Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.11.2017, 00:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.12.2009, 08:59 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Hallo Leute,

ich habe einfach mal frech beschlossen die Ulmer AT-43-Turniere "Red Day" zu nennen. :armswink:
Diese Turniere werden nach den offiziellen Turnierregeln (hier im Forum downloadbar) ausgeschrieben und zählen zur Rangliste hinzu.

Deswegen hier nur die nicht in den Regeln stehenden Variablen.

Veranstaltungsort:
Fischerheim Ulm
Am Sandhaken 25
89079 Ulm

Teilnehmerzahl: 10
Turniergröße: 2.500 Punkte (1.750/750 Split)
Turnierbeginn: 10:30 Uhr
Runden: 3 Turnierrunden, Schweizer System
Anmeldeschluß: 21. Februar 2010
Armeen: Alle Armeen sind zugelassen inkl. gemischte Armeen (Armee inkl. ONI-Truppen nach gültigen Regeln), kein Damoklesschema
Regeln: deutsche Regeln inkl. Frostbite, den letzten Errata, sowie den Turnierregeln

Eine Registrierung kann auch via T³ vorgenommen werden.

Der Veranstalter (Jefe 2.0) behält sich das Recht vor kurzfristige Änderungen bekannt zu geben.

Viele Grüße

Jefe 2.0 :armsreallyhappy:

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 16:40 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Ich melde mich hier mal offiziell und fest an für den Red Day. ;)
Brauchst Du noch Details zu irgendwas von mir?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 19:13 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Servus.
Wie viele Ösis vertragt ihr?
Ich hätte 3-6 Spieler...
__________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.01.2010, 22:21 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
ich meld mcih auch mal ich währe ebenso einer der ösis die komme nwürden wenn ihr einige vertragt.

Scorp würd mcih dan ndirekt auf ein freundliches hallo mit dir freuen. Wir therians überrennen alles *hehe*

Und jefe natürlich würd ich mich auf ein wieder sehen von dir und deinem anhang der letztens in Essen war auch freuen.


GRüße

Tador.

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 10:07 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Bin auch dabei.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 10:20 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Hiermit möchte ich auch noch 2 Spieler anmelden:

Ateron

Tank

_______________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 10:36 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Freu mich da echt auf euch - bis jetzt haben wir 10 Spieler zusammen - also wäre eigentlich das Turnier voll, habe aber noch die Möglichkeit 1 Platte mehr, also 2 Spieler, unterzubringen.

Die Turnierliste sieht im Moment wie folgt aus:

Andragon
Insomnia
Spy
Timberwolf
Scorpnoire
Tador
Silverhawk
Tank
Ateron
Duncan_Idaho

Unsere österreichischen Freunde begrüße hier ich auch schon mal im Hotel "Insomnia und Jefe 2.0" :armsreallyhappy:

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.01.2010, 18:56 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2009, 10:54
Beiträge: 115
Falls das mit der zusätzlichen Platte klappt wäre ich auch noch dabei. :)

Tatzel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 09:34 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
und ich hätte noch nen Ösi in der hitnerhand.
Perturabo meitne er will auch mitfahren.
werden wir noch besprechen wies klappt.

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.01.2010, 09:53 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Zusätzliche Platte ist gebongt und hiermit notiert - bist dabei Tatzel - schick mir per PN ein Paar Daten (Armee, Name, usw. dann kann ich dich in T³ in die Liste direkt eintragen).

@ Tador - brauche da bald Info - thx im voraus.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 15:21 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
Hi eine Frage sind Nanogeneratoren erlaubt auf dem Turnier ??

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.01.2010, 23:47 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Meinst Du so, wie sie in Frostbite den Bonus geben?

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 09:14 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
genau müssen ja auch gekauft werden mit AP deswegen frage ich.

