fairness halber.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 00:36 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Wie ist das dann mit der ONI-Fähigkeit die Fähigkeiten der Haupt-Fraktion zu übernehmen. Beim Turnier erlaubt oder nicht erlaubt?

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 09:23 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
An der ONI-Geschichte knoble ich noch, da ONI sowohl als eigene Fraktion, als auch als Unterstützung dabei sein kann.

Am liebsten würde ich ONI nur als eigene Fraktion einsetzen. Wollte aber mit einer Umfrage warten bis sich mehr Spieler gemeldet haben um dann zu sehen was den Spielern lieber ist, Fraktionsrein oder gemischt.

Das ganze wird also Ende Februar/Anfang März als Umfrage bei den beteiligten Spielern nachgefragt.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 12:12 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Spieltechnisch geht beides, aber da ONI zur Zeit nur teilweise vorhanden ist und auch nicht jeder Zugriff auf sie hat, würde ich mich wohler fühlen, wenn man sie vorerst nur als eigene Fraktion zulässt.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2010, 18:18 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Ist das nicht ein bisschen extrem?

Von den 15 unterschiedlichen Cog Einheiten gibt es ja schließlich momentan gerade mal 6, was schon ein sehr großer Nachteil ist.
Oder dürfen Einheiten, für die es noch keine Modelle gibt geproxt werden?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 01:22 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Wieso Nachteil? Ich finde, daß die Cog schon gut aufgestellt sind bis dato. Muß man eben eine andere Taktik fahren. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 09:29 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
@ FrozenFlesh -> Was meinst du mit Extrem, verstehe nicht auf was du das beziehst.

Das mit dem Proxen der noch nicht erschienenen Modelle ist so eine Sache. Wenn Spieler proxen dann ist das problem, sobald sie auf eine andere Platte gehen, das dort möglicherweise auch ein Cog-Spieler ist der auch Einheiten proxt die aber durch andere dargestellt werden. Und nun hat der gegnerische Spieler ein Problem, weil er nicht nur von zwei Parteien angegriffen wird, sondern auch nicht mehr vom Aussehen weiss welche Einheit nun welche darstellt.
Da die wichtigsten Einheiten der Cog bis jetzt alle Erschienen sind (inkl aller Helden) tendiere ich im Moment gegen das proxen, aber da muss dann auch nochmal Zeitnah drüber entschieden werden.

Ich empfehle jedem Spieler hier sich für den AT-43 Chat zu registrieren, da die Diskussionen dort an einem bestimmten Datum geführt und entschieden werden wird.

In diesem Chat wird es dann ein Unterforum geben in dem nur die Spieler des Green Day diskutieren werden und das ganze festlegen werden, da es nur die Spieler für das Spiel betrift.

Das Datum wird dann entsprechend frühzeitig bekannt gegeben.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2010, 17:23 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Extrem, weil die Regeln so stark abgeändert werden, und ich eigentlich davon ausgehe, dass Alles von RE schon gebalanced ist. Außerdem sind sie durch ihren Einheitenmangel ja eh schon gehandicapt.

@ Scorp: Natürlich kann man auch andere Taktiken fahren. Aber wenn Jefe jetzt z.B. schreiben würde, dass Bane Goliaths und MNC 2.0 verboten sind, dann würdest du dir doch auch veräppelt vorkommen, vor Allem wenn der Großteil deiner Armee aus Banes und Incubi besteht. :armsangry:

Versteht mich nicht falsch, dass soll kein Rumheulthread werden. Mir geht es hier nur um Fairness.
Wenn die Cogs so meinem Spielstil nicht mehr entsprechen sollten kann ich auch die Therianer mitnehmen. Dann wäre ich aber trotzdem immer noch dagegen, etwas an den offiziellen Regeln zu verändern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.03.2010, 17:50 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Muss leider für Green Day absagen, Familienbesuch in Berlin ist angesagt.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2010, 17:59 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Kein Problem - viel Spaß

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.03.2010, 22:22 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Erste Bilder wurden gemacht und von den revolutionären Streitkräften veröffentlicht.

Der imperialistische Klasenfeind hatte wie immer das Nachsehen.

