Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 06:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.03.2013, 19:50 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2006, 14:55
Beiträge: 195
Wohnort: Nord-West NRW
Guten Tag Soldaten!

Die Militärführung beauftragt mich einen Truppenverband der Achsenmächte als Vorhut einer groß angelegten Kampagne nach Zverograd zu befehligen. Zur Aushebung eines schlagkräftigen Verbands frage ich nun Sie, als erfahrene Kommandeure, welche Einheiten ich ins Feld führen sollte.
In Zverograd werden die Soldaten sowohl auf Streitkräfte der SSU, als auch auf Truppen der Alliierten treffen. Zur Verfügung stehen sämtliche Truppentypen (mit Ausnahme von allen Helden, sowie ungewöhnliche Verbände des Blutkreuz wie Kampfaffen und Untertoten) in einer gesamten Truppenstärke von 150 Punkten.
Bereit zum Abmarsch wären bereits folgende Einheiten:

Leichte Infanterie
1 x Sturmgrenadiere "Kommandotrupp"
1 x Sturmgrenadiere "Scharfschützen Einheit" / "Beobachter Einheit"
1 x Sturmgrenadiere "Laser Grenadiere"
1 x Sturmgrenadiere "Sturmpioniere"
1 x Sturmgrenadiere "Kampf Grenadiere"
2 x Sturmgrenadiere "Aufklärungs Grenadiere"

Schwere Infanterie
1 x Schwer Sturmgrenadiere Ausf. A "Schwere Aufklärer Grenadiere"
1 x Schwer Sturmgrenadiere Ausf. B "Schwere Laser Grenadiere"
1 x Schwer Sturmgrenadiere Ausf. C "Schwere Flak Grenadiere"

Kampfläufer
"Heinrich" Panzeraufklärläufer I-A
"Hermann" Panzeraufklärläufer I-B
"Hans" Panzeraufklärläufer I-C

"Luther" Panzer Kampfläufer II-A
"Ludwig" Panzer Kampfläufer II-B

Es können jedoch noch Einheiten dazu befohlen werden, sollte bedarf bestehen. Die Gegner verfügen ebenso über die gesamte Bandbreite und ziehen ebenfalls mit 150 Punkte ins Gefecht.

Mit kameradschaftlichen Grüßen

PS: Da Dust Warfare in deutschen Foren eher spärlich diskutiert wird, habe ich es mir erlaubt dieses Thema in verschiedene Tabletop-Foren zu posten.

_________________
GRÜN und BÖSE!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2013, 12:22 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Wir spielen zwar auch Dust/Warf./Tactics aber mit mindestens 200 Punkte,da bei 150 AP das Spiel zu schnell Kippt.
Kerneinheit verloren und du bist schon fertig.
Ausserdem kannst bei diesen Punkten 30% aller Einheiten vergessen,da sie zu Punkteintensiv sind.

Jedoch sind die Axen punktetechnisch sowiso NR.1 vom Kosten Nutzenfaktor.

Zur Zeit sind SSU und Axen extrem gut spielbar....die Amis sind einfach zu viel Glücksabhängig von ihren Waffensystemen her.

Das Ganze kippt ja dann wenn die Horten rauskommen ,zu gunsten der Axen und jegliche Balance in beiden Dustsystemen zunichte gemacht wird.

Brauchst nur die Fliegerregeln zu Lesen und die Werte der Horten mit den AP zu vergleichen.

Aus dem anfänglichen Rückstand der Axen im WF ist jetzt ein Vorsprung um Lichtjahre geworden.


Tank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2013, 09:03 
Offline
Kartoffelschäler
Benutzeravatar

Registriert: 07.12.2006, 14:55
Beiträge: 195
Wohnort: Nord-West NRW
Guten Tag Kammeraden

Danke für Ihren Kommentar Kommandeur Tank. Gespielt werden 150 AP aufgrund der Kampagnen-Regeln, diese erlauben dann nach dem Spiel, die Armee je nach verlauf auszubauen. Sieg +50 AP, Niederlage +25 AP, wenn ich das so weit richtig verstanden habe. Leider bin ich nicht informiert, ob mit den AP auch Verluste wieder ersetzt werden müssen.
Flugzeug-Regeln sind bis auf die Helikopter-Bedrohung der SSU noch irrelevant, da sie nicht zu beziehen, bzw. nicht eingesetzt werden sollen.

Für die Invasion beabsichtige ich, nach dem der Geheimdienst mir Informationen zugetragen hat bezüglich der Streitkräfte der Gegner, folgende Truppen nach Zverograd zu beordern.

Dust Warfare - Force Builder
Faction: Axis ( 150 / 150 )

Sturmgrenadiere Platoon (150)

Command Section: Kommandotrupp (25)

1st Section: Recon Grenadiers (17)
2nd Section: Battle Grenadiers (17)
3rd Section: Battle Grenadiers (17)
4th Section: Recon Grenadiers (17)

Support: TPW VI-D "Sturmprinz" (45)
Support: Sniper Grenadier Team (12)


Mit kameradschaftlichen Grüßen
Ich melde mich ab!

_________________
GRÜN und BÖSE!!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2013, 22:55 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Wenn der Ruf erschallt: "Wo bleibt die Artillerie?", dann muß der beantwortet werden.
Schlage daher aufgrund Fronterfahrung mindestens einen ertüchtigten Artillerieläufer + Beobachter als Teil der Angriffstruppe vor.

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.04.2013, 16:27 
Offline
Umbaufee
Umbaufee
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2006, 09:50
Beiträge: 1637
Wohnort: Linz
Ohne Ari geht der Dustspieler sowiso nicht aus dem Haus.
Ist für jede Fraktion überlebenswichtig indirekt seinen Gegner unter feuer zu nehmen.
Nehm meist 2xAri und 3-4 Beobachter mit.
20 Punkte =4 Beobachtereinheiten sind da gut angelegt.

150 AP sind für Standartspiele zu wennig,die meisten Missionen sind in der Regel 250 bis 300 AP,da bei deiser AP Zahl die ausgewogeneren Armeen spielbar sind.

Tank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de