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 09:51 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
So ich habe im FB-Buch nachgelesen und da steht eindeutig drin das die Nanogeneratoren und die Frostbitekristalle mit Ihren Sonderregeln nur für die offiziellen Missionen (FB, lustigerweise Damocles und Grundregelwerk) zugekauft werden können und von daher auch nur dort eingesetzt werden können.
Das bedeutet das dieses für Turniere in denen keine offiziellen Missionen gespielt werden nicht zutrifft.

Bevor hier jetzt die Frage nach den zivilen Ingenieuren auftaucht die Regelung dazu:

Mit Operation Frostbite werden drei Miniaturen geliefert, die zivile Ingenieure darstellen und die recht einfach an ihrer orangenen Kleidung zu erkennen sind. Dieser Abschnitt stellt die Möglichkeiten vor, die sich für Armeen ergeben, die zivile Ingenieure in ihren Reihen haben.
• Jede Kompanie einer Armee darf bis zu drei zivile Ingenieure haben;
• Jeder Ingenieur darf sich kostenlos einer der Infanterieeinheiten einer Armee anschließen. Eine Einheit darf immer nur von einem Ingenieur begleitet werden. Dies ist schließlich kein Kindergarten;
• Zivile Ingenieure nehmen nicht an den Kämpfen teil. Trotzdem folgen sie ihrer Einheit auf Schritt und Tritt und werden mitgezählt, wenn bestimmt wird, wer die Kontrolle über ein Missionsziel hat;
• Zivile Ingenieure profitieren von den gleichen Bewegungsmöglichkeiten und Fertigkeiten, wie der Rest ihrer Einheit;
• Ein ziviler Ingenieur, der getroffen wird, gilt als sofort ausgeschaltet. Eine Schadensprobe ist nicht nötig. Trotzdem kann er unter entsprechenden Umständen gerettet werden ("Sanitäter!", usw.). Es ist nicht leicht, ein Zivilist zu sein.

Zivile Ingenieure erzeugen KEINE Nachschubpunkte und sind KEINE Missionsziele ausserhalb von Frostbitemissionen.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 10:30 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Also ich persönlich wäre stark dafür gänzlich OHNE Frostbite zu spielen.
Damit vermeidet man viele Probleme und Unklarheiten und auch unausgewogenheiten die sich durch die zusätzlichen Einheiten für 4 der 6 Fraktionen ergeben.

Frostbite ist eine Kampagnen Erweiterung und die darin enthaltenen Regeln sollten meiner Meinung NUR in einer Frostbite Kampagne zum Einsatz kommen.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 10:53 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Frostbite ist leider beides und deswegen kann man die FB-Regeln nicht so ohne weiteres ausklammern, denn damit schmeisst du auch Befehle, Unterstützungseinheiten, etc. raus.
Wir spielen nach FB-Regeln ohne die Kampagnenregeln, da die Kampagnenregeln sich nur auf die einzelnen Missionen aus FB beziehen.
Auch gelten die Erratas die von RE raus sind ja mit den FB-Regeln zusammen.
Solange kein Regelwerk 2.0 (und das dauert noch etwas) draussen ist spielt man sowieso nur mit updates, die sich über solche Kampagnenboxen ergeben.

Das die beiden von dir genannten Gruppierungen (Cog und ONI) die Unterstützungseinheiten nicht in FB genannt haben ist ja klar - sie waren noch nicht draussen, dafür sind diese in den entsprechenden Büchern genannt (Cog), bzw. nicht aufgeführt (ONI) wenn diese nicht eingeplant waren.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 10:57 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Womit du ziemlich falsch liegst, Ateron. Bis zu den Truppen ist das Frostbite Buch eindeutig als offizielle Erweiterung anzusehen, erst der Frostbite-Kampagnen-Teil ist als optional anzusehen.

Um noch genauer zu werden: Es wird sogar im Buch geschrieben, das die erste Hälfte als direkte Ergänzung der Grundregeln und AB zu betrachten ist. Ansonst würde nämlich auch der Hinweis im Kampagnenteil, dass die Kampagnenregeln nicht für allgemeine Spiele anzuwenden sind und die strikte Trennung bestimmter Regeln im Buch keinen Sinn machen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 11:49 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Das was mich an Frostbite am meisten stört ist das 4 Fraktionen zusätzliche Einheiten bekommen haben die die 2 neuen Fraktionen nicht haben.
Besonders hart betroffen sind da die Oni, die ohnedies wenig Vielfalt bei den Einheiten haben.

