Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 10:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.11.2009, 09:05 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

am 20. Dezember 2009 wird im:

Fischerheim
Am Sandhaken 25
89079 Ulm

ein AT-43 "OotB"-Turnier stattfinden.
Startplätze: 10
Zugelassene Armeen:
UNA
Red Blok
Therian
Cog
Karman
ONI

Turnierausschreibung:

Turniertyp: OUT OF THE BOX
Turnierleitung: Jefe 2.0 (per PN auf diesem Forum erreichbar)
Split: keiner; 2000 Punkte Angriff
Armeezusammenstellung: Out of the Box.
Armeen, die noch nicht über eine Armeebox verfügen, dürfen die unten angeführten Listen verwenden.
Max. Teilnehmer: 10 Spieler
Ort: Fischerheim
Beginn: Anreise bis 10:00, Turnierbeginn: 10:30
Rundenanzahl: 3 Runden
Regeln: siehe unten
Zusätzliche Regeln und Ausnahmen: siehe unten
Turniergebühren: keine,
Essen & Getränke müssen in der Gaststätte erworben werden!
Siegerehrung: Ca. 15:00 Uhr, jeder TN erhält eine Urkunde mit seiner Platzierung und Punkteanzahl
Wertung: Die Ergebnisse diese Turniers zählen NICHT für Landes- bzw. Internationale Wertung
Anmeldeschluß: (15.12.2009 / 00:00Uhr).

Zeitplan:
1000-1030 Aufbau der Platten.
1030-1145 Spiel 1
1145-1215 Mittagspause
1215-1330 Spiel 2
1330-1345 Pause 2
1345-1500 Spiel 3
1500-1515 Ergebnisermittlung
1515 Siegerehrung
2000+ Diskussion über den Tag mit Wein, mehr Wein und Gesang. Oder so...

Einleitung

Grundsätzliche Regeln:

Jeder Spieler hat sein eigenes Spielmaterial (Figuren, Bücher, Maßbänder, Marker etc.) mitzubringen.
Für Spieler, die noch kein eigenes Spielmaterial (Figuren, Bücher, Maßbänder, Marker etc.) besitzen, werden wir Material zur Verfügung stellen,
WENN WIR EINE WOCHE VOR DEM TURNIER DIESBEZÜGLICH INFORMIERT WERDEN.
Es gelten, soweit zu diesem Zeitpunkt vorhanden, die deutschen Regel- und Armeebücher, sowie die Errata dafür.
Wo keine Regel- und Armeebücher auf deutsch vorhanden sind, gelten die englischen Bücher und Errata, die sich auf diese beziehen.
Deutsche Regeln gelten vor englischen Regeln, falls sich diese widersprechen sollten.
Kein Spieler kann sich auf Regeln berufen, die nicht offiziell von Rackham abgesegnet sind (z.B. Forumsdiskussionen).
Regeln haben schriftlich vorzuliegen und müssen den anderen Spielern zugänglich gemacht werden.
Falls eine „Lücke“ in den Regeln auftaucht und die Spieler sich nicht einigen können, wird mit einem einfachen vergleichendem W6-Wurf entschieden.
Der Spieler mit dem höheren Ergebnis bestimmt, welche Regel für dieses Spiel gilt.
Wenn ein Spieler „Zeit schindet“, werden ihm Siegpunkte aberkannt (Anzahl obliegt der Turnierleitung). Im Wiederholungsfall erfolgt eine Disqualifikation.
„Zeit schinden“ ist, wenn ein Spieler länger als 10 Minuten für eine seiner Aktionen benötigt.
Wenn ein Spieler Material eines anderen Spielers zerstört, beabsichtigt oder unbeabsichtigt, hat er dieses angemessen zu ersetzen (evtl. finanziell) oder er wird sofort vom Spiel ausgeschlossen.
Jeder Spieler hat auf sein eigenes Spielmaterial acht zu geben.
Das Gelände wird vom Veranstalter gestellt.
Der Spielveranstalter übernimmt keinerlei wie auch immer geartete Haftung.
Der Turnierveranstalter hat für die Dauer des Turniers Hausrecht und seine Entscheidungen sind nicht anzufechten.
Sie werden auch im Nachhinein nicht korrigiert.

