Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 21:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Regelfrage zur Bewaffnung von Squads
BeitragVerfasst: 04.01.2012, 23:34 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2012, 21:14
Beiträge: 2
Hi,

ich hab mal nen paar Fragen:
Wenn auf einer Karte zu einem Squad "Sturmgewehr" draufsteht und das Squad aus 5 Modellen besteht und jedes dieser Modelle offensichtlich und erkennbar ein StG trägt, dann würfel ich mit 5 Würfeln. So weit, so klar.
Wenn auf der Karte "Panerzschreck(1)" steht, ist diese Waffe im Squad ja nur einmal vorhanden. Ich nehme an: stirbt das Modell dass die Panzerschreck trägt, kann ich sie nicht mehr einsetzten.
Erste Frage: trägt der Soldat mit der Panzerschreck auch ein Sturmgewehr mit sich? Am Modell ist nix zu sehen (siehe zB. Battle Grenadiers) aber auf der Karte steht auch nicht "Sturmgewehr(4)".
Wie ist das bei den Tank Killers? Das sind 5 Modelle, 3 mit StG und 2 mit Panzerschreck. Aber auf der Karte steht nicht wie oft jede Waffe drin ist. Also weder "Panzerschreck(1)" oder "Panzerschreck(2)". Sind die nun Waffen an die Modelle gebunden oder nicht? Mit limited-ammo weapons ist es ja nicht so, oder? Selbst wenn nur noch einer von "The Gunners" übrig ist, darf der doch alle 4 UGLs benutzen (solange die noch nicht verbraucht wurden), oder? Was ist wenn der M9-Soldat der letzte Überlebende ist? Darf auch der die UGLs benutzen? Und, um zurück zur ersten Frage zukommen, hat der (auch) eine M1?

_________________
Freiheit, ist die Einzige die fehlt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 10:43 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Generell gilt WYSIWIG, die einzige Ausnahme davon sind Abstreichwaffen wie die Panzerfaust. Diese können immer von so vielen Soldaten verwendet werden wie noch im Team sind und bis der Vorrat aufgebraucht ist. Dabei ist es egal welcher Soldat sie abfeuert.
D.h. das wass die Soldaten an sich tragen, damit sind sie auch bewaffnet, ergo hat der Soldat mit Panzerschreck auch kein StG.

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2012, 13:19 
Offline
Schabenhüter
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2012, 21:14
Beiträge: 2
Danke, so hatte ich es mir auch gedacht. Allerdings macht es dann wenig Sinn einzigartige Waffen mit einer (1) zu kennzeichnen. Aber sei es drum.

danke nochmals

_________________
Freiheit, ist die Einzige die fehlt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.01.2012, 12:15 
Offline
André Winter
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2006, 23:52
Beiträge: 5458
Wohnort: Augsburg
Doch macht Sinn: Da manche Einzelwaffen auch evtl. Limited-Shot Waffen sind (wenn auch bisher nocht nicht im Spiel).

_________________
André Winter
L'Art Noir - Game Design and Translation Studio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de