Es obliegt dem Veranstalter festzulegen was gespielt werden kann und was nicht, das ich Frostbite bei einem Turnier nicht zulassen würde ist nur meine persönliche Meinung, es ist mir auch klar das 90% der anderen Spieler gegenteiliger Meinung sind, allerdings wurde mir bisher noch kein Argument genannt warum Frostbite unbedingt notwendig ist bzw. in welcher Hinsicht das Spiel dadurch verbessert wird, daher habe ich meine Meinung diesbezüglich auch noch nicht geändert.

Die Einführung der Unterstützungseinheiten hatte schlicht und ergreifend den Grund das Rackham mit der Verpackungsstrategie Standard und Attachment Boxen Mist gebaut hat und so versucht hat das auszubügeln.
Spieltechnisch hat man mit den Unterstützungseinheiten einfach Billigst Trupps die man mal schnell reinpacken kann wenn noch Punkte übrig sind.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 13:01 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Die Einheiten für die ersten vier Fraktionen wurden durch die Werte der ONI/Cog ausgeglichen und die Cog haben ja sogar eine 4te Fraktion wie die anderen. ONI spielen eh eine Sonderrolle als Söldner, die bei allen anderen mitspielen können, von daher ist es verständlich, dass sie anders als alle anderen 5 Armeen designt wurden. Es wird immer wieder gerne vergessen, das ONI eigentlich eine Konzernschutztruppe ist, die zur Steigerung des Gewinns auch an andere Parteien ausgeliehen wird.

Was Frostbite verbessert? Zum einen die doch unterlegene Feuerfrequenz der Wraiths, zwei neue Befehle, die schon einen gewissen Einfluß auf das Spiel haben. Und die Minimaltrupps sind zwar teilweise eine Verpackungslösung gewesen, haben sich aber inzwischen sehr gut etabliert und verhindern, dass man zuviel nicht notwendigen Balast mitschleppt, nur um die Punkte voll zu bekommen. Nebenbei waren Untertstützungstrupps in der einen oder anderen Form von Anfang an geplant, wenn du in dein Grundregelwerk reinschaust. Die endgültige Form hat sich später aus verschiedenen Faktoren ergeben, aber völlig unerwartet war ihre Einführung nicht. Es gibt noch einige weitere Punkte, die sich durch Frostbite verbessert haben: Bunker wurden besser definiert und die Sprenger aufgewertet.

Zitat:
So ich habe im FB-Buch nachgelesen und da steht eindeutig drin das die Nanogeneratoren und die Frostbitekristalle mit Ihren Sonderregeln nur für die offiziellen Missionen (FB, lustigerweise Damocles und Grundregelwerk) zugekauft werden können und von daher auch nur dort eingesetzt werden können.
Das bedeutet das dieses für Turniere in denen keine offiziellen Missionen gespielt werden nicht zutrifft.


Bitte genauer lesen, es steht drin, dass sie in offiziellen Missionen kostenlos eingesetzt werden können, wenn diese es vorgeben. Werden sie aber in eigenen Missionen verwendet, dann müssen sie von dem jeweiligen Spieler bezahlt werden und in ihrer Armeeliste aufgelistet werden. Sie nehmen zwar keinen Slot ein, müssen aber mit ihren Kosten erwähnt werden. Außerdem können nur drei Geländeelement pro Kompanie gekauft werden.

D.h. sie können bei Turnieren eingesetzt werden, wenn es die Orga vorsieht.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 13:24 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Duncan_Idaho hat geschrieben:
D.h. sie können bei Turnieren eingesetzt werden, wenn es die Orga vorsieht.