Leider hat das reaktionäre Forum wieder verhindert das die Bilder hier veröffentlicht werden.

Auf Nachfrage werden wir aber die Informationen an die Kommandeure der Streitkräfte weiter leiten.

Lang lebe die Revolution.

Jefe 2.0
Krasnaya Rat'ke

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.03.2010, 17:40 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2009, 12:21
Beiträge: 267
Wohnort: Schwäbisch Gmünd
Zitat aus den Green Day 2010 gefechtsunterlagen:


Den Feldkommandeuren stehen pro Großrunde automatisch 1.500 Nachschubpunkte zur Verfügung, um Einheiten anzufordern.

Es kann pro Großrunde und Spieler maximaler Nachschub in Höhe von insgesamt 1000 Nachschubpunkten, egal aus welcher Quelle, angefordert werden.



Was stimmt den nun??


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.03.2010, 16:32 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
1500 bekommst du immer, für Siegpunkte kannst du aber maximal nochmal 1000 dazukaufen, also stimmt beides, habs wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Es bezieht sich auf die "Durchbruchmissionen" die die Söldner machen, bzw. auf das "kaufen" von Einheiten für Siegpunkte.

Viele Grüße

Holger

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2010, 09:38 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

der 2. Green Day ist vorbei und er war GENIAL! Es waren wieder richtig gute Leute da mit denen es Spaß gemacht hat zu spielen und zu taktieren, Gespräche zu haben und zu feiern.
Alles in allem eine Runde Sache.

Alle die, die nicht gekommen sind - Ihr würdet euch ärgern wenn Ihr wüsstet was Ihr verpasst habt! :armswink: Tja - Pech gehabt.

Was gibt es zu sagen? Hmm, nur das die Spieler untereinander viel gelacht haben und das wir Spaß hatten, Magda und Gimlet aus Polen (sie sind 1200 km gefahren!!!) haben uns eingeladen zu einem November-Event und wir planen hinzufahren. Einfach weil es genial war mit Ihnen zu spielen und Spaß zu haben.

Kommen wir mal zu den Platzierungen.

Gewertet wurden die Spiele nach 2-Tages Spielern und 1-Tages Spielern wobei es schön aufging und die Seiten gut besetzt waren.

Auf der Seite des "Lichts" kämpften:
Timberwolf (Cog, 2-Tagesspieler), Gimlet (Red Blok, 2-Tagesspieler), Insomnia (UNA, 2-Tagesspieler), von Schwarz (Red Blok, 2-Tagesspieler), Andragon (UNA, 2-Tagesspieler), Yvonne (Red Blok, 1-Tagesspieler)

Auf der Seite der "Nacht" kämpften:

Scorpnoire (Therian, 2-Tagesspieler), Nightdragon (Karman, 2-Tagesspieler), Shadowalker (Therian, 2-Tagesspieler), Magda (Therian, 2-Tagesspieler), Tarophat (Therian, 2-Tagesspieler), Dolchstoß (Therian, 1-Tagesspieler), FrozenFlesh (Therian, 1-Tagesspieler), Jefe 2.0 (ONI, 1-Tagesspieler)

Man konnte also sagen das wir mit 15 Spielern (ja auch ich musste mitkämpfen und das mit ONI) ganz gut besetzt waren, aber leider durch die Menge an Absagen (10 in den letzten beiden Wochen und manche nur auf Nachfrage) nicht ganz so gut wie erhofft.
Nur dadurch das auf dem CatCon 3 Spieler zugesagt haben die eigentlich nicht konnten oder Ihre Zeit anders geplant hatten waren wir überhaupt so gut besetzt, naja und die Generäle (Andragon und Insomnia die eigentlich für andere Aufgaben eingeteilt waren - Fluff und so, der dadurch etwas zu kurz kam) mussten auch mitspielen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen machte das Event so viel Spaß.

