Zurück zur Startseite

Shadowlords Forum

Das Forum für Tabletop-, Brett- & Kartenspiele.
Aktuelle Zeit: 24.09.2017, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 17:56 
Offline
Bürger

Registriert: 20.03.2010, 17:38
Beiträge: 47
Wohnort: Bottrop
Hallo zusammen
Mein Nachwuchs hatte eine Frage , auf die ich nicht so schnell eine Antwort wusste

1. Wenn mein Gegner seine Angriffe ansagt aber den Nahkampf auslässt.
Also alle Waffenreihen bis auf den Nahkampf.
Darf ich (falls meine Einheit überlebt ) dann meinerseits noch einen close Combat
abhandeln ?


Und jetzt meine...

2. Im Grundregelwerk werden die Gebäude recht kurz abgehandelt.
Sind die Regeln in Operation Cerberus noch aktuell
(Schießen von einem höheren Level aus dem Haus heraus + 1 Reichweite
bzw Schießen ins Haus in höhere Etagen -1 Reichweite , Bewegung über Etagen usw. )

3 Laut Regelbuch darf ich nicht auf Gebäuden landen (Infantrie mit Jump)
Was für einen Grund hat das ?
Wenn mein Squad eine Reichweite von 2 hat und ich 2x bewege,also mich 4 Felder bewege
Was spricht dagegen das ich auf einem 3 stöckigen Haus landen kann
(natürlich kann man das mit Hausregeln lösen,aber warum ist es im Regelbuch nicht
erlaubt ?)


danke für eure Mühe

bis dann


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.07.2012, 21:33 
Offline
Kartoffelschäler

Registriert: 21.05.2012, 08:12
Beiträge: 134
Ich habe nur die aktuelle Grundbox.

zu 1. Ich würde eindeutig Nein sagen, da die Regeln das nicht hergeben. Man würde ja selber den Nahkampf einleiten, und dafür muß man die Einheit aktivieren (also am Zug sein oder Reaktionsfeuer). Ansonsten hätte man eine Aktion umsonst außer der Spielreihe.

zu 3. Ich kenne nur die Grundregeln, und da gibt es keine mehrstöckigen Gebäude. Auf den Postern/Pappe könnte man gar nicht unterscheiden ob die dann nun im oder auf dem Gebäude sind. Sonst kann ich nichts dazu sagen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2012, 10:02 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
zu 1.) Eindeutig nein. Nur der aktive Spieler bzw. die gerade aktive Einheit kann eine Angriffsaktion ansagen und durchführen. Habe grad nur die EN-Version 1.5 revised core der Regeln bei der Hand und hier steht bei Angriffen mit Reichweite C (entspricht dem Nahkampf):
Zitat:
The defending player can then retaliate against your close-combat attack with a close-combat attack of his own.

Für mich entscheidend ist das 'retaliate' (also zurückschlagen) was eine Reaktion, aber keine Aktion (wofür man aktiviert sein muß) bedeutet.
Wichtig ist sowas z.B. im Kampf BBQ-Squad vs. Axis Zombies. ;) Wer gegen die Zombies einen Nahkampf startet, ist entweder dumm oder glaubt das Glück für sich gepachtet zu haben. ;)

zu 2.) In OP Cerberus wurden "neue" Gebäudearten, nämlich 3D-Gebäude vorgestellt. Ich gehe stark davon aus, daß deren Regeln weiterhin gültig sind, da im Grundregelwerk nur die 2D-Gebäude abgehandelt werden. Die werden in OP Cerberus def. unterschieden.
Auf einer höheren Etage aus einem 3D-Gebäude heraus bekommt man übrigens kein zusätzliches Reichweitenfeld, es wird nur wie gehabt auf 'Bodenhöhe' die Entfernung abgezählt. In eine höhere Etage hinein zählt es allerdings als +1 Feld auf die Entfernung:
EN V1.5 revised rules hat geschrieben:
  • In order for a unit inside a structure to attack an enemy unit outside a structure,
    calculate range from the ground floor beneath the attacking unit’s space (the
    extra distance from the height is essentially “free” for the attacking unit).
  • In order for a unit outside a structure to attack an enemy unit inside a structure
    and above the ground floor, add one space to the distance when calculating
    the range (regardless of how high the target is located).