Wenn Frostbite erlaubt ist müsste dieser Satz so formuliert sein:

Sie können bei Turnieren eingesetzt werden, wenn es die Orga nicht ausdrücklich verbietet.

Das ist ein weiterer Punkt der mich an der ganzen Frostbite geschichte stört, auch wenn es "scheinbar" klar abgegrenzt ist was allgemeine Regeln und was Kampagnenregeln sind, ist das wie man alleine schon in diesem Thread sieht, nicht ganz so klar.

D.H. man hat bei Turnieren 3 Möglichkeiten:
1. Man verbietet Frostbite komplett
2. Man erlaubt Frotbite komplett
3. Man schreibt seitenlange Erklärungen welche Dinge jetzt gespielt werden dürfen und welche nicht bzw. wie sie gespielt werden dürfen (Ingeneuere, MedTecs, Kristalle usw.)

Momentan siehts so aus das das ganze auf Punkt 3 hinausläuft.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 14:29 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Sorry, aber wer sich das Frostbite Buch angeschaut hat, ist klar im Vorteil.

Das Buch besteht aus drei Teilen:

1) Regeländerungen
2) Neue Truppen
3) Kampagnenregeln und Missionen

1 und 2 sind offiziell, 3 ist eindeutig auf Frostbitekampagnen begrenzt.

Was da verwirrend ist muß mir jetzt erst mal einer erklären.

Will jemand ein offizielles Turnier durchführen und den Preissupport von Rackham nutzen, dann muß er 1 und 2 auf jeden Fall in das Spiel integrieren. Wenn nicht, dann ist es kein offizielles Turnier sondern nur ein Freundschaftsturnier. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass zuviel Wildwuchs bei Turniervarianten entsteht.

Weiterhin wird im Buch in den verschiedenen Teilen genau erklärt, was möglich ist und was nicht. In der Kampagne z.B. haben die Ingenieure noch zusätzliche Möglichkeiten, die aber auch nur dort erwähnt werden und nicht im Regelteil. Noch genauer kann Rackham es nicht machen.

Will jemand ein offizielles Turnier mit Änderungen durchführen und dabei Regeländerungen vornehmen, dann muß er dies mit Rackham (läuft übrigens über mich) abklären. Bisher gab es nur eine Einschränkung, die die Anzahl der MGS *** bei einem Turnier betraf und hier hat Rackham auch zugestimmt. Kampagnenregeln sind grundsätzlich (auch aus Sicht von Rackham) bei einem Turnier nicht erlaubt, da diese nur für die Kampagnen entwickelt wurden (vgl. Damocles/Frostbite) und außerhalb der Kampagne die Gewichtung durcheinander bringen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 14:43 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
Duncan_Idaho hat geschrieben:
Was da verwirrend ist muß mir jetzt erst mal einer erklären.


Offensichtlich ist es verwirrend sonst würde es nicht dauernd Diskussionen darüber geben ob Ingeneure Nachschubpunkte generieren oder nicht, ob Nanogeneratoren aufgestellt werden dürfen oder nicht usw. (gibts einige Threads wo das vorkommt).
Ob diese Verwirrung daher rührt das es unklar formuliert ist oder daher das die Bücher zu ungenau gelesen werden sei dahingestellt.

Duncan_Idaho hat geschrieben:
Will jemand ein offizielles Turnier durchführen und den Preissupport von Rackham nutzen, dann muß er 1 und 2 auf jeden Fall in das Spiel integrieren. Wenn nicht, dann ist es kein offizielles Turnier sondern nur ein Freundschaftsturnier. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass zuviel Wildwuchs bei Turniervarianten entsteht.


Wusste nicht das es von Rackham einen Preissuport für Turniere gibt.
Wie sieht der aus, wo kann man den beantragen und welche Kriterien muss ein Turnier erfüllen um Preissupport zu bekommen.
Würd ich für die kommenden Turniere die wir heuer in Österreich veranstalten werden gerne in Anspruch nehmen.

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 14:59 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Für offizielle Turniere gibt es diesen Support.