Naja und nun nach dem ganzen Gelabere hier die Paarungen:
Tumor (UNA) gegen Jefe 2.0 (ONI, Samstag) und FrozenFlesh (Therian, Sonntag) auf der Aschewüste
Timberwolf (Cog) gegen Tarophat (Therian) auf dem Wüstengelände
Insomnia (UNA) gegen Shadowalker (Therian) in der zerstörten Stadt
von Schwarz (Red Blok) gegen Nightdragon (Karman) auf dem Raumhafen
Gimlet (Red Blok) gegen Scorpnoire (Therian) auf dem Flussgelände
Andragon (UNA) gegen Magda (Therian auf dem Eisgelände
Yvonne (Red Blok) gegen Dolchstoss (Therian) auf dem Kanalgelände

Spiele:
Aschenwüste:
Tumor trat in 4 Großrunden gegen die verschlagenen ONI-Einheiten von Jede 2.0 an und versuchte in einer verzweifelten Abwehrschlacht die unaufhaltsam vordringenden Einheiten der fiesen Zombies aufzuhalten. Dies gelang Ihm insofern das, er den Tag
überlebte und mit frischen Einheiten am nächsten Tag gegen die Therianer von FrozenFlesh doch noch unter zu gehen - Ein schwarzer Tag für die UNA und ein Sieg für die Dunkle Seite, da trotz Unterstützung von diversen Cog-Einheiten es den Therianern gelang die UNA in der 3. Großrunde von der Platte zu vertreiben.

Wüste:
Auf diesem, für die Therianer ein wenig ungünstigem Gelände da wenig bis keine Volldeckung vorhanden war trafen Timberwolfs Cog auf die Therianer von Tarophat. Hatten beim ersten Green Day noch die Therianer die UNA von Timberwolf (die er Leihweise hatte) besiegt sah es nun auf einmal anders aus. Trotz der Unterstützung durch Nightdragons Karman, die den Raumhafen und damit das Raumschiff eroberten und somit Truppen auf jede Platte verlegen konnten, befand er sich in einem verzweifelten Abwehrgefecht das damit endete das Tarophats Therianer Ihre Einheiten auf den Raumhafen verlegten und die Cog somit den Sieg errangen. Timberwolfs Cog entschieden sich daraufhin Insomnia und Tumor zu unterstützen, was aber leider zu spät kam.

zerstörte Stadt:
Hier ging es um ein Ziel: wer kommt zuerst auf das Dixie-Klo? Insomnias UNA konnten dieses zwar einige Runden halten, aber die Therianer von Shadowalker eroberten dieses doch und ließen Ohr Kännchen Öl dort stehen. In der Zwischenzeit zerschossen die Einheiten von Shadowalker mit schöner Regelmäßigkeit zuerst den Antrieb sämtlicher *- & **-MGS von Insomnia, bevor man sich an die Zerstörung des Rumpfes machten. Der Konsens sollte sich da wirklich mal Gedanken um bessere Zielsysteme machen, trotzdem reichte es aus um zum Schluss die Platte zu gewinnen und die meisten Abschüsse zu erreichen. Timberwolfs Einheiten kamen zu spät an um das Steuer noch rum zu reißen.

Raumhafen:
Die Karman von Nightdragon griffen aggressiv die Red Blok-Einheiten von von Schwarz an und es gelang Ihnen zügig das Raumschiff zu erobern und somit andere Frontabschnitte zu unterstützen. von Schwarz Abwehrkampf wurde durch extrem schlechtes Karma (sprich Würfelglück) auch noch gekrönt. Immer wenn es Volltreffer auf wichtige Einheiten des Gegners gab, hatten diese unglücklicherweise auch noch Karmic Warrior und zwangen Ihn so zu erneuten Zielerfassungen (die natürlich zu Einsen und zweien führten). Dadurch dass die Vodka-Rationen gekürzt waren kamen die Soldaten auch niemals dazu den Gegner effektiv zu bekämpfen (Comrades habt Ihr Probleme mit Alkohol? - Nein, Comrade Offizier - nur ohne).

Flussgelände:
Auf der schönen grünen Wiese mit dem schönen schönen Fluss lieferten sich Gimlets Red Blok-Kolossus-Einheiten die von "Port-Kolossi" aus starten und den Fluss hinaufschipperten ein Gefecht mit Scorps Therianern und setzen den "Altmeister" gehörig unter Druck indem sie einem Baal den Torso zerschossen, so das er flüchten musste und die bösen bösen Bane Trupps ständig die Nase im Dreck hatten. Trotzdem gelang es Scorp den Red Blok Einheiten Paroli zu bieten, Magda zu unterstützen und durch geschicktes taktieren mehr Siegpunkte einzufahren und die MGS-Einheiten des Bloks auszubluten und zu zerstören. Auch hier ein Sieg, wenn auch nicht so klar wie es den Punkten nach aussah, für die dunkle Seite.