Begriffe:

Alle Begriffe haben vom Turnierveranstalter, sofern sie nicht im Rackham typischen Sprachgebrauch verwendet werden, bei Ausschreibung festgelegt zu werden.
Ansonsten gelten folgende Begrifflichkeiten:

Siegpunkte: Siegpunkte für ein gewonnenes Spiel
Missionssiegpunkte: Siegpunkte die für die Ermittlung eines Missionszieles vergeben werden
Ressourcenpunkte: Nachschubpunkte
Missionen: Spiel
Ranglistenpunkte: Punkte die zur Ermittlung des Spielers in der Rangliste (national/international) zählen
Anmeldung: Jeder Spieler, der sich in der für das Turnier gewünschten Form anmeldet, ist gelistet wie angemeldet.
Jeder Spieler akzeptiert durch seine Anmeldung und sein Erscheinen auf dem Turnier die für dieses Turnier geltenden Regeln.

Turnierart:

Dieses Turnier ist ein: Out-of-The-Box Turnier.
Standardturnierpunkte: 2000 AP – kein Split

Turnierdauer

Tagesturnier, 3 Spielrunden

Spielsystem

Es wird nach dem so genannten Schweizer-System gespielt.

Das Schweizer-System umfasst die folgenden Regeln:
a) In der ersten Runde werden die Gegner ausgelost
b) Ab der zweiten Runde spielen die jeweils besten Spieler, nach Punktezahl- und Siegpunktezahl-Wertung gegeneinander
c) Falls eine ungerade Anzahl an führenden Spielern sich ergeben sollte spielt der „schlechteste führende“ Spieler gegen den „besten schlechtesten“ Spieler.
d) Ab der dritten Runde spielen die besten Spieler von Runde zwei gegeneinander und wiederum, falls nötig, der „beste schlechteste“ Spieler.

Die Wertung eines Spieles bringt folgende Punkte
Ein Sieg: 2 Punkte
Ein Unentschieden: 1 Punkt je Spieler
Eine Niederlage: 0 Punkte
Missionssiegpunkte werden NACH JEDER PARTIE aufaddiert und sind das zweite Wertungskriterium für die Ermittlung des Siegers.

Spielfeld

Größe des Spielfeldes: Gespielt wird auf den, den Boxen beiliegenden Spielplänen oder den Frostbitespielplänen.
Betreten des Spielfeldes: Das Spielfeld wird immer über die lange Spielfeldkante betreten.
Ausgenommen sind hiervon Einheiten, welche durch von der generellen Regelung abweichende Regeln ins Spiel gebracht werden MÜSSEN
(z.B. Erschaffene eines Hekats, A.Í. Becon der COGS,...).
Menge des Geländes: Das Spielfeld wird vom Veranstalter komplett aufgebaut. Die Spielpläne sowie das Gelände aus der Box müssen mitgebracht werden.
Aufstellen des Geländes: entfällt

Betreten und Durchqueren des Geländes:

Gelände kann nur zu den von RE benannten Regeln durchquert, bzw. betreten werden.
Als Durchquerung zählt auch das Überwinden von Höhenstufen.
Als Höhenstufen werden die offiziellen Höhenstufen von RE herangezogen.
Um dies im Spiel zu verdeutlichen sind Container (Höhenstufe 3) und normale Mauern (Höhenstufe 1) als Messinstrument hinzuzuziehen.
Daraus leitet sich immer die Höhenstufe des Geländestückes ab.

Bei diesem Turnier gibt es folgende Geländeteile:

Panzerung / Strukturpunkte / Höhe
Container 8 / 3 / 3
Container (doppelter) 8 / 3 / 6
Mauer 12 / 3 / 1
Doppelmauer 12 / 3 /2
Missionsziel unzerstörbar 3 (innen) / 1 (aussen)

Spieldauer

Ein Spiel dauert wie folgt, wobei sobald ein Kriterium erreicht wird, das Spiel sofort endet:
A) Fünfundsiebzig (75) Minuten Spieldauer, ohne „Nachspielzeit“, danach wird das Spiel, egal welche Handlung gerade erfolgt, abgebrochen und ausgewertet.
B) Sechs (6) Spielrunden
C) erreichen von zwanzig (20) oder mehr Siegpunkten zum Ende einer Runde

Missionen und Missionsziele

Missionsziele: Es gibt drei (3) Missionsziele.
Nachschubziele: keine
Aufstellen der Missionsziele: Die Missionsziele sind bereits aufgestellt.

Missionssiegpunkte:

Pro Mission ist das Maximum an Siegpunkten, das durch Halten von Missionszielen erreicht werden kann, zwanzig (20) Siegpunkte, selbst wenn am Ende das Spiel zulässt, das am Ende mehr als zwanzig (20) Siegpunkte zusammen gekommen sind.
Beispiel:
Am Ende der sechsten Runde hat Spieler A siebzehn (17) Siegpunkte durch Halten von Missionszielen und acht (8) für zerstörte Einheiten.
Spieler B hat einundzwanzig (21) Siegpunkte durch Halten von Missionszielen und vier (4) für zerstörte Einheiten.
Spieler B hat das Spiel mit vierundzwanzig (24) zu fünfundzwanzig (25) verloren.