Bedingung ist, dass alle offiziellen Regeln gelten (incl. dt. Erratta), Kampagnenregeln nicht gelten und eine vernünftige Anzahl an Spielern daran teilnimmt (10+). Turniergebühr darf keine verlangt werden. Regeleinschränkungen sind vorher mit Rackham abzuklären.

Anfordern kannst du ihn über mich, eine einfach PM reicht. Gib mir aber bitte 2 Monate Vorlauf, damit der Support rechtzeitig eintrifft.

Möglicherweise kann sich noch etwas ändern bei diesem Support, da ein neuer Verantwortlicher diesen übernommen hat, aber bisher gelten die obigen Regeln.

@Bücher
Die sind, zumindest was Geltung der Regeln angeht, recht sauber formuliert und ich tippe mal eher auf nicht genaues lesen.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 15:37 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2006, 15:26
Beiträge: 178
Wohnort: Oberösterreich
@Duncan:
Danke für die Info, ich hab dir eine PN geschickt.

@Jefe:
Ich find gerade den Thread mit den allgemeinen Turnierregeln nicht, daher wollte ich kurz noch fragen mit wievielen Nachschubzielen gespielt wird und wieviele Punkte pro Runde diese generieren?

_________________
AT-43 in Oberösterreich:
http://www.bolter-team.at


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 16:20 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Meine Güte - die Regelfragen lassen wir aber demnächst separat laufen - ist da verständlicher da es allgemeine Fragen sind und die irgendwoanders hin gehören.

Gespielt wird mit 2 Nachschubzielen, eines je Spieler. Einnahme bringt einmalig 50 NP, halten je Runde 150 NP.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.01.2010, 18:25 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Wow, fünf Missionsziele... das heißt, es wird viel Blut fließen. ;)

Bin gespannt, wie das mit dem einen Nachschubziel pro Seite läuft...rein rechnerisch sollte man mit Holgers speziell festgelegten Nachschubpunkten bis zum Beginn der sechsten Runde allen Nachschub reinbringen können.

Und meine gefürchteten Bane-Fluten darf ich doch auch mit Kennys verstärken? Dann wirds echt spannend ;).

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 10:42 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Naja Scorp kann ja auch sein das viel Öl fliesst........

Ja die Regeln sind so das wirklich bis spätestens zur 6ten Runde der komplette Nachschub drin sein kann - taktisches Spielen natürlich voraus gesetzt.

Und ja du darfst Kennys in deine Banes stecken - aber denke dran das Kennys sofort bei einem Treffer ausgeschaltet sind - es wird nicht für einen Durchschlag gewürfelt.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 10:51 
Offline
Zwangseingezogener

Registriert: 06.10.2009, 15:14
Beiträge: 53
das ist egal aber es ist eine opfereinheit ^^
Kennys sind für so extrem elite typen die besten schutzschilder.

Ich glaub ich weis warum civis mitgenommen werden billige Schutzschilder für die eigenen truppen. *HARHAR*

_________________
Wer Fehler Gramatischer oder REchtschreib bedingt Findet Darf Sie gerne behalten.
ODer mir einen Obulus zahlen.
"ITS NOT A BUG ITS A FEATURE"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 10:56 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
Vielleicht sollten wir dieses Thema irgendwie unterteilen... :D
________________________
SPY :ninja:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2010, 11:20 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2008, 08:00
Beiträge: 656
Wohnort: Giengen an der Brenz
Seufz - das war ja mein Vorschlag - hier sollten nur Sachen rein die den Red Day direkt betreffen und keine Regelgeschichten - aber jetzt ist einmal hier und man wird sehen was sich draus entwickelt.

Viele Grüße

Jefe 2.0

_________________
Wer irgendwelche Schreibfehler findet darf Sie gerne behalten.

Schiesse auf nichts was einfach zu treffen ist - du wirst es verfehlen!
(Alte Red Blok-Weisheit)

Shadowlords Ulm
Rackham Sentinel


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de