Eisgelände:
Magda führte von Anfang an einen verzweifelten Kampf ums Überleben da Andragons UNA die Platte eigentlich beherrschten, nur durch sehr geschicktes ausnutzen von Deckung und das halten der Missionsziele, da die UNA auf dem rutschigen Eis den Vormarsch vergaß, gelang es den Therianer-Einheiten und dem Konsens diese Platte trotz deutlicher Unterzahl für sich zu gewinnen.

Kanalgelände:
Yvonnes Red Blok-Einheiten hatten mit einer Vodka-Ration weniger zu kämpfen und hatten extreme Probleme gegen Dolchstoss Therianer-Einheiten was schließlich dazu führte das in der letzten Großrunde auch die letzten Red Blok-Einheiten Ihr fleischliches Dasein aufgaben und es vorzogen zu sterben.

Tja das war im Großen und Ganzen die Schlacht auf dem Green Day.
Wie viel Punkte haben wir zusammen gebracht: Nun ja, grob gesagt es waren weniger als beim letztem mal, nur 200.000 Punkte, aber dafür wurden, bis auf ca. 10.000 Punkte, auch alles auf dem Schlachtfeld eingesetzt, also trotz allem eine MEGASCHLACHT!
Wie gesagt es hat Spaß gemacht und alle waren sich einig - Ja wir wollen weiter machen.

Und nun zu den Platzierungen:
1. Timberwolf mit 116 Siegpunkten und 5 MGS-Kills
2. Scorpnoire mit 111 Siegpunkten und 13 MGS-Kills
3. Nightdragon mit 88 Siegpunkten und 14 MGS-Kills
4. Shadowalker mit 71 Siegpunkten und 15 MGS-Kills
5. Gimlet mit 52 Siegpunkten und 5 MGS-Kills
6. Magda mit 48 Siegpunkten und 2 MGS-Kills
7. Insomnia mit 44 Siegpunkten und 7 MGS-Kills
8. Tarophat mit 43 Siegpunkten und 3 MGS-Kills
9. von Schwarz mit 34 Siegpunkten und 6 MGS-Kills
10. Andragon mit 32 Siegpunkten und 9 MGS-Kills
11. Tumor mit 12 Siegpunkten und 10 MGS-Kills

Bei den 1-Tagesspielern sah die Wertung wie folgt aus:
1. Dolchstoss mit 110 Siegpunkten und 7 MGS-Kills
2. Jefe 2.0 mit 75 Siegpunkten und 14 MGS-Kills
3. FrozenFlesh mit 73 Siegpunkten und 9 MGS-Kills
4. Yvonne mit 46 Siegpunkten und 3 MGS-Kills