Missionssiegpunkte gibt es für folgendes
a) Halten eines Missionszieles am Ende der Runde: drei (3) Siegpunkte
b) Vernichtete Einheiten: ein (1) Siegpunkt
c) Vernichtete Einheit MGS: zwei (2) Siegpunkte
d) Vernichteter Offizier (auch Relay oder Held): ein (1) Siegpunkt
Somit können für das Vernichten einer Einheit mit Offizier niemals mehr als drei (3) Siegpunkte zusammen kommen.

Auswertung:
Die Auswertung geschieht durch den Turnierveranstalter oder einben durch Ihn beauftragten und nicht am Spiel teilnehmenden Offiziellen.

Für dieses Turnier zugelassene Armeen:

UNA:
- 12 Star Trooper (Sergeant, 1 Medic, 1 Mechanik, 2 Missile Launcher, Triple Lens Helmet)
- 3 Steel TacArms (Sergeant, Laser Targeter)
- 6 Steel Troopers (Sergeant, 1 Laser Gun, 1 Medic, 1 Mechanic, Triple Lens Helmet)
- Number One (1 Toad) mit Captain Newton
- Fire Crawler (Leutnant)

THERIANER:
- 6 Grims Golems (Atis Astarte, Relay, 1 Flamer)
- Baal Golgoth (Omicron)
- 3 Bane Goliaths (Relay)
- Succubus Golgoth (Alpha)
- 6 Storm Golems (Sigma Urash, Relay, 1 Sonic Gun)

RED BLOCK:
- 12 Krasnye Soldaty (Captain, 3 Grenade Launcher, 1 Medic, 1 Mechanic)
- 8 Krasnye Soldaty (Sergeant, 1 Grenade Launcher, 1 Medic, 1 Mechanic)
- 6 Dragonov Kommandos (Sergeant, 1 Sniper Gun, 1 Medic, 1 Electronic warfare)
- Urod (Colonels Odin & Manon)
- Dotch Yaga

KARMANS:
- 4 Kaptars (Mentor Freezer, Mechanic, Karmic Warrior)
- 5 Wendigos (Venerable Cornelius, Medic, Karmic Warrior)
- 2 Jungle Trike (Mentor) (dürfen durch andere Karman *-MGS geproxt werden)
- Storm Mammoth (Guru, Karmic Warrior) (darf durch King Mammoth geproxt werden)

COGS:
- 4 Warmongers (C-naps G09, G45)
- 4 Sharpshooters (C-naps G36)
- 1 Prowler (-)
- Vandal (-)

ONI:
- 8 Zombies Detonator (-)
-12 Super Zombies Reanimator (Shomyo, 2 Zombie Gun Bearers, 1 Zombie Master, 1 Medic)
- 3 Zombie TacArms Alpha (Samurai)
- Vlad (Shogun N. Bokov)
- 1 Medium Destroyer (-)

Sichtlinie:
Eine exakte Sichtlinienbestimmung wird durch den Veranstalter am Turniertag nochmals klar gestellt, sodas jeder Spieler auch die gleichen Informationen hat.

Copyright
Alle in diesen Fan-Regeln verwendeten Begriffe wie AT-43, Red Blok, Therian, UNA, Karman, Cog, ONI, sowie ähnliche sind Eigentum der Fa. Rackham Entertainment und sollen hiermit nicht angetastet werden.

Die oben aufgestellten Regeln sind Fan-Regeln und sind geistiges Eigentum von Holger von den Driesch.
Sie dürfen zum nichtkommerziellen Gebrauch verwendet und kopiert werden.
Die Modifikation auf dieses Out of the Box Turnier sind Fan-Regeln und sind geistiges Eigentum von Siegfried Pierer.
Sie dürfen zum nichtkommerziellen Gebrauch verwendet und kopiert werden.

Wir haben folgende Armeen jeweils 1 mal die ausgeliehen werden können:
Red Blok (1)
Karman (1) Armee ist für das Turnier an Florian verliehen
Cog (1)
ONI (1) Armee ist für das Turnier an Silverhawk verliehen
Wer zuerst kommt und eine Box anmeldet, im Forum oder am Turniertag, kann eine Box geliehen bekommen.

Bei weiteren Fragen - PM an mich.

Viele Grüße

Jefe 2.0 :armswink:

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de