zu 3.) In 2D-Gebäude vermute ich stark, daß es vor allem wegen fehlender zusätzlicher Etagen schwer auseinander zu halten wäre, wer jetzt wo im Gebäude (Höhe) oder außerhalb, also auf dem Gebäude ist. Halte das Verbot hier für sinnvoll. Für 3D-Gebäude wird wohl Regelkongruenz ausschlaggebend gewesen sein. Man hat es mit dem Satz: "The roofs are pitched, slippery, and fragile!" auch schön umschrieben. ;) Generell finde ich es sehr viel unkomplizierter wenn gilt: rein ins Gebäude nur zu Fuß und nur auf dem Bodenlevel.
Den wahren Grund mußt Du dann aber schon bei FFG direkt anfragen, denn hier hat glaube ich keiner an den Regeln mitgeschrieben. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.07.2012, 14:24 
Offline
Bürger

Registriert: 20.03.2010, 17:38
Beiträge: 47
Wohnort: Bottrop
Danke euch beiden
@scorpnoire hast recht beim rausschießen :)




Da wird mich mein Sohn noch mehr einstampfen :)
Allierte gegen Achse ist eh schon nicht ohne.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2012, 09:29 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Ach, nur die Ruhe! Paß das Gelände der Armee/dem Stil an oder umgekehrt und gut ist. ;)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2012, 17:08 
Offline
Bürger

Registriert: 20.03.2010, 17:38
Beiträge: 47
Wohnort: Bottrop
Ich nochmal :)
beim Spielen sind jetzt nochmal 3 Sachen aufgekommen,wo ich gern Eure Meinung gewusst hätte.

1. Ignorieren Sniper Deckung ? (hab ich da was überlesen?)

2. kann ein Läufer mit ausreichender Reichweite ,bei Sichtlinie, eine Einheit beschießen die sich am Fenster in einem Gebäude befindet (auf einem Feld mit Öffnung in Schußrichtung)
3 Geben Gebäude normale harte Deckung ? Ich meine damit das Phaserwaffen Deckung ignorieren und das das Gebäude hier keine Deckung gibt.

Alles Sachen die wir ohne Probleme geregelt haben.
So haben wir das gespielt : Sniper ignorieren Deckung nur mit dem ersten Schuss,danach ist normal Deckung.Auch bei Snipern mit Frenzy

Mein Pounder durfte auf die obigen Sniper schießen (hat 3 mal daneben geschossen.... :cry: )
Im Gebäude gibt es keine Deckung gegen Phaserwaffen . (Cobra , Action Jackson)

@scorpnoire das war das erste Spiel das meine Alliierten gewonnen haben.

bis dann


Zuletzt geändert von faxomat am 21.07.2012, 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.07.2012, 02:01 
Offline
Brüll-Seargent
Benutzeravatar

Registriert: 27.11.2007, 09:49
Beiträge: 600
Wohnort: Nähe Linz
1. Sniper ignorieren Deckung nicht.
2. Generell ja nach den üblichen Regeln.
Hier must du prüfen, ob du vom Zentrum des Angreiferfeldes das Zentrum des Zielfeldes sehen kanst.
Beachte die Mauervorsprünge seitlich der Fenster und Türen! 45 Grad geht hier z.B. nicht.
Beachte auch, dass die Zieleinheit auf einem Feld direkt hinter der Mauer/Fenster stehen muss, damit sie gesehen werden kann (Die üblichen Gebäuderegeln halt).
Beachte auch den Höhenunterschied bei den oberen Stockwerken. Da gibt es einen Sichtschatten direkt am Gebäude.
3. Gebäude geben Deckung (bei Kampf im Gebäude weiche Deckung). Und diese wird wie üblich von bestimmten Waffen ignoriert. Z.B. UGL, Phaser,...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.07.2012, 12:57 
Offline
Köp(f)ten
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2007, 19:39
Beiträge: 1703
Jo, der Spy hat das alles scho gut beantwortet. Ich kenns genauso.

Und zum Sieg: sagte doch "nur die Ruhe". Gratz. :)

_________________
Ich glaube es hackt! Das ist doch kein Deutsch!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de