Anekdoten am Rande.
Jefe 2.0 holte sich den ersten Tagessieg da er am ersten Tag die meisten Siegpunkte (75) und die meisten MGS-Kills (14) erreichte, Frozen auf der gleichen Platte erreichte ebenfalls eine ähnliche Quote, so das auf dieser Platte insgesamt 148 Siegpunkte und 23 MGS-Kills zustande kamen. Yeah Frozen - das rockte.
Dolchstoss mit 110 Siegpunkten und 7 MGS-Kills erreicht in 3 Großrunden ein absolutes HAMMER-Ergebnis und ist damit definitiv der Spieler mit den schnellsten Punkteergebnis - Na Dolchstoss, das Training gegen den Red Blok hat echt gewirkt. In Zukunft werd ich es schwerer haben.
Magda hat mit Ihren komplett unterlegenen Therianereinheiten Andragon die Stirn geboten und es geschafft Ihr Platte zu gewinnen, wie man dass mit so wenig Einheiten schaffen kann nist absolut genial und beweist wieder - Jungs unterschätzt niemals die Mädels!!!
von Schwarz hatte erst sein zweites Spiel. Das erste war eine Demo auf dem CatCon und dafür hat er sich absolut genial geschlagen und nur das Würfelpech verhinderte das er Nightdragon mehr zusetzte als das Ergebnis eigentlich aussagt. - von Schwarz ich hoffe du bleibst den revolutionären Streitkräften weiter erhalten und unterstützt mich in Ulm.
Tumor hatte auch extremes Würfelpech und schaffte es permanent die ONI-MGS lahm zu legen (wobei fast alle Moraltests bestanden wurden) aber niemals diese vernünftig auszuschalten. Es war genial wie 3 Toads in Reichweite 0 von Francesca in einem Medium Destroyer standen und 6 Autotreffer hatten, aber der Destroyer, als Wrack mit zerstörten Antrieb, aber intakter Waffe stehen ließen und dieser sich dann rächen konnte und dann einfach davon fuhr nachdem er sich den Antrieb reparierte. Vlad und ein weiterer HBT maserten auf eine Snake und erzielten 4 Treffer-Würfe, die dafür sorgten das die Schablone auf 12 anwuchs, was bedeutete das zwei Treffer mit Stärke 3 die Snake einfach vom Feld blasen würden - es kamen 2 Einsen und die Snake rächte sich in dem sie Vlad natürlich 4 Schaden reinwürgte. Das einzig gute war das der Colonnel mit seinem Trupp auch komplett unter der Maserwaffe war und so entfernt wurden.

Hier nun noch der Link zu den Bildern: http://entertainment.webshots.com/album/577243070PdMJZJ

Und nun ein wenig Abgesang:
Aufgrund der Situation mit den Spielern die sich gerne zu Events anmelden, aber sich nicht von alleine abmelden wenn sie nicht kommen werde ich in Zukunft keine Events mehr ausrichten, sondern nur noch Spieler zu solchen Spielen einladen um mit Ihnen Spaß zu haben.
Der Rest ist mir egal. Bei zwei Events (CatCon und Green Day) zogen es die Hälfte der Spieler (total 14 Absagen) vor erst mal nichts zu sagen und sich auf Nachfrage lahm abzumelden.
Es kostet Zeit und Geld so ein Event auf die Beine zu stellen - als Veranstalter kommt man sich verarscht vor wenn sich Spieler nicht von alleine melden und dann auf Nachfrage erst eine Entschuldigung aus dem Ärmel ziehen.
Danke an euch - eure Wertschätzung eines Veranstalters und der anderen Spieler habe ich mir gemerkt.
Natürlich gab es auch Gegenbeispiele, Spieler die sich rechtzeitig und von alleine abmeldeten und Ihr Bedauern aussprachen, aber damit kann ein Veranstalter leben.
Rackham hat es übrigens bis heute nicht geschafft den Preissupport für den CatCon und den Green Day zu senden - auch hier ein ganz herzliches DANKE SCHÖN an Rackham - verarschen kann ich mich von alleine. Ich werde sobald ich etwas von RE erhalte, das ganze hier posten und dann den Spielern Ihre Gewinne zukommen lassen.

Was bedeutet das ganze? Ganz einfach - ich verabschiede mich hiermit aus der Turnier und Eventszene und werde nur noch als Spieler auf Events auftauchen die andere organisieren. Ich werde weiterhin als Sentinel meine Demospiele machen (Shadowlords Spielesonntage und im Imps Shop), aber das Forum hier in Zukunft weniger besuchen und mich mit den Spielern die ich Wert schätze per PM und Mail austauschen um in Zukunft Spiele zu haben und mich ohne Ärger zu amüsieren.

In diesem Sinne Comrades

Viel Spaß und Tschüss

Euer Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Zuletzt geändert von Jefe2.0 am 05.04.2010, 21:46, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2010, 14:28 
Offline
Minenräumer
Benutzeravatar

Registriert: 01.06.2009, 06:54
Beiträge: 338
Ich möchte mich auch bei den Jungs und Mädels auf dem GD 2010 bedanken, war ein anstrengendes aber schönes WE.
Tumor und ich hatten echt einen heiden Spaß.

Spezielles Dankeschön an Jefe 2.0 als Veranstalter war echt super (und ich bin wirklich traurig das es so kommt) und an Insomnia hast mir einen guten, fairen und schönen Kampf geliefert.

Ich hoffe das es trotz allem zu weiteren Spielen cross DE kommt, selbst wenn sie die Größe/Ausdehnung des GD nicht mehr erreichen.

PS: Kleine Korrektur auch wenn es nur minimal ist...alle 15 MGS wurden erst Lahm gelegt und dann vernichtet (10 Toads 4 Cobra und ein FC) :retard:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2010, 16:12 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Wir haben schon was für nächstes Jahr in Planung. Wenn es klappt mit Übernachtungsmöglichkeit direkt über der Turnierhalle. Namentlich wird sich allerdings was ändern (X-Day ist Jefes "Marke) und der Ort nach Augsburg verschieben. Da die Halle größer ist, können wir auch mehr Leute unterbringen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2010, 00:56 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Moin moin!

Auch ich mag nach meiner endlich erfolgten Heimreise noch ein paar Worte über ein wirklich geniales Wochenende loswerden.

Zuerstmal: Danke Holger, für das geniale Event! Selbst wenn wir weniger Leute als erwartet waren, hatten wir mehr als 100% Spaß und haben vor allem eine Menge bleibender Erinnerungen! Danke auch für Bett und Frühstück! =) *lecker*
Bin auch immer wieder gerne dabei, wenn Du einlädst!

Danke an alle meine Mitspieler (Gegner und Verbündete), für faire und vor allem spannende Spiele. Ich lerne jedesmal was Neues auf solchen Events. ;)

Respekt an die beiden Spieler aus Polen, die auf Hin- und Rückweg 2400km abgerissen haben (in 'nem VW Polo!) und bei denen ich einen echt guten Gegner erwischt hatte, der mich tüchtig gefordert hat.

Port Kolossi ... dort wurden, von Holger spaßeshalber als Fun-Nachschub zusammengebaut, insgesamt 5(!) Kloßeinheiten u.a. mit Dragomira eingeschifft, die langsam aber stetig den Fluß herunterkamen und mich immer wieder zwangen, Unmengen an Feuer an sie zu vergeuden.
Leider schafften sie es nie, das Missionsziel an der Flußbiegung einzunehmen (oder zum Glück für meine z.T. allein dort wartende Golems).
Dafür wurde auf der anderen Flanke mal wieder demonstriert, daß verschanzte Kommandos alles aufreiben können, was sich über doch recht offenes Gelände zu nähern wagt.
Sehr genial war meines Gegners erstaunt-erschrockene Reaktion, als mein mit nur einem Nagel im Frame ziemlich weit bei ihm stehender Baal plötzlich einen Rückwärtsgang-Dash hinlegte und somit aus der Reichweite der RPG-Klöße und Dotch kam und bis zum Spielende noch herumstörte. Und ja, er war vollkommen immun gegen jegliche Hussar-Missiles. ;)

Bemerkenswert war zudem die Anzahl an Einheiten in der Aktivierungsreihenfolge gegen Ende des Spiels (ca. 20 bei mir zu Hochzeiten), die uns beide veranlaßte, einvernehmlich keinen Nachschub mehr zu ordern um wenigstens noch eine Runde pro Großrunde vollzubekommen. Wir haben es trotzdem in zwei Tagen auf 11 Runden gebracht. ;)

Und das Beste waren seine O&M und mein Adam, die gegen Ende beide nur noch im Graben saßen und Eier schaukelten. Typisch Kommandanten! =)


Fazit: mir hat es unheimlich Spaß gemacht, mal nur zu spielen und mich kaum um andere kümmern zu müssen (General) und dennoch auf der Siegerseite zu stehen. Sehr genial und hoffentlich wieder! =)


Gruß!

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.04.2010, 10:17 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 09:59
Beiträge: 1
Hi,
One more time I would like to thank You all for this Great Event!!!!
We had lot's of fun and It was totaly worth it to travell such a distance!! :nod:

My battle with Scorp was something Epic and something to remember for a looooooooong time :armsreallyhappy:
(...but hopefully next time I will have my revange which will be even more epic :tongue: ).

Big thnx for Jefe 2.0 and Insomia, for they're hospitality, for their kidness and for creating this cool event.
We really appreciate all You've done for us.

Hope we will meet again soon!
Best Regards

Gimlet.

PS: I wrote something about GreenDay at our polish site: here. Photos can be found in PS at the bottom.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.04.2010, 16:33 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
*grml* .... da haben wir ja wirklich was verpasst! Naja, mal sehen was die Zukunft da bringt und bevor Jemand was schreibt. Ich weiss das es der vorläufig letzte GD war laut Jefe 2.0, aber das Jahr ist noch lang. ;)

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2010, 22:18 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

heute (22.April 2010) sind die Preise von RE bei mir eingetroffen!!! Absendedatum: 16. April 2010.
Gregoire hat mir auch die Preise für den CatCon und den Green Day zusammen geschickt
Geschickt wurde das folgende von RE:

Kaptars Attachment Box 2
Wendigos Attachment Box 2
Sharpshooter Attachment Box with Sniper
Prowler
ONI-Army-Book
Open Steel-Tac Arm
Confrontation: Abel (GenCon Figur)

Es stand nicht dabei welche Preise für den CatCon, welche für den Green Day und welcher für den Sentinel waren. Ich schätze Abel ist für den Sentinel gedacht gewesen (Danke RE - ich spiele ja kein Confro und werds auch nicht anfangen)

Da ich die Preise für den CatCon aus eigener Tasche (mit kräftiger Unterstützung von NemesisCH der mir die Figuren wirklich günstig überlassen hat) bezahlt habe, werde ich diese Preise behalten um zumindest meine Unkosten zu decken.

Von den Oben genannten werde ich also
den Prowler, die Wendigos und das ONI-Book behalten - naja und halt Abel - vieleicht bau ich den um zu einem richtigen Kämpfer.

Das bedeutet das die ersten drei Plätze sich aus den Preisen jeweils etwas aussuchen können - wenn sich innerhalb von 4 Wochen ein Spieler der ersten drei nicht meldet oder verzichtet geht es weiter in der Reihenfolge, usw.

Die Preise für die ersten 3 sind:
Kaptars Attachment Box 2
Sharpshooter Attachment Box mit Sniper
Open Steel Tac Arm

Der Spieler der zuerst auswählen darf ist:
Timberwolf,
danach Scorpnoire,
danach Nightdragon

Also Leute das wars erst mal wieder.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2010, 22:29 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Whoohoo, sehr geil. Preise! =))

Sollte der erste sie nicht wollen, nehme ich gerne die Affen, sonst den Tac Arm. ;)


Gruß.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.04.2010, 22:32 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Ist eine sehr faire Regelung find ich.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2010, 13:39 
Offline
Schabenhüter

Registriert: 03.09.2009, 09:16
Beiträge: 1
Also ich würde die Sharpshooter Box nehmen :D
Gruß Johannes


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2010, 15:03 
Offline
Stephan Reber
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006, 02:15
Beiträge: 638
Wohnort: Wetzikon (CH), L'ART NOIR
Jefe2.0 hat geschrieben:
...

Da ich die Preise für den CatCon aus eigener Tasche (mit kräftiger Unterstützung von NemesisCH der mir die Figuren wirklich günstig überlassen hat) bezahlt habe, werde ich diese Preise behalten um zumindest meine Unkosten zu decken.

...

Günstig ist ja noch untertrieben aber das habe ich gerne gemacht. Mit den Geld habe ich meine Unterkunft bezahlt. ;)

Finde es gut wie Du nun die Aufteilung macht und immerhin ist das Zeugs noch im gleichen Jahr gekommen. RE muss da echt mal sehen das sie in die Gänge kommen.

_________________
Bild
Spieltreffs & Partnerclubs in der Schweiz, Deutschland und Österreich


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2010, 07:05 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2007, 19:27
Beiträge: 19
Wohnort: Augsburg
Ich danke auch Jefe für denn Green day war ein sehr geiles wochenende für mich! Hatte leider im moment wenig zeit, daher melde mich erst jetzt!

wenn ich Kapter`s bekommen könnte wäre es cool

MFG Nightdragon

_________________
Ironking the Indestructible

<< God of War III Platinum >>


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de